Mal von "Putz"frau zu "Putz"frau/Mann

Diskutiere Mal von "Putz"frau zu "Putz"frau/Mann im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallochen, ich weiß nicht ob dieses "alltägliche" "Problem" schon mal behandelt wurde, aber hat irgendjemand ev. hier ein Tip, Rat oder...

  1. #1 Jeannette, 6. Januar 2004
    Jeannette

    Jeannette Guest

    Hallochen,

    ich weiß nicht ob dieses "alltägliche" "Problem" schon mal behandelt wurde, aber hat irgendjemand ev. hier ein Tip, Rat oder Zaubermittelchen zur Hand?:D
    Trotz aller Aufmerksamkeit entdecke ich ab und zu so ein richtig schönes altes Vogelaa und da gibt es solche und solche, ihr wisst bestimmt was ich meine....
    Nämlich die leicht wegzubekommenen und die trotz Wasser+Seife bis hin Glasreiniger, Badreiniger, Allzweckreiniger, Ofenreiniger, Teppichreiniger (hab noch mehr probiert, fällt mir aber im Moment nicht ein) stahndhaftbleibenden und nur mit Mühe wegzubekommenen Vogelaa´s.:k
    Flokati, Ledercouch und Holzmöbel ojeoje:s 0l

    Gibt es denn hier so etwas wie ein "Zaubermittel" ? Aufsprühen, kurz einwirken und abnehmen?

    Für Eure Antworten im Voraus vielen Dank

    Jeannette und Ihre 2 Grauen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Jeannette,

    ich finde zwar auch ab und zu noch mal nicht richtig saubergemachte Restflecken auf dem Teppich (vorzugsweise hinter der Sessellehne) - aber mit Wasser und Lappen/Schwamm ging bisher alles wieder raus.
    Kann dir da also bei deinem schwierigen Problem nicht weiterhelfen.
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Jeanette

    Mit Badreiniger funktioniert das eigentlich ganz gut, bei hartnäckigen - eingetrockneten Fällen ruhig paar Minuten einweichen lassen.
     
  5. Rappy

    Rappy Guest

    ..also bei mir ging bisher auch alles mit Neutralseife, Spülmittel oder Glasreiniger wieder raus! Natrülich nur mit Einsetzen von Fingerkraft und Schwamm - ohne Rubbeln geht da nix.. :D

    Mein Tip: Gar nicht erst eintrocknen lassen! Ich habe überall Kleenex und ne Wasserspritze zur hand - geht wunderbar, auch wenn es meine Familie manchmal etwas nervt! Aber es erspart das Geputze und ich bleib fit.. :D :D :D
     
  6. mugel

    mugel Guest

    Hallo an alle,

    ich hab von TUBA eine Sprühflasche mit Teppichfleckenspray,damit geht es ganz gut. Einsprühen, einbürsten, trocknen lassen und absaugen.

    MfG
    Margit
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Auch ich bekomme eigentlich alle Flecken und Überreste mit Wasser und etwas Sühlmittel raus.
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Lach, vorher noch drin sühlen? :D
    (nix-für-ungut ;) )
     
  9. fisch

    fisch Guest

    LOL:D
     
  10. #9 Sascha+Yvonne, 6. Januar 2004
    Sascha+Yvonne

    Sascha+Yvonne Guest

    jaja, das kenne ich..

    .. hallöchen,

    also ich schwöre auf die Feuchtreinigungstücher, die es ja mittlerweile fast überall zu kaufen gibt.
    Damit habe ich bislang noch fast alles von jeglicher Oberfläche wegbekommen. Bei länger angetrocknetem Kot ist das natürlich trotzdem eine schrecklich abrubbelei, aber mit der Zeit geht das auch dann ab.

    Gruß
    Sascha
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Karin!
    Sorry,wohl wieder ein toller Tippfehler von mir, na dann habt ihr ja wieder mal was zum lachen!
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Utena
    war ja nicht bös gemeint, aber ich stellte mir das spontan so plastisch vor, schnell sich in der Vogelkacke rumwälzen, bäääh, und dann wegputzen :D :D :D
     
  13. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    ... aaalso: Ich versuche natürlich auch perfekt zu sein und wetze hinter jedem Schißchen mit 'nem Zewa her. Eigentlich sind meine beiden Grauen auch recht human und kacken so ziemlich immer an die gleichen Stellen, da liegen natürlich Zeitungen.

    Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen (oder ein Graupi??:D :D ) und ab und an kacken die Racker doch tatsächlich heimlich wo hin, wo nichts liegt.

    :D :D um zum Thema zu kommen - gaaaanz eingetrocknete Schißchen sprüh ich mit so'nder Dampfente an, rubbel etwas und - rucki zucki ist der Fleck weck..

    Manchmal reicht es auch, wenn ich ein Tuch in gaaanz heißes Wasser tauche, dann auf den Fleck drücke - das weicht auf und dann läßt sich das auch ganz leicht wegrubbeln.
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi zusammen,

    Pamela's Zaubermittel heißt ... Kukident Gebissreiniger :D

    Kein Witz ... es soll ja Leute geben, die sich z.B. bei der Toilettenreinigung einen Wolf schrubben oder da haufenweise Chemie reinkippen ... stattdessen Kuki reinschmeissen, einwirken, einmal die Bürste durch, abspülen, fertig.

