Man das war doch nicht für dich gedacht Maja!!!!

Diskutiere Man das war doch nicht für dich gedacht Maja!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich weiß gar net wie ich Anfangen soll. Seit einiger Zeit ist mir bei Maja aufgefallen das sie etwas Dicker ist. Naja dachte ich ,ist wie bei uns...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maja1

    Maja1 Guest

    Ich weiß gar net wie ich Anfangen soll.
    Seit einiger Zeit ist mir bei Maja aufgefallen das sie etwas Dicker ist. Naja dachte ich ,ist wie bei uns Menschen ,mal nehemen wa ab und mal zu!!!! Aber so langsam wird sie mir zu dick!!!8o Ich habe da ja so ein verdacht:~
    Weil so plötzlich dicker zu werden und so schnell!!!
    Ich denke ihr kennt mein Verdacht: Schwanger!!!
    Aber sie hat doch gar keine Bruthöle oder so. Sie muss ja aber trotzdem die eier los werden. Legt sie die irgentwo? Und soll ich die dann einfach weg nehemen!!
    # ICH MAG NET NOCH MEHR HAUSTIERE!!!
    Ich denke das das davon kommt: Ich hatte eine Bruthöle selbber gebaut und hab sie im zimmer stehen gelassen und vielleicht war sie die Angucken und dachte die wäre für sie!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Mmh, hast du mal ein Bild? Einen Legebauch kann man normalerweise von einem Fettbauch unterscheiden. Wenn sie wirklich ein Ei legen will, wird sie das schon hinbekommen. Allerdings solltest du sie weiter beobachten, für den Fall das sie es doch nicht alleine schafft (Stichwort: Legenot).
    Solange du keine Höhle anbietest, werden auch eventuell gelegte Eier normalerweise nicht bebrütet. Die kannst du dann entfernen. Sollte sie doch drauf sitzen bleiben, solltest du das Ei anstechen/abkochen und liegen lassen, bis sie es von alleine aufgibt.
    Wofür hast du die denn gebaut? *neugierigbin* Du weißt ja bestimmt, dass man Wellis nicht ohne Genehmigung züchten darf, oder? ;)
     
  4. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Sieht das nur so aus :~ oder wiegst Du sie auch?
    Du weißt ja, wie ich meine auf die Waage locke: Mit Hirse.
    Und dann wundere ich mich auch noch, daß sie zunehmen! :zwinker:

    :0-
     
  5. Maja1

    Maja1 Guest

    @Lemon: Meine tante arbeitet in einer Behindertenwerkstatt und die haben da Bruthölen für die Vögel draußen im Winter gebaut und ich habe da mal mit gemacht,als ich bei meiner Tante zu Besuch in der Werkstatt war.
    Und Lemon : Wer Neugierig ist,kommt weiter im Leben!!!!!:zustimm:

    Also Maja und Willi sind den ganzen Tag draußen gehen mal kurz rein um zu fressen,weil es könnte ja gleich jemand kommen der zu macht!!!!8o
    Und Hirse gibt es nur einmal im Monat oder Zwiebackgebäck!!! Also überfütterung ist es nicht.
    5 min später: : Hab grad mal Majas Bauch bisschen abgetastet,fühlt sich nicht grad nach fett an!!!!:?
    Aber was mach ich wenn sie legt und ich bin net da? Ich mach mir Sorgn,wie dat wird!!!
     
  6. Maja1

    Maja1 Guest

    nochmal @Lemon: Hab das mit den Züchten übersehen!!! Ich habe jetzt mit meinen Eltern schon gesprochen: Ich werde ihr jetzt eine Bruthöle reinhängen,sonst kann ich nicht weiter leben,wenn ich weiß das sie daraus kleine Federballe hätte machen können!!!! Und im Netz informiere ich mich über die aufzucht der Wellis,falls meine Mausd es nicht allein schafft oder es Probleme gibt!!!

    So und Montag hab ich frei ,aber wo muss ich hin,wegen der Genehmigung?

    (Soll ich ein anderes Thema eröffnen,weil es ja jetzt mehr um die Zucht geht!!!????)
     
  7. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    Hi, das was du machst ist kein Unfall, sondern gewollt und das sollte man sein lassen. Kann sehr teuer werden!
    Falls du die Zuchtgenehmigung machen möchtest, hast du die entsprechenden Räumlichkeiten? Quarantäneraum?
     
  8. #7 D@niel, 14. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2006
    D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Maja,

    über diese Zeilen bin ich etwas verwundert:

    Das musst du mir näher erklären. Warum kannst du nicht weiterleben, wenn du deine Henne an einer Brut hinderst?
    Sorry, aber milde ausgedrückt kann ich nicht so ganz nachvollziehen, weshalb du aufgrund eines scheinbar dicken Bauchs gleich in Panik verfällst und die Henne unbedingt brüten lassen willst.
    An deiner Stelle würde ich den Vogel einmal wiegen. Dass Vögel ähnlich wie Säugetiere einen dickeren Bauch während der Schwangerschaft bekommen, wage ich zu bezweifeln - ich habe in der Richtung noch nichts gehört oder gelesen. Man kann zudem durch Abtasten herausfinden, ob der Vogel übergewichtig ist oder nicht - wenn du den Vogel abtastest, sollte das Brustbein, wenn der Vogel normalgewichtig ist, gerade eben zu spüren sein. Steht es sehr spitz hervor, ist der Vogel zu dünn - fühlt man es gar nicht, ist der Vogel schlicht und ergreifend übergewichtig.
    Ich habe zwei Hennen - eine wiegt 52g, die andere 55g. Beide übergewichtig (Hennen haben da denke ich eine etwas stärkere Neigung zu, da sie auch noch von den Hähnen gefüttert werden). Eine von den beiden ist ab und zu auf der Suche nach Bruthöhlen und hält ihrem Hahn den Hintern hin - trotzdem würde ich nicht auf die Idee kommen, sie brüten zu lassen.
    Übrigens ... Übergewicht muss nicht immer aus mangelner Bewegung und zu fettreicher Ernährung resultieren. Manche Vögel haben einfach eine Veranlagerung dazu. Meine Schwarm ist auch den ganzen Tag draußen und wird an für sich nicht fettreich ernährt, trotzdem sind die Weiber zu dick.

    Apropos Brut ... Vögel brüten lassen oder zu züchten ist eine riesen Verantwortung. Meiner Meinung nach sollte man da an Wissen einiges auf dem Kasten haben. Das ist besonders wichtig bei Komplikationen während der Brut - und die können immer auftreten! Alles andere, sprich ohne ausreichendes Wissen zu züchten, ist m.E. nach verantwortungslos. Informationen zur Zucht bekommst du hier, hier oder per Suchfunktion, wo du auch viele Infos zusammenbekommen dürftest.
     
  9. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ...so animierst Du sie erst recht zu einer Brut, finde ich absolut falsch. Du hast keine ZG, willst lt. eigener Aussage keine weiteren Tiere und bringst sie absichtlich dazu, Eier zu legen.
    Dass das "Dickerwerden" von evtl. Eiern kommt glaube ich in diesem Fall nicht. Und selbst wenn, dann würde sie das eine Ei auf den Boden legen und gut. Dann musst Du sehen, dass sie von ihrer Brutlust herunterkommt und mager füttern und keinesfalls irgendwelche Nistmöglichkeiten bieten.
     
  10. Claudya20

    Claudya20 Guest

    HI, will dir ja keine Angst einjagen, aber es könnte ja auch sein dass die Kleine ein Geschwür oder einen Tumor hat? Der plötzlich gewachsen ist, und sie nun dicker aussieht und es sich komisch anfühlt wenn du sie anfasst.
     
  11. Maja1

    Maja1 Guest

    Etwas voreilig!!!

    Ich habe mir das jetzt nochmal durch den kopf gehen lassen und bin zu dem Entschluss gekommen die Eier dann doch zu empfernen!!!
    Da morgen bei uns eine Vogelaustellung ist sind ein paar Freunde bei uns die Maja auf die waage gesetzt haben und mir mein Verdacht bestätigten!!!
    Außerdem hätte ich gar nicht den platz für noch mehr Tiere!!!
    Und sollte sie die eier legen ,freut sich auch schon mein Nachbar drauf bzw. seine Schlangen!!! (Obwohl ich noch nicht weiß ob ich die ihm gebe)
     
  12. Maja1

    Maja1 Guest

    Maja tappelt grad die ganze Zeit in der Käfig Ecke auf und ab!!!! Will sie schon legen!!!
    Was ist wenn sie das in der Nacht macht? Soll ich die nacht bei ihr bleiben und das Licht lieber anlassen?
     
  13. Maja1

    Maja1 Guest

    Schade das keiner meine GFragen mehr beantwortet hat.
    Letztendlich bin ich die Nacht im Zimmer geblieben und TATSÄCHLICH ,sie hat 4 kleine Eier gelegt. Als ich bemerkte wie Maja die ganze Zeit in der Ecke saß ,wo sie ja vorher umher getappelt ist, habe ich das Licht dunkler gemacht und irgentwann lagen da die Eier!!!! Es war fastzinierend da zu zu schauen!!!!
    Meine Mutter hat sie gleich weggeräumt. Maja ist jetzt zwar wieder draußen,aber sitzt nur auf dem Ast. Weiß sie das da was nicht mehr da ist was vorher war?
     
  14. Monik

    Monik Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73730 Esslingen
    Hi, meiner Meinung nach war genau das dauerhafte wegnehmen falsch. Abkochen und wieder hinlegen wäre besser gewesen. Oder ihr hättet gestern wenigstens noch Eiattrappen ausm Fachhandel holen können.
     
  15. Maja1

    Maja1 Guest

    So also ich habe Maja jetzt etwas mit Infrarotlicht bestrahlt und jetzt flattert sie wieder mit Willi rum!!! Sie ist ja nach dem legen auch gleich auf den Ast und hat die Eier nicht beachtet!!!


    Noch ne andere Frage: Infrarotlicht ,regt das den Kreislauf bei denen an? Maja hat nämlich gleich hintereinander losgesch.........!!!!
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    sie hat in einer Nacht 4 Eier gelegt?

    abkochen und wieder hinstellen... sind die Eier weg Plastik Eier hinstellen. Ein paar Tagen lassen und wenn sie keine interesse zeigt wegnehmen.
     
  17. Maja1

    Maja1 Guest

    Ja meine Mutter hat sie ja nicht weggeschmissen ,haben die übrings nur drei Eier habe mich verschrieben,wieder hingelegt,aber sie finden bei Maja keine Beachtung!!! Sie hat einmal kurz geguckt und ist dann wieder weiter geflogen!!! Aber Willi fliegt und setzt sich sofort wieder auf den Käfig und starrt die Eier an!!! Nichtmal mit Gurke kann ich ihn davon abbringen!!!
     
  18. D@niel

    D@niel Guest

    Entschuldigung Maja, aber ich werde den Verdacht nicht los, dass du uns hier gerade kräftig am vereiern bist!
    3 Eier in einer Nacht? Wellensittiche legen ihre Eier im Abstand von 2 Tagen ...

    @all:
    Nach meinen Informationen sind 3 Eier pro Nacht eindeutig zu viel. Liegen euch da vllt andere Infos vor?
     
  19. Maja1

    Maja1 Guest

    Entschuldigung wenn ich mich da etwas falsch ausdrücke: Bis heute wo ich das geschrieben habe von gestern abend!!!
    Ich weiß nicht ist das etwa unnormal. Mach mir keine Angst!!! Kann da vorallem noch was kommen? Ich hab doch keine ahnung!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D@niel

    D@niel Guest

    Erst schrumpft die Eieranzahl von 4 auf 3 - dann wurden die Eier doch nicht alle über Nacht gelegt ... sondern schon gestern Abend. Das klingt alles verdammt merkwürdig.

    Mach doch mal nen Bild mit Maja und ihren Eiern drauf - dürfte ja an für sich kein Problem darstellen, oder? ;-)

    Aber zu deiner Frage: Das Gelege von Wellis kann gut und gerne aus 6 - 10 Eiern bestehen, wobei so viele eher die Ausnahme darstellen.

    Ich klinke mich jetzt aus dieser Diskussion aus, weil ich auf scheinbare Storys keine Lust habe. Schönen Tag noch!
     
  22. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    4 Eier auf inmal ist biologisch bei Wellensittichen nicht möglich. Wellensittiche legen ihre Eier im 2 Tagesabstand, sprich 1 Ei alle 2 Tage. Das hängt auch mit der produkion der Eier zusammen. Das Ei durchläuft ja mehrere Phasen.

    Ich glaube ebenfalls, wie Daniel, dass du uns hier nicht ganz die Wahrheit erzählst.
     
Thema:

Man das war doch nicht für dich gedacht Maja!!!!

Die Seite wird geladen...

Man das war doch nicht für dich gedacht Maja!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  2. Hugo&Maja 2017

    Hugo&Maja 2017: Heute wurde bei Schneesturm das erste Ei gelegt: [IMG] 17.04.2017; 19:00 Uhr
  3. Hugo&Maja 2016

    Hugo&Maja 2016: Liebe Forengemeinde, seit Ende März sitzen Hugo&Maja nach der Winterpause wieder in ihrer Außenvoliere. Den Winter haben die beiden sehr gut...
  4. Hugo&Maja 2015

    Hugo&Maja 2015: Auch ich kann in diesem Jahr wieder über eine Graupi-Brut berichten. Nachdem Maja seit einigen Tagen nicht mehr aus dem neuen Kasten kam, habe ich...
  5. Vitamin Präperate für Tauben gedacht, was für Sittiche ?

    Vitamin Präperate für Tauben gedacht, was für Sittiche ?: Guten abend Hab grad bei Futtermittel Jehl das Präperat: Mausersamen Muta Seed, gefunden jetzt kam mir der gedanke ob man dieses nicht evtl....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.