"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)

Diskutiere "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ne , Tam , ich kann dir nicht helfen. Hab nur irgendwas von Mondscheindingsbums gesehen und die Seite wieder geschlossen. (P.S.: ist ja lustig...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gina4

    gina4 Guest

    Ne , Tam , ich kann dir nicht helfen.
    Hab nur irgendwas von Mondscheindingsbums gesehen und die Seite wieder geschlossen.

    (P.S.: ist ja lustig , geht aber wieder von Thema weg - schlecht!)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tamborie

    tamborie Guest

    Da stand eure Infoquelle, ne Glaskugel.

    Tam der immer noch Angst vor Rezepten hat
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Also bitte, dies ist keine Behauptung, sondern Tatsache. Wenn du sie für falsch hältst, dann beweise es!
     
  5. gina4

    gina4 Guest

    Ja , Tam , ist OK.
    Du bist witzig , Meister im Ablenken und von der Sache hast du scheinbar wenig Ahnung.
    Ist mir zu wenig um mir damit die Nacht um die Ohren zu schlagen.

    Vielleicht ein anderes Mal - wenn ich was zum lachen suche.
    Denn zu mehr sind deine Ausführungen leider nicht mehr zu gebrauchen.

    cu!
     
  6. gina4

    gina4 Guest

    Nö Raven , nichts verdrehen!
    Du hast behauptet , meine Ausführungen zur Studie wären falsch.
    Sind sie nicht , was allein das (wiederholt) eingestellte Protokoll beweist.

    Its your turn!
     
  7. tamborie

    tamborie Guest

    Mir eigentlich auch, haste andere Vorschläge??

    Ps. Klar wenn man nicht weiter weiß und die Glaskugel auch keine Rat mehr hat, ist man unfähig oder weiß nichts oder hat eben keine Ahnung.


    Tam
     
  8. tamborie

    tamborie Guest

    Ne denn das wiederholt eingestellte Protokoll beweist es eben doch!

    Tam
     
  9. #468 gina4, 25. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2005
    gina4

    gina4 Guest

    Ja , ich geh schlafen!

    Du kannst mir gerne morgen erörtern , was das Protokoll in deinen Augen erweist ;)
     
  10. #469 mäusemädchen, 25. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    NRW
    Wer weiß, wer weiß - vielleicht haben auch HIER die Rabenvögel ihre Krallen im Spiel :D !
     
  11. pina.dd

    pina.dd Guest

    Mal wieder typisch.
    Wenn's ernst wird, zb Wissenschaftlicher Diskurs, kneifen und dann von hinten in die Beine krätschen. Dr. Epple hätte Dr. Wittenberg ja coachen können. Alleine der Dr.-Titel hilft auch nicht immer.
    Hat man das immer noch nicht begriffen? Kiebitz werden weniger und zwar dramatisch! Bermudadreieck der Verlust-Ursachen: Witterung - Lebensraum - Prädation und als Prädator tritt auch die Krähe auf, auch wenn die Krähenstreichler das nicht war haben wollen. Es wird doch nicht nur die Kräeh gejagd, sondern alle Prädatoren. Statt die Gegentore zu zählen, sollte Epple lieber aktiv gegen den Rückgang der Wiesenvögel arbeiten. Er muss ja keine Krähen jagen, aber zb seine Freunde vom ÖJV auffordern, auch im Wald Füchse zu jagen. Und Dr. Helb kann ja den Lebensraumpart in RLP überehmen.
    Diese unter die Gürtellinie gehende Geschwätz kann ja keiner mehr anhören. Merkt man trotz Dr. Titel nicht, wann man sich selbst mit der gewählten Ausdrucksweise diskredietiert? Peinlich.
     
  12. tamborie

    tamborie Guest

    Ich denke dieser Satz sagt einiges aus, eine Vogelart steht kruz vorm Aussterben.
    Warum nur ist dies so äußerst schwer für Einige zu begreifen?

    Tam
     
  13. #472 Ann Castro, 25. Juli 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Weil sie dann ihre Position aufgeben müssten.

    Es geht denen doch schon lange nicht mehr um die Tiere, sondern nur ums Recht haben.

    Und - wie wir aus den verfälschten Argumenten sehen konnten - dies um jeden Preis.

    LG,

    Ann.
     
  14. #473 mäusemädchen, 25. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    NRW
    Genau: Witterung - Lebensraum - Prädation. Und warum fängt man bei dem unbedeutendsten Glied in der Kette, dazu noch auf tierquälerische Weise, an? WAS soll DIESES Vorgehen den Wiesenvögeln bringen? Zum Erhalt beitragen? Das ich nicht lache!

    Und noch mal:

    Bei diesen Relationen dürfte JEDEM klar sein wohin der Weg der Wiesenbrüter führt - ob MIT oder OHNE Rabenvogel! Wer tatsächlich den Wiesenbrütern helfen möchte, der setzt ANDERE Prioritäten und macht sich nicht zusätzlich an den Rabenvögeln SCHULDIG!

    Und noch mal zu den Relationen: Diese sind den Studienbetreibern mehr als gegenwärtig und genau aus diesem Grunde geht es auch NICHT um den Schutz der Wiesenvögel sondern um die Effizienz der EU-WEIT-VERBOTENEN-MASSENFANGFALLE!
     
  15. pina.dd

    pina.dd Guest

    also 320.000 Euro alleine in einem Landkreis in einem Jahr für Feuchtwiesenschutz werden von dir gänzlich unterschlagen. Man fängt nicht am unbedeutensten Glied an, sondern macht da konsequent weiter. Die Nachtprädatoren stehen schon auf der Abschussliste, NSG werden ausgewiesen, Feuchtgrünlandschutz subventioniert, oder naja besser in Feuchtgrünlandschutzinvestiert... und was kam bisher dabei großflächig rum?? Nüschd!

    du willst dir also vorwerfen lassen, nicht alles menschenmöglich getan zu haben....

    .. die in Österreich und Frankreich und wo weis ich noch wo legal ist. soviel zum Thema EU weites Verbot. Mal abgesehen davon, dass das Verbot im BJG noch auf seine Rechtmäßigkeit zu überprüfen wäre.

    ABER:
    Fang vor dem Hintergrund des Schutzes, muss dennoch erst überprüft werden, ob der Fang auch geht. Ich kauf ja auch kein Auto, ohne es erst Probegefahren zuhaben. Ach ja, der Vergleich hinkt, ihr fahrt ja alle kein Auto...
     
  16. pina.dd

    pina.dd Guest

    Ui, das fällt sogar mir schwer... :zwinker:
     
  17. pina.dd

    pina.dd Guest

    nun mal Butter bei die Fisch:

    Was soll man machen, was willst du konkret machen? Hast du schon was gemacht?? Wenigsten mal dem NABU gespendet (und dir dadurch nen Ablassbrief für fehlende aktive Maßnahmen erkauft).

    Ich würd mich ja echt freuen, wenn all diejenigen, die heir gegen Rabenkrähenjagd sind, auch mal wirklich was leistn würden.... statt nur die Tastatur zu maltretieren.
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Seht ihr, da hättet ihr ein weites und weit sinnvolleres Betätigungsfeld als die Ansätze anderer für den Wiesenbrüterschutz zu torpädieren.

    Kritik ist dann, und nur dann, gut, wenn sie konstruktiv ist. Meckern kann jeder...
     
  19. pina.dd

    pina.dd Guest

    und es ist sooo viel leichter, als wirklich was zu bewegen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    milliardenfach besser, die tastatur zu maltretieren, als die tierwelt.

    hört ihr jäger mal endlich auf, rabenvögel zu maltretieren. darum gehts nämlich.. dagegen protestieren wir in den foren. das ist ein teil von dem, was wir sonst noch für tiere tun.

    diese aussage versteh ich wiederum garnicht.
     
  22. #480 Karin, 25. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2005
    Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht dieses Programm aus, Pinadd. Ich fragte schon mal und Du warst plötzlich verschwunden.


    Bleibt fraglich, was bisher tatsächlich für den Schutz der Wiesenbrüter getan wurde.


    Wir sind aber in Deutschland und dort ist sie verboten, zu Recht, denn sie ist nicht selektiv und fängt in Massen. Wer etwas anderes behauptet, sollte es beweisen können, denn es gibt genug Gegenbeweise.
    Selbst die Studie liefert sie !

    So wie die Aufnahme von Tieren im Landesjagdrecht, die eigentlich dem Naturschutzrecht unterstehen und nicht im Bundesjagdgesetz stehen ?

    Wenn solche Worte aus dem Mund eines Jägers kommen ist eines klar : Er will alle anderen für dumm verkaufen, denn wenigstens in einer Gruppe Menschen ist die Effizienz dieser Falle seit Jahrzehnten bekannt, nämlich bei den Jägern.
     
Thema: "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nordische krähenfalle bauanleitung

    ,
  2. nordischer krähenfang

    ,
  3. krähenfalle selber bauen anleitung

    ,
  4. norwegischer krähenfang,
  5. norwegische krähenfalle,
  6. content,
  7. nordischer krähenfang selber bauen,
  8. krähenfalle bauanleitung,
  9. krähenfalle,
  10. nordischer krähenfang bauanleitung,
  11. netzfalle bauen,
  12. krähenfalle bauen,
  13. krähen durch schuß vergrault,
  14. vogelfallen selber bauen anleitung,
  15. krähenfalle selber bauen,
  16. kraehenfalle,
  17. schrotgewehr selber bauen,
  18. kraehenfalle selber bauen,
  19. www.vogelforen.de,
  20. anything,
  21. norwegische krähenfang,
  22. nordische krähenfalle,
  23. eichhörnchen falle bauen,
  24. nordischen krähenfalle,
  25. elsternfalle bauen
Die Seite wird geladen...

"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) - Ähnliche Themen

  1. Info: kein Narva Bio Vital mehr

    Info: kein Narva Bio Vital mehr: auf Anfrage, weshalb die Narva Bio Vital kaum mehr zu finden sind, schreibt mir die Firma Narva zurück: "NARVA hat die Produktion und den Vertrieb...
  2. info rabenkrähe

    info rabenkrähe: Hallo, ich habe hier ein Rabenkrähenpärchen, das recht zahm ist. Nun hatten die beiden stellenweise weiße Federn bekommen und sahen etwas krank...
  3. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  4. Info - Nistkasten Schleiereulen

    Info - Nistkasten Schleiereulen: Ich interessiere mich sehr für Turmfalken und Schleiereulen. Ich habe schon mehrere Turmfalkennistkästen hängen und möchte nun im Herbst auch...
  5. Kure Info von unserem jungen Nonnengansnachwuchs vom letzten Jahr - Hansi

    Kure Info von unserem jungen Nonnengansnachwuchs vom letzten Jahr - Hansi: Hallo, hier mal ein kleiner Bericht von unserem kleinen frechen Hansi. :zwinker: Er hat sich jetzt richtig gut entwickelt und bis gestern...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.