Manche Leute...

Diskutiere Manche Leute... im Aras Forum im Bereich Papageien; .. geben nur Anlass zum Aufregen. Ich kenne mich leider gar nicht mit Papageien und co aus, habe auch selbst keine, allerdings bin ich gerade...

  1. Sikiah

    Sikiah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    .. geben nur Anlass zum Aufregen.
    Ich kenne mich leider gar nicht mit Papageien und co aus, habe auch selbst keine, allerdings bin ich gerade außerordentlich frustriert.
    Beim Saateinkauf in einem Blumencenter habe ich heute eine Tierabteilung entdeckt - in der Voliere ein beeindruckender Ara, der mein
    Herz zum schmelzen brachte. Bei näherem hinsehen erkannte ich, dass er erstens ziemlich verhaltensgestört schien und zweitens
    überhaupt keine Krallen hatte? Klattern war ihm so gar nicht mehr möglich, er rutsche also nur über das Holz.
    Mir scheint das alles ziemlich absurd und ich bekomme diesen Vogel nicht mehr aus meinem Kopf - wäre ich "reich" hätte ich
    aus Mitleid glatt die 950€ bezahlt, um dem Tier zu helfen - auch wenn man damit den Vertrieb nur fördert. 8(

    Ich weiß absolut nicht, was man da machen kann - deswegen frage ich hier, wer kennt sich aus? Was ist zu tun?
    Das kann doch nicht angehen.

    Ich bin echt entsetzt.

    Trotzdem schönen Abend.... 0l


    Sikiah
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NinaK.

    NinaK. TierMami

    Dabei seit:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24852 Eggebek
    Hallo Sikiah,
    wollte der besitzer ihn denn verkaufen?
    Sei froh das er noch alle Federn hatte, habe da auch schon reichlich andere Dinge leider sehen müssen :nene:
    Was war es denn für ein Ara?

    Gruß
    NinaK.
     
  4. #3 charly18blue, 19. Januar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Es scheint sich um ein Geschäft zu handeln mit angrenzender Tierabteilung.
     
  5. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ..und man könnte da ja mal direkt nachfragen bevor spekuliert wird...einige Geschäft verkaufen zb auch Tiere deren Besitzer verstorben sind....
     
  6. #5 charly18blue, 19. Januar 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Na das sind dann aber eher kleinere Geschäfte bzw. Geschäfte mit kleiner Zooabteilung.

    Aber was mich interessiert, kann man da evtl. mal ein Foto machen von dem Ara? Fehlen ihm die Krallen oder auch die Zehen?
     
  7. Sikiah

    Sikiah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ja fragen war leider etwas schwierig, konnte weit und breit niemanden finden und musste meinen Zug erwischen.
    Es handelt sich um einen hellroten Ara (insofern ich das jetzt richtig nachgeschlagen habe, wie gesagt.. null Ahnung).
    Genau, ein großes Blumencenter mit integrierter Tierhandlung.
    Die einzigen Infos, die ich habe, ist eben der Preis, 950€ und die Tatsache, dass es nicht gesund aussah, sprich:
    sah etwas zerrupft aus, sowie das Fehlen sämtlicher Krallen. Die Zehen waren noch vorhanden.. zumindest teilweise.
    Ich könnte sicher versuchen ein Bild zu machen, bzw. eben auch nachzufragen.

    Mal angenommen es wäre ein Weiterverkauf eines verstorbenen Besitzers, ist da 950€ nicht etwas viel?
    Kenne mich damit leider auch nicht aus.
     
  8. #7 Herder Hunde, 26. Januar 2012
    Herder Hunde

    Herder Hunde Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Respet , sich nicht mit Papageien auskennen aber wissen das er verhaltensgestört ist.

    Nur mal so am Rande bemerkt, gerade zwei Beiträge und dann wieder ein Thema was wieder für Zündstoff sorgt
     
  9. kentucky

    kentucky Guest

    Na ja, besser jemand der hin guckt und fragt, als einer der weg guckt und nichts tut. Warten wir mal auf Bilder, wenn sie kommen, und berechtigt sind, dann ist dies ein Weg.
     
  10. Manolito

    Manolito Banned

    Dabei seit:
    18. November 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich sehe das Krallen fehlen und ein Gefieder nicht schön aussieht brauche ich kein Experte zu sein! - Fragen ist gut, hoffe die sind bereit, vernünftige Antworten zu geben, was leider nicht immer gewährleistet ist. Meistens wird dies verharmlost, weil sie ihn ja schliesslich verkaufen wollen. Aber ein Versuch ist es allemal wert, ob etwas dabei herauskommt ist etwas anderes!

