"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)

Diskutiere "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also kann ich meine Hunde im Keller sperren und sagen: So nun seht mal wie ihr klar kommt? Das wäre genauso sinnig wie das was Du da forderst....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Wie sehr Dein Vergleich hinkt, sollte jedem hier klar sein, auch Dir.

    Woher willst Du wissen, daß die Selbstregulierung nicht funktioniert, wenn es noch nie ausprobiert wurde ? Ich möchte nun nicht mit der Glaskugel anfangen, doch dies scheint mir die einzige Möglichkeit für Deine "Erkenntnisse".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #562 mäusemädchen, 26. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ach, wohnst Du gar nicht in Deutschland :D ?

    Und hast Du schon mal Überlegungen in DIE Richtung angestellt, daß die hier überlebenden Wiesenvögel spätestens in Frankreich in die Pfanne gehauen werden? Dafür mußten dann die Rabenvögel sterben, das unbedeutendste Glied in der Kette!

    Oder aber war Dir bis dato GAR NICHT klar, daß die Wiesenbrüter zu den ZUGVÖGELN zählen :D :D :D ?

    So, nun darfst Du Dir Gedanken über DEIN Blechgerede machen :p .
     
  4. tamborie

    tamborie Guest

    Würde man so bei der Klimaschutzkonferenz oder beim Atomausstieg argumentieren, es hätte solche Gespräche nie gegeben.
    Nach dem Motto: Guck mal aber der Nachbar...........!

    und sowas wollen Tierschützer sein?

    Tam
     
  5. #564 mäusemädchen, 26. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Ich bin auch gaaaaaaanz neugierig auf eine ehrliche Antwort :grin2: !
     
  6. #565 mäusemädchen, 26. Juli 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Da hast Du ABSOLUT Recht, Dagmar. Man kann nichts verlieren was man nicht besessen hat. Gilt auch für Dich, Tam.
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ja wenn das so ist, dann kann der Nachwuchs derjenigen, die bei uns brüten, auch ruhig an die Krähen und Füchse verfüttert werden. :D

    Und wenn du noch 1000x wiederholst: "Diese Studie ist keine Reduktionsmaßnahme für den Schutz der Wiesenbrüter" ändert das nichts daran, dass die Untersuchung der Auswirkungen auf die Wiesenbrüter eines der Projektziele ist.
    Es ist doch logisch, dass man zunächst mit der Falle Erfahrungen sammeln will, um sie dann ggf. zum Schutz der Wiesenbrüter einsetzen zu können.

    In der Frage, ob es zuviele Krähen im LK Leer gibt, scheint man sich übrigens ziemlich einig zu sein, sagte doch Herr Prins "nicht nur die Rabenkrähen haben sich vermehrt, sondern auch die Füchse..."
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Alles klar, du hast die Weisheit gepachtet, und alle anderen sind weit unter deinem Niveau. Welche Ehre, dass du dich überhaupt herabläßt, hier zu schreiben :gott:
     
  9. Caro48

    Caro48 Guest

    das macht sie nicht aus Ehrgefühl Dagmar... :nene:
    die will unsereins totmüllen :D :D
     
  10. Vornie

    Vornie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen in meiner Voliere
    hab ich da irgendwas falsch verstanden??? ich lese nur noch kommentare, besser gesagt beleidigungen :nene:
     
  11. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0

    Wie war das mit den Nachbarn ?
     
  12. südwind

    südwind Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Germany
    eine logische schlussfolgerung.
    je mehr die jäger versuchen, rabenvögel oder füchse nieder zu halten, umso mehr werden sie versuchen, ihren bestand auszugleichen. das nennt man "populationsdynamik" :p
     
  13. tamborie

    tamborie Guest

    Ne das nennt man BLECH!
     
  14. #573 Ann Castro, 26. Juli 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wie schade, dass dieses Prinzip bei den Wiesenbrütern und anderen aussterbenden Tierarten nicht zu funktionieren scheint.........

    LG,

    Ann.
     
  15. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Würde es sehr wahrscheinlich, wenn für die der geeignete Lebensraum vorhanden wäre
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Gut Ann!!!!!
     
