Manchmal ist alles Mist

Diskutiere Manchmal ist alles Mist im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich vermute, dass er sich nervös an den Federn gezuppelt hat Leider nicht Manuela :heul::heul::heul::heul:

  1. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht Manuela :heul::heul::heul::heul:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Sylvia,

    wie geht es denn Kikko? Die letzten Bilder sehen ja nicht sooo toll aus... der arme kleine Fratz :trost:

    Wir hoffen ganz doll auf gute Neuigkeiten :prima:
     
  4. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Danke Sarah und ja es gibt Neuigkeiten ;)

    Nachdem sich Kiko nun den Hals vor lauter Schmerzen verstümmelt hat, bin ich los und hab Metacam besorgt. er hörte sofort auf und ihm ging es viel besser.
    Seitdem hat sich dieser 8( (endschuldigt bitte, manchmal recht blöder Vogel) zweimal den Schorf wieder runtergeholt und es blutete etwas. Ich besprühe ihn mehrmals täglich und versuche die Wunde nicht austrocknen zu lassen, damit es ihn nicht so juckt. Die Fäden bleiben weiterhin drinn, aber die Federn wachsen schon wieder.
    Er muss die Wunde einfach in Ruhe lassen und das gefälligst ohne Halskrause.
    Ansonsten beschäftige ich ihn sehr viel um ihn abzulenken. Seit 4 Tagen kommt er wieder mehr aus sich heraus und ich hoffe nun wird es langsam wieder.

    :idee:Was gibt es sonst noch neues :?

    das aktuellste Bild, zähl mal durch
    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    Unser Geheimnis ist gelüftet, am Samstag vor zwei Wochen bekam Kiko seine Henne :dance: Polly ist eine ganz süße Maus, aber auch mit Vorgeschichte. Eingelebt hat sie sich bisher sehr gut und die Gruppe wird mit jedem Tag harmonischer. Mit Kiko ist es nicht die Liebe auf den ersten Blick, aber es gibt keinen Streit und sie machen sehr viel zusammen. Polly ist erst 7 Monate alt und eifrig am lernen.
    Zwei Geier war schon was schönes, aber mit 4 nicht zu vergleichen.

    Bitte nicht hauen, weil ich sie verheimlicht habe :( es gab für mich wichtige Gründe dafür.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Dann mal Glückwunsch zum süßen Familienzuwachs :bier: :D.

    Vielleicht lenkt Polly Kiko nun ja auch etwas von seiner Wunde ab, damit sie endgülig abheilt...weiterhin dafür Daumen drück. Schön, dass die Federn zumindest wieder sprießen :prima:.
     
  6. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ui sind das tolle Neuigkeiten :beifall: Na dann soll sich die Süße Polly mal ins Zeug werfen und dem Kiko den Kopf verdrehen, dass er schnell das Knibbeln vergisst :trost:

    Wirst bestimmt wichtige Gründe gehabt haben, deswegen sind wir Dir nicht böse...

    Aber wir wollen mehr Bilder sehen... die 4 schauen nach einem richtig schönen Mini-Schwarm aus :dance:
     
  7. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Huhu Sylvia,

    was macht die 4er-Bande?

    Hab jetzt mal nach nem neuen Thema geguckt, aber nix gefunden... deswegen frag ich hier nach :trost:
     
  8. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hi Sarah,
    du kannst kein neues Thema finden. Hab noch keins gemacht :(
    Irgendwie fehlen mir die Haumichwegbilder dazu.
    Aber die Kleine macht sich prima. Kiko hat gestern wieder einen kleinen Rückfall gehabt. Und die anderen beiden machen ihr Ding wie immer.

    Eins kann ich sagen, 4 Graue zusammen sind einfach nur schön :dance:
     
  9. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hauptsache den 4en geht es gut, hoffe der Rückschlag von Kiko war nicht so schlimm... :trost:

    Aber wir freuen uns immer über Bilder, auch wenn sie Dich nicht weghauen, vielleicht tun sie es ja bei uns :zwinker: 4 oder mehr Graue haben ja nicht allzu viele :nene: Leider... wenn man immer könnte, wie man wollte... :+klugsche
     
  10. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ihr schafft das auch noch :zustimm: ganz bestimmt.
    Vlt. nicht 4, aber einen netten Herrn für Sky :trost:
    Bekommst ein Trostpflaster
     

    Anhänge:

  11. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Sarah, ich hab dir noch zwei.
    So sieht das Geierreich am Nachmittag aus. Dazu muss ich sagen, heut geht es noch. Es gibt Tage da müsste ich mit einem Bagger rein 8o
     

    Anhänge:

  12. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Sylvia,

    die Bilder sind genial :trost: Vielen lieben Dank...