    LG Manolito
     
  11. mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Den Vogel zu kaufen wäre keine gute Idee, dann verschwindet er unter der Hand und keiner bekommt davon etwas mit. Ich hatte mal einen ähnlichen Fall mit einer Blaustirnamazone, die in einem Zoogeschäft in einem viiieel zu kleinen Käfig dahinvegetierte. Ich habe beim zuständigen Veterinäramt angerufen und denen das Leid des Vogels geklagt. Die kannten sich zwar nicht mit Papageien wirklich aus, waren aber sehr interessiert und wollten gerne wissen wie es normalerweise aussehen muss. Du musste denen klar machen das, dass solch eine Haltung keinesfalls angemessen ist und kein gutes Vorbild für potentielle Tierbesitzer ist usw. Das Ende vom Lied war das dei >Amazone beschlagnahmt wurde und an einen anderen Ort gebracht, der dem Besitzer auch nicht mitgeteilt wurde.
    Das könntest du auch machen, die vom Amt sagten mir, dass sie immer froh über Hinweise sind. Allerdings hatte ich eine sehr angagierte Mitarbeiterin am Telefon, das ist nicht immer so. Da muss man teilweise sehr penetrant sein.
     
  12. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Sikiah hat sich am 19.Januar angemeldet und diese beiden Beiträge geschrieben, seit dem ist Sendepause. Wollte heute morgen nämlich auch was dazu anmerken, und stellte dann aber fest das das Ganze dann wohl nur ne Eintagsfliege war.

    Grüße
     
  13. coconut3

    coconut3 Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich - Graz
    Und 950€ für einen Hellroten in einem Geschäft wäre auch zu billig......
     
  14. Sikiah

    Sikiah Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zuerst einmal ist es schon etwas fragwürdig, dass man hier als Unwissender von sich selbst ernannten Vogelfreunden so angefahren wird, nur weil man etwas genauer hinschaut und interessiert ist.
    Vielleicht war mein Thema aus Unwissenheit ein wenig vorurteilig formuliert, dafür kann ich mich gerne entschuldigen.

    Ich wollte eigentlich nicht darauf eingehen, aber ... Herder Hunde, lies doch bitte, bevor du dich hier aufführst, als hätte ich etwas verbrochen.
    Ich schrieb doch eindeutig "SCHIEN" und nicht "IST". Warum schreibe ich das? Ich habe selbst Nymphensittiche, derzeit leider nur einen (wenn jemand weiß, wo ich sonst noch suchen kann, um einen Partner zu finden, dann wären Anregungen hilfreich. Also außer Tierheim, Zeitung und co... kaufen will ich keinen - obwohl ich sie mir angeschaut habe.) und weiß, wie sich diese "normal" verhalten, dann habe ich auch schon verkümmerte Tiere in Einzelhaltung gesehen, die weisen offensichtlich komisches Verhalten auf. Nymphensittiche sind aber keine Aras, und schien ist noch lange nicht ist.

    Zurück zum Thema, ich war seit meinem Post schon dreimal wieder dort. Einmal war der Besitzer des Ladens nicht da.. und diese Auhilfe verfolgte mich nahezu, nachdem ich Interesse an dem Ara zeigte. Infos hatte sie keine, und Bild war da auch keins zu machen. Das zweite Mal war zwar der Besitzer da, vertröstete mich aber auf seine Mitarbeiterin, die nichts wusste und mir dann auch ständig hinterher dackelte. Nervig. Nun vor kurzem war ich wieder da. Bild habe ich gemacht, besser ging das leider nicht.. und "erwischt" habe ich ihn auch... nach 30 Minuten umsehen tauchte er persönlich endlich mal auf. Auf meine Frage, warum der Vogel denn keine Krallen mehr hatte, bekam ich folgende Antwort:
    "Nach dem Beringen haben ihm die Eltern die Krallen abgebissen.", und schwupp, war er verschwunden, nur um 5 Minuten später den Laden vorzeitig zu schließen, Begründung: Er müsse noch den Bäcker erwischen. Dann fuhr er weg mit seinem sportlichen Zweisitzer Mercedes. Ich denke, Fragen sind nicht erwünscht. Ach ja... das sieht man auf den Bildern nicht, aber irgendwie ist der Kopf des Aras hinten kahl.

    Im Großen und Ganzen ist die Tierhandlung ganz schön vollgepackt. Haufenweise Kleintiere, so wie ich das sehen konnte saßen Männchen und Weibchen auch beisammen, zumindest war da eins, dass alle anderen bestieg. Ein weiterer Vogel, der Beo unten auf dem Bild, sitzt seit meinem ersten Besuch alleine in seinem Käfig. Ich glaube kaum, dass er in etwas größeres umgesetzt wird, wenn der Laden geschlossen wird. Bzw. war ich einmal bei Schließung ja da - Licht aus und weg. Na ja, die haben schon eine ganze Menge Vögel und Kleintiere in ihrem Geschäft. Ich kenne mich mit den Haltungsbedingungen in Tierhandlungen nicht wirklich aus und habe dazu auch nicht viel finden können... aber so, wie man die Welt kennt, ist es sicher nicht verboten. :~
    Man sieht auch den fehlenden Schweif des anderen Papagei, keine Ahnung was für einer das ist, der Ara rupft da aber scheinbar rum, selbst zweimal beobachtet. Er wird auch sofort aggressiv, wenn ihm einer zu nahe kommt, allerdings ist er ja nicht so schnell und agil. Die Voliere ist allerdings riesig, da kann man nicht meckern.
    Hier jedenfalls die Bilder:
     

