Mal eine dumme frage...

Diskutiere Mal eine dumme frage... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hab da mal ne frage und zwar kann ich meine Wellis im Sommer oder im warmen Frühling nach draussen stellen? Die Pieper sollen im Sommer eine...

  1. #1 Rabenfreund, 1. März 2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Hab da mal ne frage und zwar kann ich meine Wellis im Sommer oder im warmen Frühling nach draussen stellen? Die Pieper sollen im Sommer
    eine neue Voliere bekommen und auch mal die Sonne geniessen können
    nur in der Wohnung finde ich für die nicht so toll, da haben die nicht so viel zu gucken und können das Sonnenlicht und die Wärme besser geniessen.
    Ab wie viel Grad kann ich sie unter Auffsicht nach draussen stellen,
    ich meine damit meinen Balkon im Dachgeschoss da kommt auch Sonnne von oben drauf. Ich denke aber auch dass ich den Wind dabei beachten muss, oder? Sollte ich sie vielleicht nur rausstellen wenn es fast windstill ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    sicher kannst du deine wellis nach draussen stellen. du solltest nur aufpassen, dass sie nicht in der prallen sonne sitzen müssen. für schatten sorgen und so aufstellen, dass keine katzen oder greifvögel (auch elstern) an den käfig können.
    etwas wind schadet nichts.
    ich denke, so ab 18° kannst du es schon wagen.
    meine sind das ganze jahr draussen - aber wind- und wetterfest untergebracht
     
  4. #3 Sittichrabe, 1. März 2007
    Sittichrabe

    Sittichrabe Guest

    Hi: Isrin
    Du hast vollkommend Recht. Der Wellensittich mag schon Wärme, aber nicht die pralle Sonne. Ich habe Wellensittiche im Outback beobachtet wie die Vögel in der heißen Mittagssonne den Schatten gesucht haben.
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo sittichrabe,
    danke dir für die bestätigung
     
  6. Gill

    Gill Guest

    Also ich habe im moment auch Nymphen im Haus, die aber im Frühjahr auch mit zu meinen anderen Wellis und Nymphen raus in die Aussenvoli sollen.
    Ich werde sie so im April raussetzen.
    So im Apri, Mai gibt es ja schon viele schöne warme Tage. Wenn es im April in der Sonne schon schön warm ist und nicht zu windig kannst Du sie ruhig schonmal für 1- 2 Stunden raus in die Sonne stellen.
    Wenn es dann Sommer ist, würde ich es so machen wie von Isrin beschrieben- also nen möglichst schattigen Platz suchen.
    Wenn es den Wellis zu heiss ist, siehst Du auch, das sie ihre "Klimaanlage" anschmeissen. :D Dann sitzen sie mit leicht abgespeizten Flügeln da. Also nicht wundern, ist bei Wärme normal da ssie das machen. ;) (nur so by the way)
     
  7. #6 Fantasygirl, 2. März 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Bis jetzt hab ich auch immer meine Vögel im Sommer schon mal ein paar Stunden samt Käfig auf den Balkon gestellt. Und alle fanden das toll! :zustimm:

    Allerdings halt die Zeitbegrenzung, weil die dann ja nicht fliegen können. Bei mir hat sich immer die Mittagszeit als gut erwiesen, weil die dann ja eh ne Ruhephase haben und nicht ganz so aktiv sind.
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    die wellis finden das auch ganz toll, es bedeutet ja abwechslung für sie. andere geräusche, andere vögel zu sehen und mit den spatzen (die müssen wohl die gleiche sprache sprechen) um die wette lärmen.
    nur immer darauf achten, dass die kleinen nicht in der prallen sonne sitze müssen - notfalls sonnenschirm aufstellen
     
  9. Bille

    Bille Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hey!
    Ja deine Wellys können nach Draußen!! Ich habe meine immer den ganzen Sommer Tag und Nacht draußen und sie mögen es!
    Naja dabei schließen sie auch bekanntschaft mit wilden Vögeln, denen sie gerne mal ein paar Körner rausschmeißen... :zwinker:

    Lg

    Bille
     
  10. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich hab meine Wellis auch immer rausgestellt, als der Käfig noch kleiner war. Ich hab mich echt gewundert, wie begeistert sie reagiert haben, weil man doch sonst immer sagt, Wellis sind so absolut gegen alle Veränderungen und fürchten sich schnell. Aber offenbar haben die vielen neuen Eindrücke, die Sonne und die Vogelstimmen die Angst schnell vergessen lassen :)
    Seitdem ich 6 Wellis habe, traue ich mich aber auch nicht mehr, den Nachbarn die Wellis zuzumuten, weil sie draußen erst recht mit den anderen Vögeln um die Wette zwitschern :zwinker: Wenn das nicht wäre, hätte ich schon längst den Vermieter gefragt, ob ich nicht eine Voliere im (Gemeinschaft-) garten bauen kann :D
     
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ich würde die nachbarn mal fragen ob sie was dagegen haben.
    vielleicht würden sie es sogar begrüssen, wenn es draussen im garten was zu beobachten gibt. sooooo laut sind wellis ja nicht.
    sonst kannst du deine wellis immer noch ausserhalb der üblichen ruhezeiten "lüften".
     
  12. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D da kennst du meine noch nicht :)

    Ach ja, das wäre toll eine Voliere im Garten, aber insgesamt spricht noch so einiges dagegen, hier gibt es auch viele recht rotzige kleine Kinder, denen ich zutrauen würde die Wellis zu ärgern (Steine werfen und so) und eine Nachbarin hat zwei Katzen, die tigern da rum und würden sicher ganz wuschig mit den Appetithappen vor der Nase :zwinker: , aber mal ein Stündchen außerhalb der Ruhezeiten mit Beobachtung rausstellen, da hast du recht, das kann man sicher zumuten :) Tja, da ist so ein Dachbalkon natürlich ideal :zustimm:
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, mit den katzen ist das so eine sache!
    meine voliere ist auch doppelt verdrahtet mit abstandhaltern (nicht, dass der erste draht sich so eindrücken läasst, dass der vogel doch noch erwischt wird)

    beim balkon nur aufpassen, dass keine greifvögel oder elstern an den käfig kommen können
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Meine Geier kommen im Sommer auch öfter raus, entweder auf die Terasse oder vor die Haustür.
    Meine Geier fliegen dannauch nur halbtags. ;)
    Manchmal lasse ich sie dann morgens für ein paar Stunden raus und wenn sie dann mal wieder alle im Käfig sind kommen sie raus. Meistens mache ich ihnen dann aber abends nochmal den Käfig auf, dann können sie sich bei Bedarf nochmal austoben. Oder ich stelle sie morgens direkt raus und mittags wieder rein. Kommt auch immer darauf an, wie mein Tag aussieht und zu welcher Zeit sonst noch jemand zu Hause ist um aufzupassen.
    Manchmal kommen sie auch einfach vors offene Fenster. :)
     
  16. #14 Rabenfreund, 2. März 2007
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Dank für eure Antworten...

    Ich kenne da so ein paar Idioten die gerne was von meinem Wellis abhätten,
    ich habe extra unter Aufsicht geschrieben weil hier Katzen, Elstern und kleine
    Kinder rumlaufen die schon mal eine meiner flugunfähigen Tauben geärgert haben. Ich denke den Nachbarn sage ich nichts, den wenn die Nachts Musik so laut machen das ich nicht schlafen kann, sollen die mal Hören wie meine Musikanlagen aufdrehen können:+schimpf . Freundschaften unter Vögeln denke ich haben sie schon geschlossen morgens piepsen immer kleine Vögel ich tippe mal auf Sperling oder Meise, mit der unterhält er sich auch immer.
    Ich find das auf jeden Fall super dass ich die raustellen kann, dass ich die nicht in die Pralle Sonne stellen soll ist mir bewusst ich sitz ja auch nicht den ganzen Tag in der prallen Sonne. Ich denke das ich sie morgens rausslassen kann (Freiflug) und wenn ich aus der Schule komme sie raustllen kann wenn das Wetter in Ordnung ist.
     
Thema:

Mal eine dumme frage...

Die Seite wird geladen...

Mal eine dumme frage... - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...