"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)

Diskutiere "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ah...interessante Frage...und der Kiebitz??? Und der Goldregenpfeiffer??? Die vom Aussterben bedroht sind??? Überlesen - vergessen - oder...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #401 mäusemädchen, 24. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Überlesen - vergessen - oder einfach Ignoranz?

    "Der Wecker" 10. Juli 2005

    "(...) Das Ziel - das machte Wissenschaftler Andreas Grauer deutlich - sei nicht, bedrohte Wiesenvögel wie Kiebitze, Uferschnepfen und Bekassinen zu schützen. "Oberstes Ziel ist es herauszufinden ob der "Norwegische Krähenfang" für eine gezielte Bestandsreduzierung von Rabenkrähen großflächig geeignet ist", so Grauer . (...)
    Und die armen Uferschnepfen und Kiebitze? Die sterben offenbar nur zu einem geringen Prozentsatz daran, dass sie von Rabenkrähen gegessen werden. Das behauptet Wissenschaftler Andreas Grauer . Die Hauptschuld am Aussterben seltener Wiesenvogelarten - etwa 70 Prozent - hätten die Menschen mit ihren Gebäuden und Straßen und unter den Menschen in ganz besonderem Maße die Landwirte mit ihren trampelnden Kühen und walzenden Traktoren. Wissenschaftler Grauer erläuterte weiter, dass von den überlebenden Wiesenvögeln, die ein sicheres Nest zwischen Straßenbeton und landwirtschlichen Maschinen gefunden haben, wiederum 80 Prozent von nachts jagenden Tieren verspeist werden. Rabenkrähen jagen aber tagsüber. (...)"

    Weiterhin bitte nicht Holland, Frankreich, Malta etc. aus dem Gedächtnis verlieren.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tamborie

    tamborie Guest

    Hat Grauer dies so bestätigt?
    Hat er bestätigt dies so gesagt zu haben?

    Wenn NEIN hab ich schlechte Nachrichten für uns alle.
    In der Blödzeitung stand drin ein riesiger Komet stürzt auf die Erde.
    Also Leute alle Abos abbestellen.
    Das sind doch mal Fakten......wah MM?
    Glaubst Du echt ALLES?? Jetzt mal ernsthaft für die interessierten Leser nachgefragt!

    Tam
     
  4. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ich befürchte weder überlesen, noch vergessen oder gar ignoriert :~
     
  5. #404 tamborie, 24. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2005
    tamborie

    tamborie Guest

    Könnte stimmen.......denn wir haben noch andere Aktivitäten!
    Und unter uns Gebetsschwestern, wer macht sich die Mühe alle kopierten Texte (was zeitlich kein Mensch schaffen kann der noch was anderes tun muss) zu lesen. Denn beim kopieren ist ja immer jede Menge Schund dabei?

    Tam
     
  6. #405 mäusemädchen, 24. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    1. Nicht zu übersehen, Deine vorrangige Aktivität ist die Jagd auf "Südwind"
    2. Dann sollten die Finger lieber still bleiben.
     
  7. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich waren die Anwesenden beim Fernsehtermin lauter Studienbefürworter aus Bayern und Sachsen oder wo kamen die her ?

    Das mit dem bewachen von Kiebitznestern hatten wir doch schon mal, oder ?
    Welchen Sinn macht das für die Krähen und Elstern, die da erschlagen werden ?

    Natürlich wäre das den Studienbetreibern am liebsten gewesen, aber nicht wegen der Kiebitze, sondern weil dann keiner mehr Zeit gehabt hätte zu recherchieren und Berichte aufzuarbeiten, um die zu entlarven, die dieses Projekt am Schreibtisch sitzend planten und "beaufsichtigen".

    Die Studiengegner wollen das Ende des Projektes und das kann man nicht mit dem Bewachen von Nestern erreichen !

    Immer schön das Volk beschäftigen, damit es ja nicht auf dumme Gedanken kommt und sich um die wesentlichen Dinge kümmert.

    Warum bist Du nicht hingefahren und hast Kiebitzeier bewacht und bist den Küken hinterhergelaufen, bis sie groß waren ?

    Nix übrig für diese Vögel ?
     
