mal wieder schmunzeln?

Diskutiere mal wieder schmunzeln? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Wir lassen uns gerade eine neue Heizungsanlage einbauen. Mehrere Tage wird das hier wohl dauern. Da es nun überall Handwerker gibt, die alles...

  1. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Wir lassen uns gerade eine neue Heizungsanlage einbauen. Mehrere Tage wird das hier wohl dauern. Da es nun überall Handwerker gibt, die alles offen stehen haben; von der Dachluke über den Wintergarten und manche Fenster....., müssen meine Grauen in ihrem VZ bleiben.
    Das finden beide natürlich DOOF und wollen dabei sein, wie sonst auch immer. Damit es ihnen nicht zu blöde wird, habe ich viele Sachen gebastelt und versteckt, damit sie sich beschäftigen. Klappt nur beschränkt; läuft ja ständig einer am VZ vorbei und mein Pedro macht dann allerlei Faxen und auf sich aufmerksam.

    Als meine Handwerker vorhin Pause bei Kaffee und Schnittchen machten, habe ich die beiden mal geholt. Die Neugier auf beiden Seiten war groß.
    Ich komme also mit beiden Grauen anspaziert. Die Männer sitzen im Wintergarten, futtern und quatschen und mein Hähnchen sagt laut: "Guten Tag". Es gab Gelächter und die Püppi lacht lautstark mit meiner Lache mit. Pedro sieht einen Handwerker einen kräftigen Schluck aus der Tasse nehmen und meint: "Gluck gluck gluck! Hast duuu Durst?". Wieder Gelächter.
    Da dreht mein Bürschlein gleich mal auf und singt und tanzt sein: "Hänschen klein" (soweit wie er es eben schon beherrscht).

    Es war mal wieder herrlich. Zum Abschluß schaukelte meine Madame in einem der dicken Schaukelringe, hoch über den Pausenbroten und klekste mal eben millimetergenau daran vorbei. Alle bedauerten, dass ich meine Clowns wieder in Sicherheit brachte. Aber, es geht ja momentan nicht anders hier bei uns.

    MlG
    Marion L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mamidori

    Mamidori Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    04741 Roßwein
    Hallo Marion,

    na da hast du ja wirklich zwei lustige Gesellen bei dir Zuhause. Und die Handwerker werden sicherlich noch lange von den Gefiederten erzählen und drüber lachen. :freude: Immer wieder schön wenn man so liest was die Geier einen für schöne und witzige Momente schenken. Weiterhin viel Spaß mit deinen zwei Hübschen.
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Guten Morgen Marion

    Das sind die kleinen schönen Erlebnisse, die einem ein Lächeln auf die Lippen zaubern.
    Ich bin überzeugt, die Handwerker haben Püppi die Kleckse verziehen nach solch einer unterhaltsamen Arbeitspause.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Marion,

    ich musste gerade beim Lesen mind. genauso schmunzeln wie deine Handwerker :D.
    Deine Geschichten aus dem Alltag sind einfach immer wieder schön zu lesen.
     
  6. #5 papageienmama1, 26. September 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    da habe ich auch ne nette geschichte von letztem dienstag.

    mal wieder waren internet und telefon ausser gefecht gestzt und ein techniker war da.
    erst musste er in einen abstellraum, wo allerlei geräte von der firma angebracht sind.
    das fand juju noch ganz ok und er platzierte sich auf einen stuhl direkt davor und pfiff mit dem mann und rief hallo.

    anschliessend musste er noch einen blick in einen anderen abstellraum werfen, durch den allerlei kabel gehen, den wir haben hier oben scheinbar die anschlüsse fürs gesamte haus.
    dieser raum ist in meiner Wohnung und ich nutze ihn mit.
    habe dort allerlei kram gelagert, vorräte...., schliesslich ist der raum etwa 30 qm gross.
    unter anderem befindet sich dort auch ein schrank, in dem ein vorrat an futter, allerlei leckerchen und diverses spielzeug lagert. das weiss juju auch und diesen raum findet er sowieso toll und geheimnisvoll.
    als dann dieser fremde mann, mein mann und ein nachbar reingingen um sich das kabelwirrwar anzuschauen, war es juju doch zuviel.
    er zwängte sich an 3 grossen männern vorbei (ich habe panisch gewarnt: nicht aufn vogel treten!!!!!), um sich vor "seinen" schrank aufzubauen und ihn zu bewachen
    geht ja auch gar nicht, dass jemand was klaut.:+klugsche
    während er da stand hat er auch ständig irgendwelche kommentare gemacht:nene:
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe Astid,

    das sah sicher auch lustig aus, so drei gestandene Mannsbilder und ein Papagei, der die "Eindringlinge" von seinem Hab und Gut fernhalten will :D.
     
  8. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Haha, Astrid
    kein Wachhund sondern ein Wachvogel!!! Könnte mein Pedro sein. Heute wurde einer der Handwerker angeknurrt. Den mochte Pedro gar nicht. Er plusterte sich auf und stolzierte auf meiner Schulter auf und ab. Aber, der Mann war gestern nicht dabei und er hatte ersichtlich Angst vor den Vögeln. Da fühlt man sich dann schon mal sehr stark und macht hier den Macker. Alles gehört Pedro, meine Person inclusive. Da der Elektriker hinter mir vorbeihuschen wollte, knurrt man den eben mal so an.
    Ansonsten können sie heute nicht raus, es wurde im Keller gestemmt und der feine Staub muß sich da nachher erstmal setzen. Gerade mein Pedro sollte das nicht einatmen. Kellertüre ist bis dahin zu. Draußen ist es zu kalt und zu naß, sonst könnten sie ja in die AV. Soll ja heute noch besser werden, da draußen.
    Freue mich, dass ihr hier ein bisschen schmunzeln konntet.
    LG
    Marion L.
     
  9. #8 Moni Erithacus, 26. September 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Marion,

    Danke für die schöne und lustige Geschichte,ich mußte richtig schmunzeln:grin2:
    kommt mir auch alles bekannt vor,letztes Jahr beim "ablesen der Heizung" wurde der "Ableser" von Frieda mit :"noooo,Du Luder"begrüßt,er war so überrascht und konnte vor lachen sich nicht beruhigen:zwinker:
     
  10. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Moni
    das war ja dann auch mal so eine richtig liebevolle Begrüßung. Hi hi... Und das, wo man sich die Handwerker gut bei Laune halten muß (heutzutage ist das so). Aber, er konnte über das "Luder" ja lachen.
    Als die Handwerker gestern Feierabend machten (heutzutage ist das um 16 Uhr, egal ob wir nun schon 3 Tage kein warmes Wasser haben. Grummmmmel...) konnten die Geierlein endlich raus und beide traben zielstrebig zur Kellertüre. Ich habe sie dann mit hinunter genommen. Sie wollten schauen. Wir haben uns alles angeschaut und es herrschte andächtige Stille auf meinen Schultern. Nur die große Bauleuchte ließ den Pedro einmal zusammenzucken. Wieder im Obergeschoß angekommen wurde ums Treppenhaus gelugt; könnte ja noch ein Handwerker auf dem Dachboden oder im Obergeschoß sein? Danach ging man dann zur Tagesordnung über. Quatschen , schaukeln, spielen und kuscheln. Ab und an mal bisschen herumstänkern und endlich herumfliegen, wie die Düsenjets. Dabei können sie das in ihrem VZ ja auch.
    Heute müssen sie nochmals drinnen bleiben. Aber, wir liegen im Endspurt. Dafür haben sie mir meinen frisch gelegten Dachfirst beschädigt. Nun darf auch der Dachdecker nochmals kommen.
    MlG
    Marion L.
     
  11. #10 papageienmama1, 27. September 2013
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo Marion,
    recht so, dass die beiden genau gucken, dass sich keiner eingeschlichen hat und da bleibt:zustimm:
    unser dach wurde im juni neu gedeckt und wir wohnen im dachgeschoss, bekamen neue fenster.
    ständig mussten die dachdecker zwischendurch mal rein.
    damit sie nicht jedes mal die vielen treppen hoch und runter mussten, sagte ich ihnen, dass sie ruhig durchs schlafzimmerfenster rein und raus könnten, denn das war 2 tage lang das einzige fenster, welches nicht verklebt war. juju fand das entsetzlich und hat sich ganz dolle vor den männern die durchs fenster kamen gefürchtet.
    wenn einer zwischendurch durch die tür kam, wurde er sehr freundlich mit "hallooooo" begrüsst:?:?
    auch als die fenster drin waren, waren noch einige tag arbeiten auf dem dach nötig.
    menschen die durchs fenster guckten, waren juju echt nicht geheuer und er hat sich oft erschreckt. wahrscheinlich ganz einfach, weil er es nicht gewohnt ist, dass jemand zu einem dachfenster reinschaut:D
    kommt jemand durch die tür ist er nämlich jedesmal sehr erfreut und auch ganz freundlich.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Na ja, ist ja auch etwas komisch, wenn Einer durchs Fenster hinein- statt hinausschaut. Kann ich verstehen, das dein Juju es befremdlich fand.
    Wir haben es inzwischen geschafft, Heizung läuft; 2/3 Dreck habe ich auch schon weggeputzt. Nun bleiben noch Malerarbeiten und der zu reparierende Dachfirst.
    Heute Nacht waren 4 Grad bei uns; bin froh, dass die Heizung nun läuft und duschen war auch von Nöten.

    Beim Abschied der Handwerker sagte Pedro: "guckst du?" und gab eine kleine Tanz- und Singeinlage zum Besten. Püppi sagte."Tschüüß, mein Schatz", "Geh zur Arbeit". Was die Männer nach endlich abgeschlossener Arbeit sofort lautstark verneinten. Es wurde noch viel gelacht und die Pieper waren ganz aufgedreht, wie kleine Kinder.
    Schönes WE
    sagt
    Marion L.
     
  14. Krabatz

    Krabatz Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich schmunzel gerade ebenso. :)

    ist manchmal schon echt herrlich!

    ich erinnere mich an einen papagei, der beim kartenspielen ständig auf den tisch geflogen kam und unsere karten (die man eigentlich nicht sehen sollte) umdrehte. wir konnten garnicht anders, als ständig darüber lachen.
     
Thema:

mal wieder schmunzeln?

Die Seite wird geladen...

mal wieder schmunzeln? - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...