Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Karl, danke sehr. :bier: Wenn's nicht so weit weg wäre würde ich umgehend den Steilwand-Akrobaten unter deinem Seglerkasten spielen; bzw....

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Karl,

    danke sehr. :bier:

    Wenn's nicht so weit weg wäre würde ich umgehend den Steilwand-Akrobaten unter deinem Seglerkasten spielen;
    bzw. mit ner Zirkusnummer auf der Stehleiter den als "Bremsklotz" fungierenden dicken Drehschieber neben dem Seglerlangloch entfernen.
    Notfalls den Kasten mit Helfer*in andrücken mit Hilfe eines Besens - während der störende Drehschieber. abgeschraubt wird.

    VG und baldigen Mauersegler-Einflug
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges, Panyptila und Schwalben und Segler gefällt das.
  2. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Hallo Zusammen,
    ich habe den leisen Verdacht, dass die 3 Eier aus dem Nest geworfen worden sind. Ist zwar schwierig es ganz genau zu sehen mit meiner Endoskopkamera, aber mir kommts so vor, als liegt der Altvogel auf dem Nest, evtl. sogar auf einem oder gar zwei Eiern und brütet. Die 3 Eier sind nicht im Nest. Bei nächster Gelegenheit wenn beide MS draußen sind, werde ich reinschauen und Foto machen, dann weiß ich s genau. Aber bis dahin Geduld, ich werde berichten.
     
    Schwalben und Segler gefällt das.
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Pandora,

    wir drücken die Daumen dass diese/deine Mauerseglerbrut erfolgreich verläuft.
    Vielleicht hast du Eier-Halbschalen gesehen - das hieße die Küken wären geschlüpft.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Kolibrix und Schwalben und Segler gefällt das.
  4. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Grüß`Dich Swift_w,
    ne das sieht mir nicht so aus, hab ein schlechtes Foto dazu. Gerne würd ich das glauben, was Du sagst. Aber schau selber.
    Das sind zwar nur 2 zu sehen, aber die sehn vollkommen aus und der Altvogel liegt daneben.
     

    Anhänge:

  5. #3505 Panyptila, 19.06.2021
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    350
    Hallo Pandora,

    ich sehe hier 2 intakte Eier, der Segler liegt daneben, ihm ist zu heiß. So würde ich das interpretieren. Das ist erstmal kein Grund zur Sorge. Wäre natürlich schön, wenn es baldigst wieder auf normale Sommertemperaturen abkühlt.
    Liebe Grüße
    Thomas :0-
     
    Schwalben und Segler und Pandora gefällt das.
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Pandora,

    das will bei der Hitze noch nichts heißen dass der Brutvogel sich mal kurz neben die Eier legt.
    Oder sind 2-3 Eier doch aus der Nistmulde in die Kastenecke geschoben worden ?

    VG
    Swift_w
     
    Reuam Relges, Panyptila und Schwalben und Segler gefällt das.
  7. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Swift_w, ich vermute es, aber genau wissen werde ich es erst beim nächsten Fototermin. Aber wenn dem so sein sollte, dann hoff ich dass nachgelegt worden ist und diese Eier dann auch sichtbar sind. Es ist spannend bis dahin.

    @Panyptila, hallo Thomas,
    ich hoffe stark dass Du recht hast, aber zeigen wird sich`s erst beim Fototermin. Und dann hoffe ich sehr alles genau zu sehen und werds umgehend hier melden.
     
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Eine Artenschutztafel für den Karl-Farkas-Park

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Artikel: klick

    VG
    Swift_w
     
    Panyptila und Maui-Fan gefällt das.
  9. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Single in bisher freier Kammer Nr. 2 - eeendlich :D

    7.Mauerseglerwoche (von 13)

    Hallo Mauerseglerfreunde,

    Kontrolle unserer 4 einsehbaren Segler-Nistkammern am So 20.Juni; 9 Uhr:

    Kammer 1: 1 Mauersegler-Brutvogel auf seinem um ca. 2 Wochen verspäteten Gelege (Eizahl noch unbekannt)
    Kammern 3 und 4: Je ein Mauersegler-Brutvogel in der Nistmulde bei den Küken.

