Maja und Nemo sind eingezogen....

Diskutiere Maja und Nemo sind eingezogen.... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Jetzt mal eine Frage an die Sperlieexperten::) Habt ihr denn ähnliche Erfahrungen mit Bruchlandungen am Anfang gemacht ?

  1. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt mal eine Frage an die Sperlieexperten::)

    Habt ihr denn ähnliche Erfahrungen mit Bruchlandungen am Anfang gemacht ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bei uns war es am Anfang das gleiche, sie sind sogar einfach gegen die Wand geflogen und dann auf den Boden gepurzelt. Mach einfach weiterhin jeden Tag das Törchen auf und warte ab, denn irgendwann schnallt es wahrscheinlich jeder Sperli, selbst unser überängstliches erstes Pärchen. Mittlerweile ist die Henne die bessere Fliegerin von beiden uns es schaut schon recht toll aus, wenn sie sich von knapp unter der Decke fallen lässt, im Sturzflug auf den Boden rast um dann wenige Zentimeter über dem Boden wieder hochzuziehen und am anderen Ende des Zimmers am Leuchtenring landet.
    Warte einfach ab.
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Bilder vom Ausflug:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. UteS

    UteS Nachteule

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40822
    Mensch, das sieht doch schon gut aus!!!

    Ist für Sperlis absolut fantastisch, dass sie nach 2 Wochen schon draußen sind.

    Ich glaube, unsere Minnie war mindestens 6 Wochen nur im Käfig, bevor wir überhaupt einen Versuch mit Freiflug gestartet haben. Sie war ja auch noch sehr jung, dann die neue Umgebung und der neue Partner - wir haben ihr ganz, ganz viel Zeit u. Ruhe zur Eingewöhnung gegeben. Es war vielleicht gut, dass wir selbst so unsicher u. unerfahren waren, da wollten wir nichts übereilen.

    Und Mickey hat sich danach mindestens (!!!!!) 2 Monate Zeit genommen, bevor er überhaupt den Käfig verlassen hat. Obwohl Minnie schon draußen rumflog. Wir sagten immer, dass er seine Ruhe im Käfig genießt, wenn sie draußen rumspielt. Konnte er alleine den Käfig erkunden und Nickerchen machen.

    Aber im Nachhinein war das vielleicht richtig, denn sie scheinen dadurch großes Vertrauen aufgebaut zu haben. Schließlich haben sie gelernt, dass sie ganz alleine entscheiden können, und das gibt ihnen wohl Sicherheit. Erst jetzt nach 18 Monaten sind sie so zutraulich, aber wenn, dann suchen sie den Kontakt - wir lassen sie ganz in Ruhe.

    Also, gut Ding will Weile haben - und ihr seid ja schon toll weit. Wie gesagt, bei uns war mindestens 6 Wochen nur Käfig!

    Ach, und dann ist Minnie auch etliche Male abgestürzt hinter die Heizung - und konnte nicht wieder zurück zum Käfig. Das scheint wohl normal zu sein - sind halt anfangs Bruchpiloten.
    Heute sitzt sie freiwillig manchmal hinter der Heizung (Fenster bis zum Boden - sie schaut raus) und es ist gar kein Problem mehr dort wegzukommen. Aber das hat gedauert, bis sie das gelernt hat.

    Alles, alles dauert seine Zeit mit den Sperlis. Aber wir sind ja nicht in Eile, oder ????
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1

    ne, dat simmer nich......:D:D

    Schaun mer mal, was der heutige Tag so bringt.....
     
  7. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Wird schon schiefgehen. Auch wenn die kleinen mal eine Bruchlandung machen, lass sie sich kurz von der Schreckminute erholen. Sie fliegen dann eigentlich kurze Zeit später selbst wieder wohin. Man braucht sie nicht in den Käfig zu tun. Wenn meine sich mal erschrecken und irgendwo gegenrauschen (ja das passiert auch nach der Eingewöhnungsphase mal) dann gucken sie mich erst mal verdattert an (als wenn ich was dafür könnte :D ) aber nach ein paar Sekunden berappen sie sich wieder und haben den Schreck schnell vergessen. Im Grunde brauchst du gar nicht so viel einzuschreiten, eigentlich nur wenn sie an irgendwas knipseln wollen, wo sie nicht dran dürfen.

