Mal wieder was zum Raten...

Diskutiere Mal wieder was zum Raten... im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallole, obwohl das Wetter alles andere als fototauglich war, hab ich heute mal die Kamera gezückt, weil mir ein paar hübsche Vogelgesellen vor...

  1. #1 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    obwohl das Wetter alles andere als fototauglich war, hab ich heute mal die Kamera gezückt, weil mir ein paar hübsche Vogelgesellen vor die Linse flogen. Damit´s nicht so leicht wird, hab ich natürlich Bilder gewählt, auf denen man den Vogel nicht gleich erkennt bzw. die Bilder per Photoshop ein wenig verändert. Wer erkennt die drei folgenden Vögel?

    Viel Spaß beim Raten...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanadagans, 18. April 2006
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallo!

    Männo, wie fies =/...
    Aber auf die Gefahr hin, mich zu blamieren, versuch ich es mal =)...
    1, Gimpel- Dame
    2, nen Fink (Gabelschwanz, den ich zu erkennen meine...) *wegduck*, am Ende gar nen Bergfink?!?
    3, Stieglitz, alternativ Buchfinkin

    Liebe Grüße, Andreas
     
  4. floyd

    floyd Guest

    ich schließe mich kanadagans an.

    grüße floyd
     
  5. #4 Peregrinus, 18. April 2006
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich nicht ganz:
    1. Dompfaff-Dame :zustimm:
    2. Bergfink-Männchen
    3. Bergfink-Weibchen

    LG
    Pere ;)
     
  6. #5 Bienenelfe, 18. April 2006
    Bienenelfe

    Bienenelfe Guest

    Hallöle!
    Jaa, wieder Ratestunde! Also, mein erster Tipp ist: Bild 1 Sumpf- oder Weidenmeise, 2 weiss ich noch nich, 3 mein ich auch Bergfink. Hab jetzt keine Zeit zum Nachschlagen.
    :idee:
     
  7. Falke2

    Falke2 Guest

    Hai!
    Also ich schließ mich Pere an!
     
  8. #7 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    Klasse - Ihr seid gut :zustimm: !

    Die erste vollkommen richtige Antwort stammt von Peregrinus.

    @ Kanadagans: Bei der dritten (verfälschten) Aufnahme war ich mir fast sicher, dass jemand Stieglitz sagen würde; wäre auch mein erster Gedanke gewesen beim ersten Blick auf das Bild...

    Wenn ich heute Abend Zeit habe, zeig ich die Originalaufnahmen und häng auch noch ein paar weitere an. Waren herrliche Vögel! Die zwei Dompfaff-Pärchen entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit relativ wenig scheu und von den Bergfinken gab´s alle möglichen Variationen. Lediglich ein Männchen mit komplett schwarzem Kopf ließ sich nicht fotografieren. Mit den Buchfinken konnte er aber ordentlich streiten...
     
  9. #8 Kanadagans, 18. April 2006
    Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Dann habe ich mal den Quoten- Stieglitz gesagt ^^!

    Grüße, Andreas
     
  10. floyd

    floyd Guest

    und ich dachte auch es wäre ein stieglitz :(

    bin also auch reingetappt...

    grüße floyd
     
  11. #10 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Andreas,

    wie Du siehst, bist Du nicht alleine... ;)

    Anbei jetzt die beiden Originale der verfälschten Bilder, dann kommen noch weitere, die einfach die herrlichen Vögel zeigen...
     

    Anhänge:

  12. #11 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    So, als erstes die Dompfaff-Fraktion: es waren zwei Pärchen, die eine Ruhe beim Fotografieren an den Tag legten, die ich von diesen Vögeln gar nicht gewöhnt bin.
     

    Anhänge:

  13. #12 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Jetzt die Bergfinken, von denen hier noch eine ganze Menge zu beobachten sind. Sind kleine lustige Gesellen... Zuerst die Mädels:
     

    Anhänge:

  14. #13 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Jetzt die Jungs - sie waren meist etwas scheuer, so dass ich sie weitaus schlechter fotografieren konnte...
     