  17. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wobei wir wieder bei dem angeblich fünffachen Bruterfolg der Krähen wären.. *lol*
    Meine Güte, die Krähen orientieren sich am Brutplatz- und Nahrungsangebot und haben sich schon vor Projektbeginn zu reichlich vermehrt und würden es auch weiterhin tun, solange sie noch genug Nahrung finden und je knapper die einfach zu beschaffende Nahrung, sprich Würmer und Insekten, wird, desto größer wird der Druck auf die Wiesenbrüter. Deshalb doch dieses Bemühen, ihren Bestand zu reduzieren. Deine Populationsdynamik, wenn sie denn funktionieren sollte, mag für die Krähen okay sein, nur leider geht sie zu Lasten der Wiesenbrüter.

    Wenn das Wörtchen wenn nicht wär'...
     
  18. tamborie

    tamborie Guest

    ne ne, das ist schon voll korrekt so.
    Nachzulesen unter: www.mit-der-heissen-nadel-gestrickt.de

    LOL

    Tam
     
  19. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Eben, das kleine Wörtchen "wenn", denn alle Bemühungen nutzen nichts, wenn sie keinen geeigneten Lebensraum haben und andernorts als Ei oder gerupft und ausgenommen in der Pfanne landen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tamborie

    tamborie Guest

    Genau und deswegen verfolgen wir eure Theorie legen die Hände in den Schoß und harren der Dinge die da kommen??
    Irgendwann öffnet sich der Vorhang es erscheint ein Männeken uns stellt sich vor: Schönen guten Abend die Leute ich bin die Selbstregulierung!!!

    Das mag vielleicht eure Auffassung von Tierschutz sein, ebenso wie es die Auffassung unseres ehemaligen Bundeskanzlers war Probleme auszusitzen.
    Nur leider Karin sowas ist nicht immer von Erfolg gekrönt.

    Tam
     
  22. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Sieht so aus ! Ich habe Dich oder Dagmar, Ann etc. auf jeden Fall noch nirgends gegen den Fang oder Abschuss von Kiebitzen und das Absammeln des Erstgeleges protestieren sehen. Vorschläge, wie man den Lebensraum der Wiesenbrüter verbessern kann, hast Du auch noch keine gebracht.

    Das wäre doch mal ein Ansatz !
     
Thema: "Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nordische krähenfalle bauanleitung

    ,
  2. nordischer krähenfang

    ,
  3. krähenfalle selber bauen anleitung

    ,
  4. norwegischer krähenfang,
  5. norwegische krähenfalle,
  6. content,
  7. nordischer krähenfang selber bauen,
  8. krähenfalle bauanleitung,
  9. krähenfalle,
  10. nordischer krähenfang bauanleitung,
  11. netzfalle bauen,
  12. krähenfalle bauen,
  13. krähen durch schuß vergrault,
  14. vogelfallen selber bauen anleitung,
  15. krähenfalle selber bauen,
  16. kraehenfalle,
  17. schrotgewehr selber bauen,
  18. kraehenfalle selber bauen,
  19. www.vogelforen.de,
  20. anything,
  21. norwegische krähenfang,
  22. nordische krähenfalle,
  23. eichhörnchen falle bauen,
  24. nordischen krähenfalle,
  25. elsternfalle bauen
Die Seite wird geladen...

"Massentötung von Rabenvögeln" (unkommentierter Info-Thread) - Ähnliche Themen

  1. Info: kein Narva Bio Vital mehr

    Info: kein Narva Bio Vital mehr: auf Anfrage, weshalb die Narva Bio Vital kaum mehr zu finden sind, schreibt mir die Firma Narva zurück: "NARVA hat die Produktion und den Vertrieb...
  2. info rabenkrähe

    info rabenkrähe: Hallo, ich habe hier ein Rabenkrähenpärchen, das recht zahm ist. Nun hatten die beiden stellenweise weiße Federn bekommen und sahen etwas krank...
  3. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  4. Info - Nistkasten Schleiereulen

    Info - Nistkasten Schleiereulen: Ich interessiere mich sehr für Turmfalken und Schleiereulen. Ich habe schon mehrere Turmfalkennistkästen hängen und möchte nun im Herbst auch...
  5. Kure Info von unserem jungen Nonnengansnachwuchs vom letzten Jahr - Hansi

    Kure Info von unserem jungen Nonnengansnachwuchs vom letzten Jahr - Hansi: Hallo, hier mal ein kleiner Bericht von unserem kleinen frechen Hansi. :zwinker: Er hat sich jetzt richtig gut entwickelt und bis gestern...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.