    Kammer 2: Seit einigen Jahren unbesiedelt.
    Zu meiner Überraschung liegt endlich zum 1. Mal in diesem Jahr ein Mauersegler in der Nistmulde - hurra. :freude:

    Da sich in diesem Jahr dort wieder nichts von alleine tat, habe ich ab und zu mal kurzzeitig Segler-Rufe oben aus dem gekippten Fenster direkt unter dem Seglerlangloch Nr. 2 abgespielt. So auch gestern Abend mal für 5 Minuten.
    Um die massenhaft anstürmenden Mauersegler-Nichtbrüter von den 3 benachbarten besiedelten Kammern umzuleiten; auf die leere Nr. 2 aufmerksam zu machen.
    Der "neue" Mauersegler liegt übrigens von ca. 9 Uhr bis jetzt 10 Uhr immer noch in der Kammer 2.

    Hoffentlich handelt es sich nicht (wie in den Jahren zuvor) um den "Platzhirsch" aus Kammer 1, der halt in Kammer 2 verhindern will dass sich dort in seiner direkten Nachbarschaft Artgenossen ansiedeln.
    Fluglochabstände unserer 4 integrierten Nistkammern:
    Zwischen Kammer 1 und 2: ca. 25 cm;
    zwischen Kammer 2 und 3: ca. 50 cm,
    zwischen Kammer 3 und 4: ca. 80 cm

    Die Mauersegler-Ansiedlung darf ruhig auf Hochtouren laufen. ;)

    VG
    Swift_w :0-
     
    Panyptila, Reuam Relges, Schwalben und Segler und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #3510 Kadl, 20.06.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.2021
    Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    793
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Wieder Anflüge und einige Anhänger

    Hallo zusammen,

    heute Vormittag gab's wieder einigen Verkehr am Kasten. Erfreulicherweise gab es auch wieder zahlreiche gezielte Anflüge und auch Anhänger. Was meint Ihr, hat der Segler im Video (kommt nach 30 Sekunden) den Einflug entdeckt? So nah war ich einem Einflug jedenfalls noch nie, denke ich.




    Anmerkung: Das Foto ist spiegelverkehrt von meiner "Videoüberwachung".

    Gruß

    Kadl
     

    Anhänge:

    Panyptila, Reuam Relges, Schwalben und Segler und einer weiteren Person gefällt das.
  11. Kadl

    Kadl Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    793
    Ort:
    Lkrs. Freising
    Hallo Pandora,

    ich schwitze mit Dir mit und hoffe, dass alles gut geht bei Deinem Pärchen. Daumen sind gedrückt.

    Gruß

    Kadl
     
    Panyptila, Reuam Relges und Schwalben und Segler gefällt das.
  12. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Hallo Swift_w,
    diese Segler sind immer für Überraschungen gut, freu mich für Dich!!!!! :beifall:

    Hallo Kadl,
    ja schwitzen ist angesagt! Aber wenn sich nix tut bei den Seglern, ist`s uns auch nicht recht.:D
     
    Panyptila, Schwalben und Segler und Kadl gefällt das.
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Dachböden werden zu tödlichen Hitzefallen für Tiere

    Hallo zusammen,

    Hitzeprobleme für Mauersegler, Sperlinge, Fledermäuse u.a.; siehe folgende Nabu-Seite; klick

    VG
    Swift_w
     
    Panyptila, Maui-Fan und Kadl gefällt das.
  14. #3514 Peregrinus, 21.06.2021
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.829
    Zustimmungen:
    907
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Heute darf ich eine erfreuliche Mitteilung machen: Mein Doppelkasten wurde dieses Jahr bereits kurz nach dem Aufstellen von Staren bezogen. Seit gut einer Woche (als regelmäßig zwei Jungstarenköpfe aus dem einen Loch schauten) interessierten sich Segler dafür: Sie flogen immer mal wieder laut rufend dicht dran vorbei, die Stare gingen in Abwehrposition. Dieses Interesse habe ich dann durch Abspielen der Seglerrufe erhöht. Seit Samstag sind die Stare draußen. Vorher, am späten Vormittag, habe ich den Kasten gesäubert und wieder die Klangattrappen abgespielt und zwei Stunden später sah ich den ersten Segler rein- und kurz danach wieder raus fliegen.

    Hoffen wir, dass es mit einer Brut klappt! :freude:

    VG
    Pere ;)
     
    Schwalben und Segler, kdb, Panyptila und 4 anderen gefällt das.
  15. #3515 Gast 20000, 21.06.2021
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    3.653
    Zustimmungen:
    1.077
    Frisch geschlüpft und schon tot. Fundort unter Sperlingsnistkästen wo MS Einzug gehalten hatten.
    Gruß
     

    Anhänge:

  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Einflug in Pere's 2er-Seglerkasten auf der Fensterbank :zustimm:


    Hi Pere,

    das ist ja eine sehr erfreuliche Nachricht - Gratulation. :beifall:
    Jeder VF-Seglerfan freut sich mit dir.:)
    Einzelheiten kommen noch später.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Schwalben und Segler, Panyptila, Kolibrix und 2 anderen gefällt das.
  17. #3517 Reuam Relges, 21.06.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo zusammen,

    Den Anhang IMG_20210605_085910-2.jpg betrachten

    In der Fenstergaube NK-04 hatte das neue Pärchen bis zum 12.06. die Nistmulde mit zwei Eiern befüllt.
    2 Tage später lagen beide Eier außerhalb der Mulde. :achja:Hab die Eier wieder zurückgelegt.
    Am nächsten Tag waren beide Eier aus dem NK verschwunden aber auch das Pärchen ließ sich nicht mehr blicken. Am 16.06. lag wieder ein Ei im NK aber außerhalb der Mulde und seit gestern sitzt dort wieder ein Pärchen.
    Stand heute: 1 Ei liegt neben der Mulde, ein Segler sitzt in der Mulde und in NK-01 brütet fleißig das alte Pärchen.
    "Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Besseres findet!" :+keinplan

    Bin ehrlich gespannt wie es weitergeht.

    VG
    R.R.
     
    Pandora, Schwalben und Segler, kdb und 4 anderen gefällt das.
  18. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.064
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo R.R.

    ein erneuter Eingriff kann sich lohnen:
    Bei Abwesenheit des Pärchens von NK-04 das daneben liegende Ei in die Nistmulde legen.
    In der Hoffnung dass dann Akzeptanz eintritt und die "Eier-Tänze" aufhören. :zwinker:

    VG und viel Erfolg
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Schwalben und Segler, Panyptila und 2 anderen gefällt das.
  19. #3519 Reuam Relges, 21.06.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo @swift_w,
    sobald der Himmel seine Schleusen schließt und der Segler vom Nest hüpft, leg ich Hand an :D.

    VG
    R.R.
     
    Pandora, Schwalben und Segler, Panyptila und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #3520 Reuam Relges, 21.06.2021
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1.342
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Hallo swift_w,

    welch angenehmes Arbeiten mit dem Gaubennistkasten.
    Das Regengebiet ist Richtung Norden abgezogen, der Segler ist abgeflogen und in der Mulde liegt wieder ein Ei ;).
    New Game, New Luck.
    VG
    R.R.
     
    Schwalben und Segler, Panyptila, Kolibrix und 2 anderen gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauersegler forum

    ,
  2. Mauersegler-Ansiedlung

    ,
  3. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  4. mauerseglerforum
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  3. Sterbender Mauersegler

    Sterbender Mauersegler: Hallo liebe Community, nachdem ich weder vom NABU noch vom Wildvogelschutzverband Hilfe bekommen konnte, frage ich nun hier mit meinem akuten...
  4. Uferschwalbe oder Mauersegler?

    Uferschwalbe oder Mauersegler?: Hallo zusammen, hier brauche ich bitte wieder mal Hilfe. In einem großflächigen Sumpfgebiet sah ich heute Rauch- und Mehlschwalben und...
  5. EILIG!!! Abriss von Sperlings- und Mauerseglernestern

    EILIG!!! Abriss von Sperlings- und Mauerseglernestern: Dringend!!!! Gebäudebrüter im Landkreis Prignitz in Gefahr!!! Hallo zusammen, über ein paar Ecken habe ich einen Hilferuf aus dem Landkreis...