Maja und Nemo sind eingezogen....

Diskutiere Maja und Nemo sind eingezogen.... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; es ist mal wieder Schlafenszeit: :D [IMG]"][IMG][/URL]

  1. #121 Lapingi, 27. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Oktober 2009
    Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    es ist mal wieder Schlafenszeit: :D

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Na, schlafen tun die beiden Kleinen ja nicht :D

    Was hat die kleine Maus an der Kralle?
    Sieht aus, wie eine Bißwunde.
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Ja, da waren sie erst am Dösen. Einige Zeit später drehten Beide ihre Köpfchen ins Gefieder, sodaß sie quasi Schnabel an Schnabel schliefen...echt wahnsinn. Hätte es bei den Wellis nie gegeben. Wollte ich auch noch fotografieren, aber die Cam. hat so einen blöden rot-grellen Suchstrahl um Scharf zu stellen....und das wollte ich den Kleinen nicht mehr antun. Werde demnächst mal meine große Digicam ausgraben - bzw. den Akku aufladen - dann werde ich das mal knipsen.

    keine Sorge....das ist ein getrockneter Kothaufen, auf dem sie sitzt. Den wollte ich nicht mehr wegmachen, weil ich sie nicht mehr stören wollte. Wurde eben entfernt....:D
     
  5. zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ironie an: Wie, Du machst nicht jeden Kothaufen sofort weg, wenn er abgelassen wird?? Dat geht doch nicht, Du musst schon 24 Stunden auf die Hinterseite deiner Vögelchen achten.... Ironie aus!
    Nee, jetzt mal im Ernst, ist ja lustig, wie die sich in die Ecke quetschen um sich gemütlich zu machen. Ich glaub ausser
    Agas machen das bestimmt keine anderen Vögel.
    Es sind wohl echte Kuschelmonster....
     
  6. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Na so doll in der Ecke gequescht ist das nun auch nicht. So schaut es es wenn Vögel in der Ecke gequescht schlafen. :D

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. 111tina111

    111tina111 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40
    Ja das sind ja auch 2 schmusige:prima::prima:
     
  8. zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    :beifall:
    Ich hätte nicht gedacht das das noch steigerungsfähig ist....:D
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @BKlitz

    vor dem Foto saßen sie noch enger. Maja hatte ihren Schnabel fast komplett in Nemos Seite....aber dann kam der böse rote Entfernungsmeßstrahl der Digicam....das schreckte sie doch ein wenig. Aber später, als dann Beide ihren Kopf im Gefieder hatten...enger gehts gar nicht.:D
     
  10. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    warte mal ab....machen das die Zwerge heute abend wieder, nehm ich die große Camera....:D
     
  11. zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Oh, dann bin ich aber gespannt! Das wäre übrigens ein gutes Thema für den nächsten Fotowettbewerb " Quetschbilder":D
     
  12. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Ich bräuchte mal kurz Hilfe:

    Irgendwie hat Maja um die Augen herum, also direkt an den Liedern, deutlich weniger Federchen als Nemo. Woran kann das liegen und muß man sich Gedanken machen ? Anmerken tut man ihr nichts....also das ihr etwas fehlen würde....
    Es gab zwar eben ein großes Gezanke, weil Beide ganz außen sitzen wollten und es flogen auch einige Federchen...aber doch nicht um die Augengegend herum und schon gar nicht an beiden Seiten....Maja setzte sich übrigens durch.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  13. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Lapingi,

    man kann sich die Krankheiten auch herbeisehnen. Versuche doch einfach mal, sie nicht immer mit deinen ehemaligen Wellensittichen zu vergleichen und sehe sie als eigenständige Wesen und ein neues Kapitel in eurer Heimtierhaltung an. Hauptsächlich habt ihr die Tiere doch, um euch an ihnen zu erfreuen. Wenn man immer nur darauf wartet und jede nicht sofort erklärbare Veränderung irgendwie versucht zu deuten und nur darauf wartet, Krankheitszeichen zu entdecken, macht es irgendwann auch keinen Spaß mehr. Ich würde zwar nicht so weit gehen von Selbsterfüllenden Prophezeiungen zu sprechen, aber man sollte halt versuchen, immer ein gesundes Mittelmaß zu finden. Also durchaus das Verhalten und Aussehen beobachten, aber nicht bei jeder kleinsten Veränderung den Teufel an die Wand malen. ;)

    Also solange es keine Verschlechterung des Allgemeinzustandes gibt, der Kot normal bleibt, keinen ein- oder beidseitigen Augenausfluss gibt, die Augenlieder nicht rot oder die Nasenhaut nicht schorfig wird, würde ich mir noch keine Sorgen machen und die Sperlis einfach Sperlis sein lassen.
     
  14. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Du hast gut reden....ja, zugegeben....wir sind etwas......aufmerksam. :zwinker: Aber ehrlich gesagt denke ich auch nicht, daß irgendwas ist. Mein Weib macht sich halt ein wenig Gedanken....und wenn Frauen was sagen, muß man sie ernst nehmen....oder ? :D
     
  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    hab mal wieder ne Frage:

    Sonnenblumenkerne soll man ja aufgrund des hohen Fettgehaltes eher nicht geben. Wie sieht´s denn mit Weintrauben- oder Granatapfelkernen aus ?
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Gin ihnen doch die ganze Weintraube (halbiert) - da können sie auch das Fruchtfleisch fressen oder aber, sie müssen daraus ihren "Leckerkern" erarbeiten.
    Nach Granatapfel kann sich der Kot farblich verändern - nicht erschrecken!

    Ich habe mal im Archiv gewühlt und diese Beiträge gefunden: klick
     
  17. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    interessante Beiträge.....Dank Dir. :bier:
     
  18. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hi Fabian,

    wir kennen Andreas und seine Frau ganz gut und wissen, was sie in der Vergangenheit so mitgemacht haben, was ihre Tierchen angeht. Da kam ein schlimmer Fall nach dem anderen.

    Wenn man die ganze Situation nicht so kennt, dann kann man Andis Fragen recht missverstehen.

    Andi und sein Frauchen müssen einfach nur lernen, dass die neue Situation gar nicht "schlimm" ist und das sie "keine Angst" haben brauchen.

    Das ein "wenig löchern" kommt wahrscheinlich daher.

    Nimmt es doch bitte nicht übel :zustimm:

    Andreas, mit den Augen ist nichts schlimmes. Ist doch alles i.O. - sagtest Du nicht, sie hatten ein wenig gemausert? Unser Schatzi sieht auch so aus (oder sagen wir: Er sah auch um die Äugelchen ein wenig gerupft aus).


    Grüßle
     
  19. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Unsere Bruchpiloten....

    Heute gabs die Aktion "Freiflug Teil 3".....und wieder mehr schlechte, als gute Nachrichten.

    Fangen wir mit den positiven Aspekten an:

    Gelockt von 2 KoHi´s kamen sie sehr schnell raus und kletterten dann auf den Käfig. In der Mitte des Zimmers hatten wir - provisorisch - einen größeren Ast unter die Decke gehängt und dort setzte ich die Beiden per "KoHi-Stöckchentaxi" drauf. Dort turnten sie dann bestimmt 2 Stunden rum. Es schien ihnen Spaß zu machen. Nemo trällerte fast die ganze Zeit und Maja untersuchte den Ast sehr gründlich.:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    sah alles echt gut aus....und dann flog der Eine los und der Andere hinterher......völlig planlos durch die Gegend, absolut keinen Orientierungssinn. Maja stürzte dann, nachdem sie wiedermal durch die Gardiene fliegen wollte, hinter den Fernseher und Nemo stürzte zunächst an der Wohnzimmertür ab, startete dann wieder und landete im Gummibaum. Dort lies er sich von meiner Frau retten und ich reichte Maja ein Stöckchen, daß sie auch dankend annahm.

    Fazit: Unsere Mäuse haben absolut keinen Orientierungssinn. Sie wissen überhaupt nicht, wohin sie fliegen sollen bzw. wo sie landen können. Dabei haben sie in der Mitte des Zimmers einen großen Landeplatz ( der Ast, der von der Decke hängt ) und in einer Ecke den riesigen Käfig, auf dem sich ebenfalls ein großer verzweigter Ast befand.....aber sie fliegen nur gegen Wände, Türen, Gardienen....und stürzen dann ab.

    Wir sind ein wenig ratlos.....diese Probleme kannten wir von unseren Wellis nicht. Sie flogen immer mit offenen Augen, suchten und fanden. Was machen unsere beiden grünen Geier ? Es kann doch nicht sooooo schwer sein......
     
  22. #140 Wölkchen, 31. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2009
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Das mit dem Ast in der "Mitte Eures Wohnzimmers" ist doch schon mal prima :zustimm:

    Die sehen glücklicher aus, wie es "Euch mental derzeit geht :)"

    Habt doch noch "Geduld".

    Andi, Gruß von meinem Mann. Er meint, Euer großes Wohnzimmerfenster nimmt den Kleinen evtl. die Orientierung. Da könnte er recht haben... man hat einen weiten Blick über die ganze City bei Euch.

    Wenn ich ein "Vogel" wäre, dann wäre ich auch bestimmt immer drauf und dran, mich von der Helligkeit irritieren zu lassen und hätte einen Wunsch: Raus aus dem Fenster.

    Was ist, wenn ihr das mal ein wenig abdeckt? Gardinen sind ja schon dran.

    Tja, was soll man gerade raten.... seltsam alles, gelle?
     
Thema:

Maja und Nemo sind eingezogen....