    Hast Du die Geier durch das Netz getrennt, oder ist das zum Klettern da? Dein VZ ist einfach ein Traum, wobei wir Dich um die Türe nicht beneiden :zwinker: Wenn die 4 so weitermachen, brauchst Du die bald nicht mehr schließen :+schimpf

    Schöne Bilder, gerne mehr davon :beifall:
     
  13. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Sarah,

    so traumhaft sieht das Zimmer nicht mehr aus, aber es wird wieder :~
    Und ja das Zimmer ist getrennt und sie klettern daran rum.
    Rambo hatte Kiko 2 Mo. in Ruhe gelassen und fing dann an ihn zu striezen.
    Da haben wir für Kiko eine Ecke abgeteilt. Als Polly kam hab ich die Ecke erweitert. So musste ich nicht das ganze Zimmer neu machen. Bis zum Sommer wird es noch bleiben, dann wird komplett neu gemacht.
    Dann kommen die 4 das erste mal als Gruppe in eine nicht gewohnte Umgebung.

    Neid wegen der Tür dürft ihr gerne haben. Meine dürfen sie nämlich schreddern, nur den Rahmen nicht.
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sylvia,

    ich lese hier nicht mehr allzuviel wie in den vergangenen Wochen und bin daher erst jetzt auf deinen Thread gestoßen und muss schon sagen, absolut toll.

    Vor allem ist mir dein Satz ins Auge gefallen, wo du schreibst, dass bereits zwei Papageien toll sind, aber vier noch viel mehr.

    Jetzt kannst du nachvollziehen, warum ich dies in meinen eigenen Beiträgen auch immer wieder so betont habe, dass ich erst weiss wie toll Vögel sein können, wenn man mehr als 2 hält. Es funktioniert einfach besser und die Vögel fühlen sich untereinander auch weitaus wohler als wenn man nur zwei hält.

    Nur leider ist es nicht jedem gegönnt mehr als zwei zu halten. Sei es mal aus Platzgründen oder auch hinsichtlich dem finanziellen Part.

    Dass Kiko sich nun leider soweit rupft, dass da sogar schon eine offene Stelle vorhanden ist, ist natürlich weniger schön und ich hoffe sehr für Kiko und auch für euch, dass Kiko irgendwann begreifen wird, was er sich damit antut und damit aufhört - ein Wunschdenken, ich weiss.

    Nur eines darfst du nicht, niemals dazwischengehen, wenn du Kiko dabei beobachten tust. Dadurch würdest du Kikos Handlungsweisen nur noch mehr fördern, dann eher doch die Halskrause, auch wenn der Mensch es nicht wirklich möchte.

    In jedem Falle wünsche ich dir weiterhin viel viel Spass mit deinem Quartett und, dass sie sich genauso harmonisch untereinander verhalten wie meine es tun.
     
  15. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Danke Monika :blume:
    In deinen Beiträgen kam es immer unglaublich schön rüber, wenn du von deinen vieren geschrieben hast. Nun erlebe ich es selber und es ist toll.
    Sicher ist es vorallem mehr Dreck, Sorgen und Verantwortung. Aber das ist mir garnicht so bewusst, wenn ich die 4 höre.
    Noch sind sie durchs Netz getrennt, aber das Verhalten der Vögel hat sich verändert. Erst dachten wir noch, die Lautstärke würde zum Problem werden. Dem ist nicht so im Gegenteil.
    Finanziell ist es bei mir auch nicht üppig, aber ich kann ihnen eine gute Ernährung bieten und für den TA ist auch gesorgt. Ansonsten schau ich auch wo ich sparen kann.

    Das mit Kiko hast du ein bissel falsch gelesen. Er beisst seine Schwungfedern am rechten Flügel, bzw. er tat es. 5-6 neue Schwungfedern haben wir schon und ich denke ich kann langsam mit dem Flugtraining anfangen.
    Die Wunde ist durch seine Abstürze entstanden. Deshalb war er am Bauch vom TA gerupft. Nach der OP bekam er die Halskrause, sie hielt nicht lange. Dann wurden die Fäden gezogen und da kam das schlimme. Die Naht ging auf, der TA hat einen Faden 8( ohne Narkose neu gesetzt. Kiko muss schlimme Schmerzen gehabt haben, daraufhin hat er sich den Hals freigerupft.

    Jetzt rupft er nicht mehr. Es wächst gerade alles wieder schön zu. Die Fäden sind noch drinn und bleiben es auch. Das blöde nur, dass er immer mal wieder abstürtzt und die Wunde leicht blutet, obwohl ich alles ausgepolstert habe.
    Aber gestern :dance: Absturz ohne Blut.

    Seine eigene Henne tut ihm ganz gut, aber auch sie hat ihre Macken. Sie lernt sich wie ein Vogel zu benehmen, aber hat noch einen weiten Weg vor sich.

    Irgendwann leben sie hoffentlich wirklich so harmonisch zusammen wie deine.

    Bin gespannt auf deine neuen Bilder :zwinker:
     
  16. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Sylvia,

    wie geht es unserem Bruchpiloten Kiko? Was macht das Flugtraining?

    Stürzte er eigentlich immer wegen der fehlenden Schwungfedern ab?

    Sorry, dass wir uns hier länger nicht gemeldet haben, aber es interessiert uns doch wirklich sehr wie es Deiner Rasselbande geht :trost:
     
  17. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sarah,

    ich wollte etwas warten :trost: mir ging es wie Monika, es kam mir unpassend vor. Gestern dachte ich dann, so langsam könnt ich dieses Thema hier abschließen, musste dann aber arbeiten. :zwinker: Ich hoffe es wird nicht zu lang.

    Ja seine Abstürze waren wegen der fehlenden Schwungfedern. Er konnte so das Gleichgewicht nicht halten und flatterte recht schnell runter. Mit seinem Beinchen machte er dann einen Spagat und donnerte mit der Brust auf.
    Hier überschlagen sich wieder die Ereignisse. Die Federn sind fast ganz da, die Flügel überkreuzen sich schon wieder. Und das schönste er hat sie bisher in Ruhe gelassen.
    Diese Woche Montag war die Zeit für´s erste Flugtraining gekommen.
    Kiko hat mich total versemmelt 8(
    Mein Sohn, Kiko, Leckerle und ich ins Schlafzimmer. Wenn er abstürzt würde er aufs Bett fallen.
    1. Versuch einen Meter geflogen und sicher bei mir gelandet, beim 4. Versuch knapp 5 m geflogen und wieder sicher gelandet. Gut er schaukelt etwas aber das wird besser, wenn er Übung hat.
    Somit von mir tägliches Training verordnet. Schon am Dienstag 8( wozu Flugtraining, er kann es nämlich.
    Kiko saß am Boden, hebt ab und fliegt 3 m weit auf eine Höhe von ca. 1,60 und landet sicher auf einem dünnen Ast.
    Gestern hat er mir noch mehr gezeigt, mit jedem Tag fliegt er mehr und wird mutiger und sicherer.

    Kiko ist offiziell wieder flugfähig :dance:
    Noch schnell ein paar Bilder, Kiko beim duschen er hat richtig Spaß daran. Der Flügel ist noch nicht komplett, den Rest muss die Mauser richten.
     

    Anhänge:

  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Sylvia,

    das sind wunderschöne Bilder und die Geschichte dazu ist auch toll :dance: Prima, dass sich Kiko unter Deiner Fürsorge so prima entwickelt! Es hätte ihn nicht besser treffen können :trost:

    Aber wenn Du das Thema abschließen willst, dann musst Du ein neues aufmachen um von Deiner Rasselbande zu berichten... kannst uns hier ja nicht einfach auf Entzug setzen...

    Das hat Monika auch schonmal probieren wollen und direkt Protest geerntet :zwinker: So einfach werdet ihr uns nicht los...

    Wir haben euch doch lieb gewonnen :trost:
     
  20. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Das neue Thema kommt, versprochen. Die nächsten Bilder gibt es von Ostern :zwinker:
     
Thema: Manchmal ist alles Mist
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alles mist

Die Seite wird geladen...

Manchmal ist alles Mist - Ähnliche Themen

  1. Mein männliche 6 Monate junge Amazone macht manchmal ein merkwürdiges Verhalten

    Mein männliche 6 Monate junge Amazone macht manchmal ein merkwürdiges Verhalten: Habe vor etwa 3 Wochen einen jungen Amazonenmännchen dazu geholt natürlich mit den Vorhaben ihn später zu verparren. Aber mir fällt ab und zu auf...
  2. Gelbrustara Hahn schreit manchmal

    Gelbrustara Hahn schreit manchmal: Hallo ersteinmal. Hiermit stelle ich mich und Gelbrustara Hahn Tieka vor. Er lebt seit dem 23.12 bei uns und hat sich gut eingewöhnt. Wir haben...
  3. Richtige Pflege für Mister Pieps - VORBILDLICHE AUFZUCHT

    Richtige Pflege für Mister Pieps - VORBILDLICHE AUFZUCHT: Hallo zusammen Ich bräuchte dringend ein paar Antworten und hoffe mir kann geholfen werden Vor 7 Tagen hat hat meine kleine ein frisch...
  4. Manchmal könnt ich echt kotzen!

    Manchmal könnt ich echt kotzen!: Ich wohne in einem Mietshaus und als ich heute Nachmittag auf dem Balkon war und Blumen goß, hörte ich auf einmal eine Motorsäge. Ich entdeckte...