  8. tamborie

    tamborie Guest

    Zu 1. Ne, südwind macht Jagd auf Fleischernährer, Jäger und andere.
    Eben alles was nicht ins eigene zusammen geschusterte Weltbild passt.
    Da sollte man nicht Müde werden Personen darauf hinzuweisen.
    zu 2. Das empfehle ich euch seit Monaten,also nehmt doch endlich Vernunft an!!! :trost:

    Tam
     
  9. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Jagdlich oder allgemein?
    Jagdlich ca.
    5 Wildscheine
    2 Rehe
    10-15 Füchse
    1 Dachs
    10 Krähen und Elstern
    2 Marder / Iltis

    Landwirtschaftlich
    5 Schweine (eigentlich der Metzger)
    1 Rind (eigentlich der Metzger)
    15 Hühner
    3 Gänse
    50 Fasane
    5 Kaninchen

    Wieviele Mücken und sonstiges ich totfahre oder tottrete, kann ich dir nicht genau sage, auch nicht wieviele Blattläuse im Salat sind die ich esse, kann ich dir auch nicht sagen.

    Aber was hat das jetzt mit diesem Tread zu tun.
     
  10. tamborie

    tamborie Guest

    Hilfe, könnt Ihr mal nen Stündchen ohne mich auskommen?
    Der Lachanfall ist auch gleich vorbei.......mist.....ne ......dauert noch an!!
    Echt Karin der war gut!!!
    Wir konnten nicht hinfahren, wir hatten ne viel gefährlichere Art zu bewachen:
    Schreibtischtäter!


    Tam
     
  11. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Was hat das jetzt mit DOMESTIZIERT zu tun?
    Es ist meiner Meinung nach unmöglich einem XY Vogelfreund es zu ermöglichen überhaupt Tiere zu halten, wenn er keine Sachkunde hat.
    Problem von wegen Handaufzucht / Naturbrut sehe ich eigentlich nicht so eng, kann mir aber vorstellen, das Handaufgezogene Tiere eher in die "Menschliche Herde" zu indegrieren, wobei ich diese "vermenschlichungen" bei jeder Tierart persönlich nicht gutfinde.
    Aber wie gesagt, das ist eine andere Baustelle und nicht mein Fachgebiet. Denke aber man sollte dieses wie auch jedes andere Thema von mehreren Seiten betrachten.

    Zurück zum eigentlichen Thema und bitte nicht wieder versuchen abzuschweifen. Geantwortet habe ich jetzt nicht wegen den Papageien, sondern vielmehr wegen deinem Einwand mit dem Domestiziert.
     
  12. #411 mäusemädchen, 24. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Dann müßte ICH mich durch "südwind" auch gejagd fühlen - bin nämlich gelegentlich Fleischverzehrer (aus bestimmten Haltungsformen). Warum fühle ich mich bloß nicht verfolgt? Jeder zieht sich "das Hemd" an welches ihm paßt! Und für Deine "Aufopferung" solltest Du endlich mal eine entsprechende Medaille und eine Tüte :+popcorn: verliehen bekommen :idee: :D!
     
  13. tamborie

    tamborie Guest

    Ja aber das Popkorn im Pflanzenfett zubereiten. Du weißt sonst haben wir Südwind wieder am Hals! :zustimm:

    Tam
     
  14. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,
    kaum ist die Sonne wieder weck, bist du auch schon wieder da.
    Karin, ist es nicht vielmehr üblich, das Gegner gegen was auch immer, versuchen mit Aufrufen und veganen Suppen Aktivisten zu solchen Veranstalltungen zu Karren und das Landesweit.
    Also:
    Aus der Ferne muß man also davon ausgehen, das es sich bei der zumindest überwiegende Anzahl der offensichtlich Pro-Studien eingestellten Besucher aus der Nähe kamen.
    Aufrufe über diverse Verbände sind mir jetzt nicht bekann, ausser von den Gegnern.

    Verschwörungstheorie? Kam der Vorschlag von den Studienbetreibern? wo hast du das den her?

    Vielleicht weil es efektiver ist, etwas gegen einen eigentlichen Verursacher des Problemes zu unternehmen?

    Mit sicherheit doch, sonst würden sich hier einige überhaupt nicht mehr mit den wirren ausuferungen einiger Studiengegner befassen. Wie sonst sollen Kiebitz und Co. geschützt werden.
     
  15. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Vegane Suppe ? Was ist denn das ? Meinst Du z.B. eine Gemüsesuppe ? Was ist dagegen einzuwenden ? Ich find´s auf jeden Fall besser, als die Saufgelage nach der Jagd :D

    Ach herrje, muß man denn immer darauf hinweisen, daß man das ironisch meinte ? Ich dachte, Du wärest so clever und würdest das auch so merken ;)


    Keine Frage, das wäre es tatsächlich. Nur ist das Deiner Ansicht nach ja unmöglich.


