Mami Tonya

Diskutiere Mami Tonya im Kanarienfotos Forum im Bereich Kanarienvögel; [ATTACH] [ATTACH] Ich habe keine Ahnung, wieso die Bilder so dunkel sind, aber zumindest sieht man, dass Tonya ihre intensive Farbe wieder hat.

  1. #1 Amadine51, 05.07.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Tussicat gefällt das.
  2. #2 SamantaJosefine, 06.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    3.281
    Ort:
    Langenhagen
    Alles Gute, kleine Tonya, viel Glück mit deinen Küken.
     
  3. #3 Amadine51, 06.07.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Das Mutterglück hat sie sich auch redlich verdient, deswegen habe ich ihr beim letzten Brutzyklus zwei Eier gelassen. Sie und Samy machen ihren Job sehr gut.
     
  4. #4 1941heinrich, 06.07.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2.376
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo amadine , damit das Nest gerade am Gitter hängt kann man ein Stück starke Pappe oder ein kleines Brettchen an der Gitterwand befestigen . Dann können die Eier nicht mehr nach vorne rollen und die Henne sitzt gerade im Nest . Ist nur ein Vorschlag denn ich kenne das Problem .
     
  5. #5 Amadine51, 06.07.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Danke für den Tipp.
     
  6. #6 SamantaJosefine, 06.07.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.442
    Zustimmungen:
    3.281
    Ort:
    Langenhagen
    @Amadine51

    Meine Henne hatte sich ja auch dieses Metallnest ausgewählt, obwohl noch ein anderes angeboten wurde.
    Ich habe dann die hinteren Haken enger gebogen, bzw. biegen lassen, damit es waagerecht hängt.
    Jetzt wird die untere Kufe gut durch die Gitter gehalten. Dicht neben dem Nest habe ich eine Y-Stange befestigt, damit das Nest auch dort Halt hat.
    LG
     
  7. #7 Amadine51, 06.07.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Ich habe das Nest jetzt auch mit Hilfe von Stangen begradigt.
     
  8. Juno

    Juno Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.11.2016
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    NRW
    Na dann hoffen wir mal das die kleine auch Gesund ist und nicht durch die Inzucht irgenwelche versteckten Krankheiten in sich trägt. Ich hatte mal einen Inzucht Wellensittich aus dem Tierschutz übernommen ich wurde drauf hingewiesen das er durch die Inzucht krankheits anfällig sein kann . Das war dann leider auch seine Organe waren nicht in der Lage das Futter richtig zu verwerten und der kleine musste nach 2 Jahren Kampf eingeschläfert werden. Das war ganz furchtbar für mich .
    Mein Sky war auch dadurch sehr zart und klein gewesen .
     
  9. #9 Amadine51, 12.07.2019
    Amadine51

    Amadine51 Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Ludwigsburg bei Stuttgart
    Else gefällt das.
Thema:

Mami Tonya

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden