Material des Käfiggitters

Diskutiere Material des Käfiggitters im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ! Ich habe demnächst vor, mal wieder einen neuen Käfig zu kaufen. Ich habe nun welche gesehen, die sind vermessingt, verchromt bzw....

  1. #1 Kathrin72, 6. April 2006
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Ich habe demnächst vor, mal wieder einen neuen Käfig zu kaufen.

    Ich habe nun welche gesehen, die sind vermessingt, verchromt bzw. pulverbeschichtet.

    Was sollte man denn nun am besten nehmen?

    Gibt es bei der Pulverbeschichtung auch verschiedene Qualitäten?

    Lackierte Gitterstäbe sollte man ja nicht nehmen, aber wie sieht es mit den anderen aus?

    Ich würde mich sehr über ein paar Antworten von Euch freuen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 6. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Welche Vogelart soll denn da rein?

    Bei Krummschnäbeln würde ich keinen beschichteten Käfig nehmen, das wird angeknabbert.
    Außerdem sparen die Hersteller bei beschichtetem Gitter am der Materialstärke des Metalles. Das Gitter ist daher recht weich und nicht stabil.
     
  4. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Also eine gute Pulverbeschichtung kannst Du bedenkenlos nehmen. Aber da gibts immense Qualitätsunterschiede, wenn bei der Herstellung gespart/geschlampt wird, kann es tatsächlich abgekanbbert werden oder es fängt an zu rosten.

    Montana Käfige sind sehr gut. Die kannst Du bedenkenlos nehmen. Im Gegensatz zu andern Gitterbeschichtungen sind diese völlig ungefährlich, es kann zu keinen Zinkvergiftungen kommen.

    Besser sind eigentlich nur noch Käfige/Volieren aus Edelstahl, die aber noch teurer sind...

    Lg
    Elina
     
  5. #4 Kathrin72, 7. April 2006
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr beiden !

    Also, hinein sollen entweder Nymphis oder Mönchssittiche. Ich muss mal sehen, aber ich denke doch eher die Nymphis, da die Mönchssittichdame Lumpi doch sehr auf ihren Käfig geeicht ist. Es soll auch nur ein Nachtkäfig sein, da sie tagsüber Freiflug haben.

    Wie bekomme ich denn nun heraus, ob es eine Pulverbeschichtung mit hoher oder minderer Qualität ist?

    Verchromte oder vermessingte Gitterstäbe sind wohl nicht so ganz praktisch?

    Vielleicht könnt ihr mir nochmals helfen.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  6. Lagarero

    Lagarero Langflügelpapa-Fan

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo Kathrin,

    zu verchromt und vermessingt kann ich Dir Nichts sagen, aber wenn Du es in die Suchfunktion eingibst, dann findest Du sicher Infos.

    Eine gute Pulverbeschichtung haben wie gesagt die Montana Käfige. Zu beziehen unter www.parrotshop.de Es gibt auch immer mal wieder Gebrauchte zu kaufen.
    Bei den Nachbauten wäre ich wie gesagt voirsichtig.

    Hoffe ich konnte Dir ein Wenig helfen.

    Lg
    Elina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alfred Klein, 7. April 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Gar nicht.
    Als Einziges bleibt von einem renommierten Hersteller zu kaufen.
    Ich habe beides.
    Die sind sehr praktisch und gut zu reinigen. Wenn die metallische Beschichtung entsprechend dick ist halten die Dinger jahrzehnte. Dabei ist Chrom noch widerstandsfähiger als Messing. Meine Schlafkäfige sind von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] , teuer aber wirklich gut.
     
  9. #7 Kathrin72, 7. April 2006
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr beiden !

    Elina - danke für den Link. Der bei eBay scheint dann von der Bauart wohl auch ein Montana Frisco I zu sein, aber da er nicht billiger ist, wie in einem anderen Shop, werde ich ihn dann wohl von dort holen, denn dort kann ich sicher sein, dass es auch ein echter Montana ist.

    Alfred - der 2. in der Auswahl war der Rekord 6 von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] . Du schwörst ja auch auf diese. Der ist auch von der Breite her noch größer, als der Montana, so dass ich im Moment noch nicht weiß, welchen ich nehmen soll. Allerdings scheint der von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] wohl schwarz zu sein, so dass ich nun wieder Bedenken habe, dass er gestrichen sein könnte und dann die Farbe abgeht.

    Ich glaube, ich werde das nochmals in Ruhe übers Wochenende überdenken und vielleicht könnt ihr mir ja nochmals eine kleine Entscheidungshilfe geben.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Euch Kathrin !
     
Thema:

Material des Käfiggitters

Die Seite wird geladen...

Material des Käfiggitters - Ähnliche Themen

  1. Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?

    Welches Material kann ich bei der Herstellung von Spielzeug nutzen?: Allgemeine Frage, hier eine Beschreibung. Habe einen Haufen Altholz und will meinen kleinen daraus Spielzeug machen. Das Holz ist unbehandelt...
  2. Taubenschläge für Stadttauben - Material

    Taubenschläge für Stadttauben - Material: Guten Tag, hier in Forum sind hoffentlich ein paar "Profis", die mir weiter helfen können: durch den Umbau meiner Voliere googel ich z.Zt. nach...
  3. Beringung (für ZF) - welches Material empfehlenswert?

    Beringung (für ZF) - welches Material empfehlenswert?: hallo, ich versuche eben, die Vor- und Nachteile diverser Ringe zu überschauen; ich würde sie eventuell mittelfristig für Zebrafinken brauchen; es...
  4. Papageienschnabelsicheres Material für Trennwand

    Papageienschnabelsicheres Material für Trennwand: Hallo, ich wollte fragen, ob von Euch einer eine Idee hat. Wir müssen im Vogelzimmer eine Trennwand machen und überlegen schon die ganze Zeit...
  5. Material für Käfig/Voliere

    Material für Käfig/Voliere: Hallo, ich hab mich viel mit dem Thema Lori beschäftig und bin wirklich angetan von diesen Rabauken. Auf ein paar Fragen habe ich leider...