Mal wieder ne blöde Frage

Diskutiere Mal wieder ne blöde Frage im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi, alle zusammen, hab mal wieder wahrscheinlich ne etwas doofe Frage. Kann es sein, dass die Hennen in der Brutzeit ihr Verhalten deutlich...

  1. #1 TimonDiego, 29. März 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi, alle zusammen,
    hab mal wieder wahrscheinlich ne etwas doofe Frage. Kann es sein, dass die Hennen in der Brutzeit ihr Verhalten deutlich ändern? Bei uns äußert es sich momentan in der Form, dass sie innerhalb der Voliere ganz normal ist (kaspert, singt, verprügelt Diego, wenns sein muss:zwinker: usw.). Wenn sie dann draußen ist, möchte sie am liebsten nur auf der Schulter sitzen und gar nix machen. Sie geht auch mal spielen oder fliegt durch die Wohnung aber am liebsten hockt sie da und hält dann auch kurz mal nen Schläfchen. Krank ist sie glaub i net, denn ihr Verhalten, wenn sie krank ist, kennen wir. Dann geht sie nach ein paar Minuten Freiflug wieder rein und pennt. Dann pennt sie auch den ganzen Tag in der Voli. Das macht sie zur Zeit aber net. Sie ist fröhlich, frisst und alles, aber draußen ist sie etwas ruhiger geworden. Vielleicht kann mir da mal wieder jemand nen Rat geben. Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VEBsurfer, 29. März 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi,
    was deine henne macht, macht gerade auch mein hahn. ständig wird einem hier erzählt, dass die vögel in der brutzeit aggressiv werden. ich denke auch, dass mein hahn in dieser zeit emotional etwas aufgewühlter ist, aber aggressiv wird er nicht. *klopfaufholz* - wir haben da wohl glück gehabt.

    ich habe ihn jetzt 9 jahre. und immer in dieser zeit ist er extrem anhänglich. er will immer bei mir sitzen und schmusen. nicht mehr so viel wie früher (weil er ja jetzt seine henne hat), aber - ebenso wie bei deiner henne - außerhalb der voli ist sein lieblingsplatz meine schulter. er will auch nicht, dass ich dann was mit ihm mache. ihn anfasse oder kraule oder so. er will wirklich nur seine ruhe - auf mir...

    mach dir also keine gedanken. wir haben ausnahmepapageien, bei denen angesichts der hormonellen umstellung das pendel wohl in die andere richtung schwingt... "beglücken" will mein hahn immer erst ab mai. bissig wird er dann aber auch nicht.
     
  4. #3 TimonDiego, 29. März 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Stefan,
    danke für deine prompte Antwort. Ich hatte mir das schon gedacht, vor allem, weil das ihre erste Brutzeit ist. Sie weiß wahrscheinlich gar nicht so recht, was mit ihr geschieht (die Arme). Seit sie in der Brutzeit ist, ist sie auch Diego gegenüber netter geworden. So werden sie z. B. fast jeden Morgen dabei erwischt, wie sie knutschen (und das net ganz jugendfrei). Das hats vor der Brutzeit nicht gegeben. Auch wenn Diego dicht an ihr vorbeigeht und sie dabei nur leicht berührt, hebt sie gleich den Schwanz und .... Aber dafür ist der Herr noch zu jung. Von daher gibts bei uns auch noch keine männlichen Aggressionen.
     
  5. #4 VEBsurfer, 29. März 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi birte,
    meine henne ist auch noch nicht geschlechtsreif. die ist so dominant, dass ich im nächsten jahr wohl ärger mit ihr bekomme. rocco ist ja nicht gerade der sexuell aktive hahn...
     
  6. #5 TimonDiego, 29. März 2006
    TimonDiego

    TimonDiego Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hi Stefan,
    ja, Timon hat sich schon ganz schön gravierend verändert. So war z. B. erst mein Mann derjenige, den sie sich als Freund ausgesucht hatte. Seit kurzem bin ich es, und wenn es ihr passt, dann wird er halt fies in den Hals gebissen. Und bei mir ist sie halt - wie gesagt - grad sehr anhänglich und will ums verrecken abends nicht in die Voli zurück. Die würde lieber zu mir ins Bett krabbeln glaub i.:zwinker: Zum Glück ist der Kleine noch so problemlos und fröhlich. Aber das wird sich bei uns in 2 Jahren dann ja auch ändern. Hoffentlich benimmt er sich dann so wie Dein Hahn. So kann man das ja noch aushalten, wenn er nur anhänglich ist.
     
Thema:

Mal wieder ne blöde Frage