    Wie ? Kiebitz und Co. schützen, indem man sich mit Studiengegnern befaßt ?

    Du müßtest doch angesichts Deiner Meinung zu diesem Projekt jede freie Miniute Krähenmassenfallen bauen, aufstellen und kontrollieren bzw. die darin gefangenen Vögel erschlagen.
     
  16. #415 mäusemädchen, 24. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Wie Du schon richtig schreibst, hat dieses Thema nichts mit dem hier laufenden Thread zu tun. Aus diesem Grund verzichte ich auf eine Antwort - eine Antwort, die (aus den gegebenen Umständen) ein ganzes Buch füllen würde :+shocked:
     
  17. #416 gina4, 24. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2005
    gina4

    gina4 Guest

    Zitat von Mäusemädchen:
    Zitat von Tamborie:
    So steht es in der Projektbeschreibung es Forschungsprojekts der Tiho . :~
    Warum sollte Herr Grauer entgegen seinen Projektzielen handeln?


    Anyway!
    Hat sich mal jemand Gedanken darum gemacht , dass sich ein GRoßteil der ganzen Streiterei hier daran entzündet , was nun Projektziel ist und was nicht???

    Die einen behaupten , es sei in erster Linie der Wiesenbrüterschutz.
    Die anderen behaupten , es sei die Effizienz der N. Krähenfalle.

    Ich zitiere dazu nochmals Herrn Minister Ehlen:
    "Ziel all dieser Studien ist die Beantwortung der Frage : Gibt es Möglichkeiten ,mit anderen Methoden als mit der Schrotflinte die Zahl der Rabenkrähen zu dezimieren."


    (hatten wir zwar schon ,aber da es niemand merkt, nachzulesen hier: )http://www.landtag-niedersachsen.de/infothek/steno/steno_15_WP/endber060.pdf
    S.6693 ff.

    Herr Ehlen geht weiterhin nicht davon aus , dass die Effektivität der Falle in der Studie überprüft werden soll. ( schr logisch :D )
    Und auf nachfragen , warum es denn so und nicht anders in der Projektbeschreibung steht , weicht er aus.
     
  18. tamborie

    tamborie Guest

    Warum wird dann so vehement etwas anderes unterstellt?
    Das es angeblich um die Legalisierung der Falle gehen soll?

    Tam
     
  19. tamborie

    tamborie Guest

    Falsch so steht es nur wortgetreu im Wecker!
    Tam
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #419 gina4, 24. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Juli 2005
    gina4

    gina4 Guest

    Es geht um die Feststellung der Effizienz der Falle.
    Etwas anderes habe ich nicht behauptet.

    Nein , so steht es in der Projektbeschreibung , sonst wären im Landtag solche Fragen nicht gestellt worden :~

    Lies doch das Sitzungsprotokoll - sind nur ein paar Seiten zu dem Thema.

    (Oder möchtest du nun einer Zeitung Manipulation unterstellen?
    Das hatten wir doch kürzlich schon bezügl. eines Fernsehsenders :k )
     
  22. tamborie

    tamborie Guest

    Das ist nicht das was Ehlen sagt! Das sollten wir mal festhalten.

    Warum geht es denn um eine Dezimierung, sowas findet ja nicht ohne Grund statt. Was ist der Grund der Dezimierung?
    Ist das nicht alles ein wenig bis zum Tellerrand geschaut?

    Tam
     
Thema: "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nordische krähenfalle bauanleitung

    ,
  2. nordischer krähenfang

    ,
  3. krähenfalle selber bauen anleitung

    ,
  4. norwegischer krähenfang,
  5. norwegische krähenfalle,
  6. content,
  7. nordischer krähenfang selber bauen,
  8. krähenfalle bauanleitung,
  9. krähenfalle,
  10. nordischer krähenfang bauanleitung,
  11. netzfalle bauen,
  12. krähenfalle bauen,
  13. krähen durch schuß vergrault,
  14. vogelfallen selber bauen anleitung,
  15. krähenfalle selber bauen,
  16. kraehenfalle,
  17. schrotgewehr selber bauen,
  18. kraehenfalle selber bauen,
  19. www.vogelforen.de,
  20. anything,
  21. norwegische krähenfang,
  22. nordische krähenfalle,
  23. eichhörnchen falle bauen,
  24. nordischen krähenfalle,
  25. elsternfalle bauen
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.