Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Diskutiere Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Elke, ich wünsche Mara von Herzen eine gute Besserung. Es geht ihr nun ja schon eine Zeit lang wohl nicht so gut. Oder glaubst du, dass sie...

  1. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Elke,
    ich wünsche Mara von Herzen eine gute Besserung. Es geht ihr nun ja schon eine Zeit lang wohl nicht so gut. Oder glaubst du, dass sie durch ihr hohes Alter einfach nur müde ist und sie deshalb ihre Ruhe will? Hoffentlich frisst sie bald wieder mehr.
    Liebe Grüße Uschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Elke,

    gute Besserung für Mara! Hoffentlich geht es bald aufwärts!

    LG
    Stefanie
     
  4. #1843 Margaretha Suck, 27. Oktober 2010
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Elke,

    da können wir uns ja die Hand reichen, denn die gleichen Sorgen mit dem Appetit teilen wir gemeinsam.

    Magst Du erzählen, was das für Geräusche waren, waren die besorgniserregend? Ich wünsche von ganzem Herzen, dass sich das kleine Schätzchen bald erholt und wieder gut frisst, denn Essen hält Leib und Seele zusammen.

    Euch noch einen schönen Abend wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  5. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Elke:trost:

    Das es Mara wieder so schlecht geht tut mir unendlich Leid .
    Ich würd euch beiden ja gern etwas von dem Appetit meiner Bande was abgeben , wenn ich könnte.
    Würde für Mara und Lottchen reichen ohne das meine hungern müsten .
    Aber leider geht das nicht

    Gibst du ihr wieder Aufzuchtbrei oder ähnliches damit sie das bissel was sie frist sehr nahhaft ist ?

    Warum sind die liebenswertsten Geschöpfe immer so krank- warum ist das so.:traurig:

    Ich bewundere euch dafür , das ihr das immer so toll hin bekommt , und das schon so lange Zeit.
    Meine Nerven würden da glaub ich nicht mehr mit spielen

    Ich hoffe für euch , das ihr mal ne richtig laaaaaaaaaange Zeit Ruhe habt
    Das hättet ihr euch verdient

    Ein virtuelles Küsschen an meine beiden Sorgenkinder Mara und Lottchen

    Liebe Grüße Sonja
     
  6. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich komme heute von einem Arztemarathon und mein Mann hatte Mara ganz nah unter die Lampe gesetzt weil sie lange gekrampft hat.
    Gefressen hat sie heute noch garnichts und Brei verweigert sie schon seit mehreren Tagen.
    Ich schaff es nicht sie zum klettern zu animieren sie sitzt einfach nur da und schläft.
    Ich denke sie hat aufgegeben.
     
  7. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das hört sich überhaupt nicht gut an. Trinkt sie auch nichts?
    Ich drücke die Daumen, dass morgen eine Besserung eintritt.
    Liebe Grüße Uschi
     
  8. Solveig

    Solveig Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern und Spanien
    tut mir so leid, dass du so viel Sorgen um die Kleine hast. Wünsche euch alles Gute
    LG
    Solveig
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Liebe Elke,

    ich drücke unserem kleinen Schätzchen ganz kräftig die Daumen und schicke der kleinen tapferen Kämpferin alles guten Wünsche. :trost: :trost: :trost:
    Ich hoffe und wünsche so sehr, dass sie sich wieder berappelt. :trost:
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Liebe Elke,

    es tut mir so leid, dass du mittlerweile denkst, dass deine kleine Mara aufgegeben hat. Mara und du, ihr seit immer so tapfere Kämpferinnen gewesen und daher hoffe ich, dass ihr beide noch nicht aufgeben tut.

    Mara gehört zwar schon zu den älteren und leider auch kränkelnden Graupapageien, aber wir kennen sie doch nur als eine starke Grauenlady. Genauso soll es doch auch weitergeben.

    Ich drücke ganz fest die Daumen. Denke immer daran, sobald man anfängt negativ zu denken, geht es einem auch schlechter. Daher Kopf hoch und immer positiv weiterdenken.
     
  11. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hey, Elke
    warum muß man nur immer so schmerzliche Erfahrungen machen. Es sind doch immer die Liebsten, die einem verloren gehen. Ich mußte als Kind, danach als junge Frau und auch vor kurzem, als schon etwas älteres Semester Tiere gehen lassen, um die ich bis zuletzt gekämpft habe. Es ist diese Hilflosigkeit, die ich so hasse. Ich drücke dir die Daumen für einen besseren Tag morgen. Ohne etwas zu essen und zu trinken ist so ein schwaches Vögelchen ohne Kraft. Nun ist es auch schon so kalt und nur die Lampe gibt Wärme und Kraft. Ich muß mir die Tränen hier echt verkneifen.
    LG
    Marion L.
     
  12. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich danke euch allen für die aufmunternden und tröstenden Worte.

    Aber ganz besonders Moni (Coco-Rico)
    Ja Moni du hast recht vielleicht merkt sie das ich schlecht drauf bin!
    Ich werde mir mal einen kräftigen A...tritt verpassen,damit sie auch wieder aufwacht!
    Positiv denken das werde ich machen
    Danke Moni
    Wollen doch mal sehen das wir unsere alte Hexe wieder aufwecken.
    Ich habe ihr mit der Spritze aufgewärmten Brei eingeflößt und werde das heute nacht mehrmals wiederholen .

    Danke
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Elke,

    auch mir tut es so leid, dass du wiedermal Sorgen wegen Mara hast, lass dich mal ganz doll in den Arm nehmen :trost:.
    Ich wünsche euch von Herzen alles Gute, dass Mara sich doch wieder aufrappelt :trost:.
     
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Elke,
    wie geht es Mara heute?
    Liebe Grüße Uschi
     
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ich habe immer nur mitgelesen, mache mir aber jetzt ernsthaft Sorgen.
    Wie geht's ihr heute?

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  16. Adelheid

    Adelheid Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    2.035
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Leider unverändert.
    Ich habe die ganze nacht Brei in sie reingezwängt aber sie sitzt in ihrer Pappkiste und schläft.
    Bin ziemlich am Ende und kann jetzt erstmal nicht mehr schreiben.
    Muss jetzt eben zum TA und die Katze meines Sohnes erlösen da versagen die Nieren ...ach alles Scheisse
     
  17. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Elke,
    es tut mir so leid, dass bei dir gerade gar nichts so gut läuft. Tröstende Worte helfen dir leider nicht. Aber du weißt sicher, dass hier einige ganz fest an dich denken und dir wieder glücklichere Tage wünschen!
    Liebe Grüße Uschi
     
  18. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Elke,
    ich hatte auf etwas Positives von der Kleinen gehofft, wobei ja positiv ist, wenn etwas Brei auch bei ihr gelandet ist. Es ist schwierig dich zu trösten zumal nun auch noch die Katze dazukam. Wir hoffen alle auf eine Veränderung und drücken die Daumen.
    LG
    Marion L.
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Elke dir bleibt auch nix erspart :traurig:. Nun auch noch die Katze, als hättest du nicht schon genug zu kämpfen :trost::trost:.

    Hoffentlich ist diese Tief bald überwunden und auch deine Mara wieder steil auf dem Weg der Besserung :trost:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    dem kann ich mich nur anschließen , und dich ganz lieb in den Arm nehm:trost:

    Liebe Grüße Sonja
     
  22. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Gute Besserung!

    Liebe Elke,

    laß Dich ganz doll :trost::trost::trost::+streiche. Im Moment seid Ihr aber auch alle arg gebeutelt. Hoffentlich hat die schlimme Phase bald ein Ende und es gibt wieder Licht am Ende des Tunnels. Traurig, dass die Katze Deines Sohnes so krank war.
    Ich wünsche Dir alles Gute, viel Kraft und gute Besserung. Hoffentlich kann Mara wieder Nahrung zu sich nehmen, dass sie wieder Kraft beommt. Ich drücke ganz fest die Daumen.

    LG
    Stefanie
     
Thema:

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank)

Die Seite wird geladen...

Mara ist gegangen (3.1.2011)...... (ehem.: Mara ist Krank) - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...