mal was wieder aufleben lasse ...

Diskutiere mal was wieder aufleben lasse ... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi there, mir fiel ein, dass ich mal irgendwann vor laaanger Zeit die Mystery Birds der Dutch Birding Zeitschrift hier gelinkt hatte. Ich...

  1. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi there,

    mir fiel ein, dass ich mal irgendwann vor laaanger Zeit die Mystery Birds der Dutch Birding Zeitschrift hier gelinkt hatte.
    Ich wollte dies gern mal wieder aufleben lassen und hoffe auf rege Beteiligung.

    Hier der Link den zwei aktuellen Mystery Birds : klick mich

    Ich poste meine Vorschläge heute abend :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Der obere könnte ein Feldsperling sein ( wenn der Schwanz von der Hand verdeckt wird, oder ist der Vogel echt so kurzschwänzig?))
    Zu der Limikole fällt mir spontan nicht viel ein. Ein Temminck-Strandläufer im JK? Oder ein Exot aus Asien?
     
  4. njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Also, beim ersten Bild tippe ich entweder auf eine Ammer (Rohr- oder Goldammer, aber wahrscheinlich eher Goldi) oder auf eine Heckenbraunelle.

    Bei der limikole weiß ich auch nicht wirklich weiter...


    Viele Grüße, Jörg :)
     
  5. #4 Marcel-H-92, 26. November 2007
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Ich hätte an Spornammer und Rotkehlstrandläufer gedacht!
     
  6. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    hi,

    also den ersten kann ich gar nicht :~

    bei dem zweiten bin ich ziemlich sicher, ein strandläufer,
    baird - (der hat aber einen geraderen schnabel) ....
    temminck .... so richtig passen tut es nicht, entweder die schnabelform oder dieser diffuse überaugbereich verwirren mich ...
    also weiß ich eigentlich nüscht und schreib trotzdem :D
    da sag ich einfach
    oh diese limis - und warte mal ab *dumdidum* :dance:
     
  7. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut

    Rotkehlstrandläufer würde ich jetzt ( im Buch nach geguckt;) ) auch sagen.

    Für eine Spornammer scheint der erste zu kurze Flügel zu haben?
     
  8. eric

    eric Guest

    Einfach berücksichtigen, das auf dem ersten Bild ist ein Jungvogel, dessen Federn noch nicht voll ausgewachsen sind.
    Ansonsten bin aber auch noch am schwimmen.
     
  9. Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    1. Feldsperling
    2. ev Zwerg von PK -Sk obwohl ein wenig spät ..

    Gruß Bernd
     
  10. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    aargh ... hab ich Trottel doch meine Bücher zu Hause vergessen 8(
    Naja .. dann eben heute abend (spät) oder morgen irgendwann :)

    Aber ich finde es schööööön, das so rege Beteiligung vorhanden ist :zustimm::beifall::dance:
     
  11. eric

    eric Guest

    Für Feldsperling sind mir die weissen Federkanten zu stark ausgeprägt. Beim Sperling ist es mehr nur ein Endsaum. hier sind die Räder recht weitreichend hell. Spornammer würd mir auch mehr zusagen. Zudem ist das was man vom Körper Richtung Schwanz sieht auch längsgestreift. Beim Sperling ist nur der Mantel gestreift.

    Der Strandläufer hat einen recht hellen Hals und einen doch ziemlich deutlich gebogenen Schnabel. So etwas in Richtung Wiesenstrandläufer oder Weissbürzel?
    Bin auf jeden Fall immer noch am Rätseln.
     
  12. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    also .. lang hats gedauert bis ich mal in die Bücher schauen konnte :D

    Hier nun meine Tipps :

    Zwergammer

    Weißbürzelstrandläufer (achtet auf die Basis des Unterschnabels !!)
     
  13. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste


    hi,
    *hochschieb* :zwinker:
    wann gibt es denn dazu eine Auflösung?:?
    lg sanne
     
  14. #13 olivastrild, 7. Dezember 2007
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    0
    Bluthänfling und bei der Limikole halte ich mich raus!
    MfG Jens-Uwe
     
  15. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    hhhmm, dann wenn es die Auflösung auf der Seite gibt.
    Ich glaube die Dutch Birding erscheint alle zwei Monate ... also spätestens Ende Januar :idee:
    Ich weiss allerdings nicht wie lange das aktuelle Rätsel schon auf der HP war :~
     
  16. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Super Eric !!

    Die Auflösung ist da : es sind in der Tat eine Spornammer und ein Wiesenstrandläufer !!
    Die Begründung ist leider nicht online - aber neue Fotos : klick mich

    Es gibt auch gleich ein neues Rätsel zu Weihnachten : klick mich

    Ich mach mich da mal morgen früh dran (Frühschicht hab) ...
     
  17. Geierwilli

    Geierwilli Junger Vogelzüchter

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Bei dem zweiten hätte ich so spontan Kleiber gesagt .....glaub ich aber nit dran..ich glaub da ist der Schwanz zu kurz..deswegen eher was "Meisiges". :)
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. eric

    eric Guest

    Manchmal kommts mit dem ersten Gefühl ja gut hin. Desshalb sag ich hier mal
    1. junge Rüppellseeschwalbe
    2. Klippen oder Felsenkleiber
     
  20. #18 Marcel-H-92, 23. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2007
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Moin,
    ich denke auch hier dürfte Eric richtig liegen - bei der ersten hätte ich auch gesagt Rüppelseeschwalbe, wobei ich eine Königsseeschwalbe auch nicht ganz ausschließen möchte. Das zweite sollte ein Felsenkleiber sein.
    Viele Grüße,
    Marcel
    Edit: Ich meinte natürlich Klippenkleiber !
     
Thema:

mal was wieder aufleben lasse ...

Die Seite wird geladen...

mal was wieder aufleben lasse ... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen

    Verlorene Papiere erneut ausstellen lassen: Hallo, ich habe ein Problem. Wir haben von unseren verstorbenen Eltern einen Graupapagei vererbt bekommen. Finden aber die Papiere dazu nicht...