    Sperlingshalten müssen eigentlich seeehr geduldig sein. Sperlinge sind anfangs Schissbucksen. Egal was neu ist - es muss erstmal sichergestellt werden das es nicht zurückbeißt. :p
     
  8. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    na ja, ersteinmal müssen sie ja wissen, wo sie landen können....dat haben sie ja noch nicht gerafft.....

    So, wir gehen jetzt nochmal in den Wald wo ich die Zweige her habe, dann setze ich Fotos hier rein und dann bekomme ich hoffentlich ein OK für die neuen Natursitzstangen.....:D
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    was ist das ?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
  12. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Irgendwie gibt es die Unterhaltung gerade zweimal.
     
  13. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das Bild der Blätter passt ja zu 100 % zu meinem "Blatt-Bild"....:freude:
     
  14. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    besser 2x als keinmal.....was ? :D:D
     
  15. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Oder besser ein mal, als gar nicht. :p

    Wie waren denn die Freiflugversuche heute?
     
  16. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    übrigens gabs heute wieder einen kleinen Aus"flug".

    Per KoHi lockten wir die Zwerge wieder aus dem Käfig. Von dort ging es dann auf den Käfig und sie knabberten an einer weiteren KoHi, sowie an dem großen, auf dem Käfig liegenden Weidenast.

    Diesmal gab´s keinen Absturz.....wohl weil sie gar nicht erst flogen. Nach ca. 2 Stunden mussten sie wieder rein - wir mussten uns auf den Weg ins Eisstadion machen - . Maja lies sich, wenn auch ungern, per Stangentaxi wieder in den Käfig bringen. Nemo kam diesmal nicht auf die Stange, versuchte aber selbstständig in den Käfig zu fliegen. Klappte aber erst im gefühlten 100sten Versuch....er flog zunächst immer neben die großen Türen ans Gitter. Irgendwann traf er aber die Lücke....:D

    Allerdings muß ich sagen, daß die Montana Madeira Double-Voli nicht gerade zum "wieder-rein-gehen" geeignet ist. Zu Fuß fast unmöglich und per Flug nur dann, wenn man´s kennt. Da müssen wir uns noch was einfallen lassen und irgendeine Anflugstelle instalieren.....doof, daß die Türen zur Seite aufgehen und nicht von oben nach unten......
     
  17. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich wollte halt, daß Jeder das "Problemchen" auch schnell findet und mir weiterhelfen kann.....damit Du mich nicht mehr wg. der Hartholzstangen ermahnen musst....:D:D
     
  18. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Keine Sorge zumindest im Sperli-Forum entgeht mir nix. :D Sollte seiner Zeit auch keine Ermahnung sein, sondern ein gut gemeinter Rat ;)
     
  19. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das weiß ich doch.....wir hatten früher bei unseren Wellis auch immer Naturäste, fast immer Weiden. Aber ausschließlich Weiden sollen ja auf Dauer auch nicht sooooooooo gut sein, wg. der natürlichen antibiotischen Inhaltsstoffe in der Rinde - hörte ich jedenfalls mal....ob´s wirklich stimmt, keine Ahnung - . Und da die Sperlies ja solche Nager sein sollen, dachten wir uns, wir nehmen andere Sitzstangen und bieten Weidenäste ab und zu draußen als Kletteräste an.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
  22. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    selber hinbekommen....mit zwei linken Händen ? 8o:D:D
     
Thema:

Maja und Nemo sind eingezogen....

Die Seite wird geladen...

Maja und Nemo sind eingezogen.... - Ähnliche Themen

  1. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  2. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  4. Hugo&Maja 2017

    Hugo&Maja 2017: Heute wurde bei Schneesturm das erste Ei gelegt: [IMG] 17.04.2017; 19:00 Uhr
  5. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...