Marobe braucht

Diskutiere Marobe braucht im Kakadus Forum im Bereich Papageien; etwas positive Energie. Die Kleine war heute morgen irgendwie nicht auf dem Damm. Die Füße waren nicht heiß oder kalt, ganz normal....

  1. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    etwas positive Energie.

    Die Kleine war heute morgen irgendwie nicht auf dem Damm.

    Die Füße waren nicht heiß oder kalt, ganz normal.
    Gefressen hat sie auch Pfirsich, Körner und Brei.
    Durchfall Fehlanzeige.

    Mußte aber den Schnabel zum gehen nehmen,
    ging mir sofort auf die Hand.
    Da konnte ich ihren Bauch fühlen, der mir ganz normal scheint.
    (hab gleich bei Kuki Probegegriffen).

    Nur hat sie wie wild an den Ästen gefressen.
    Gritt wollte sie nicht nehmen.

    Jetzt hoffe ich, daß es Mittag wieder besser ist.
    Sonst muß ich zum Tierarzt mit ihr.

    Also bitte schickt uns ein paar positive Gedanken.
    Schließlich brauchen wir unsere Marobe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Roland Brösicke, 6. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Ursula,
    ich hoffe, dass es nichts ernsthaftes ist und drücke Euch ganz fest die Daumen!!!!!
     
  4. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Danke bitte noch ein bischen weiter positive Gedanken schicken.

    hab gerade Telefoniert und Marobe ist beim fressen,
    geht zwar noch etwas langsam, aber wieder ohne sich mit dem Schnabel abzustützen.

    Kreislaufprobleme durch das brüten ?

    hat das schon mal jemand gehört ?
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Marobe Rotlicht

    Ursl, hast Du es schon mit Rotlicht versucht, das baut auf, gibt ihr Energie, ca. 30 Minuten. Wenn sie es mag, wird sie sich von sich aus direkt davor setzen, wenns ihr reicht, geht sie weg. Du kannst so die benötigte Dosierung gut erkennen. Der Vogel weiss, was ihm in dieser Hinsicht guttut.

    Ich mache ja mit meinen Farbtherapie, sie hängen richtig am Lichtstrahl, wenn sie genuf aufgenommen haben, gehen sie wieder weg. Man kann sich nicht vorstellen, wie sie das in sich reinziehen.
     
  6. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    dazu müßte ich sie aus der Voliere nehmen.
    Dann muß Coco das Gelege alleine versorgen.
    Eine Lampe drinnen anbringen, geht nicht, denn Niki unser Heimwerker wohnt ja auch dort.

    Da sie aber vorher schon wieder besser drauf war,
    bin ich eigentlich ganz guter Dinge.

    Vielleicht geht sie ein bischen an die frische Luft, jetzt scheint ja die Sonne so schön.
     
  7. #6 Papageno1902, 6. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Hallo Ursula,

    hab ich jetzt was nicht mitbekommen? Das was Du schreibst ist doch nichts schlimmes, oder? Fressen tut sie, Ihre Füsse sind normal, kein Durchfall! Hmm, ich weiss ja das Papageien ganz doll Durchfall haben wenn Sie Eier legen, aber Du willst doch gar nicht noch einen Bobby!

    @Inge: Ich geb meinen Edels eigentlich jeden Tag Rotlicht, aber die gehen nicht weg wenn sie genug haben. Unsere kleine Rote sitzt manchmal über eine Stunde davor, und dann mache ich das Licht meist aus. Oder hat sie jeden Tag so einen gewaltigen Lichtmangel?

    LG Jan 8)
     
  8. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo Jan,

    eben ich konnte nicht finden,
    aber der Kreislauf war so schwach,
    daß sie den Schnabel zum laufen nehmen mußte.
    Konnte praktisch nicht aufrecht gehen.

    Daß es der Kreislauf ist, weis ich von der Legenot her.
    Legenot kann es aber nicht sein, da es ihr ja um 10.00 Uhr wieder besser ging - hoffentlich.

    Natürlich will ich nicht noch einen Bobby,
    wenn ich aber die nicht weiter brüten lasse,
    fängt die verrückte Henne sofort wieder mit Eier legen an.
    Das packt sie im Moment sicher nicht.
    Deshalb will ich, daß sie unter keinen Umständen aufhört sich für das Gelege zu intressieren.
     
  9. #8 Papageno1902, 6. März 2002
    Papageno1902

    Papageno1902 Guest

    Achso, das kann ich natürlich verstehen. Dann drücke ich Dir ganz doll die Daumen und Marobe ganz doll die Zehen das alles mit Ihr in Ordnung ist und sie schnell wieder fit ist. Vielleicht haben Papageien ja wirklich auch mal Kreislaufprobleme wie Menschen. Aber sie wird das schon schaffen! Ist ja ein starkes Tier.

    LG Jan 8)
     
  10. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ursl, das ist schon klar, natürlich nicht rausnehmen. Wäre es nicht möglich - falls Marobe noch ein bischen "lasch" ist, dass Du mit dem Licht neben sie sitzt ? So auch den Heimwerker und den Rest unter Aufsicht hast, wäre ja nur für ca. 0,5 Stunde ....

