*malnefragehab*

Diskutiere *malnefragehab* im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich weiß nicht, was ich tun soll.... Meine beiden Nymphen wollen sich einfach nicht vertragen... Meinen Gismo (der Hahn) habe ich in einer...

  1. Annabell

    Annabell Guest

    Ich weiß nicht, was ich tun soll....
    Meine beiden Nymphen wollen sich einfach nicht vertragen...
    Meinen Gismo (der Hahn) habe ich in einer Zoohandlung gekauft. Er tat mir Leid, weil er so allein dort rumsaß. Natürlich hab ich dann nach einer Henne für ihn gesucht.. eine schwierige Angelegenheit, denn in meiner Stadt findet man Nymphensittiche relativ selten.
    Auf einen Vogelmarkt habe ich dann Phoenix gefunden... total abgemagert, Kralle abgerissen, zerrupftes Gefieder, Winzkäfig (In dem wurde sie tatsächlich auch noch gehalten!!!! 8( der war ca 40cm hoch, dreißig breit.... *sehrsauerbinimmernoch*). Ich bin gleich mit ihr zum Tierarzt, der hat Vitaminmängel festgestellt (kann ich mir vorstellen...). Also bekam ich Vitamine ect..
    Aber die kleine kann icht mal richtig fliegen.
    Aber nun habe ich sie schon seit 4 Wochen mit Gismo zusammen und die zwei hacken sich immer noch gegenseitig weg.
    Ich denke, dass es zum Teil daran liegt, dass sie praktisch zwangsverpaart worden sind von mir *schäm*, zum anderen Teil aber, dass sie so ewig lange einzeln gehalten worden ist (sie ist angeblich zwei Jahre, hat keinen geschlossenen Ring...)

    Was soll ich tun? Ich hätte vtl schon die Gelegenheit, mir noch zwei Nymphen zu kaufen (Hahn und Henne), nur weiß ich echt nicht woher, denn ich finde in meiner Nähe keinen Züchter. Und das einzige(!) Zoogeschäft in meiner Stadt hat gaaanz selten welche....

    Könt ihr mir irgendwelche Tips geben? Und was würdet ihr mir raten?


    liebe Grüße, Annabell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 28. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Annabel :0-

    Und willkommen bei uns Nymphenverrückten :) :p .


    Es dauert oft lange bis sich unsere Nymphen an einen Partner gewöhnt oder ihn als Partner auserkoren haben :( vor allem wenn sie aus einer Einzelhaltung stammen.

    Wenn Du die Möglichkeit hast noch 2 Aufzunehmen dann wäre das gut.

    Hier ein Link zur Züchterdatenbank.
    Wenn Du uns verratenwürdest wo Du wohnst kann Dir vielleicht auch jemand mit Adressen weiterhelfen.

    Eine andere Möglichkeit wäre mal in Tierheimen nachzufragen.
     
  4. Annabell

    Annabell Guest

    Ja, ich möchte sogar noch zwei dazu. Außerdem hab ich den vagen Verdacht, dass Phoenix ein Hahn ist... bei Weißköpfen kann man das ja ziemlich schlecht erkennen....

    Ich komme aus Regen. Und da gibts keinen einzigen Züchter (meines Wissens...). Im Tierheim hab ich auch schon gefragt, Meine einzige Möglichkeit ist der Zooladen. Hoffentlich hat der schon wieder Nymphis...

    Ich hoffe es für Phoenix .. echt... und dann auch noch das Prob mit der Geschlechtsbestimmung von ihr... ich kenn mich nun auch schon ein klein wenig aus und so... aber bei ihr weiß ich echt ned weiter... sie verhält sich ohnehin merkwürdig --> Verhaltensgestört. Sie sitzt nur da trippelt ein wenig herum und frisst sehr viel. Außerdem ist sie ziemlich Menschenscheu....

    Also, ich schau dann nochmal in der Züchterdatenbank nach, obwohl ich nicht glaube, dass ich was finde... Regen ist da nicht sooo Vogelfreundlich... :(

    liebe Grüße, Annabell
     
  5. #4 Federmaus, 28. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Annabel :0-


    Wenn es nicht sein muß kaufe nicht im Zoogeschäft.

    Hast Du schon mal in Deggendorf oder Viechtach geschaut ?

