mal ne frage????????

Diskutiere mal ne frage???????? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallöchen zusammen, ich hab an euch mal eine frage. und zwar habe ich 18 wellis die keine ringe um haben. jetzt hab ich durch den chat einen link...

  1. Wieba

    Wieba Guest

    hallöchen zusammen, ich hab an euch mal eine frage.
    und zwar habe ich 18 wellis die keine ringe um haben. jetzt hab ich durch den chat einen link bekommen wo ich auch ringe gefunden habe. hier mal der link:
    http://www.lugra-versand.de/vogelshop/
    dann unter vogelringe / zubehör findet man ringe.
    meine frage ist da steht aluringe und celluringe. was sind celluringe??? was meint ihr welche ringe am besten sind diese celluringe( was ich net weiß was das ist) *g* oder diese aluringe.
    ich hoffe ja das diese ringe offene sind. ich bedanke mich schon mal im voraus

    liebe grüße mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wieba

    Wieba Guest

    aso und noch was dort sind auch ringzangen. eine mit 3 einsätzen und eine edelstahlzange. welche oder brauch ich eine von den beiden dazu?


    danke

    LG mandy
     
  4. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Mandy!

    Wenn Du wirklich 18 unberingte Wellensittiche hast, hast Du ein Problem. 8o

    Die Tiere müssen eigentlich mit geschlossenen Ringen beringt sein, und solche bekommst Du nur, wenn Du im Besitz einer Zuchtgenehmigung bist.

    Die Ringe, von denen Du redest, sind lediglich zur Unterscheidung anzuwenden und haben mit der in der Psittakoseverordnung festgelegten Kennzeichnungspflicht nichts zu tun.

    Wo sind diese Vögel denn alle her? Bei Dir geschlüpft?
     
  5. Wieba

    Wieba Guest

    jo erstens sind welche bei mir geschlüpft und hab auch welche von freunden und schwester bekommen. ich habe auch ringe bei mir offene sind leider auch ohne nummern und nicht geeignet. wenns klappt hier mal ein bild.
    http://www.quiko.de/pbilder/pic29.jpg
    oder wenns bild net klappt der link:
    http://www.vogelforen.de/newreply.php?s=&action=newreply&threadid=20997
    so ne ringe habe ich. ich will ja bald mal meine zuchtgenehmigung machen, aber da meine wellis net beringt sind dachte ich das ich für mich selber da ich ja die behalte erstmal bis ich geschlossene ringe hab. die einfach mit anderen ringen beringen kann.

    mhh meinste net das ich mal so welche bestellen sollte und meine wellis beringe?

    danke LG mandy
     
  6. Wieba

    Wieba Guest

    hihi der zweite link war verkerht aber das bild klappt auf den ersten link.
     
  7. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Mandy!

    Die Frage wurde in folgendem Thread (an dem Du ja auch teilgenommen hast ;) ) schon besprochen:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=20666

    Die Ringe, die im Zoohandel erhältlich sind, genügen nicht der Kennzeichnungspflicht. Du solltest Dich schnellstmöglich mit Eurem Veterinäramt in Verbindung setzen, um die Sache zu regeln, da Du ansonsten Ärger bekommen könntest.

    Krummschnäbel müssen laut Psittakoseverordnung beringt sein.

    Selbst wenn Du die ZG nachholst, bringen Dir die geschlossenen Ringe nichts, denn sie können nur bis zu einem bestimmten Alter den Jungvögeln übergezogen werden.
     
  8. biene

    biene Guest

    hallo marina,
    wieso müssen wellensittiche mit GESCHLOSSEN ringen beringt werden?da kann man doch auch offene nehmen...oder hab ich das nu falsch verstanden?

    @ mandy
    allerings darf man sie dann trotzdem nicht nachträglich beringen


    liebe grüsse
    biene
     
  9. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Biene!

    Man kann auch die offenen nehmen, aber solche, die von der ZZF an Inhaber der ZG vergeben werden.

    Solche offenen Ringe, wie Mandy sie meint (die man im Zoohandel kaufen kann), sind nicht zum Nachweis geeignet sondern nur, falls Du Max von Moritz unterscheiden willst, also als optische Unterscheidungshilfe oder um zu Kennzeichnen, welcher Jungvogel zu welchem Elternpaar gehört etc.

    Zur Kennzeichnung gemäß Psittakoseverordnung sind nur die amtlichen Ringe (offen oder geschlossen) zugelassen, die bei Vorlage der ZG erhältlich sind.
     
  10. biene

    biene Guest

    hallo marina,
    dann sind wir uns ja einig:D ...hatte es so gelesen ,als wenn du meintes das wellis NUR geschlossen beringt werden müssten...ich hab ja auch offene...
    liebe grüsse
    biene
     
  11. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Biene!

    Nee, da hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich wollte damit nur sagen, daß die im Handel erhältlichen Ringe nicht mit den offiziellen gleichzusetzen sind.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 bentotagirl, 24. August 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Marina
    Ich hatte bei uns beim Ordnungsamt nachgefragt wegen der Zuchtgenehmigung und habe auch gefragt was ich mache wenn meine Nymphies junge bekommen bevor ich die habe . Man hat mir gesagt wenn ich die Jungen behalte brauche ich keine ringe.
    L G Andrea
     
  14. Wieba

    Wieba Guest

    hallöchen bentotagirl, wenn es so wäre wie das ordnungsamt sagt, das man wenn man die selber behält keine ringe braucht würde ich ja keine probleme bekommen, da meine wellis 25 stck, keine ringe um haben und zwei nymphen haben auch keine ringe. aber so sicher wäre ich mir net. ach naja ich weds sehen was der amtstierarzt bei mir sagt wegen die wellis die keine ringe um haben, die die keine ringe um haben will ich ja für mich behalten also wäre das laut ordnungsamt ja kein problem.

    LG mandy
     
Thema:

mal ne frage????????

Die Seite wird geladen...

mal ne frage???????? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...