    Wirkt auch gut bei hartnäckigen Vogel-Tretmienen, zumindest auf glatten Flächen ... bei Holzmöbeln und Sofas natürlich nicht.
    Man nehme einen Kuki, schmeisse ihn in eine Sprühflasche mit heißem Wasser und warte, bis sie sich aufgelöst hat ... dann die Tretmienen einsprühen und einwirken lassen. Danach wegwischen und fertig.

    Easy goin' :D

    Man kann auf die Art auch einen Käfig reinigen, denn Kukident wirkt ja auch antibakteriell und die Reinigung wird dadurch merklich erleichtert.
     
  15. Toto

    Toto Guest

    Ein Stückchen feuchtes Zeitungspapier auf den Haufen und dann "einwirken" lassen, weicht die ganze Sache gut auf und man kann hinterher alles normal mit nem feuchten Lappen aufwischen.
     
  16. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Da hätte ich bedenken, evtl. Reste des Srays nicht vollständig ausgesaugt zu bekommen.
    Wenn die Vögel dann beim nächsten mal über den Teppich latschen und rumpicken:~ .

    Teppichfleckenspray ist ja doch Chemie!
    Wasser, neutrale Seife und ein bisschen Muskelkraft, wenns hartnäckige Flecken sind.
     
  17. Rappy

    Rappy Guest

    KUKIDENT nehme ich auch, um verkalkte Vasen zu säubern, oder um Urinsteien aus dem Hasenkäfig zu lösen - ist echt ein WUndermittel..

    Was noch ganz gut geht ist reine Zitronensäure, aber für "Kotbomben" braucht man das wohl kaum - die lassen sich auch ohne große Chemie aufweichen..
     
  18. Jeannette

    Jeannette Guest

    Hallo und ersteinmal vielen Dank:0-

    da ist doch tatsächlich was dabei was ich noch nicht probiert habe, Kukident z.B:p

    Ich dachte es gibt mittlerweile schon ein Produkt, speziell für das Entfernen der Vogel"aa´s" Man wird ja heute sozusagen zugeschüttet mit allerlei Dingen was der Mensch/tier braucht oder auch nicht....

    Bin natürlich auch immer hinterher die Tretminen zu entfernen, aber meine beiden leben nicht nur bei uns sondern auch mit uns und wuseln sich von Zimmer zu Zimmer (natürlich immer unter Beobachtung:S ) und da finden sich trotz aller Vorsicht immer mal alte Spuren;)

    Also seid lieb gegrüßt und vielen Dank!!!
     
  19. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Jeanette,

    > aber hat irgendjemand ev. hier ein Tip, Rat oder Zaubermittelchen zur Hand?

    Ich kenne da nur 2 Lösungen:

    1. Die sub-etha-sens-O-matic-intelli-bird-sunglasses, deren Gläser sich automatisch tief schwarz färben, sobald Vogelkacke im Sichtfeld liegt. Schon ist die Kacke weg. Leider ist Douglas Adams tot, so dass niemand mehr eine zuverlässige Bezugsquelle dafür kennt ;-)

    2. Den Lebensabschnittspartner so lange trietzen, bis er das Zeug endlich wegmacht oder das Vogelzimmer renoviert. Egal wie - das ist sein Problem. Auch ein Mann wird ja wohl _einmal_ mitdenken können. Allerdings schlägt 2. fehl, wenn der holde Gatte im Besitz eines sub-etha-sens-O-matic-intelli-wife-audio-processors ist, der bei diesem Thema automatisch auf Durchzug schaltet :-)))

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 claudia k., 7. Januar 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi stefan s.,

    dann mach es doch wie arthur dent beim riesigen, gefräßigen plapperkäfer:
    schmeiß dir ein handtuch über die augen.
    wenn du die vogelküttel nicht siehst, sehen sie dich auch nicht, und tun dir nichts. :p


    hi jeanette,

    nicht nur ernies und bertas küttel, auch obst- und gemüseschnitzel landen bei uns auf parkett und gehen bedingt durch die bußbodenheizung sofort eine innigliche verbindung mit diesem ein um dann zu stein zu werden.
    aber der laminat- und parkettreiniger von aldi löst alles super an, sodaß es sich nach kurzer einwirkzeit mühelos wegwischen läßt.

    wenn sie den teppich treffen, nehme ich sogar nur wasser und ein altes handtuch, und wie schon erwähnt muskelkraft.

    gruß,
    claudia
     
  22. #20 Zugeflogen, 7. Januar 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    also ich bekomme die volgesch. äste der kanarien ( jetz bitte nich lachen, ich weiß, kanarienschis iss ein bruchteil eines grauenschisses ;) ) sehr gut mit vanodine v 18 weg.
     
Thema: Mal von "Putz"frau zu "Putz"frau/Mann
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was für einenteppich im vogelzimmer

Die Seite wird geladen...

Mal von "Putz"frau zu "Putz"frau/Mann - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica