mal ne Frage

Diskutiere mal ne Frage im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; @ claudia der ton macht die musik... sorry, kann ich wirklich nicht nachvollziehen. ich war mit keinem wort unsachlich. bin einfach nur punkt...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    sorry, kann ich wirklich nicht nachvollziehen.
    ich war mit keinem wort unsachlich. bin einfach nur punkt für punkt auf die fragen eingegangen.

    es lag nicht in meiner absicht jemandem auf den schlips zu treten. ich bin eben dagegen, vögel per hand aufzuziehen, nur damit sie zahm werden und teurer zu verkaufen sind.
    nur in notfällen, wenn z.b. die eltern die küken vernachlässigen, oder misshandeln. (war das jetzt auch schon wieder ein zu hartes wort??? 8o )

    aber das ist eben - wie so oft - in den foren der nachteil am geschriebenen wort. vieles kommt ohne mimik und gestik anders an, als vom schreiber gemeint.

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    unterschrieben!
     
  4. Christine77

    Christine77 Guest

    Hallo Lilli,
    schöne Photos hast Du da von Deinen Agas.

    Eigenartig, dass die kleinen Vögel, sobald sie flügge werden, so scheu sind als wenn sie einen nicht kennen würden.
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi Kiwi81 und Guido!

    Besser spät als nie, hab etwas gepennt...:~

    Jetzt aber: Danke für Eure Glückwünsche!! :D :) :0-
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    kirsten, meine jungen vom mai sind in der aussenvoliere gross geworden und sind leider sehr scheu gewesen.

    ich hab so manche stunde im sommer bei ihnen in der volli verbracht, da haben die anderen an mir rumgezottelt, den stoff des pullis probiert, aus meiner hand was genascht, aber sie blieben etwas weiter entfernt.

    die jungen vom letzten herbst (im wohnzimmer bis april) sind vorsichtig, vornehm zurückhaltend, aber oftmals siegt die neugierde.

    man braucht auf alle fälle viel zeit und geduld.
     

    Anhänge:

  7. Christine77

    Christine77 Guest

    Ich war auf Deiner Web-Seite, wirklich toll!

    Wie machst Du das eigentlich, wenn Du deine Agas von einer Volière in die Andere umziehst?
    Mit der Hand fangen? Mit Handschuh?
    Sind sie dann hinterher nicht noch scheuer?
     
  8. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ganz brutal

    ich fang sie mit einem kescher!

    ich habe einen grösseren anglerkescher. aber damit muss man sehr vorsichtig sein.

    meine kennen das, da ich sie öfter einfange. auch guck ich sie mir öftermal genauer an, ob alles ok ist,- beine, kloake, brust, schnabel, flügel,...8o
    das kennen sie gut.
    es ist nur aufregung angesagt, wenn der kescher in die hand genommen wird.sie sind auch nicht nachtragend, es gibt danach ja auch immer etwas besonders leckeres!!!

    sie wollen oft auch nicht nach dem freiflug (nun hab ich sie wieder in der wohnung) in ihre volli, dann reicht es inzwischen meist, wenn ich mit dem kescher drohe.:D :D :D

    ich fasse sie nur mit der blossen hand an, wenn ich sie untersuchen will nehme ich sie vorsichtig in ein weiches dünnes tuch.
     
  9. Christine77

    Christine77 Guest

    Danke Lilli, ich habe mir schon den Kopf darüber zerbrochen, wie ich es denn anstellen könnte, die Agas wieder in die Volière zu setzen, wenn sie dann aml draussen sind, oder in eine andere Volière umzuziehen, ohne Ihnen ein Trauma zuzufügen. Auch dachte ich, nur ich hätte da Einen, der absolut nicht wieder in den Käfig zurücK will.
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Christine
    Du wolltest doch Erfahrungsberichte von uns haben. Da macht sich Claudia die MÜHE so einen AUSFÜHRLICHEN Bericht zu schreiben, und wie dankst Du es ihr ?

    @ lilli

    < der Ton macht die Musik >

    Ich habe schon öfter , auch zu Christine, gesagt dat wir Agaliebhaber einen etwas ruppigen Ton haben.
    Dat meine ich nicht nur weil Claudia im Bergischen Land und ich im Sauerland lebe, das gilt von Nord bis Süd, von Ost nach West.

    Anstonsten schliesse ich mich dem Beitrag von Claudia zu
    100 % an

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    danke guido :)

    und dabei hatte ich es wirklich nicht böse gemeint.

    aber christine ist ja auch noch neu im forum.
    sie kennt uns noch nicht. von daher nehme ich es ihr nicht übel. ;)

    gruß,
    claudia
     
  12. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ach guido, ich bin ja auch manchmal nicht so richtig nett, deshalb auch der hinweis.

    man vergisst, dass der gegenüber das lächeln nicht sehen kann und denkt man wäre richtig pissig drauf...:k
     
  13. Guido

    Guido Guest

    Hi Christine77
    Ich muss mich bei Dir entschuldigen. Ich habe Dich mit einer anderen Christine verwechselt. Aber je eher Du unseren
    < Ton > verstehst, desto besser.

    Also, nix für Ungut

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  14. Christine77

    Christine77 Guest

    Mittlerweile gewöhne ich mich an Euren "etwas ruppigen Ton.

    Und, wenn man sich so langsam durch die Beiträge im Forum liest, erkennt man den individuellen Ton jedes Mitglieds wieder.

    Schade, dass Ihr nicht so was wie einen "chat" habt, in dem man direkt mit allen zugeschalteten Mitgliedern "reden" kann. (Das gäbe ein Durcheinander, wie in einer richtigen Volière):)

    Gruss Kirsten
     
  15. Guido

    Guido Guest

    Hi Christine77
    Es ist schön wenn Du Dich an unseren " Ton " so langsam gewöhnst. Auch dat Du uns langsam " ohne " Gesicht unterscheiden kannst. Ein Chat wäre theoretisch nicht schlecht, aber ich kann nicht schnell schreiben, und wenn dann einer mich wat fragt muss er 10 Minuten auf die Antwort warten 0l
    Ich bin eben keine Sekretärin
    Deshalb ist dat Wort " Durcheinander " völlig richtig.
    Aber wir sind ja auch kein Chatroom sondern ein Informationszentrum / Informationsaustauschzentrum, darum geht es hier, wer Fragen hat soll fragen, wer Antworten hat soll antworten.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  16. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja stimmt, ein chat ist ganz witzig, aber so ein forum hat eben den vorteil, dass man in ruhe und ausführlich antworten kann, und vor allem, daß alles auch später mal nachlesbar ist, wenn man spezielle infos sucht.

    gruß,
    :0-
    claudia
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Akkin

    Akkin Guest

    Wenn ich meine umsetze,

    dann wird der Nistkasten in dem sie sich zum schlafen zurückziehen mit einer pappe und gummi verschlossen, dann Nistkasten abbauen und reinbringen, danach in der kleinen wohnungsvoliere befestigen und pappe wieder lösen. AM nächsten morgen schauen sie dann zwar etwas seltsam. Aber inzischen kennen sie sich auch schon in ihrem Winterquartier mit Freiflugmöglichkeit aus.

    Gruß Holger
     
  19. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    das ist der

    "schonenste" umzug!

    so hab ich das zur nistkastenzeit auch gemacht.

    aber meine süßen würden ununterbrochen brüten, wenn ich den nistkasten nicht entfernt hätte...:k

    und das mag ich ihnen wirklich nicht zumuten.
     
Thema:

mal ne Frage

Die Seite wird geladen...

mal ne Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...