mal ganz was anderes

Diskutiere mal ganz was anderes im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo allerseits, da ich ja nun für eine weile gefiederten besuch beherberge: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=186876 mache ich...

  1. #1 claudia k., 2. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo allerseits,

    da ich ja nun für eine weile gefiederten besuch beherberge:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=186876

    mache ich mir so meine gedanken für den fall, dass der aufenthalt länger dauert.

    kann ich dem kleinen zusammen mit ernie und berta freiflug geben? :?
    ich habe ihn ja heute draußen erlebt wie schön und wie weit er fliegen kann. ich weiss nur nicht was meine agas tun oder lassen. bis jetzt gucken sie nur interessiert und gehen ansonsten ungerührt ihrer tagesordnung nach.

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nic4

    Nic4 Mitglied

    Dabei seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo claudia,

    Ich glaube nicht, das das klappt. :traurig:
    Auch wenn sie noch so tun, als wenn sie der Kleine nicht interressiert,
    läuft er doch Gefahr in bestimmten Situationen stark verletzt zu werden.
    Aber vieleicht melden sich ja ein paar Experten, um dir Rat zu geben.
    Bis dahin pass schön auf, das die frechen Hopsbälle nicht zu arg mit deinem
    Pflegling umgehen.

    LG Jana:trost:
     
  4. #3 claudia k., 2. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    nein nein, sie dürfen nur gucken, nicht anknabbern! :+klugsche

    ernie, bertchen und der kanari sind nur auf sichtweite beieinander, damit der kleine sich nicht ganz so alleine fühlt.
     
  5. Nic4

    Nic4 Mitglied

    Dabei seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Vieleicht findest du ja auch jemanden, der noch mehr Kanaries hat und ihn
    aufnehmen will? Das wäre doch auch eine Lösung.:~
     
  6. #5 claudia k., 2. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja das hoffe ich auch, falls sich kein besitzer meldet. aber im kanarienforum wollen sie das geschlecht wissen, und das kann ich natürlich nicht sagen.
     
  7. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Claudia,
    bei mir leben ja 12 Rosenk.

    Seit Sonntag anstatt 1 Kanarie nun 2. Ich lasse sie nun nicht mehr zusammen fliegen.
    Micky, die Henne, hat immer genügend Abstand zu den RK gehalten.
    Der kliene Fridolin aber, landet genau seitich am Gitter der Agavoli.
    Da sind die Füße schnell in Gefahr.
    Auf dem Dach der Agavoli liegt eine dicke Klarsichtfolie, sonst würden sie sich alle schenll mal in die Füße beißen.
    Nun werde ich den Rest der Foli auch noch absichern, wenn Fridolin und Micky auf Freiflug sind.

    LG
    Christine
     
  8. #7 claudia k., 3. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    H A P P Y E N D !

    morgen kommt der kleene nach hause, ich habe die besitzer gefunden! :freude:

    eine woche war er hier draußen unterwegs! ist echt ein harter kleiner bursche, immerhin musste ich anfang der woche noch morgens das auto freikratzen.

    hach ich mag happyends! :beifall:
     
  9. Nic4

    Nic4 Mitglied

    Dabei seit:
    6. November 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja mal was Tolles:+party: Super..
    Hast du gut gemacht.:dance:
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Oh,
    super :zustimm:
    Wie hast du den Besitzer gefunden? Bin da echt neugierig.

    LG
    Christine
     
  11. #10 claudia k., 4. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    huhu christine,

    das war ein riesen zufall - ich habe überlegt wie jemand sein vermisstes tier suchen könnte, der kein internet hat und habe in der umgebung die tierärzte gegoogelt. der erste hatte noch keine sprechstunde morgens um 8.00 und der zweite gab mir die tel.-nr. vom örtlichen tierschutz. der tierschutz gab mir die tel.-nr. von einem ortsansässigen kanari-liebhaber/züchter, der das tier sowieso nehmen würde, ob sich nun noch ein besitzer meldet, oder nicht. dessen frau hatte ich dann am telefon, die verwies mich dann an ihre tochter, der vor einer woche ein gelber kanari entflogen war. ich hatte dann deren mann am telefon, und der beschreibung nach kann es nur ihr kanari sein. so viele gelbe kanaris sind ja nun nicht auf freigang unterwegs. ;)
    sie hat sich riesig gefreut dass ihr vögelchen doch noch lebt, sie hatte wohl nach einer woche nicht mehr damit gerechnet.

    übrigens habe ich heute nachmittag meinen ohren kaum getraut, als der kleine losschmetterte :mukke: demnach muss es wohl doch ein hahn sein?

    morgen kommen sie ihn abholen. ich hoffe ich kann sie noch davon überzeugen dem kleinen artgerechte gesellschaft zu geben. zumal ihr vater kanaris züchtet! :+klugsche

    mal sehen, ich werde berichten.

    gute nacht,
    claudia
     
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Was es doch für Glücksfälle gibt.:dance:

    Wenn du es schaffen kannst das er nicht alleine bleibt, hätte sich sein Ausflug ja am Ende noch gelohnt.

    Naja, bei dir hätte er sicher eine Henne bekommen.

    Schön das du nochmal berichtet hast.:zustimm:

    LG
    Christine
     
  13. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Claudia,

    super und vor allem das Happy End. :zustimm:
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 claudia k., 4. April 2009
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi gabi! :0-

    freut mich wieder von dir zu lesen! :zwinker:

    so, jetzt ist der kleine mann wieder zu hause, die besitzerin hat sich riesig gefreut. und er bekommt eine große voliere, und eine kanaridame an seine seite.

    alles bestens :zustimm:

    gruß,
    claudia
     
  16. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Claudia,
    na das ist genau das, was ich dem Winzlig gewünscht habe.:zustimm:


    LG
    Christine
     
Thema:

mal ganz was anderes

Die Seite wird geladen...

mal ganz was anderes - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  5. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...