Man könnte meinen,

Diskutiere Man könnte meinen, im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; die vier wären ausgehungert ...*staun* Links vorne ist Furby, daneben Pebbles. Kaum zu sehen kommt dann Baby und vorne rechts ist Josy

  1. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    die vier wären ausgehungert ...*staun*
    Links vorne ist Furby, daneben Pebbles.
    Kaum zu sehen kommt dann Baby und vorne rechts ist Josy
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piwi100

    Piwi100 Guest

    ach Nathalie,
    hör doch auf...........................
    ...........um das Bild zu bekommen hast Du sie doch 2 Tage hungern lassen :D :D

    wo war Baby...kicher...ausgerechtet der läßt sich runterdrücken ...kicher
     
  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Also Piwi!!! *entsetzt guck*

    HIntergrund war, dass sie heute morgen erst nur ihr Frucht-Mix bekommen haben....
    Und das schmeckt nun mal nicht annähernd so gut wie die Körner, die sie einige Zeit später bekamen *kicher*
     
  5. Bea

    Bea Guest

    Huhu,

    das Bild kommt mir aber sehr vertraut vor :D

    Nur sitzen bei uns 8 Nymphen und 2 Wellis an 3 Futterpöttchen verteilt und kloppen sich um die Körner:D
    Nymph Nr. 9, Paulchen geht ja erst an den Futterpott, wenn die anderen sich den Bauch vollgeschlagen haben.

    Denn seitdem ich das Futter ganz umgestellt habe sind alle scharf auf die kleinen Körnchen....nur die Perilla bleibt über :(

    Die Perilla wird allerdings auch gefuttert, wenn das andere Leckerchen uff is ;)

    Dabei futtern meine Geier auch das Prachtfinkenfutter wech ;)
    wobei die Nymphen nu wirklich nicht aussehen wie eine Spitzschwanzamadine oder ein Zebrafink ;)
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Bei uns geht das Futtern nicht so Problemlos von statten.

    Da braucht jeder Nymph sein eigenes Schälchen. In das große Schälchen setzt sich einer rein und verteitigt es :D :D.
     
  7. Anton & Co

    Anton & Co Guest

    Futter

    Hallo zusammen!
    Was füttert Ihr denn außer Nymphenfutter und Frischzeug noch so? Bea hat von Prachtfinkenfutter geschrieben. Schmeckt das denn auch? Und welche Körnermischungen sind noch zu empfehlen?
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Jaja, diese Giernymphies :D

    Wir haben nun öhmmmm....mal zählen.....8 + 9 Näpfe
    für 3 Graue und 9 Nymphies aufgehängt 8o

    Die haben nun genug Näpfe und müssen sich nicht mher prügeln ;)

    [​IMG]
    Die Seite der Grauen (wenn die Nymphen mal Platz machen )

    [​IMG]
    hier die Näpfe der Nymphen (wobei die Grauen auch davon Naschen )
     
  9. Bea

    Bea Guest

    Hallo Verena,

    meine Nymphen & Wellensittiche naschen das Prachtfinkenfutter weil meine Haubentrolle mit 4 Zebrafinken und 4 Spitzschwanzamadinen zusammen ne WG bilden :D

    Unser Großsittichfutter beinhaltet:

    Kardisaat, Hanfsaat, Kanariensaat , Leinsamen, Buchweizen, Rotehirse, Platahirse, Silberhirse, Negersaat, Weizen, Haferkerne, Milo, Dari, Kleesaat, Zichoriensaat, Perillasaat, weiße und schwarze Salatsamen, Blaumohn, Rübsen, Mariendistel saat, diverse Grassamen, diverse Unkrautsamen

    Zusätzlich bekommen sie noch einen Papageien -und Sittichsnack mit Trockenobst-gemüse und Getreide.....frisches Obst und frisches Gemüse wird auch gerne genommen und natürlich das absolute Highlight: rote Kolbenhirse :D

    Schau doch mal ins Ernährungsforum, da wird auch lebhaft über Futter diskutiert ;)

    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?s=&forumid=73
     
  10. #9 bentotagirl, 15. November 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @Petra Mann hast du ein tolles Geierzimmer. *neidisch guck* Meine müssen sich ja mit dem Wohnzimmer oder sollte ich sagen Nymphenzimmer gegnügen.;)
     
  11. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    wegen dieser Drängelei

    und dem ewigenn Gezank der Nymphen um die bisher 3 Futter- + ein Trinkpott hab ich jetzt auch eine Futterbank mit insgesamt 8 Näpfen gebaut .
    Seit dem gehen sie etwas verteilter an die Sache und es gibt nicht mehr so viel Gehacke beim Futtern .
    Morgen stell ich mal ein Bild davon rein .
     
  12. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hi Ihr!

    Ich beobachte seit einiger Zeit bei meinen Zweien, dass sie nicht mehr gemeinsam aus dem Napf futtern, was sie bis vor kurzem aber gemacht haben.
    Meine futtern ja im Käfig und der Napf mit den Körnern ist rechts vom Eingang. So! Bei den beiden ist es momentan so, dass sie nicht mehr zusammen futtern, sondern einer immer allein den Napf für sich in Anspruch nimmt. Dabei gilt eine merkwürdige Regel! Derjenige, der vom Eingang aus den Napf erobert, hat Vorrecht. Der Fressende geht dann bereitwillig weg. Egal welcher Nymph von der "falschen Seite"(rechts vom Napf) kommt, hat keine Chance.
    Dann überklettern sie sich jeweils um wieder von der Türseite an den Napf zu kommen. Nur Neo hat schon Tricks entwickelt. Neo frisst so lange, bis zu letzen Moment, dass Sam ihr in die Quere kommen könnte und steigt dann in den Eingang, damit Sam an den Napf kommt und sie ihn wieder als Vorrangige wegscheuchen zu können. Das sieht super witzig aus!
    Ich denke, es schadet ihnen auch nicht, wenn sie etwas aktiv sind und rumklettern, zumal Sam nicht so geschickt ist und durch Übung nur Lernen kann.
    Trotzdem habe ich jetzt einen zusätzlichen Napf mit Körnern reingehängt. Ne, ne, das geht nicht wirklich um die Körner! Eher um die Erstreitung des Platzes! So kommt es mir vor!
     
  13. #12 bendosi, 16. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2002
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ja beim

    futtern kann man schon tolle Szenen erleben .
    Unsere bekommen abends immer noch eine Kolbenhirse als Leckerli .
    Der Gack dabei ist . sie müssen sich die Hirse bei uns aus der Hand holen .
    Wir machen das jetzt den 3. Abend .
    Am 1. Abend waren nur Rolli und Karotti mit Hirse futtern beschäftigt . Gestern sind dann Etruschi und Poppi schon auf den Arm bei Mondosi und mir gekommen . die andern noch sehr auf Abstand . Heute kam auch Baratti auf den Arm und der Rest der Bande bis auf Piwi und Shiwa auf "Tuchfühlung an uns ran. Soll heissen sie sassen zwar noch nicht auf dem Arm berührten aber mit ihren Federn unsere Kleidung.
    So hier das versprochene Bild von der Futterbank mit 8 Näpfen.
     

    Anhänge:

  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    cool, Bernd,

    wissen die Geiér auch, daß sie da aus echten Tuppertöpfchen futtern.

    Man, die Töpfchen kann ICH mir noch nicht einmal leisten ;)

    Na dann: guten Appetit :D
     
  15. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Hallo Piwi

    So schlimm ist das nun auch nicht .
    Die sind aus dem Ersatzteilprogramm und kosten ohne Deckel 2,20 € also kaum ein Unterschied zu den Edelstahltöpfen die noch um ein geringes teurer sind .:D :D
    Das Futterbankbild ist ein bischen dunkel aber in dem Schutzhaus muss ich ziemlich dicht an das Motiv und die Futterbank hängt da sehr ungünstig. Da ist die mit Blitz total überbelichtet . Und extra Scheinwefer aufstellen hatte ich keine Lust.
     
  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Als ich das Bild gemacht habe, waren sie nach dem Frucht-Mix so ge.. auf das Körnerfutter, dass sie gar keine Zeit hatten sich zu streiten!:D

    Ich habe es schon ausprobiert: Auch wenn ich in allen drei Näpfen des Drehtisches das Futter anbiete, kloppen sie sich.
    Meistens verursacht durch Furby, der meint, es gehöre alles ihm...

    Dass man alles vier gleichzeitig am Napf erwischt, ist eher selten. Meistens tun sich zwei zusammen und die anderen warten.
    Haben sie mächtig Kohldampf klappt es auch zu viert. ;)
     
  17. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Aber Bernd,

    das Bild ist doch spitze! Man kann alles supergut erkennen.
    Naja, ihrbraucht ja auch ein paar mehr Näpfe bei eurem Schwarm;)

    Du hast ja auch deine Tupperfrau...:D :D :D
     
  18. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    He Furby

    Jetzt muss ich aber mal eine Machtwort sprechen .
    Bringst uns Brandenburger ja total in Verruf mit deinem dominanten Verhalten !
    Benimm dich anständig in der Fremde. Was sollen die Leute denken .

    Viele grüsse Deine Mama Nora
     

    Anhänge:

    • nora.jpg
      Dateigröße:
      28,7 KB
      Aufrufe:
      42
  19. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Habe das Bild

    noch einwenig nachbearbeitet :
    Ich hoff das sieht jetzt besser aus
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Dieser tadelnde Blick, wie ihn nur eine Mutter haben kann, wenn das Kind etwas angestellt hat. Das erinnert mich an meine Kindheit;)
     
  22. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Nora.......Super Mama in der Ferne ;)

    ich habe "Dich" gleich mal zu Jacky gebracht und im gesagt:
    sieh mal : Mama.... sie will daß ihr Kinders euch nenehmt!

    Aber ....
    er wollt immer noch nicht, daß ich ihn fotografiere :(

    Der will einfach nicht, und damit basta...da hilft auch nicht die Mama ;)
     
Thema:

Man könnte meinen,