Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; Mauersegler-Baumbrüter Hallo Kadl u. Mitleser*innen, das Thema baumbrütende Mauersegler hatten wir hier im Thread bereits in 2008. Leider ist...

  1. #2541 swift_w, 25.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2020
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Baumbrüter

    Hallo Kadl u. Mitleser*innen,

    das Thema baumbrütende Mauersegler hatten wir hier im Thread bereits in 2008.
    Leider ist das ehemal. Forumsmitglied "Baumbrüter" aus dem Kasseler Grüngürtelbereich hier nur noch als Gast gemeldet.
    Er hat inzwischen über 20 Mauersegler-Brutpaare in seinen verschiedenen Kästen am freien Stamm eines Mammutbaumes; sowie noch einige am Haus.
    Siehe Beiträge und meine Unterhaltung mit ihm auf folgenden 2 Seiten:
    Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
    Siehe auch seine Ergebnisse in
    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020

    Ich habe direkt unter dem Baum nur in wenigen Fällen mit Segler-Klangattrappen gearbeitet; nächstes Jahr wohl mehr.
    Bisher keine Reaktion der öfters vorbeifliegenden Mauersegler für diese Stelle mit Nistmöglichkeit.
    Die Mauersegler-Nichtbrüter-Trupps fuhren immer wie besessen
    auf die 4 Seglerbrutplätze an den beiden benachbarten alten Gebäude ab u. auch Einflüge in dortige zusätzl. Seglerkästen.

    Leider hat das Starenpärchen nach Ausflug der Erstbrut ca. 25. Mai keine Zweitbrut mehr nachgelegt.
    Und somit sahen die Mauersegler - vor allem die ab 5. Juni angekommenen Einjährigen - dort auch keine Vögel die dort unfreiwillig als Nestanzeiger fungiert hätten.

    Die Nistmöglichkeit - vergrößerter, modifizierter Starenkasten - am Baumstamm ist hier total fremd für die Mauersegler;
    entspricht hier nicht ihrem traditionellen Suchmuster.
    Aber das kann woanders günstiger aussehen und hier auch noch werden.
    Zumal sie ja schon im mod. Starenkasten am alten Gebäude in ca. 40 m Sichtweite mehrmals kurz drin waren.

    Wir hoffen auf's nächste Jahr.

    VG
    Swift_w
     
    Kadl und Reuam Relges gefällt das.
  2. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Bochum: Nistkästen für Weitmar

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Bericht
    - Schutz/Nisthilfen für Gebäudebrüter wie Mauersegler, Hausrotschwanz, Sperlinge: klick

    VG
    Swift_w
     
    kdb gefällt das.
  3. #2543 vogel_schutz, 26.09.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    Dieses Jahr hat das erste Mauersegler-Paar bei mir gebrütet! Erfolgreich wurden 2 Jungvögel grossgezogen.
    Viele grüsse
     

    Anhänge:

    Reuam Relges, kdb, Kadl und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.241
    Zustimmungen:
    1.115
    Ort:
    Schweiz/Bodensee
    und wo? (setz das bitte noch in dein Profil)

    herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
    (mit etwas "Nachhilfe" hat es geklappt)
     
    swift_w gefällt das.
  5. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo vogel_schutz,

    sei willkommen hier im Forum und unter Schwalben- u. Seglerfans. :)

    Das ist sehr erfreulich. :zustimm:
    Kann es sein dass du durch unser Mitglied "Kadl" hierher gefunden hast ?

    Einige Fragen:
    Haben die Mauersegler in diesem Kasten bereits im selben Jahr nach der Montage gebrütet ?
    Hast du mit Klangattrappen nachgeholfen für die Ansiedlung ?
    Und gibt es noch weitere bzw. ander Flugkünstler an deinem Haus und in der Nähe ?

    VG
    Swift_w
     
    vogel_schutz und Kadl gefällt das.
  6. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo vogel_schutz,

    willkommen im Forum. Super, dass es endlich geklappt hat :freude:

    Ich bin sicher wir werden an Deiner Kolonie hier viel Freude haben :)

    Gruß

    Kadl
     
    Pandora, swift_w und Reuam Relges gefällt das.
  7. #2547 Reuam Relges, 27.09.2020
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    673
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Grüß dich vogel_schutz und herzlich willkommen bei den Schwalben- und Seglersüchtigen :jaaa:.

    Herzlichen Glückwunsch [​IMG]
    Dein Seglerpaar mit 2 Jungvögel hab ich gleich unserer Mauersegler-Bruterfolgstabelle-2020 --klick-- hinzugefügt.

    Sollten die Angaben so nicht stimmen, einfach melden, ich korrigiere.

    VG
    R.R.
     
    kdb, swift_w und Kadl gefällt das.
  8. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo Swift,

    ich erinnere mich noch an Baumbrüter. Schade, dass er nicht mehr aktiv ist. Irgendwo im Münchner Umland gibt es ein Mauerseglerpaar in einem Starenkasten an einer Birke. Leider erinnere ich mich nicht mehr an den Ort.

    Umso gespannter bin ich auf die Entwicklung an Deinem Projekt :)

    Gruß

    Kadl
     
    Pandora, Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  9. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo vogel_schutz,

    so rein aus Interesse: welcher der 4 Kästen ist eigentlich der besetzte?

    Gruß

    Kadl
     
  10. #2550 vogel_schutz, 27.09.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    Der Kasten oben links ist derjenige der besetzt ist!
     
    Pandora, swift_w und Kadl gefällt das.
  11. #2551 vogel_schutz, 27.09.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    Vielen Dank! Ich bin froh hab ichs endlich geschafft. Ich bin durch "kadl" auf diese Seite aufmerksam geworden.
    Die 4 Nistkästen habe ich im Frühjahr 2019 aufgehängt. Dieses Jahr hat das erst Paar darin gebrütet. Ich habe auch mit Lockrufen gearbeitet um die Segler aufmerksam zu machen. Sperlinge haben mir auch noch dabei geholfen, indem sie in den Kästen gebrütet haben!
    Ausserdem habe/hatte ich dieses Jahr 18 Mehl- und 5 Rauchschwalben Paare. Dazu noch viele Nistkästen für Star, Meisen und Sperlinge.
    Wenn sich jemand für meine Vogelstorys interessiert, kann er mir gerne auf instagram folgen. Dort poste ich aktuelle dinge rund um die vogelwelt bei mir!!
    Viele grüsse
    Vogel_schutz
     
    Pandora, Kolibrix, swift_w und 2 anderen gefällt das.
  12. #2552 vogel_schutz, 27.09.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    Vielen Dank! Wo kann ich meinen "standort" einfügen?
     
    Reuam Relges und Kadl gefällt das.
  13. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Danke für die Info. Bin gespannt, wie es nächstes Jahr weitergeht mit dem Paar und ob es Zuwachs gibt.

    Ich kann bestätigen, dass es bei vogel_schutz wirklich hoch hergeht, was Segler (nicht nur Mauersegler) und Schwalben angeht. Es gibt sehr interessante Einblicke, inkl. selbstgebauter Nistmulden und Schwalbennester. Aber ich will nicht zu weit vorgreifen. Ich bin sicher, das werden wir alles bei Gelegenheit zu Gesicht bekommen. Mit Deiner Erfahrung bist Du hier sicher richtig :)[/QUOTE]

    Wenn Du auf Deinen Namen klickst, kannst Du "Profil" auswählen. Das kannst Du dann bearbeiten. Eine grobe Ortsangabe wie die Region reicht aber völlig.

    Gruß

    Kadl
     
    Pandora, Kolibrix, swift_w und einer weiteren Person gefällt das.
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerbruten in Starenkästen

    Hallo Kadl und Mitleser*innen,

    Mauerseglerbruten in gut errreichbaren Starenkästen - freier Anflug und rauhe Innenwand - kommen vereinzelt vor;
    örtl. häufiger wie z.B. im "Waldviertel" in Niederösterreich.
    Sogar in Starenkästen mit "normaler" Innenfläche von nur 15 x 15 cm oder gar runden Starenkästen aus Holzbeton mit nur 15 cm Innendurchmesser !

    Beispiele:
    In den Großkolonien unserer Seglerfreunde Heusi u. Fly-wings je ein von MS besiedelter Starenkasten;
    bei Heusi sogar am Schornstein im Holzbeton-Vorbaukasten mit zusätzl. Hitzeschutz.

    nistkaesten aus holz

    VG
    Swift_w
     
    vogel_schutz und Kadl gefällt das.
  15. #2555 vogel_schutz, 01.10.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    Hallo Mauerseglerfreunde
    Ich möchte mich nochmal dafür bedanken, dass ihr mich so freundlich im Forum empfangen habt.
    Ich habe eine Frage an euch!
    Und zwar habe ich 2 meiner 4 Nistkästen abgebaut, um sie umbauen zu können, und sie dann an gleicher Stelle, aber auf der inneren Seite der Hauswand aufhängen zu können! Dies damit sie besser zugänglich sind.
    Wie auf den Fotos zu sehen, habe ich die Kästen mit Plexiglas und einem abnehmbaren Deckel ausgestattet. Wenn die Kästen besetzt werden sollten, kann ich ganz einfach den Deckel abnehmen und durch das Glas alles genau beobachten!
    Da die Kästen aber auf der inneren Hauswandseite aufgehängt werden sollen, habe ich evtl. Probleme mit dem Marder. Meint ihr der Marder kann den Deckel auch wegnehmen? Oder nicht?
    Ein erfahrener Freund von mir der über 300 Mauersegler-Paare im Dorf hat, meinte ich soll ein Tuch über die Kästen herabhängen. Damit der Marder nicht auf die Kästen sitzen kann.
    Meint ihr das ist nötig? Oder kann der den Deckel eh nicht wegnehmen?

    Vielen Dank für eure Hilfe! Den Anhang 20201001_192321.jpg betrachten Den Anhang 20201001_192349.jpg betrachten Den Anhang 20201001_192343.jpg betrachten Den Anhang 20201001_192321.jpg betrachten
     

    Anhänge:

    Reuam Relges, swift_w und Kadl gefällt das.
  16. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo vogel_schutz,

    sehr interessante Idee und Konstruktion! Sehe ich das richtig, dass das Innere auch bei geöffnetem Deckel noch mit Plexiglas abgedeckt ist? Würde der Marder da durch kommen? Ansonsten hilft gegen aufsitzen immer ein schräger, glatter Aufsatz gut. Aber sicher gibt's hier Leute mit mehr Erfahrung in Marderabwehr.

    Und Deinen Freund mit 300 Mauerseglerpaaren würde ich auch sehr gerne mal kennenlernen :0-:D

    Gruß

    Kadl
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo vogel_schutz,

    na wenn du die Beobachtungs-Deckel deiner integrierten Mauerseglerkästen verschraubst,
    kann dort doch kein Marder sein Unwesen treiben. Abdecken kannst du die Kästen natürlich noch zusätzlich.
    Befestigung der Deckel event. mit verzinkten Flacheisenstücken, Spax und Flügelschrauben (schnelles Handling)

    Beispiel: integrierte Seglerkästen von unserem Seglerfreund "Shaft":
    Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

    VG
    Swift_w :0-
     
  18. #2558 vogel_schutz, 01.10.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    @Kadl genau unter dem abnehmbaren Deckel befindet sich plexiglass! Allerdings wird es wohl schwierig einen schrägen "Aufsitzschutz" zu machen, da ich ja dann nicht mehr in den kasten sehen kann....
    Meine Freund hat leider keine sozialen Medien, er ist der Präsident meines Vereins. Du weisst ja bescheid

    @swift_w eigentlich wollte ich den abnehmbaren Deckel nicht anschrauben um ihme nicht er lösen zu müssen. Ich denke aber das dieser ohnehin zu schwer ist, dass ihn ein Marder anheben könnte.
     
    Kadl gefällt das.
  19. #2559 vogel_schutz, 01.10.2020
    vogel_schutz

    vogel_schutz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2020
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Burgdorf, Schweiz
    Denkt ihr die Segler würden sich gestört fühlen wenn der Marder, unter umständen, auf dem Kasten herum laufen würde? Ohne das er die Segler sehen kann? Oder könnte dies die Segler vertreiben?
     
    swift_w gefällt das.
  20. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.460
    Zustimmungen:
    1.190
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo vogel_schutz,

    das kann möglich sein.
    Je 1 x wurde bei uns und bei einem Vereinkameraden Mauerseglernester durch störende Marder vorübergehend aufgegeben
    - aber unter anderen Bedingungen. Wir wissen nicht ob damals auch Segler in diesen "Naturnestern" gefressen wurden.

    Und schon sind wir wieder bei Kadl's Vorschlag:
    Glatte 30 bis 45° steile Platte auf jeden der innen angebrachten Seglerkästen
    - so wie das auch auf äußeren Seglerkästen an freien Wänden zur Abwehr von aufsitzenden verschiedenen Beutegrabschern gemacht wird.
    Ich verwende dazu beständige Siebdruckplatte, 8 bis 10 mm dick, braun mit hartem Kunstharz beschichtet.

    Schon mal drüber nachgedacht einen Jagdberechtigten zum Marderfang anzuheuern ?

    VG
    Swift_w
     
    Reuam Relges und Kadl gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  2. mauerseglerforum

    ,
  3. mauersegler forum

Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. BR (24?) Fernsehen, Do 6.8.; 17:55 30 Mauerseglerpaare im Bayr. Wald

    BR (24?) Fernsehen, Do 6.8.; 17:55 30 Mauerseglerpaare im Bayr. Wald: ---------- von Dalloz: Hallo @ alle hier werden auch die Kästen zusehends leerer , jedoch gehen ein paar Spätbruten noch bis fast Ende August ....
  4. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2020: Nach der Saison ist vor der Saison [IMG] 1. Noch nicht gemeldete Daten - rote Schrift - 2. Gelb hinterlegte Zeilen zeigen in der Tabelle neuste...
  5. Mauersegler Abzug

    Mauersegler Abzug: Seit der Wärmeisolierung vor einigen Jahren, fliegen im Spätsommer die MS nicht mehr lautschreiend um unseren Häuserblock. Aber am Himmel konnte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden