mal wieder urlaub

Diskutiere mal wieder urlaub im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; huhu also ich weiss, bis zu meinem urlaub stehen zwar noch 5 wochen an aber ich mache mir schonmal gedanken über die geier. also meine...

  1. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    huhu
    also ich weiss, bis zu meinem urlaub stehen zwar noch 5 wochen an aber ich mache mir schonmal gedanken über die geier.

    also meine nachbarn sind so lieb und kümmern sich mal wieder um die racker.
    dann müssen sie nicht aus der umgebung raus und die kenne ich auch.
    sojetzt is aber die sache...die wellis sind den ganzen tag freiflug gewöhnt.
    sie sind zwar auch gerne im käfig , sind es aber doch anders gewöhnt
    ich bin 3 wochen weg.
    was mach ic da? ich hab überlegt der nachbarin zu sagen , dass sie die wellis vielleicht mal morgends verpflegen soll und käfig aufmachen soll und abends dann wieder zu.... anderseits.. wer weiss was die anstellen.
    ich lasse sie manchmal unbeobachtet aber auch nicht lange.

    imo haben sie entdeckt, dass die vitrine sich spiegelt und fliegen immer ganz interessiert auf den boden und schauen sich da in der türe an . hihi

    oder soll ich sie lieber zu ihr hochbringen?
    was meint ihr? oder doch lieber 3 wochen drin? das muss ja schlimm sein :/
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stubenhockerin, 7. Juli 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    Hallo viresse
    mir würde es auch das Herz brechen meine an 12 std Freiflug gewöhnten Pieper einzusperren .... musst du selber abwägen, ob dir das Risiko
    des Unbeaufsichtigtseins eingehen willst. Oder du fragst die Nachbarin, ob sie deine Pieper abends um 18 h rauslässt - in der Hoffnung, dass sie gegen 20 h von alleine reingehen ... und die Nachbarin nach 2 std alles wieder dicht macht... evtl vorher einüben ?

    Gruß Petra
     
  4. #3 Cornelia, 7. Juli 2008
    Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Wieviele Wellis hast Du denn und wie groß ist der Käfig? Unsere Wellis haben ein eigenes Vogelzimmer, da können sie auch im Urlaub frei rumfliegen, obwohl ich auch immer ein etwas ungutes Gefühl habe. Aber normalerweise sind sie auch den ganzen Tag alleine. In einem normalen, nicht vogelsicheren Zimmer würde ich sie jedoch nicht längere Zeit unbeaufsichtigt lassen.

    Gruß
     
  5. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    danke für die antworten
    ich hab 2 wellis und der käfig ist normal also keine große voli aber ein großer bis normaler käfig halt...das mit dem einüben ist eine gute idee aber dann muss ja die nachbarin 2 mal töglich runter, das is auch blöd oder? die wellis gehen abends alleine rein klar, wenn ich manchmal abends weg muss und komme wieder dann sind sie schon drin =)
    hab ja zwei ganz brave geier
    aber die hecken ständig was aus und entdecken immer wieder neue sachen hmpf..
     
  6. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    oh cornelia du wohnst ja in stutensee das ist ja hier in karlsruhe
     
  7. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    um das ganze mal zu aktualisieren...die nachbarin hat leider auch besseres zu tun als 2 mal täglich zu mir in die wohnung zu kommen 3 wochen lang

    jetzt hatte ich überlegt die wellis zu ihr hochzugeben da können sie raus oder auch nicht keine ahnung jedenfalls aber das ist doch auch nicht gut wegen umgewöhnen und so oder?

    habe sie heute erst recht spät rausgelassen und sie haben mir den halben käfig auseinander genommen...
    ich weiss nicht was ich machen soll
     
  8. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Also normalerweise gewöhnen sich die Wellis recht schnell an eine neue Umgebung. Erst recht, wenn sie zu zweit sind. Ich würde sie lieber zu der Nachbarin geben, als sie 3 Wochen alleine zu lassen. Da haben sie wenigstens Gesellschaft und langweilen sich nicht.
    Falls Du magst, kannst Du sie aber auch gerne bei uns vorbeibringen. Haben neben dem Vogelzimmer in meinem Arbeitszimmer noch einen größeren Käfig, einen Vogelbaum,... Dorthin werden unsere immer ausquartiert, wenn wir sie aus irgendeinem Grund von den Anderen isolieren müssen.

    Gruß
     
  9. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Ich schließe mich auch Cornelia an wenn die Geier schon Geselschaft bekommen wie bei deiner Nachbarin sollte man diese auch nutzen. Wenn die Nachbarin nur ein paar mal reinschauen würde wäre es für die Wellis ja auch nicht so toll. Zudem wenn du die kleinen jetzt deiner Nachbarin anvertraust kannst du beim nächsten Urlaub die kleinen ohne Probleme in ihre Obhut begeben da sie die Umgebung dann bereits kennen ;)!
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    hallo ihr beiden
    danke für die antworten.
    ich werde heute oder morgen mal mit der nachbarin sprechen. allerdings ob die so welli erfahren sind weiss ich nicht...
    cornelia dein angebot ist wirklich super vielen dank
    würde ich auch annehmen aber das problem ist, dass ich kein auto habe. und die wellis mit der bahn nach stutensee von durlach zu transportieren ist nicht so ideal :/
     
  12. #10 blaulatino, 18. Juli 2008
    blaulatino

    blaulatino Mitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    692xx
    also meine

    fliegen den ganzen tag unbeaufsichtigt herum. wenn ich dann mal frei habe und sie beobachten kann, habe ich festgestellt, dass sie morgens unbedingt raus wollen - gezetere bis der käfig auf ist. dann drehen sie ihre runden, gehen wieder rein und schlafen/fressen - was auch immer. nach stunden kommen sie dann wieder heraus und spielen aufm käfig , fliegen und sind aber recht bald wieder drin. der käfig ist ja auch interessant eingerichtet:zustimm:

    also - ich würde verreisen und die käfigtüre offen lassen.


    schönes w.e.
     
Thema:

mal wieder urlaub

Die Seite wird geladen...

mal wieder urlaub - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  5. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica