Mandarinenten

Diskutiere Mandarinenten im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich habe letztes Jahr aus meiner Nachzucht an gute Freunde Laufenten und Smaragdenten abgeben. Die sind jetzt so begeistert, daß sie...

  1. #1 Hoppelpoppel006, 18.04.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,

    ich habe letztes Jahr aus meiner Nachzucht an gute Freunde Laufenten und Smaragdenten abgeben. Die sind jetzt so begeistert, daß sie sich gern noch mehr Enten anschaffen möchten. Fläche ist bei ihnen ausreichend vorhanden und auch ein schöner großer Teich (ca. 12 m lang und 5 bis 6 m breit, aber nicht sehr tief). Sie haben mich jetzt nach Mandarinenten gefragt. Die sind derzeit eh fast nicht zu bekommen, da die meisten ja mit der Paarung und Brut beschäftigt sind. Wenn die Zeit vorbei ist, wo bekommen ich dann für sie ein Mandarinenten-Paar her und was kosten diese ungefähr ( evtl. hat jemand einen Tip für mich auch gern per PN). Und wir sind die Haltungsbedingungen von Mandarin, weichen die sehr von Lauf- und Smaragdenten ab? :?

    Gruß aus dem ungemütlichen Norden
    Hoppel und die wilden Racker :0-
     
  2. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Also die Lebendsbedingungen von den Mandas und den Lauf-/Smaragdenten sind nicht soooo sehr unterschiedlich. Mandarinenten sind allerdings immernoch Wildtiere die auch noch einiges an Instinkten haben die die Hausenten zum Teil schon nicht mehr so haben.
    Sie sind insgesammt eher scheu, gerade mandarinenten wirken oft ein wenig nervös. Vor allem zur Brutzeit sind sie ständig auf der suche nach geeigneten Nestern, also immer auf der suche ob man nicht iwie aus dem Gehege kommt um wo anders nach besseren Nestern zu suchen als die im gehege sind...
    Bei mir sind die Mandas schon fleißig am legen, denke so ab Juni könnt ihr Junge von mir bekommen.

    Gruß in den Süden :-P
     
  3. #3 Hoppelpoppel006, 18.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Mergus,
    na das klingt ja sehr gut. Das Verhalten wie Du es schilderst von den Mandas erinnert mich doch jetzt sehr stark an meine Zwergenten. Die Ente ist zwar schon im Stall am Legen, aber immer auch noch außerhalb auf der Suche, ob sich nicht noch etwas besseres findet. Am Wochenende hat mein Zwergerpel es sogar geschafft (ich weiß nicht wie) aus dem umzäunten Gehege und nach oben hin mit gesicherten Netz zu entkommen. Ich dachte, ich seh nicht richtig. Da spaziert er doch ganz gemütlich auf dem Netz herum und unter ihm auf der Wiese seine Ente. Na Ihr könnt Euch vorstellen was das für ein Akt war, den wieder rein zu bekommen, den an das Netz komme ich von oben nicht ran, dazu ist die Fläche zu groß.... Zum Glück hat er seine sehr feste Bindung an seine Ente.:D Aber mit viel Ausdauer und Geduld habe ich den Lümmel schließlich doch wieder bekommen. Und der hat geschimpft....
    Gut Mergus, dann werd ich mal so bis ca. Juni abwarten und mich bei Dir melden. Kann man dann bei denen schon erkennen, was Ente und Erpel ist? Meine Freunde hätten gern ein Paar.

    Schöne Grüße aus dem teilweise ungemütlichen Norden (Osten-NWM)
    Hoppel und die wilden Racker :0-
     
  4. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    das gucke ich schon immer nach wenn ich die Tiere beringe. Dann sieht man das hinterher auf einen Blick wer Junge und wer Mädel ist ;-)

    ach ja, bei uns in Zentral-S.-H. haben wir hier gerade klasse wetter, Sonne schein, nur bisschen frisch, aber es ist immernoch April ;-)
     
  5. #5 Hoppelpoppel006, 19.04.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Mergus,

    super, Du erkennst schon bei den Kleinen wer Ente und Erpel ist?:zustimm: ich warte bei unseren Enten immer ab, bis das Gefieder kommt, dann bin ich mir ganz sicher. :zwinker: Nur bei den Gänsen/Gössel da finde ich es sehr schwierig. Da kann man nicht mal allein auf die Statur der Gans vertrauen (geht mir jedenfalls so). Ich sehe das Geschlecht erst bei unseren Gänsen, wenn die Balzzeit kommt und getreten wird (bzw. Eiablage). Kannst Du mir dieses Jahr bitte Bescheid geben, wann diese tolle Ausstellung in Neumünster in den Hallen ist mit Wassergeflügel? Ich würde mir das so gern mal anschauen.
    Heute ist es auch bei uns ein herrliches Aprilwetterchen (sonnig und mild). Kirsch- und Apelbaum blühen.

