Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; Schutz gegen Vogelschlag an Glasscheiben Hallo zusammen, Problem Vogelschlag an großen Glasflächen ist bekannt. Jedoch konnte ich bei mehreren...

  1. #2501 swift_w, 06.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2020
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Schutz gegen Vogelschlag an Glasscheiben

    Hallo zusammen,

    Problem Vogelschlag an großen Glasflächen ist bekannt.
    Jedoch konnte ich bei mehreren meiner Segler-Nistkästen u. Kammern über Fenstern dafür nichts Negatives für die Mauersegler feststellen.
    Sowohl für einfliegende Brutvögel als auch suchende Nichtbrüter.
    Sie fliegen im Bogenflug von schräg unten Nisthöhlen und Suchstellen wie Ritzen und Rollokästen an.
    Auch Fensterspiegelungen scheinen sie nicht zu stören.
    Brüten manchmal in einigermaßen geeigneten Rollokästen mit Einflugspalten über allen möglichen Fenstern u. auch an modernen Gebäuden.

    Natürlich sind Schutzmaßnahmen gegen aufprallende Vögel sinnvol - wie z.B. unsichtbares Bemalen mit dem sogenannten Birdpen

    VG
    Swift_w
     
    Panyptila und Pandora gefällt das.
  2. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Hallo Swift_w,
    die Kästen zeigen in den Süden, daher wurden sie auch etwas zurückversetzt angebracht um Schatten zu spenden.

    Hallo Ròndine,
    Du hast so Recht mit den Scheiben als Vogelkiller, aber lass Dir gesagt sein, d a s sind normale Fenster, ich weiß hier in München Bauten da wird mir schlecht, allerdings muß ich zugeben nicht genau zu wissen, ob diese Glasbauten mit entsprechenden Maßnahmen für die Vögel gebaut worden sind. Aber wenn ich sehe, dass man Greif-Aufkleber angebracht hat, dann erübrigt sich das, denke ich. Das müsste jeder Architekt zur Auflage haben, wenn Glas - dann mit Vogelschutz! Bin ganz Deiner Meinung.

    Schönen restlichen Sonntag wünsche ich Allen
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  3. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Nachtrag:
    Zur Aussenstelle, die Nistplätze unter der Verblendung ist dem LBV gemeldet.
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  4. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Regensburger Unternehmer päppelt Mauersegler auf

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Beitrag; klick

    VG
    Swift_w
     
  5. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Pandora,

    Schwierige Südseite; aber die Seglerkästen immerhin in der Fensterlaibung zurückgesetzt, sodass keine Sonnenstrahlungswärme durch die Kastendächer ins Innere gelangt
    - das ich doch schon mal etwas.

    Weitere Empfehlungen:
    Zur Verminderung der Wärmeaufnahme:
    Pro Kasten alle 4 Außenseiten weiß streichen. Weiß reflektiert 90 % der Wärmestrahlung.
    Oder wenn's nicht in weiß gefällt halt wenigstens in weißgrau ähnl. der hellen Betonfassade.

    Obendrein sind dann die dunklen Einflugsöffnungen / Segler-Langlöcher durch diesen Kontrast sehr gut für die Mauersegler zu erkennen !
    Das ist ein wichtiges Plus - im Gegensatz zu dunkelbraunen Frontseiten.

    Event. den Kasten ca. aus Fenstermitte ganz ins rechte Fenstereck versetzen.
    In solchen Ecken suchen die Segler theoret. besonders gern u. der Kasten ist auch gegen Sonne von Osten u. Südosten noch besser wärmegeschützt.

    Wurden die Kästen mit Nistmulden-Liegeplattformen gebaut - also praktisch noch mit fast vollständigen doppelten Böden = Isolation ? Siehe Beispiele:
    Mauersegler-Nistkästen und

    [​IMG]

    VG
    Swift_w
     

    Anhänge:

  6. tamsung

    tamsung Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    21
    Hallo ihr Lieben,
    in SR1 ist das Paar immer noch da. Habe gestern Abend kurz - aber genau zur richtigen Zeit - draußen geguckt und sah sie beide kurz nacheinander um 20.15 Uhr ganz still einfliegen. Unserer Meinung nach war der Südgiebel Mitte Juni vollbelegt, deshalb hoffen wir, dass die Jungen fast flügge sind. Bisher aber kein Mehlgesicht am Einflug gesehen..... . Sie wären doch nicht mehr hier, wenn sie keine Jungen hätten, oder?
    Das Wetter bleibt erfreulich gut und mild, ich hoffe, sie schaffen es noch...
     
