Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Diskutiere Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Mensch, mein ELKE- was ist passiert?? MARA ist neben LOTTI unser größtes SORGENKIND- Jetzt ist sie also im Vogelkrankenhaus- oh -...

  1. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Mensch, mein ELKE-

    was ist passiert??

    MARA ist neben LOTTI unser größtes SORGENKIND-

    Jetzt ist sie also im Vogelkrankenhaus- oh -

    meine Kerze brennt- ELKE, lass Dich ganz,ganz lieb drücken-

    dieses dumme Weihnachten und diese blöde Jahreszeit-
    ich hoffe, wir werden DAS GUT hinter uns lassen...

    Meine Wünsche und Gebete sind bei ALLEN, die es jetzt ganz DOLL brauchen

    Deine barbara

    den Nachspann kann ich NICHT mehr schreiben...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elke,

    wir drücken hier alle Daumen und Krallen für die kleine Mara :trost::trost:

    Liebe Grüße Susanne
     
  4. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ach Elke, nicht schon wieder .... :traurig:
    Ich drücke der kleinen tapferen Kämpferin ganz kräftig die Daumen! :trost: Die Süße muss es schaffen, sie hat es sich so sehr verdient! :trost:
     
  5. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    auch wir drücken alle Daumen und Krällchen
    Solveig
     
  6. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Stimmt,an Mara denke ich,genau wie bei Lotte, auch jeden Tag.

    Schicke euch mal viel positive Energie und drücke alles was gedrückt werden kann.

    Lieber
     
  7. #1286 Margaretha Suck, 20. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Elke,

    mir läuft gerade eine Gänsehaut über den Körper. Warum nur müssen diese kleinen Wesen so leiden, sie haben doch Niemandem etwas getan?

    Ich leide mit Euch und wünsche von ganzem Herzen, dass sich alles zum Guten wendet.

    Ganz traurige Grüsse senden
    Lottchen und Margaretha
     
  8. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Oh Mann, dabei sah doch alles so gut aus nachdem du die Nüsse weggelassen hattest und auch mit dem Partner...
    Bei dir reisst´s auch nie ab...
    Auch ich halte die Daumen
    Christiane
     
  9. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Elke,

    lass dich mal knuddeln :trost:. Auch ich bin in Gedanken bei euch und drück ganz doll die Daumen, dass es Mara hoffentlich schnell wieder besser geht.
     
  10. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Sie lebt noch!
    Fahre sie jetzt holen weil sie nach ihrem (und meinem Mann )schreit.
    Habe Aufzuchtfutter geholt und werde noch mal von vorne beginnen.
    Sie hatte einen Kreislaufkollaps und war garnicht mehr auf dieser Welt.
    Ich hatte so eine Panik aber es geht ihr wieder etwas besser.
    Ich denke einfach das ihr ihre gewohnte Umgebung guttun wird.
    Jetzt sieht sie wieder aus wie ein alter Greis die kleine Maus,aber ihre Augen sind frech und munter.
    Also danke fürs Daumendrücken und Kerzenanzünden.
    Das hilft immer wieder ,das kann sich kein Mensch der keine Tiere hat verstehen.
    Gruss Elke
     
  11. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elke,

    Gott sei Dank, dass Mara wieder heimdarf :freude:. Weißt Du denn was der Auslöser für den Kollaps war?
    Auf jeden Fall gute Besserung für das kleine Schätzchen :trost:.

    Liebe Grüße Susanne
     
  12. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte ELKE,

    was ein SCHOCK-

    gut, dass Du das gleich bemerkt hast, und sie so schnell Hilfe bekam.

    Hast Du etwas für eine evtl. Wiederholung mitbekommen?

    Ich geb meinen Tieren dann immer RESCUE-Tropfen.
    (müssen übrigens dringend neu besorgt weden...)

    Na, nun hast Du wahrscheinlich ein paar Tage keine wirkliche Ruhe mehr-
    WAS mag der Auslöser gewesen sein ?

    Ganz lieber Gruß von Deiner barbara

    Hoffentlich erholt sich die kleine Rupfi-Maus schnell !!!
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich freu mich auch für dich, dass Mara zumindest erst mal wieder mit nach Hause darf, das wird ihr sicher gut tun.

    Weiterhin gute Besserung für Mara-Schatz :trost:.
     
  14. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Ich hoffe und wünsche, dass unser Schätzchen in Anwesenheit ihres "Liebsten" schnell wieder auf die Beine kommt! :trost::trost::trost:
     
  15. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Sie ist wieder hier:freude:
    Also das fing schon vorgestern abend an da ist sie beim spielen gefallen und auf ihren Flügel gefallen der hat sofort angefangen zu bluten hörte aber ziemlich schnell wieder auf und sie hat auch gefuttert.
    Gestern als ich nachhause kam lag sie auf dem Boden und hat alles voller Blut gehabt,und war nicht mehr ansprechbar.
    Der hohe Blutverlust war auch der Auslöser.
    Jetzt ist das Flügelende wieder verödet und sie hat was Kreislaufstabieliesierendes bekommen.
    RescueTropfen habe ich immer hier und Arnica und Traumeel.
    Calciumgehalt ist im moment OK
    Jetzt mus ich mal überlegen was ich anderes unten in den Käfig mache,damit sie falls sie nochmal fällt weich landet.
    Gruss Elke
     
  16. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hi, mein ELKE,

    schließ Dich mal mit Margaretha kurz-

    sie hat DAS alles-

    Lieber Gruß von barbara
     
  17. charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Elke,

    das Problem mit dem Fallen hatte ich vor einigen Jahren bei einer Henne. Ich habe dann kurzerhand eine ausgediente Steppdecke genommen, zusammengefaltet, unten reingelegt, Zewa drüber, an den Enden unter die Steppdecke geschoben. Es hat danach nie wieder eine Verletzung gegeben.

    Liebe Grüße Susanne
     
  18. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tips
    Habe noch eine Kinderkrabbeldecke werde die heute nacht mal vorsichtshalber reinlegen.
    Sie ist glaube ich Stinksauer auf mich sie würdigt mich keines blickes:nene:
    Aber Nicky hat sich ganz doll gefreut.
    Werde mich nochmal nach einer Unterlage umschauen.
    Bis gleich Elke
     
  19. #1298 Margaretha Suck, 22. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo meine liebe Elke,

    ich kann Dir gar nicht sagen, wie leid mir dieses Würmchen tut. Weil Lottchen ja auch von Zeit zu Zeit runterfällt, habe ich den Boden mit mehreren Badelaken ausgelegt, darüber eine weisse Fliessdecke ausgebreitet. So kann sie sich nicht wehtun und ich kann sofort sehen, ob sie erbrochen hat. Aber Steppdecke und Krabbeldecke sind ebenfalls optimal. Egal was da liegt, die Hauptsache ist, dass Mara sich nicht verletzen kann.

    Die Sorgen hören bei Dir auch nicht auf. Gute, gute, gute Besserung und noch einen schönen Restsonntag wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Danke
    Also Mara geht es etwas besser aber sie ist noch nicht so fit wie ich es gerne sehen würde.
    Nachmittags schläft sie sehr viel und abends wird sie wieder Munterer,aber nie lange.
    Ich gebe ihr ganz viel leckere sachen und sie knabbert mal hier und mal da.
    Die Decke musste ich entfernen da hat sie panische Angst vor habe jetzt ganz dick Sägespäne fur Nager reingemacht und das geht besser.
    Sie ist aber seit gestern auch nicht mehr gefallen.
    Ich schlafe wieder im Wohnzimmer da werde ich sofort wach wenn etwas mit ihr nicht in Ordnung ist.
    Wir hatten hier gerade ein höllisches Gewitter das findet sie ganz toll,sie schaut dann aus dem Fenster und wird ganz nervös wenn es Blitzt.
    Morgen melde ich mich nochmal
    Elke
     
  22. #1300 Margaretha Suck, 24. November 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Elke,

    ist bei Euch alles in Ordnung?

    Ganz liebe Grüsse an die ganze Mannschaft
    Lottchen und Margaretha
     
Thema:

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)