Mal 'ne rechtliche Frage

Diskutiere Mal 'ne rechtliche Frage im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, angenommen, in einem Garten unter einem Dachüberstand stehen Vögel in einem winzigen Käfig. Tagelang, bei Sonne, Regen, jedem Wetter. Zwar...

  1. Mia

    Mia Federfeger

    Dabei seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen - NRW (zwischen Düsseldorf+Ess
    Hi,

    angenommen, in einem Garten unter einem Dachüberstand stehen Vögel in einem winzigen Käfig. Tagelang, bei Sonne, Regen, jedem Wetter. Zwar windgeschützt, aber wenn der Regen schräg kommt, werden sie nass und bei anhaltender Sonne ist es natürlich zu heiß. Futter und Wasser gibt es nur sporadisch, seit 3 Tagen gar nicht mehr.

    Mit dem Besitzer reden bringt nichts. Eine Anzeige auch nicht.

    Was blüht demjenigen, der über den Zaun klettert und die Vögel rausholt? Ist sowas Einbruch?

    Ich stelle die Frage nicht von ungefähr. Falls sich da jemand auskenne - bitte bitte antworten!
    Ach so, falls das eine Rolle spielt, der Verkaufswert der Vögel liegt bei geschätzten 125 bis 150 Euro.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mia,
    auch wenn die Absicht absolut ehrenwert ist, es bleibt trotzdem Einbruch, bzw. in dem Fall (über den Zaun klettern), wohl Hausfriedensbruch und Diebstahl.
    Ich würde sofort den Tierschutzverein einschalten, den Amtstierarzt usw. Wenn du das mit dem Futter und auch alles andere bezeugen kannst, so müssen sie handeln, und zwar umgehend, da Gefahr im Verzug ist, sogar Lebensgefahr besteht ! Wenn die Tierchen wirklich schon seit drei Tagen keinen Futternachschub bekommen haben, ist höchste Eile geboten, lange halten die das nicht mehr aus. Sonst käme noch ein Anruf bei der Zeitung in Frage, wenn die der entsprechenden Behörde auf die Füße steigen, kann das auch zu Erfolg führen, die Presse hat Macht. Wir haben schließlich ein Tierschutzgesetz, siehe auch mal hier, was die Haltungsbedingungen betrifft:

    http://www.ziegenblick.de/tierschutzgesetz.htm#§ 2

    PS: Der Verkaufswert der Tiere hat absolut keine Rolle zu spielen.

    Wünsche dir viel Glück !
     
  4. Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi Mia,

    was ist denn aus den Vögeln geworden?

    Konntest du was erreichen?

    Berichte doch mal...
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Mia :0-

    Mich würde das auch interessieren, wie sich die Geschichte entwickelt hat.

    Hoffentlich zum Besten für die Vögel :~
     
  6. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Mia,

    ich kann mich Maja da nur anschließen!!! Du darfst auf keinen Fall das Grundstück ohne Genehmigung betreten und selbstverständlich auch nicht die Tiere mitnehmen. Du machst Dich zumindest mal wegen Hausfriedensbruch und Diebstahls strafbar und ich kann Dir versprechen, dass die Richter da relativ streng sind, da es nun mal behördliche Stellen (Amtstierärzte, Ordnungsamt) und Tierschutzvereine gibt, die sich um so was kümmern und die man einschalten kann. Alles andere ist Selbstjustiz. Außerdem machst Du Dich zivilrechtlich auch schadensersatzpflichtig, wenn Du Deinem Nachbarn die Tiere wegnimmst.

    Da aber trotzdem was getan werden muss würde ich Dir empfehlen, einige Fotos zu machen (ohne das Grundstück zu betreten). Und auf jeden Fall würde ich schnellstmöglich den Amtstierarzt und den Tierschutzverein einschalten!!!

    Schreib uns mal, wie es weitergegangen ist.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Mal 'ne rechtliche Frage

Die Seite wird geladen...

Mal 'ne rechtliche Frage - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...