    Will Dir natürlich nichts aufreden, Du kennst Deine Kakadus und Deine Möglichkeiten.
     
  11. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    quatsch einreden:D
    natürlich werde ich heute Mittag wenn ich Zuhause bin und sie immer noch so mies drauf ist, das Rotlicht versuchen.

    Hoffentlich ist die Dame dann nicht im Kasten wichtig:s
     
  12. #11 katrin schwark, 6. März 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Ursula

    Nun möchte ich Dir auch erstmal etwas positive Energie für Deine Marobe rüberschicken.Ich drücke Dir die Daumen, das es ihr bald wieder besser geht.

    Liebe Grüsse katrin
     
  13. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    auch Ich wünsche Euch beiden gute Besserung.Und hoffe es
    ist nichts Ernstes.
    Ich habe letztes Jahr bei einer Glucke beobachtet,daß Sie
    schwankte und torkelte,wennSie vom Nest aufstand.
    Hat sich nach kurzer Zeit wieder gebessert.
    Versteht mich bitte nicht falsch:Ich möchte auf keinen Fall
    Hühner mit Kakadus vergleichen.
     
  14. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    gar nichts wird hier falsch verstanden.

    das tröstet mich nämlich sehr.
    es konnte mir bis jetzt noch keiner solche Beobachten schreiben.

    Coco klettert meist um 2 - 3 Uhr nachts aus dem Kasten.
    Dann schreit er, bis ich ihm sage jetzt ist alles o.k.
    Vielleicht ist er da auch Schwindelig und kennt sich nicht richtig aus :~

    Ist ja immer nett, so um Mitternacht ins Bett
    um 2 wieder aufstehen
    um 04.15 Uhr klingelt der Wecker

    vielleicht sollte ich mal wieder eine Nacht durchschlafen.:k
     
  15. #14 Birgit L., 6. März 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Ursl,


    Und geht es Marobe wieder etwas besser ?
    Leider kann ich Dir aus Daumen drücken keinen Tip geben, wegen der Kreislaufschwäche.
    Das sie währedn der Brut besondere Nahrung und Nahrungszusätze braucht, das weißt Du ja selbst ... :)

    Vieleicht liegt es wirklich am wenigen Licht.
    Licht soll ja gesundheitlich viel ausmachen.
     
  16. #15 Alfred Klein, 6. März 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ursl

    So, wie Du das postest, denke ich, da kommt das komische Wetter und die Brut zusammen.
    Meine Geier sind zur Zeit auch nicht so toll drauf. Manchmal gehts munter zu, jedoch sind sie recht schnell müde. Aus ihrem ganzen Verhalten sehe ich, daß es momentan wirklich nicht gut für sie ist. Ein Sittich in der Familie, herzkrank, ist vergangene Woche runtergefallen mit extremen Kreislaufproblemen. Auch gestern hatte er wieder Schwierigkeiten. Er sitzt dann unten im Sand und jammert ganz schrecklich. Ich meine, das ist dann Todesangst, wie es bei Herzproblemen ja auftritt.
    Es scheint mir so, als seien die schwachen, wie Deine Marobe, besonders betroffen.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Hallo an alle,

    es ist zwar nicht sonderlich besser geworden,
    aber so tragisch wie gestern früh sieht es nicht mehr aus.

    Mein Mann hat sie gestern draußen in die Freivoliere gesetzt,
    dann kam die Dusche.
    Das hat sie sichtlich genossen, anschließend ist sie dann wieder in den Kasten gekrabbelt, so wurde es ihr auch nicht zu kalt.

    Später ist sie wieder raus und auf den Ast geklettert,
    zwar etwas schwerfällig aber guter Dinge.

    Na ja beobachten werde ich die Kleine die nächste Zeit etwas besser, sollte was schlechter werden, ist mein TA Tag und Nacht für Marobe da.
     
  19. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Ursula,
    freut mich,daß es nicht mehr ganz so schlimm ist wie gestern.
    Beruhigend ist,daß Ihr einen guten TA habt.
    Nicki und meine Wenigkeit drücken weiterhin die Zehchen
    und Daumen.


    Liebe Grüße
    Maria
     
Thema:

Marobe braucht

Die Seite wird geladen...

Marobe braucht - Ähnliche Themen

  1. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  2. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...
  3. Was braucht ihr alles für Bewilligungen für einen öffentlichen Anlass mit Falke?

    Was braucht ihr alles für Bewilligungen für einen öffentlichen Anlass mit Falke?: Habe gerade wiedermal für einen anderen Kanton in der Schweiz das ganze Spiel durchgemacht: Total: Fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung...
  4. Mein Bubo braucht eine Brille

    Mein Bubo braucht eine Brille: Liebe Uhufreunde Die Kleine ist jetzt 6 Wochen alt und sieht schon schlechter als ich in meinem Alter . . . . Alles was näher als 10cm ist,...
  5. Sky braucht neuen Kumpel! Dringend (= Wellensittich)

    Sky braucht neuen Kumpel! Dringend (= Wellensittich): Hallo ihr Lieben! Lange war ich nicht mehr selbst hier aktiv und jetzt aus traurigem Anlass. Vor 2 Wochen ist Merlin, Skys Kumpel, im Alter von...