Marder

Diskutiere Marder im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich habe ein riesiges Problem heute Nacht war bei meiner außen Voli ein Marder. Meine Glazsittiche waren total willt und sind gegen den...

  1. Marco T.

    Marco T. Guest

    Hallo
    ich habe ein riesiges Problem heute Nacht war bei meiner außen Voli ein Marder. Meine Glazsittiche waren total willt und sind gegen den Draht geflogen. Dabei musss er sie gepackt haben und ihnen den Fuß durch den Draht gezogen haben. Resultat 5 tote Glazis mit nur einem Bein das andere hat er ihnen ausgerissen und gefressen mit samt AZ Ring. Ausserdem haben manche leichte Verletzungen durch das wilde fliegen. ich habe nun im Internet einen elektrischen Marderschreck gefunden, der alle 15s einen Hochfrequenzton 12kHz absendet der den Marder abhalten soll. Nun ist meine Frage, ob dieser Ton, der für uns nicht hörbar ist, die Glanzis stören könnte und ob sie ihn überhaupt hören können. Oder gibt es noch andere Hilfen???
    Bitte um schnelle antwort
    Marco Tollkühn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Marco
    tut mir leid um deine Vögelchen. :traurig:

    Ein doppelter Zaun mit etwas Abstand zum bestehenden, sodass der Marder keine Füsse erwischen kann, wäre vielleicht hilfreich.
    So einen Marderschreck hatte die Nachbartochter im Auto drin, dieser hohe Ton (vielleicht falsch eingestellt :? ), war äusserst unangenehm für unsre Menschenohren.

    Gib mal mardersicher in die Suchfunktion ein, habe z.B. auch das (Beitrag Nr. 4)gefunden.
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Wir haben schon so oft darüber geschrieben!
    Auch eine 5 - 7 Watt Notbeleuchtung hätte das verhindert, da die Tiere dann den/die Marder/Katze sehen können und ihm/ihr nicht gerade vors Maul fliegen.
    Gruß
    Siggi
     
  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Marco,

    tut mir echt leid mit Deinen Vögeln.
    Ist mir auch bei meiner Außenvoliere passiert. Jetzt habe ich ein doppeltes Gitter mit Abstandhalter dazwischen. Wenn also `ne Katze oder ähnliches gegen springt, geben beide Gitter nach. Füße werden nicht mehr erwischt.

    Liebe Grüße Isrin
     
  6. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    das ist wirklich furchtbar was da passiert ist. :(

    Als erste Maßnahme damit nicht noch mehr passiert ist es okay, aber auf Dauer ist das sicherlich nichts, da die Vögel den Schreck ja auch hören, tun wir Menschen ja auch.
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Wie, man kann einen Schreck hören?
    Dachte man bekommt ihn geräuschlos.
     
  8. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    @sigg: ups blöd ausgedrückt...ich wollte sagen, dass die Vögel den Marderschreck (den Ton) hören 8o
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Du meist die Schmerzschreie, die die Vögel ausstoßen und daher erschrecken die anderen!
    Der Marder gibt keine Geräusche von sich, sonst müßte er verhungerrn!
     
  10. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Nein sigg, ich meine das Gerät welches den Ton abgibt, der die Marder verscheuchen soll. Gehts jetzt? :D
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Was soll das denn nun sein, etwa das gleiche wie Ultraschall gegen Wühlmäuse.
    Das hat bei den Mäusen nicht funktiniert.
    Von so etwas habe ich bis jetzt noch nicht gehört, bezwecks das einer von meinen Züchterkollegen das eingesetzt.
    Die haben alle Doppelverdrahtung und Nachtnotlicht und verlassen sich nicht auf so etwas.
    Zumal ich annehme, das hier auch mit Ultraschall gearbeitet wird.
    Also hören die Vögel nichts.
    Sollte das Gerät aber laute Geräusche von sich geben, darf es sowieso nicht in Wohngebieten angewendet werden.
    Diesmal, weil die Nachbarn sich erschrecken und nicht die Vögel.
    Mit deinen Worten; gehts jetzt?
     
  12. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ja klar gehts! :dance:
    Ich dachte Vögel können auch im Ultraschall-Bereich hören!?
     
  13. tatti-1401

    tatti-1401 Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Leute
    Ich habe auch ein Gerät unter der Motorhaube und das macht keinen Dauerton, man hört gelegentlich mal ein ganz leises Zischgeräusch.Mein Auto steht im Hof und die Vögel sind im Garten nebenan.Meine Vögel stören sich also nicht an dem Geräusch.Also piepender Dauerton ist das nämlich nicht.Fürs Auto sehr zu empfehlen wenn man ständig durchgenagte Zündkabel hat.Nannte sich seinerzeit auch Marderschreck und ist wirklich Klasse.Ob es einen Marder von der Voliere abhält ist natürlich eine andere Frage.Doppelte Verdrahtung ist bestimmt der bessere Weg um Marder abzuhalten.War auch eigentlich sehr teuer mein Marderschreck,150 Euro hat das gekostet.
    Dafür bekommt man auch schon den Draht.
    Liebe Grüße von Tatti
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Hallo Tatti,
    sicher das mit dem Gerät ist für Autofahrer schon gute Sache, allerdings sind an den Volieren mindestens zur Hälfte die Übertäter Katzen.
    Also hilft letztendlich nur eine Doppelverdrahtung und Notlicht.
    Gruß
    Siggi
     
  15. #14 Beate Straub, 5. September 2005
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Marco, :traurig:
    ich habe Deine Geschichte verfogt mit dem Marder. :trost: :trost:
    Tut mir sehr leid um Deine Tiere. Das war bestimmt ein großer Schock für dich
    Ich bin ja wirklich ein großer Tierfreund, doch ich hoffe für den Marder, obwohl
    es wahrscheinlich in seiner Natur liegt, dass ihm wenigstens die Ringe schwer im
    Magen liegen, wie die Steine dem Wolf von dem Märchen dem Wolf und die sieben Geislein. :schimpf: :schimpf:
    Viele liebe Grüsse
    Beate
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Dem Marder ist sicher kein Vorwurf zu machen!
    Die Tiere können einem leid tun, nicht der Halter, denn der hätte das verhindern können.
    Gruß
    Siggi
     
  17. #16 Beate Straub, 6. September 2005
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Siggi,
    Du hast recht, der Marder hat keine Schuld, doch ich glaube Marco, als Halter
    auch nicht.
    Ich denke, wenn der gewußt hätte das Marder bei ihm sind, hätte er bestimmt
    vorher danach geschaut.
    Mnache Dinge geschehen einfach, das ist Schicksal und man weiß erst hinterher
    was man falsch gemacht hat.
    Nicht umsonst heißt es" Man wird erst manches mal durch Schden klug."
    Ich glaube es hat ihm auch leid und weh getan um die Tiere.
    Viele Grüsse Beate
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Denk nicht unbedingt, es wäre ein Marder gewesen, denn Nachbars Katze kommt ebenso in Frage.
    Bei mir findet fast jede Nacht eine Völkerwanderung aus der Nachbarschaft zu meinen Volieren statt.
     
  19. Jens H.

    Jens H. Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Penig in Sachsen Nähe Chemnitz
    Der Marder war es nicht

    Hallo, ich kenn das aus meiner Erfahrung.
    Bei mir und einem anderen Zuchtfreund aus dem Verein war es nachtaktiv und hat Federn ! Ich denke wie bei mir ein Kauz.
    Erst bringt er sie in Aufruhr und dann wenn sie aus Panik sich und an der Volierenwand hängen packt er sie am Fuß.
    Es hat bestimmt immer nur ein Fuß gefehlt. Oder?
    Kann er nichts mehr packen fliegt er kurz an die Voliere und der „Spaß geht von vorn los. Und da kann viele Nächte dauern .
    Es hilft nur Doppelbespannung außen mit einen leichten Netz kein fester Draht !
    Netze geben nach und der kann sie nicht berechnen.
    Ich hoffe für Dich das er nicht wieder kommt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sigg

    sigg Guest

    Und da hilft schon die Notbeleuchtung, Jens.
    Es kann doch kein Problem sein, ein Kabel zu ziehen und eine Zeitschaltuhr zu installieren.
    Da brauche ich noch nicht einmal Doppelverdrahtung, obwohl es natürlich besser ist.
     
  22. Marco T.

    Marco T. Guest

    Hallo, danke erst einmal für die vielen Antworten, habe die Notbeleuchtung schon installiert, Draht kmmt noch.
    Zu oben, bei mir muss es aber etwas in richtung Marder gewesen sein da es versucht hat sich an der Stelle wo Regenwasser durch ein Gitter nach raus fliessen kann rein zu Graben. Konnte er aber wegen einer Betonpalettte nicht schaffen.
     
Thema: Marder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marderschreck vögel

    ,
  2. marderschreck stört vögel

Die Seite wird geladen...

Marder - Ähnliche Themen

  1. Taube von Marder gebissen

    Taube von Marder gebissen: Hallo! Vor 4Tagen ist ein Marder in meinen Schlag gekommen. Zum glück habe ich es früh genug bemerkt und nur eine Taube wurde getötet. Eine...
  2. Taube von Marder gebissen

    Taube von Marder gebissen: Hallo! Vor 4Tagen ist ein Marder in meinen Schlag gekommen. Zum glück habe ich es früh genug bemerkt und nur eine Taube wurde getötet. Eine...
  3. Marder oder Igelkot ? (In der Umgebung der Volieren)

    Marder oder Igelkot ? (In der Umgebung der Volieren): Ist das Marder - oder Igelkot ?Kennt sich diesbezüglich jemand genauer aus ? Beim Vergleich mit Internetbildern bekomme ich es nicht genaugenug...
  4. Marder bei großen Rassen

    Marder bei großen Rassen: Ich habe leider einige Verluste was Zwerghühner und Marder angeht. Meine Frage lautet: Wie halten sich die großen Rassen gegen Marder? Sind...
  5. Marder zu Besuch

    Marder zu Besuch: Eben habe ich noch schnell nach dem Nachdienst die Tauben füttern wollen, da eröffnete sich vor mir ein Anblick des Grauens. Anscheinend war...