Mal eine Frage

Diskutiere Mal eine Frage im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe jetzt schon öfter Nistkörbe oder Nisthöhlen aus Bambus oder Jute gesehen. Dort sollen ja Exoten drin brüten. Meine...

  1. #1 Angelika M., 27. Mai 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    ich habe jetzt schon öfter Nistkörbe oder Nisthöhlen aus Bambus oder Jute gesehen. Dort sollen ja Exoten drin brüten.
    Meine Wellensittiche verstecken sich gerne oder sitzen auch gerne in Schalen oder ähnlichem. Wenn ich jetzt so einen Nistkorb aufhänge, wollen dann die Weibchen automatisch darin brüten? Das möchte ich nämlich nicht, ich will ja nicht züchten. Oder kann man diese Körbe wie auch diese Kokosnussschalen bedenkenlos aufhängen? Nur so zum spielen, dachte ich.

    Viele Grüße
    Angelika :s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chaosbande, 27. Mai 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also Körbchen kannst du aufhängen, die benutze ich auch zum Hirse füttern. Wellis brauchen Nistkästen zum Brüten, sie brauchen das Dunkle, um richtig in Brutstimmung zu kommen. De Körbchen, meistens Kanariennester oder sowas, sind eigentlich ungefährlich bei Wellis.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    wenn diese Körbchen offen sind passiert eigentlich nichts.....

    WS sind Höhlenbrüter, sie brauchen es dunkel um brüten zu können.....(Also doof erklärt, aber es muss eine "Höhle" sein...

    Okay?

    liora
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    Der Wellensittich ist wie schon die Anderen auch geschrieben haben in Höhlenbrüter, es mag sein das es Hennen gibt, denen dies egal ist, das ist dann eine sogenannte Fehlentwicklung des Vogels und nicht zu verallgemeinern. Sollte die Henne Eier legen, diese halt durch Plastik Eier ersetzen, die Eier abkochen, oder rigeros entfernen. So kommt es nicht zur Zucht.
    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  6. Wavy

    Wavy Guest

    Angelika :0- Hallo

    Das mit den offenen Körbchen kann man sicherlich machen. Wellis legen sich gerne in so Mulden rein und schlafen da genüsslich.

    Jedoch kann es schon mal vorkommen, dass ein Weibchen sich so wohlfühlt durch gute Ernährung etc. dass sie trotzdem in Brutstimmung kommt. Das kann passieren und obwohl Wellis Höhlenbrüter sind, dass sie eine andere Stelle zur Eiablage nehmen. Dies kommt jedoch eher selten vor und liegt halt auch an der vertrauten Umgebung als an einem "Fehlverhalten" wie hier beschrieben wurde.

    Sollte dies dann geschehen, bitte nicht die Eier komplett entfernen, sondern austauschen wie schon beschrieben wurden doch Plastikeier. Denn wenn man die Eier komplett entfernt wird das Weibchen weil es so in Brutlaune ist weiter Eier ablegen.

    Das Weibchen wird nach einer Zeit schon von den Dummy-Eiern weggehen und dann sollte man sie erst entfernen.

    Aber wie schon gesagt, dass kommt nicht oft vor :0-
     
  7. #6 Angelika M., 28. Mai 2003
    Angelika M.

    Angelika M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Velbert
    Hallo Manu, Liora, Hans-Jürgen und Wavy,

    vielen Dank für Eure Antworten und Ratschläge.
    Dann werde ich heute meinen "Weibern" mal Körbchen kaufen. Mal sehen, ob sie Spass daran haben. Das mit der Hirse darin füttern ist auch eine gute Idee. Werde ich ausprobieren.

    Viele liebe Grüße

    Angelika :0-
     
  8. #7 Regina1983, 28. Mai 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Es gibt ja auch diese Wildvögelnester zu kaufen, damit spielen meine Wellis am liebsten. Sie rupfen solange an dem Heu rum, bis nix mehr übrig ist vom Körbchen :) Und die Nymphis helfen fleißig mit *g*

    LG

    Regina
     
  9. #8 Karin G., 28. Mai 2003
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    meine Wellis haben diese Körbchen nur zu Kleinholz verarbeitet, obwohl sich manchmal auch eine Dame dort reinquetschte ;)
     
  10. Lena

    Lena Guest

    Hallo Zusammen,

    also ich habe mir diese Frage ja auch schon oft gestellt, da meine Beiden immer gerne in der Kokosnussschaukel schlafen.

    @Wavy: Vielen Dank für den Hinweiss. Sollte meine Jerry mal Eier legen, was ich nicht hoffe und glaube, werde ich sie ganz artig gegen Plastikeier austauschen.

    Ich hätte es mir sonst im Falle des Falles bestimmt sehr einfach gemacht, in dem ich sie nur entfernt hätte und die arme Maus hätte fleißig weiter gelegt. Da hätte ich dann ganz schön dumm aus der Wäsche geguckt.

    Ha ich finde das Klasse hier, einen Tag dabei und schon was gelernt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dann also noch: herzlich willkommen! :)
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Hallo auch von mir ein Herzliches Willkommen.....


    Also auf keinen Fall die eier ersatzlos wegnehmen....

    Kann zu erin gefährlichen Legenot kommen und ausserdem legt die Henne dann einfach weiter.......

    Viel Spass hier

    Liora
     
Thema:

Mal eine Frage

Die Seite wird geladen...

Mal eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...