Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; @swift_w leider steh ich mit der neuen Software von meiner Schwanenhalskamera auf Kriegsfuß :+schimpf Das geht uns auch so. Hat schon letztes...

  1. Maui-Fan

    Maui-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Lorsch
    :+schimpf
    Das geht uns auch so. Hat schon letztes Jahr zuviel Zeit gekostet. Da wir jetzt wenig Zeit haben, müssen wir es mind. dieses Jahr leider sein lassen. :nonono:
     
    Pandora gefällt das.
  2. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    541
    Ort:
    Münchner Südwesten
    @Maui-Fan
    hm, dann steh ich nicht alleine damit da. Warum muß man alles immer verschlimmbessern..:+schimpf.. alles was läuft sollte man nicht anrühren sondern laufen lassen.
    Hoffentlich kriegst Du es wieder zum Laufen, was ich für mich auch hoffe.
     
    Reuam Relges, Maui-Fan und Kolibrix gefällt das.
  3. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    325
    Gruss an alle MS-Freunde, habe heute mal eine Frage ,betr. Wespen in Nistkästen.? Habe beobachtet das immer mal einzelne Wespen ,von der Seite hinter einem MS Nistkasten rein verschwinden. An Kasten ist nur mit Leiter ranzukommen. Was machen die MS bei einer kleiner ,im Anfang kleinen Besiedlung, versuchen Sie diese zu vertreiben oder verlassen Sie selber den Nistkasten,wenn das Wespen volk grösser wird. Die wehrhaftigkeit bei verschiedenen Wespenarten ist ja unterschiedlich. Währe sauer wenn die MS den Kasten aufgeben würden.?? Zzt. 5- 6 Kästen besetzt. Danke für Rat. Gruss Gottfried, Raum Bonn.:+keinplan:+keinplan
     
  4. Maui-Fan

    Maui-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Lorsch
    @Mona,

    herzlichen Dank für Dein schönes Filmchen !!! :beifall:
     
  5. #4625 Reuam Relges, 26.05.2022
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    1.996
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Pilotprojekt zum Schutz von Mauersegler-Küken in Berlin

    Hallo zusammen,

    siehe Artikel: Pilotprojekt --klick--

    Es funktioniert!

    Schon 2016 hab ich unter Anleitung von Segler-Willi :D (swift_w) einen Hitzespringer von einem meiner Brutpaare aufziehen lassen. :achja:Mauersegler-Videos.--klick--

    VG
    R.R.
     
    Kolibrix, Panyptila, Maui-Fan und 4 anderen gefällt das.
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    Wespen neben einem Mauerseglerkasten von Kolibrix

    Hallo Gottfried,

    schwer zu sagen.
    Die Mauersegler sind m.W. immun gegen Stechinsekten.
    Es sind schon Wespen in ihren gesammelten Insekten-Futterballen gefunden worden.
    Zitat von einer Nabu-Seite:
    In einem Fall habe ich mal in unseren einsehbaren Mauersegler-Nistkammen ein angefangene kleine Wespen-Kugel mit einen Stab "hingerichtet."
    Problematischer dürfte es schon werden wenn Wespen oder Hornissen in eine normalen Seglerkasten ein großes Gebilde bauen würden. War glaub ich mal bei "Tamsung" so.

    Durch Wespen zugebaute Mehlschwalbennester am vom mir betreuten Mehlschwalbenturm bei meinem Vereinsvorsitzenden säubere ich immer im nächsten Jahr.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges, Panyptila, Kolibrix und 3 anderen gefällt das.
  7. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    541
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Aber mit beiden Beinen uiii, 8o
    jetzt funktionierts einwandfrei, nur das Bild muss noch bisserl warten, Weibchen brütet schon. Aber irgendwann erwische ichs noch, dann lass ich sie in Ruhe mit Kamera bis zum Schlupf. In etwa 3 Wochen oder?
     
    Panyptila, Reuam Relges, Maui-Fan und 2 anderen gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    1.Mauersegler-Ei in Nistkammer Nr.1

    4. Mauerseglerwoche (von 13)

    Kontrolle unserer 3 besiedelten Segler-Nistkammern am Do 26.5.

    Kammern 3 und 4:
    Seit ca. 18./20.Mai liegt permanent je ein Mauersegler auf seinem Gelege;
    sodass ich bisher noch nicht den "Eierzähler" machen konnte. :D

    Kammer 1:
    Ei der Daus, hier ist jetzt das 1 Ei zu in der leeren Nistkammer zusehen.:)
    D.h. Ausflug der Jungsegler also 2 Monate späte, ca. nach 26.Juli.

    Den Anhang P1130025.JPG betrachten

    https://bilderupload.org/image/6ba556090-p1130025.jpg

    VG
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Panyptila, Kolibrix und 4 anderen gefällt das.
  9. #4629 Maui-Fan, 26.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2022
    Maui-Fan

    Maui-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Lorsch
    Hallöchen,

    inzwischen wissen wir ziemlich sicher, dass in unseren Kästen A2, B3 und L2 Brutpaare sind (zu den Kästen siehe meinen Beitrag #3529, inzwischen mit Sonnenschutz auf Kasten B). Man hört sie auch aus den Kästen, und heute morgen (10:00 Uhr) war hier screaming Party , mit Anhänger an B2 ... schon Sucher ?

    Bisher haben wir wegen der Stürme den Sonnenschutz auf dem A-Kasten noch nicht aufgebracht, und jetzt trauen wir uns nicht mehr, weil wir sie nicht stören wollen, und auch nicht wollen, dass sie aus Stress ggf. Eier aus dem Nest werfen ... :+keinplan was meint Ihr ? Wie gesagt, keine Kameras dieses Jahr :huh:
     
    Pandora, Kolibrix, Panyptila und 3 anderen gefällt das.
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Maui-Fan,

    In der Tat ist das etwas spät.

    Schonende Sonnenschutz-Montage wäre aber noch möchlich, wenn ihr feststellt dass die Nestlinge ca. 2 Wochen alt sind, nicht mehr gehudert werden
    und die Alten gerade nach der Fütterung ausgeflogen sind.

    An welcher Hausseite /Himmelsrichtung sind denn diese betreffenden Seglerkästen;
    und sind sie nicht total im Schattenbereich unter Dachvorsprüngen, Giebelschrägen ?
    Sind sie weiß angestrichen ?

    VG
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Schwalben und Segler, Reuam Relges und einer weiteren Person gefällt das.
  11. lollypop

    lollypop Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Hamburg
    Moin Willi/@swift_w ,
    du hattest ja per Mail dazu aufgerufen die Erfolge hier zu dokumentieren.
    Also bei mir ist noch kein endgültiger Erfolg zu vermelden, aber immerhin weiter Überflüge, die sich den Nistkästen immer weiter nähern. Ich habe bei mir den Aufbau gestern nochmal verbessert indem ich die Box mit den Lockrufen direkt unter zwei der Nistkästen positioniert habe.
    Den Anhang 1973A1CE-5A39-4C1C-A996-B16AB051ABE7.jpeg betrachten Den Anhang 629913B2-43E5-454E-B6AC-1B1939381AC5.jpeg betrachten
    Die Box tönt weiterhin leicht nach oben, um die Segler auch oben zu erreichen.
    Es heißt also weiter geduldig abwarten und die herausgewehten Grashalme zu ersetzen.
    Gruß,
    Lars
     
    Pandora, Schwalben und Segler, Vee und 5 anderen gefällt das.
  12. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    Lollypop gibt alles beim Anlocken der Mauersegler

    Hallo Lars,

    sei gegrüßt zu deinem Comeback. :)

    Eben, intensiv "am Ball bleiben" mit Anlock-Aktionen.

    Denn es gilt erfahrungsgemäß:
    "Um Pfingsten - ist der Widerstand der Mauersegler-Nichtbrüter am geringsten." :D

    Ganz im Ernst:
    Es sind hier einige wohnungssuchende Segler unterwegs.
    Habe heute Morgen wiedermal einen in einen neuen Seglerkasten gepuscht.

    Die Mauersegler sind hartnäckig - absolute Seglerfans auch. :zwinker:

    VG und viel Erfolg
    Swift_w :0-
     
    lollypop, Pandora, Schwalben und Segler und 3 anderen gefällt das.
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Einflüge in 3 freie Kästen

    Hallo zusammen,

    heute um ca. 12 Uhr bedeckter Himmel und leichter Westwind.
    Dennoch zeitweise einige Mauersegler im Luftraum über Mauersegler-Kolone an 2 benachbarten histor. Gebäuden.
    Sofort unten auf dem Erdboden die Mucke angestellt unter 2 bis dahin noch leeren Mauersegler-Kästen links oben unterm Süd-Dachvorsprung.
    Alsbald reagierten die anwesenden Mauersegler im Luftraum, flogen mehrmals an, immer näher, einige Anklatscher und Anhänger.
    Dann kam endlich der 1. von mir beobachtete Einflug eines Mauerseglers in den Kasten ganz links. Tirall-tirall, tirall, tirall.:dance:
    Im 2. Kasten Einflüge schon vor einigen Tagen.
    Sofort die Mucke abgestellt.
    Wieder einmal bewährte sich der notwendige Biss der klassischen Klangattrappen. :D

    Den Anhang P1120896.JPG betrachten

    https://bilderupload.org/image/d28d70153-p1120896.jpg

    Vergangene Tage auch mehrere Mauersegler-Einflüge in den Kasten rechts unten/auf halber Höhe.
    In beiden Seglerkästen rechts oben Brutverdacht - häufige Segler-Aktivitäten.
    Am heftigsten wird der modifizierte Starenkasten angeflogen, besonders von Nichtbrütern !

    VG
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Schwalben und Segler, Reuam Relges und 4 anderen gefällt das.
  14. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    325
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort, betr. Wespenbesiedlung in MS -Nistkästen. Haben früher ,bei Reinigungsarbeiten von Vogelnistkästen im Wald, manchmal Meisen-nistkästen regelrecht aus ,meist Hornissennester herauspuhlen müssen, wurden von aussen mit zugebaut. Zzt. sind hier ,glaube, 5 Paare mit der Brut beschäftigt. Beobachte nun häufiger Brutwechsel, häufiger einflüge und nach ca 5min. ausflug.Grössere anflüge an Nester ,konnte ich noch keine beobachten, die Halbstarken kommen wohl noch in den nächsten Tagen.? Wünsche allen eine spannende Zeit aus dem Raum Bonn.. Gottfried.:0-:0-
     
    Pandora, Schwalben und Segler, Reuam Relges und 3 anderen gefällt das.
  15. #4635 Panyptila, 27.05.2022
    Panyptila

    Panyptila Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    656
    Moin moin,

    @lollypop schöne Kästen. Ich würde da nicht so einen Haufen Gras raushängen lassen, das behindert die Segler beim An- und Einflug. Wenn, dann 2-3 kleinere Halme. Zwingend nötig wäre das auch nicht. Wichtig sind gute Klangattrappen und die auch mal lauter aufgedreht, am besten bei schönem Wetter zw. 10 und 13 Uhr mal 4 Sequenzen a 15 min richtig laut. Dann kommen sie sofort und gewöhnen sich auch an die Zeiten. Viel Erfolg !

    Liebe Grüße
    Thomas :0-
     
    Pandora, lollypop, Kolibrix und 5 anderen gefällt das.
  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    Schnelle Mauersegler-Ansiedlung

    4. Mauerseglerwoche (von 13)

    Hallo zusammen,

    hatte Ende 2021 einen MauerseglerKasten bei einer Bekannten in ca. 400 m Entfernung angebracht.
    Sie hat mir heute erfreut gemeldet dass der Kasten von mind. 1 Mauersegler besetzt ist (u. sogar eine Video vom Ausflug gedreht).
    Ca. ab 20 Mai nach der späten Ankunftswelle.
    Und das alles ohne Klangattrappen abzuspielen - denn es befindet sich ein Naturnest in 30 m Entfernung bei einer weiteren Bekannten
    mit ebenfalls einem zusätzl. Seglerkasten von mir.
    Auch so kann's ausnahmsweise gehen.

    Den Anhang P1120795.JPG betrachten

    https://bilderupload.org/image/cd7c38385-p1120796.jpg

    So wollen wir zügige Mauersegler-Ansiedlung erleben in unserem VF-Mauerseglerforum

    VG
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Panyptila, Kolibrix und 4 anderen gefällt das.
  17. #4637 Maui-Fan, 27.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2022
    Maui-Fan

    Maui-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Lorsch
    Hallo Swift_w,

    siehe bitte meinen obigen Link zu meinem früheren Beitrag #3529. Sie sehen noch genauso aus, also nicht weiss. Sonnenschutz wie gesagt nur auf Kasten B. Und wir haben ja keine Kameras drin, wissen also leider nicht, ob und wann sie schlüpfen oder 2 Wochen alt sind :traurig:
     
    Pandora, Panyptila, Kolibrix und 3 anderen gefällt das.
  18. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    5.259
    Ort:
    bei Gießen
    Sonnenschutz an Seglerkästen an Giebel-Südseite

    Hallo Maui-Fan,

    Maui-Fan's Seglerkästen am Giebel:
    Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

    Schonende Sonnenschutz-Montage auf Kasten B (wenn ich das richtig verstehe) rechts unter der Giebelschräge
    wäre um den 20.Juni möglich und an dieser Stelle erforderlich.
    Vor heißen Hochsommertagen die event. ab Ende Juni kommen können !
    Um den 20. Juni werden die Nestling alleine gelassen, und die Altsegler sind lange draußen.

    VG und viel Erfolg
    Swift_w :0-
     
    Pandora, Reuam Relges, Panyptila und 5 anderen gefällt das.
  19. Maui-Fan

    Maui-Fan Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Lorsch
    Danke, Swift_w

    (der kürzlich erwähnte neue Sonnenschutz ist tatsächlich auf Kasten B, beschwert mit 3 dicken Steinen; der auf Kasten A vom letzten Jahr ist noch nicht wieder montiert wg. Stürmen. Aber der muss da auch wieder hin. Also ab 20. Juni :))
     
    Pandora, Schwalben und Segler und swift_w gefällt das.
  20. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.240
    Zustimmungen:
    3.445
    Ort:
    CH-Bodensee
    Schon oft bin ich diese Strasse entlang gegangen, habe aber nie so weit nach oben geschaut. Heute folgte jedoch mein Blick einem Mauersegler, oh, oben an der ganzen Hausfront gibt es 14 Wohnungen :zustimm: (Richtung Osten)

    Den Anhang IMG_20220527_134044.jpg betrachten
     
    Kolibrix, Pandora, Maui-Fan und 7 anderen gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauersegler forum

    ,
  2. Mauersegler-Ansiedlung

    ,
  3. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  4. mauerseglerforum
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Neue Mauersegler Wohnungen

    Neue Mauersegler Wohnungen: Hallo alle zusammen, seid gegrüsst. wir haben es geschafft die vier neuen Mauerseglernester sind eingebaut. Jetzt heisst es Daumen drücken dass...
  3. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021: Jeder Mensch hat einen :vogel:,...... Mauerseglerfreunde haben Tausende :gimmefive. ....................[ATTACH] 1. Noch nicht gemeldete Daten -...
  4. Sterbender Mauersegler

    Sterbender Mauersegler: Hallo liebe Community, nachdem ich weder vom NABU noch vom Wildvogelschutzverband Hilfe bekommen konnte, frage ich nun hier mit meinem akuten...
  5. Uferschwalbe oder Mauersegler?

    Uferschwalbe oder Mauersegler?: Hallo zusammen, hier brauche ich bitte wieder mal Hilfe. In einem großflächigen Sumpfgebiet sah ich heute Rauch- und Mehlschwalben und...