    Panyptila, Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  7. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Extreme Mauersegler-Spätbrut bei Tamsung in SH

    Hallo Tamsung,

    freilich läuft da bei euch in Schleswig-Holstein noch eine extrem späte Mauersegler-Brut.
    Vielleicht mal direkt nach einem Segler-Einflug möglichst nah an den Kasten und gelauscht mit Händen hinter den Ohren.
    Größere Segler-Nestlinge höre ich so unten auf der Gasse vor dem Haus säuseln bei ihrem Futtergebettel.
    Theoret. müßten sie es gut schaffen bei der günstigen 2 wöchigen Wettervorhersage.
    Daumen sind gedrückt. ;)

    Unser Forumsmitglied Heusi - Segler-Großkolonien in Heide, SH - hatte schon einige extreme
    Mauersegler-Spätbruten die bis ca. 20. Sept. dauerten !


    VG
    Swift_w :0-
     
  8. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Hallo Swift_w, und Mitleser,

    zu meiner Aussenstelle, hab ich doch nicht alles gesagt, also die Kästen sind betongrau/weiß, mit Nestmulden ebenfalls ausgestattet.
    Ob da ein doppelter Boden vorhanden ist, weiß ich nicht, muß ich erfragen.
    Und ein versetzen in die Fensterecke, weil sie da eher suchen... davon werde ich ihm berichten. Grade der ist mit Kamera ausgestattet und das Kabelgedöns verlegt worden.
     
    Panyptila, Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  9. ebbe

    ebbe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Landkreis Diepholz
    Noch nicht der Letzte für 2020



    ich wollte heute den nichteinsebaren Kästen zumachen und dachte

    schaust noch mal rein ob vielleicht Spatzen sich eingenistet haben.

    Welch ein Glück für den noch anwesenden Mauersegler da ich nicht wusste das

    sich darin Mauersegler befinden das ich den Kasten noch kontrolliert habe.

    Habe zwar immer noch ein Mauersegler fliegen sehen, wusste aber nicht das er bei mir

    noch füttert.

    Anbei ein Foto von heute



    Gruß Ebbe
     

    Anhänge:

    Panyptila, Hoppelpoppel006, Reuam Relges und 2 anderen gefällt das.
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Ja, Ebbe - "Wunder" gibt es immer wieder bei den Mauerseglern. :zwinker:

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges und Kadl gefällt das.
  11. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Pandora's Außenstelle

    Hallo Pandora,

    das hört sich doch gut an - helle reflektierende Außenfarbe/Kontrast zu dunklen Einflugöffnungen und Nistmulden.
    Wenn das Nistmulden-Liegeplattformen sind welche die ganzen Kastenböden bedecken,
    sind die Böden praktisch doppelwandig und isolierend gegen aufsteigende Wärme von unten.

    Sind auch Temperaturmessungen in Kasteninnenräumen an heißen Tagen möglich oder gar schon gemacht worden ?
    Notfalls können die je 3 senkrechten Kastenwände noch besser "isoliert" werden.

    Der Einfachheit halber könnte ja auch einer der kameralosen Kästen ins Fenstereck versetzt werden; um alle Chancen/beliebte Suchstelle.

    Zum riesigen "Fenster" - es scheint mir gerade so als ob dort gar keine Glasscheibe vorhanden wäre - oder ?

    Mit welchen Klangattrappen ist angelockt worden - gekauften oder mp3's ?
    Intensiv in der Suchphase oder nur wenig, sporadisch ?

    VG
    Swift_w :0-
     
  12. Ròndine

    Ròndine Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    im Illertal
    Hallo Ebbe, Tamsung , und Mitleser
    Danke für Euren Bericht, bin beruhigt, dass ihr auch noch Spätlinge habt, dachte schon mein Beiden müssen einen Kuckuck füttern der nicht mehr zum Loch raus kommt

    bei mir, z. B. erfasste die Cam gestern 5 Einflüge, den letzten 20.47 Uhr, könnten mehr sein, den einen MS der direkt durchs Loch in den Kasten fliegt, erfasst die Cam fast nie

    ich höre keine Bettelrufe, finde keine Kotkügelchen, es gibt keine Rufe, Züge ums Haus, alles ganz geheimnisvoll, ohne Außen-Cam wüsste ich vielleicht nur durch zufällige Beobachtung dass im Kasten noch MS sind, diese haben sich ausgerechnet den Kasten ausgesucht, in dem keine Cam ist

    vergangene Woche bemerkte ich in Natura dass ein MS ganz langsam, fast torkelnd am Kasten und an der Hauswand entlang flog, hoch einen Kreis beschrieb und in den Einflug schoss, ohne den Einflugrand zu berühren, war wohl Kontrolle. keine Feinde, nach drei Minuten kam er wieder raus

    hoffentlich erreichen alle Späten gesund ihren afrikanischen Luftraum

    Gruß Ròndine :0-
     
    Panyptila, Reuam Relges, swift_w und einer weiteren Person gefällt das.
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Uni-Siegen - 10 neue Brutplätze für Mauersegler

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Bericht; klick

    VG
    Swift_w
     
  14. #2514 swift_w, 08.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2020
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Bei Ròndine: Auch in Süddeutschland extreme Mauersegler-Spätbrut

    Hallo Ròndine,

    "Zum Kuckuck noch e ninn." :D

    Vielleicht wird ja bei deiner Mauersegler-Brut nur ein einzelner Nestling groß.
    War bei "meiner" Spätbrut in Kasten am altertüml. Gebäude/unter Fensterbank so.
    Das Einzelkind hatte keinen Futterkonkurrenten,
    und es war trotz meiner Patschhände hinter den Ohren nach Altvogel-Einflügen auch in den letzten Nestlingstagen nichts zu hören.
    Der Jungsegler ist ca. am 20.Aug. ausgeflogen.

    VG
    Swift_w :0-
     
  15. Ròndine

    Ròndine Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    im Illertal
    Hallo Swift_w,
    Einzelkind
    ich hab leider null Informationen, einer/zwei, wie groß u.s.w. es guckt auch nie einer raus, es sind zwei Altvögel, das ist sicher, heute im Zeitfenster von 13.00 Uhr gibt es im Abstand von 20 Min zwei Cam-Aufnahmen von zweierlei Einflügen, also müssen es zwei verschiedene Tiere sein?

    einzige Möglichkeit wäre, den Kasten aufmachen aber das möchte ich nicht solange die Beiden Alten noch füttern.

    dieses Seglerpaar ist (verbürgt) bis heute seit 91 Tagen in diesem Kasten, zwei Wochen Eierlegen, drei Wochen brüten, 6 Wochen füttern, Swift, kannst Du besser rechnen?

    es grüßt Ròndine :0-
     
    swift_w gefällt das.
  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Ròndine,

    also versuchen wir mal eine "Wahrscheinlichkeits-Rechnung." :D
    D.h. das Seglerpärchen ist erst seit Anfang Juni im Kasten.
    Und sehr späte Eiablage oder gar noch ein Ersatzgelege/Nachgelege nach Verlust der 1. Eier oder Nestlinge.

    Laß dich überraschen bei der Nistkastenkontrolle im Herbst.

    VG
    Swift_w :0-
     
  17. #2517 Reuam Relges, 09.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2020
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Lkr. Emsland
    An unseren Mauerseglern hätte sich auch "Adam Ries" die Zähne ausgebissen :grin2:.
    vielleicht entdeckst du dann auch so etwas 8o:



    VG
    R.R.
     
    Panyptila und swift_w gefällt das.
  18. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Aufgegebene Mauersegler-4er-Brut + anschließend 2er-Ersatzbrut

    Hallo R.R. und Mitleser*innen,

    ohjeh - da wurde ja ein Mauersegler-4er-Gelege (kommt zu ca. 5 % vor) aus der Nistmulde getragen in die höher gelegene Ecke.
    Warum auch immer.
    (Eine theoret. Möglichkeit dageben habe ich schon "im Hinterkopf" - bei einem neuen Seglerkasten)
    Konntest du Kämpfe, Nesteroberung oder lange Schlechtwetter-Periode feststellen ?
    Dann kam es zu einer späten 2er-Ersatzbrut = Nachgelege.

    VG
    Swift_w
     
  19. #2519 Reuam Relges, 09.09.2020
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo swift_w,

    Das ist ein Livestream von "Mauersegler", also nicht mein Video. Ich verlink mal hier direkt zu seinem Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC1FX9rPrNOOaN96iUd_FhwA/videos

    VG
    R.R.
     
    Panyptila und swift_w gefällt das.
  20. Shaft

    Shaft Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    28
    Obwohl der letzte Jungvogel vor drei Tagen ausgeflogen ist, übernachten beide Altvögel auch heute Abend nochmal.
     

    Anhänge:

    Panyptila, Reuam Relges, swift_w und 2 anderen gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  2. mauerseglerforum

    ,
  3. mauersegler forum

Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. BR (24?) Fernsehen, Do 6.8.; 17:55 30 Mauerseglerpaare im Bayr. Wald

    BR (24?) Fernsehen, Do 6.8.; 17:55 30 Mauerseglerpaare im Bayr. Wald: ---------- von Dalloz: Hallo @ alle hier werden auch die Kästen zusehends leerer , jedoch gehen ein paar Spätbruten noch bis fast Ende August ....
  4. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020: Nach der Saison ist vor der Saison [IMG] 1. Noch nicht gemeldete Daten - rote Schrift - 2. Gelb hinterlegte Zeilen zeigen in der Tabelle neuste...
  5. Mauersegler Abzug

    Mauersegler Abzug: Seit der Wärmeisolierung vor einigen Jahren, fliegen im Spätsommer die MS nicht mehr lautschreiend um unseren Häuserblock. Aber am Himmel konnte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden