Mal wieder die Geschlechterfrage

Diskutiere Mal wieder die Geschlechterfrage im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ich weiss langsam wirklich nicht mehr, wem ich glauben soll und alles, was man im Internet liest, ist meiner Meinung nach auch nicht so...

  1. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    Hallo
    Ich weiss langsam wirklich nicht mehr, wem ich glauben soll und alles, was man im Internet liest, ist meiner Meinung nach auch nicht so ganz klar.
    Deshalb versuche ich mal euch zu fragen...
    wer kann einigermassen verlässliche Aussagen zum Geschlecht meiner beiden Nymphen machen?
    verkauft wurden sie mir als gegengeschlechtlich...allerdings verhält sich das angebliche Weibchen eher wie ein Männchen und umgekehrt; zudem vermute ich anhand der praktisch identischen Schwanzfedern, dass es evt 2 Gleichgeschlechtliche Tiere sein könnten...dann wäre wichtig zu wissen, was für ein Geschlecht um 2 wirklich gegengeschlechtliche Tiere zu beschaffen.
    Sie sind aus dem Spätsommer 2009, leben seit Februar bei mir; allerdings habe ich keine Jugendmauser bemerkt bis jetzt, müsste die nicht nach 6 Monaten einsetzen?
    nun bin gespannt auf eure Einschätzungen...und ich werde vor allem beim einen Tier noch versuchen Fotos zu machen, auf denen die Schwanzfedern besser zu sehen sind...allerdings mögen sie die Kamera nicht besonders smile
    im Voraus besten Dank
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    hier noch ein bild mit beiden von vorne
     

    Anhänge:

  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn die beiden gleich alt sind würde ich sagen, der linke auf den unteren Bildern ist die Henne und der rechte der Hahn ! Wie verhalten sich die beiden denn ? Ist der linke ruhiger und singt nicht ?
    Der rechte müsste schon anfangen zu singen, Herzchenflügel machen und balzen ...

    Der rechte ist 100% ein umfärbender junger Hahn , der gelbe Kopf ist schon deutlich zu erkennen, die Henne behält den grauen Kopf ! Die gestreiften Schwanzfedern wird der Hahn noch verlieren und einfarbige graue werden dann nachkommen ...

    Sollte der linke aber jünger sein, könnte er auch noch anfangen umzufärben,
    sollte er so bleiben wie er jetzt aussieht ist es eine Henne !
     
  5. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    smile
    so wurden sie mir eigentlich verkauft...
    mir scheint nur, dass der kopf des linken tieres langsam gelb wird und es verhält sich eben ziemlich männlich...macht balzähnliche bewegungen, hat auch schon an verschiedenen orten geklopft, singt mehr, ist ingesamt aktiver, schmust auch mit nem ziegensittich...etc...das mit dem gelben kopf ist selten zu hören...heute ein erstes mal auch so balzähnliche geräusche...bei beiden ist die längste schwanzfeder einfarbig dunkel...
    smile
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo!

    Würde ich auch so sehen. Aber wenn Du es genau wissen willst, dann musst Du Deinen Süßen Federn rausrupfen (hört sich brutal an - ich weiß) und das Geschlecht vom TA bestimmen lassen.

    LG Christine
     
  7. #6 Seerosengurke, 11. April 2010
    Seerosengurke

    Seerosengurke Krankenschwester mit HERZ

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstern im Landkreis Erding Großraum München
    Damit hier keine Verwechslung vorliegt:
    In Deinem ersten Beitrag ist der linke der mit dem gelben Kopf!
    Aber in Deinem Beitrag Nr. 2, wo sie nebeneinander auf einer Stange sitzen, da ist der rechte der mit dem umfärbenden gelben Kopf. Und der ist sicher auch der, der singt und klopft und balzt? Aber schon vom Aussehen ist es eindeutig ein Hahn in der Jungmauser. Irgendwann werden auch die gestreiften Schwanzfedern verschwinden.
    Bei dem anderen kommt es darauf an, ob er nicht vielleicht doch ein paar Monate jünger ist? Wenn er aber definitiv genauso alt ist, dann dürfte es eine Henne sein. Falls der Vogel jünger ist, könnte es definitiv auch ein Hähnchen sein, der halt sein Erwachsenengefieder noch nicht bekommen hat, aber so wie Du das Verhalten schilderst, würde ich eher sagen eine Henne. Aber da mußt Du noch ein paar Wochen warten, dann wird es sich sicher zeigen. Wenn sie so bleibt wie jetzt, dunkles Gesicht und gestreifte Schwanzfedern ist sie 100% eine Henne.
    Mögen sie beiden sich?
     
  8. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    smile
    danke für den hinweis, ja du hast recht, die fotos sind etwas unglücklich...
    nein, der mit dem gelben kopf verhält sich nach wie vor nicht wie ein hahn, eher der andere..
    und lieb haben sie sich auch nicht...der züchter meint, es können einfach auch etwa abneigung sein...bei den schwanzfedern keine veränderung....nun ich habe jetzt eine sichere henne und einen sicheren hahn dazu geholt, mal sehen, ob das jetzt 2 paare gibt oder nicht und ob sich die schwanzfedern verändern
     
  9. #8 Templeofkanari, 11. April 2010
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Hi

    Auf dem Bild 2 ( 27. März 2010, 12:31 )

    Sieht man klar der rechte ist ein Hahn .
    Der Linke würde ich nicht meine Hand ins Feuer legen , aber es sieht sehr verdächtig nach Hahn aus .
    Weil er schon eine typische Gelbfärbung am Kopf um den Wangenfleck herum bekommt .( Sieht man nicht 100% am Bild aber haben einen gleich alten Jv in etwa und da zeigen sich die äußeren Linien auch schon.
    Warte noch 1-2 Monate ab und du wirst es 100% sehen.
    Außerdem kommt dann irgendwann demnächst in der Mitte der Schwanzfedern eine komplett Schwarze Schwanzfeder.

    Die Schwanzfeder sehen anfangs immer so aus. Die Färben bei dem Hahn dann um.

    Viel Glück mit deinen schönen Nymphen.

    Gruß Andi
     
  10. lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    smile
    mein züchter meint sicher zu sein, dass das rechte ein hahn sei...aber auch ihn verwirren die schwanzfedern, die schon hätten umfärben sollen...
    naja mal sehen, hauptsache es geht den tieren gut
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Templeofkanari, 11. April 2010
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Dann frag mal den Züchter welche Nr die Eltern von den Jungvögeln hatte.
    Oder das Geburtsdatum .

    Viele wissen es nicht mal oder notieren sich was.
    Es gibt ordentliche Züchter die dir das innerhalb von 2 Minuten sagen können und welche die ihre Zettelwirtschaft durchsuchen wo es drauf steht . Wenn die überhaupt sich was notiert haben ^^

    Gruß Andi
     
  13. #11 Seerosengurke, 12. April 2010
    Seerosengurke

    Seerosengurke Krankenschwester mit HERZ

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstern im Landkreis Erding Großraum München
    Also wenn der dunklere (auf den oberen Bilder der linke) singt und klopft, dann ist es wahrscheinlich ein Hahn. Spreizt er denn manchmal die Flügel etwas ab, wenn er singt? Dann kommt er aber sicher bald in die Jungmauser. Das ist ja nicht immer auf die Woche genau gleich.
    Hm, dann hast Du wahrscheinlich 2 Hähne...:+keinplan und hast jetzt noch ein Männchen und ein Weibchen dazu...
    :idee: Also dann bräuchtest Du noch 2 Weibchen zusätzlich...:D
    Wie alt sind denn die beiden neuen und wie sehen sie aus und verhalten sich? :D
     
Thema:

Mal wieder die Geschlechterfrage

Die Seite wird geladen...

Mal wieder die Geschlechterfrage - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...