    Anhänge:

  15. #14 Munia maja, 18. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Und nun noch ein Buchfink, der ebenfalls vorbeigeschaut hat...
     

    Anhänge:

  16. #15 ginacaecilia, 18. April 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ach...herrliche fotos, wunderschön
     
  17. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Jetzt möchte ich doch mal wissen, wie man so tolle Aufnahmen machen kann. Nimmst Du ein 500 Teleobjektiv oder so etwas ähnliches?
    Mit meiner 3fach Vergrößerung schaff ich sowas wohl eher nicht...
     
  18. #17 Munia maja, 19. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo gegnerS,

    eine ordentliche Kamera, einen Blick für´s Bild und viiiiiel Geduld, das reicht schon.

    Ich hab eine DSLR mit einem 75-300mm Telezoom-Objektiv genommen. Wegen der schlechten Lichtverhältnisse musste ich allerdings eine ISO-Einstellung von 800 wählen, das ging leider sehr auf die Fotoqualität. Hab auch immer wieder mal mit den Blendenwerten gespielt, einfach um die Kamera auszutesten. Zum Vergrößern wären die Bilder qualitätsmäßig aber nichts...

    MfG,
    Steffi
     
  19. iskete

    iskete Guest

    Hallo Steffi!

    Hast Du in diesen Jahr keine Stieglitze und keine Erlenzeisige wie in letzten Jahr gesehen? Gibt's Grünfinken bei Euch?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sandy32

    Sandy32 Guest

    Hallo Munia maja!

    Bin richtig neidisch auf die super Bilder und auf das was da alles bei dir in der Gegend rumflattert!
    Bis auf den Buchfink hab ich die anderen Vögel noch nie in "freier Wildbahn" gesehen.
    Die Dompfaffen finde ich besonders schön!

    Tschüss
     
  22. #20 Munia maja, 19. April 2006
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Iskete,

    ich war nur ganz kurz zuhause, deshalb hab ich nur die abgebildeten Vögel fototechnisch erwischen können. Die Erlenzeisige und Stieglitze waren anscheinend den ganzen Winter über da, nur halt am besagten Tag nicht. Die Grünfinken waren hingegen sehr scheu und ließen sich nach dem ersten Kontakt nicht mehr blicken (obwohl man sie die ganze Zeit singen gehört hat...).
    Hast du den Qualitätsunterschied bezüglich der Bilder gesehen? Hab Ernst gemacht und mir noch ein Zoom-Tele geleistet... Obwohl ich eigentlich auf die letztjährigen Bilder stolzer bin: bei der kurzen Brennweite solche Bilder zu bekommen, war sehr schwierig...


    Hallo Sandy32,

    ich bin mir sicher, dass es bei Dir auch eine ganze Menge an Vögeln gibt, die Du beobachten könntest. Du musst nur ein wenig Gespür und v.a. Gehör dafür entwickeln. Dompfaffen sind z.B. sehr ruhige und scheue Gesellen, die sich mit einem charakteristischen Laut (sehr leises "DüDü") ankündigen. V.a. die leisen Töne kommen oft von den interessantesten Vögeln...
    Die Bergfinken sind hingegen schon ein wenig rarer zu beobachten - man sieht sie in unseren Breiten eigentlich nur im Winter bzw. Frühjahr, wenn sie in ihre Brutgebiete im hohen Norden ziehen.

    MfG,
    Steffi

    P.S. Für alle Bilderliebhaber noch ein kleines Schmankerl:
    Blaumeisen waren natürlich auch da. Allerdings immer nur vereinzelt und nur ein paar Sekunden lang. Da hatte ich gar keine Zeit, die extrem kurzen Verschlusszeiten einzustellen, um die Gesellen mal scharf abzubilden. Aber ein Bild mit etwas "Schwung" ist ja auch ganz nett... ;)
     

    Anhänge:

Thema:

Mal wieder was zum Raten...

Die Seite wird geladen...

Mal wieder was zum Raten... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...