    Anhänge:

    • beo.jpg
      Dateigröße:
      54,7 KB
      Aufrufe:
      154
    • ara2.jpg
      Dateigröße:
      33,3 KB
      Aufrufe:
      162
    • ara.jpg
      Dateigröße:
      40,6 KB
      Aufrufe:
      163
  15. Dragonia

    Dragonia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die Tiere sehen definitiv nicht gut aus..
    Das es nun 5 Wochen gebraucht hat, bis hier eine Antwort kam, finde ich, allerdings nicht schlimm.. Der TE kann schließlich schlecht alle 2 Tage in das Geschäft rennen.. Noch auffälliger gehts nicht.. Dann wäre der Inhaber sehr sehr misstrauisch..

    Ich würde aber bei dem Zustand SOFORT dem nächsten Veterinäramt bescheid geben.
     
  16. #15 mara&lilo, 4. März 2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also wenn du das beim Veterinäramt meldest, müssen de sich das vor Ort genau ansehen und Einzelhaltung oder Einzelverkauf, ist denke ich auch kein gutes Aushängeschild von dem Laden. Erzähl denen vom Vetreinäramt einfach was du beobachtet hast und das das ja ofensichtlich nicht gut ist. Viellesicht hast du wen kompetentes am Telefon.
     
  17. Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall wird es aber so sein das das Veterinäramt da wenig machen kann/wird.Denn das ist ja nun keine Einzelhaltung sondern nur die Verkufsunterbringung,und kein Gesetz schreibt vor das man Papageien paarweise anbieten muss.Und die fehlenden Krallen sind ja nun von den Elterntiere abgebissen worden(so zumindest die Aussage des Händlers) und dagegen kann auch niemand erstmal etwas unternehmen.Und die Verkaufsvoliere ist laut Aussage des TO ja auch gross genug.Also was soll nun ein Veterinär dort machen?????
     
  18. #17 mara&lilo, 4. März 2012
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also zum Beispiel ist es fraglich, ob ein Ara mit einem Graupapagei in einer Voliere sitzen darf, wenn dieser ihn offensichtlich beschädigt. Dann ist es auch so das die Tiere wirklich nicht gut aussehen und das sollte das Veterinäramt sich schonmal genau ansehen.
    §2
    Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,
    1. muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
    2. darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,

    So wie die Tiere aussehen sollte da schonmal jemand ein genaueren Blick riskieren. Das Veterinäramt ist in der Regel dankbar für Hinweise.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Sphodromantis, 18. April 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2012
    Sphodromantis

    Sphodromantis Mitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    wollte nur mal sagen das das kein Hellroter ara ist sondern ein Dunkelroter/Grünflügelara !
     
  21. #19 Papagaien-Peter, 8. Juli 2012
    Papagaien-Peter

    Papagaien-Peter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schlimm, wie das Tier behandelt wird. Aber so erging es meinen ersten Aras damals auch, die ich mir hielt. Sie litten einfach unter meiner Unwissenheit. Es war keine böse Absicht.
     
Thema:

Manche Leute...

Die Seite wird geladen...

Manche Leute... - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen

    Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen: Hallo Habe mich jetzt mal hier angemeldet weil ich eine Frage Habe. Ich habe einen balkon mit einem Futterhaus und in diesem Futterhaus sieht es...
  2. Hallo liebe Leute,

    Hallo liebe Leute,: Und zwar hätte ich eine Frage habe mir 2 Pfirsichköpfchen gekauft und sie essen kaum Obst oder Gemüse nur Körner und so vitamin Kräcker ist das...
  3. hallo leute

    hallo leute: ich wollte mal fragen ob man verschiedene edelsittich arten zusammen halten kann . ob sie sich miteinander verstehen können. denn sie sind ja alle...
  4. Suche noch Leute rund um Köln :-)

    Suche noch Leute rund um Köln :-): Huhu fange gerade an meine Papageien an den Aviator zu gewöhnen... Wäre cool wenn der ein oder andere auch Lust dazu hätte :-) LG Kerstin
  5. Hi Leute!!!! Bin neu hier und möchte mich und meine Watschelfüsse mal vorstelln

    Hi Leute!!!! Bin neu hier und möchte mich und meine Watschelfüsse mal vorstelln: Zu meiner ersten Reiherente bin eh eher unfreiwillig gekommen . Bei uns im Ort hat es sich schon herumgesprochen das ich immer wieder verwaiste...