    Schöne sonnige Grüße aus NWM
    Hoppel und die wilden Racker
     
  6. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    habe bei mir heute auch schon den ersten gelben Hauch über den Rapsfeldern gesehen :-))
    Zeige dir gerne wie man das bei den kleinen erkennt...

    die Ausstellung ist am 6.-/7. Oktober. Wieder Exota mit Kreisgeflügelschau ;-)
     
  7. #7 Hoppelpoppel006, 20.04.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Mergus,

    ja das wär gut, wenn Du mir das zeigen könntest. Kann man das bei den kleinen Gössel dann auch schon erkennen? Danke für den Termin, habe ich gleich notiert
    für die Exota. Bei uns hier in der Nähe gibt es leider nicht so schöne große Hallen wo man eine Geflügelausstellung so toll gestalten kann.

    Schöne Grüße und schönes Wochenende

    Carmen und die wilden Racker :0-
     
  8. #8 Hoppelpoppel006, 20.08.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Mergus,

    konnte Dir leider keine PN schicken, da Dein Postfach voll ist wegen der Mandas. Ich bin jetzt wieder zurück und meld mich bei Dir.

    Schöne Grüße

    Carmen und die wilden Racker
     
  9. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    o.O

    gar nicht mitbekommen ^^

    naja jetzt ist wieder platz ^^
     
  10. #10 Hoppelpoppel006, 03.09.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Mergus,

    hat super geklappt gestern mit den Mandas. Wir haben sie als wir dann nach Hause kamen zu meiner Bekannten gleich an den Teich mit den anderen Enten gesetzt. Die Mandas sind gleich ab ins Wasser und haben erst mal ausgiebig gebadet. Mit unseren Nonnengänsen war es nicht ganz so leicht. Wir haben sie etwas entfernt von unseren anderen Gänsen ins Freie gelassen. Als unsere sie bemerkt haben, kamen sie gleich angerannt teils gefolgen. Unser Ganter und eine von den Gänsen sind dann auf sie los... Wir haben sie dann auf größere Distanz auseinander gebracht und dann ging es. Die beiden Nonnen haben dann in Ruhe gerast. Ich denke die brauchen eine gewisse Eingewöhnungsphase. Mal schauen wie es läuft.

    Schöne Grüße aus dem derzeit sonnigen Norden
    Carmen und die wilden Racker
     
  11. Mergus

    Mergus Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24536 Neumünster
    Freut mich zu hören dass es mit den Tieren gut klappt :-)
     
  12. #12 Hoppelpoppel006, 04.09.2012
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    ich schon wieder.:) Ich habe gestern noch mit meiner Bekannten (Inika), die die Mandas genommen hat gesprochen. Sie ist super begeistert von den Mandas. Sie ist so angetan von Deinem jungen schönen grauen Ganter, daß sie sich bei Dir deshalb noch melden wird. Es war ein junger sehr kräftiger grauer Ganter, der da mit lief bei den anderen.

    Schönen Tag noch :0-
     
Thema: Mandarinenten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mandarinente kosten

    ,
  2. was kosten mandarinenten

Die Seite wird geladen...

Mandarinenten - Ähnliche Themen

  1. Mandarinenten freilaufend?

    Mandarinenten freilaufend?: Guten Tag, Ich habe noch keinerlei Erfahrung auf dem Gebiet des Wasserziergeflügels und deswegen könnte euch die Frage vielleicht dumm vorkommen....
  2. Nisthöhle Mandarinenten

    Nisthöhle Mandarinenten: Hallo ein Neuling sucht Rat Ich wollte meine neuen 3 jährigen Mandarinenten das erste Mal zum Legen und Brüten ansetzen. Leider scheint das...
  3. Mandarinente brütet nicht richtig

    Mandarinente brütet nicht richtig: Hallo! Habt ihr sowas auch schon mal erlebt, dass eure Mandarinente nicht richtig brütet? Meine hat 12 Eier gelegt, hat angefangen zu brüten (ca....
  4. Prunkfeder der Mandarinente gesucht

    Prunkfeder der Mandarinente gesucht: Hallo, ich wollte fragen ob es unter den Besitzern/Züchtern von Mandarinenten jemanden gibt der bereit wäre mir 1-2 Prunkfedern der Mandarinente...
  5. Mandarinente?

    Mandarinente?: Hallo zusammen Ist das möglicherweise eine junge, männliche Mandarinente? oder was könnte es sonst sein? Das Foto wurde vor 3 Wochen in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden