Mal was zum nachdenken

Diskutiere Mal was zum nachdenken im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi Was mir aufgefallen ist, in letzter zeit gibt es vermehrt Beiträge über festgestellte „ falsche Papageienhaltung „. Es ist ja ok. wenn die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    Was mir aufgefallen ist, in letzter zeit gibt es vermehrt Beiträge über festgestellte „ falsche Papageienhaltung „. Es ist ja ok. wenn die Leute so sensibel sind und die Augen offen halten.
    Dann wird gefragt was soll ich tun, der muss da raus und wenn derjenige nein sagt im gleichen Atemzug mit dem Tierschutz gedroht.
    Meiner Meinung nach sollte doch erst mal das vernünftige Gespräch mit dem Besitzer bzw. Halter gesucht werden und Aufklärungsarbeit geleistet werden.
    Es muss doch nicht immer gleich darauf aus gehen den Vogel dort weg zu hohlen, sondern ihm bei seinem Besitzer ein gutes leben zu ermöglichen.
    Manchmal kommt es mir vor, als wenn da welche scharf auf diesen Geier sind und diesen dann über den Tierschutz abstauben wollen. Denn wenn man dann weiterliest kommt irgendwann sinn gemäss , ja Geld habe ich nicht, aber dem Tier muss geholfen werden.
    Auch sind die Verhältnisse nicht immer so krass wie sie dargestellt werden und durch solche Anschuldigungen werden dann die Besitzer vor dem kopf gestoßen und die Reaktion, sie schalten auf stur. Der Vogel verschwindet im nirgendwo und wem ist damit geholfen ???
    Manchmal sind es Kleinigkeiten, welche große Erfolge bringen. Es muss doch nicht immer die Holzhammermethode sein.
    Ich will mit diesem Beitrag niemanden zu nahe treten, im Gegenteil Tierschutz ist wichtig. Will nur mal zum nachdenken anregen und dass man die Sache auch mal von der Seite des gegenüber betrachtet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Das Thema ist sehr wichtig und darum laßt uns eine Diskussion gemeinsam führen und nicht in mehreren Unterforen.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo zusammen,

    nicht wundern, dass Beiträge weg sind. Ich habe dir hier schon verfassten Antworten in das Thema bei den Grauen verschoben. :zwinker:
     
Thema:

Mal was zum nachdenken

Die Seite wird geladen...

Mal was zum nachdenken - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.