    Ich war mal in Ruhmansfelden bei eine Züchter (zwar Papas) aber vielleicht weiß der ja Nymphenzüchter in Deiner Gegend.

    Ich muß mich nur nach der Telefonnummer durchfragen, dann melde ich mich.
     
  6. Annabell

    Annabell Guest

    werd ich machen, danke :D
    muss dann nur noch meine leutzis überreden, dass sie mich fahren :-D

    liebe Grüße, annabell
     
  7. #6 Federbällchen, 28. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Annabell,

    hab mir gerade mal die Bilder auf Deiner HP angesehen. Bin mir ziemlich sicher, dass Loki ein Hahn ist.
    So, wie ich es auf den Fotos sehen konnte, hat "er" einen weißen Kopf - eine Henne müsste aber doch einen deutlich grauen Kopf haben. Ist so ähnlich, wie bei den normalen Wildfarbenen - wenn sie erwachsen sind, haben die Männchen dann einen gelben Kopf und die Hennen behalten ihr Grau.

    Zu Gismo - vom Verhalten, wie Du es beschreibst, nachpfeifen, sprechen, scheint er ja auch ein Hahn zu sein. Hab mich erst ein wenig von der "Perlung" ablenken lassen - scheinen aber nur noch die Reste nach der Jugendmauser zu sein.

    Liebe Grüße,

    Martina
     
  8. Annabell

    Annabell Guest

    den Verdacht hege ich schon seit Längerem, weil er wirklich nie auf die Balzversuche von Gismo einstieg -- übrigens Phoenix, muss mir wohl nen neuen Namen suchen :D oder was meint ihr, geht Phoenix auch bei einem Hahn? Ich denk ned so... --, naja, dann such ich eben fleißig nach zwei Hennen für die Beiden... mein Zimmer hat noch ein Bisschen Platz und schileßlich sollen sie ja glücklich werden :D


    liebe Grüße, Annabell
     
  9. #8 Federbällchen, 28. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    heisst es nicht:

    DER Phoenix, der aus der Asche ...:?
     
  10. Annabell

    Annabell Guest

    Ich weiß...:D aber englisch ausgesprochen hörte es sich soooo schön weiblich an. Nun. Dann eben die Deutsche Aussprache. *gg*
    aber... hauptsache glücklich ;)

    liebe Grüße, Annabell
     
  11. #10 Federbällchen, 28. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Ja - glücklich ist am schönsten...

    da Du ja noch 2 Nymphies dazuholen möchtest, ist es sicherlich gut, wenn sie dann gegengeschlechtlich sind. Wäre natürlich klasse, wenn sich die Herren die Damen selbst aussuchen könnten - doch da Du ja schreibst, so einfach ist es in Deiner Gegend nicht, zu Nymphen zu kommen:) , wird das sicher schwierig.
    Im übrigen habe ich auch einen sowohl alters- als auch geschlechtsgemischten bunten Nymphenbestand. Hat sich halt durch Übernahme von einigen Notfälle so ergeben - und funktioniert wunderbar.
    Trotzdem: zwei Hennen sind bei Dir sicherlich zu bevorzugen - viel Spaß und Glück beim (Aus-)suchen,

    Martina
     
  12. Annabell

    Annabell Guest

    Ja, das mit den Hennen hatte ich vor. Mein Dad weiß noch gar nix von seinem (??? naja, eigentlich ja meins :D ) Glück. Naja, und meine Mom is voll dafür *ggg* auch wenn sie immer einen einzelnen halten möchte. Aber das verbiete ich ihr. jaha.

    Ich glaube, das wird eher ein Suchen, als Aussuchen :D aber ich schau mich einfach mal um.... erst mal schau ich, ob ich irgendwo ein armes (miestens...) Abgabetier wie Phoenix finde, und dann mal, ob ich nicht doch noch irgendwo einen Züchter in meiner Nähe finde, dann frag ich nochmal das Tierheim, und DANN, wenn alles nichts ergeben hat... Zoohandel....


    liebe Grüße, Annabell
     
  13. #12 Vogel-Mami, 29. April 2003
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Der Phönix

    Hallo Annabell,


    soviel ich weiß, heißt es wirklich *der* Phönix! ;)

    Aber wie spricht man denn den Namen englisch/deutsch aus?! :?

    Übrigens nehmen es die Geier ned übel, wenn sie den "falschen" Namen haben!

    Denen sind ganz andere Sachen wichtig!

    Die Möglichkeit zum Fliegen beispielsweise!

    Und vor allem `nen passenden Partner!!!

    Schön, daß Du Deinen Beiden diesen Wunsch erfüllen willst!!! :)


    Grüßle

    Vogel-Mami
     
  14. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    deutsch : Fönix
    engl.: Finix
    :D
     
  15. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Annabel :0-

    Noch eine andere Frage habe.
    Bist Du Dir sicher das Gismo ein Hahn ist ?

    Soviel ich auf den Bildern erkennen kann (der Rücken ist nicht so gut erkennbar) ist Gizmo geperlt und wenn er älter als 9 Monate ist dann ist es eine Henne 8) .
    Denn geperlte Hähne verlieren nach der Jugendmauser ihre Perelung und werden wildfarben.
     
  16. Annabell

    Annabell Guest

    Also Gismo ist definitiv ein Hahn. Er singt mehrtönig, und vor allem SEHR viel, klopft mit dem Schnabel überall ran, imitiert mich. Außerdem hat er ja auch die Längsstreifen. Doch, ich glaube, bei ihm bini ch mir sicher :D

    Bei Phoenix war das ja anders *ggg* Naja, der ist aber auch total still... nur hin und wieder lässt er einen leisen Schrei los. Er braucht eben noch viel Zeit... wahrscheinlich hatte er schlechte Erfahrungen mit Menschen gehabt. Am meisten hat mich ja die Beschreibung vom Vorbesitzer fasziniert: " Es ist eine henne, handzahm, wir wollten sie eigentlich zu nem Hahn tun, aber mein Sohn wollte einen handzahmen und der hatte sich dann nur noch um die Henne kümmern.. also geben wir sie her...". 8( Also muss der arme Nymphi, den er noch hat jetzt alleine leben 0l
    Und außerdem... Gismo ist auch total handzahm (man bringt ihn gar ned mehr los, wenn er mal auf der Schulter/hand sitzt *gg*). Aber verändert hat er sich kein Bisschen. Solche Behauptungen von den Leuten machen mich immer ganz wütend.

    @ Vogel-Mami: Ja, stimmt, der Name ist unwichtig. :) Und Freiflug haben meine Geier den ganzen Tag in meinem Zimmer. Wobei eigentlich nur die Wellis und Gismo fliegen, Phoenix bleibt immer auf dem Kletterbaum und frisst. Mal schaun, ob sich das ändert, wenn sie dann die beiden Damen bekommen.

    Übrigens hab ich schon welche in Aussicht. Eine Bekannte von mir hat zwei Hennen, die sie den ganzen Tag im Käfig hält, weil niemand Zeit für sie hat Die schwatz ich ihr vielleicht ab. Dann haben die Lieben zumindest Freiflug und auch gegengeschlechtliche Partner. Mal schaun, ob ich es schaffe 8)

    liebe Grüße, Annabell
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Nach Deiner Schilderung (Klopfen) ist Gismo eindeutig ein Hahn :) :p .

    Das ist aber dann schnell gegangen wenns klappt mit den Hennen .................... *ganzfestdiedaumendrück :p :D .
     
  19. Annabell

    Annabell Guest

    Ich hoffs auch.... also... ich hab jetzt mit ihr per Telefon mal geredet. Besonders begeistert ist sie nicht von meiner Idee. Aber andererseits, hat sie zugegeben, dass die Tiere den ganzen Tag allein daheim im Käfig stehen. Rauslassen will sie sie nicht. Könnten ja was vollmachen.... 8( Als ich sie fragte, warum sie die Vögel überhaupt gekauft hatte, hat sie gesagt, dass sie ihr so gefallen haben. Toll. Da haben die Nymphis ja echt viel davon....

    Naja, sie hat gesagt, sie sagt mir bis spätestens nächste Woche Montag bescheid.
    Aber ich krieg sie schon soweit. Ich lad sie einfach mal zu mir ein :D und dann sieht sie, wie schön es Gismo und Phoenix haben, und dass die Damen dann recht liebe Hähne bkommen würden, mehr Gesellschaft, usw.

    Juhu, dann hab ich ja auch schon nen richtig netten kleinen Schwarm. *Ich so hoff dass es klappt*

    liebe Grüße, Annabell :D
     
Thema:

*malnefragehab*