Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; 2 Mauersegler-Spätbruten ausgeflogen 15.Mauerseglerwoche (2.Verlängerungswoche) Hallo zusammen, am 12. oder Sa 13. August sind wohl die...

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    2 Mauersegler-Spätbruten ausgeflogen

    15.Mauerseglerwoche (2.Verlängerungswoche)

    Hallo zusammen,

    am 12. oder Sa 13. August sind wohl die Jungsegler von 2en unserer Spätbruten ausgeflogen.
    Es sind keine neuen Krümel auf dem Pflaster unter beiden Nestern in Dachgesims-Kammern / Haussostseite zu sehen.
    Damit waren diese ca. 3 Wochen verspätet gegenüber dem durchschnittlichen Ausflug der Jungsegler um den 20.Juli.
    2 Spätbruten in 2 einsehbaren Nistkammern unterm wärmegedämmten Süddach laufen noch.
    Später Altsegler-Einflug dort gestern um 21:15 Uhr bei beginnender Dämmerung

    @ Kadl:
    Toll deine Beobachtungen von Einfarbseglern (Apus unicolor) und Weidensperling auf den Kanaren. :zustimm:
    Einfarbsegler – Wikipedia
    Auf den Kanaren müßten auch noch andere Seglerarten vorkommen; z.B. Fahlsegler, Alpensegler.
    Schönen Urlaub noch.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Kadl, Kolibrix, Reuam Relges und 2 anderen gefällt das.
  2. #5122 Reuam Relges, 14.08.2022
    Reuam Relges

    Reuam Relges nicht nur ein Mauerseglerfreund

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    2.239
    Ort:
    Lkr. Emsland
    Seitdem Familie Weselmann und die Mauersegler unter einem Dach leben, sind es immer mehr Brutkästen geworden (90 Doppelnistkästen). :zustimm:

    Hallo zusammen,

    der Film ist hier zu sehen: Mauersegler Videos --klick--

    VG
    R.R.
     
    Kolibrix, swift_w und SamantaJosefine gefällt das.
  3. Pandora

    Pandora Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Münchner Südwesten
    Hallo zusammen,
    Kasten 2 ist verwaist, Ende Juli alle ausgeflogen, alles gut gegangen.
    Im Kasten 4 wird noch gefüttert, wenn ich richtig berechnet hab, dann ist da der Abflug 24.8. + - 1 bis 2 Tage mehr oder weniger der Fall. Zwei Junge sind es da. Ist schon toll, Kasten neu besetzt, gleich mit einem Paar und noch 2 Junge aufgezogen, SUPER!!!
    Heute im Friedhof am Weiher morgens schöne Flugschau gesehn, 8 Segler noch die trinken dort und holen sich die Mücken, war wunderschön!
    Wußte gar nicht, dass noch so viele hier sind, sehe nur manchmal meine 2 Altvögel flitzen.
     
    Reuam Relges, Kadl, SamantaJosefine und 2 anderen gefällt das.
  4. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler: Vogelzug nach Afrika

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Artikel: klick

    VG
    Swift_w :0-
     
    Kadl gefällt das.
  5. #5125 swift_w, 15.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    15.Aug.: Letzte 2 späte Mauerseglerbruten an unserem Haus

    16.Mauerseglerwoche (3.Verlängerungswoche)

    Hallo Mauerseglerfreunde,

    nachdem 2 Mauersegler-Spätbruten vor 2 bis 3 Tagen aus naturnahen Nestern in Dachgesims-Kammern ausgeflogen sind (Ostseite),
    laufen jetzt noch die beiden letzten Seglerbruten in 2 einsehbaren Nistkammern (Südseite).

    Kammer 1:
    Die 2 Nestlinge (Schlupf 6.Juli) der Ersatzbrut (Nachgelege nach Rausschmiß der ersten Eier) sind jetzt ca. 6 Wochen alt.
    D.h. Ausflug dürfte jetzt um den 15.August erfolgen.

    Den Anhang P1130622.JPG betrachten
    https://bilderupload.org/image/81c849415-p1130622.jpg

    Kammer 2:
    Die 2 Nestlinge (Schlupf 14.Juli) dieser Spätbrut sind jetzt ca. 4 1/2 Wochen alt.
    Theoret. Ausflug ca. 25.August.
    Diese in der 4er-Reihe ca. mittlere Nistkammer wurde endlich nach 11 Jahren Leerstand durch diesjähriges gezieltes Anlocken
    ca. Anfang Juni wieder besiedelt - mit anschließender Spätbrut.

    Lange davor gab es darin 5 Jahre erfolgreiche Bruten von 2006 bis 2011 !
    Jede Negativ-Serie darf mal zu Ende gehen. ;)

    Den Anhang P1130624.JPG betrachten
    https://bilderupload.org/image/1a3349450-p1130624.jpg

    Auf dem letzten Foto mit Vergrößerung sieht man
    dass die Flügelspitzen "nur" bis zu den Schwanzfederspitzen reichen.
    Erst wenn sie ca. 3 bis 4 cm darüber hinausragen sind die Jungsegler ausgewachsen !

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges, Kadl, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5126 swift_w, 16.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Vorletzte Mauersegler-Spätbrut (= Ersatzbrut/Nachgelege) ausgeflogen

    16.Mauerseglerwoche (3.Verlängerungswoche)

    Hallo zusammen,

    Kontrolle der letzten beiden Mauersegler-Spätbruten mit je 2 Nestlingen in unseren einsehbaren Nistkammern:

    Kammer 1:
    Der erste Jungselger ist mit Sicherheit im Laufe des Montagmorgens ausgeflogen - wie vorausgesagt zum 15.8.
    Abends am Mo 15.8. nur noch einer der beiden Nestlinge i.d.Nistkammer.

    Den Anhang P1130674.JPG betrachten Den Anhang P1130675.JPG betrachten

    Er schaute neugierig und ruhig aus dem Flugloch; konnte ihn nie bei Flatterübungen beobachten.
    Eben ein "ruhiger Geselle."
    Abends kein Altsegler mehr zur Übernachtung in Kammer 1 (links) eingeflogen.
    Morgens am Di 16.8. um 6:30 Uhr war die Kammer "gähnend" leer.
    Der zweite Jungsegler ist demnach noch gestern in die Abenddämerung zum Jungfernflug gestartet.
    Wünsche allzeit guten Flug. :)

    Kammer 2:
    Diese noch über 1 Woche jüngeren Seglernestlinge sind natürlich noch in der Kammer.
    Am Mo Abend 15.8. Einflug eines Altseglers um 21 Uhr; beobachtet durchs Fenster direkt darunter.
    Versorgung läuft demnach gut.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges, Kadl, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #5127 Frau Koch, 18.08.2022
    Frau Koch

    Frau Koch Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2021
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Nähe Limburg
    Hallöchen,
    Wie spannend zu beobachten, ob hier jetzt noch alles glatt läuft. Daumen sind gedrückt!

    LG
    Claudia
     
    Reuam Relges, Kolibrix und swift_w gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Wo sind Mauersegler u. Co hin ?

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Artikel vom LBV: klick

    VG
    Swift_w :0-
     
  9. #5129 swift_w, 18.08.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2022
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Spätbrut aus Kasten mit Hitzeschutz ca. 13.Aug. ausgeflogen :zustimm:
    (i.d. 15.Mauerseglerwoche / 2.Verlängerungswoche)

    Hallo Mauerseglerfreunde,

    dieser linke Seglerkasten an der Haus-Westseite wurde auf Anhieb bereits im 1. Jahr besiedelt mit anschließender Spätbrut.
    Vorgeschichte: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
    Mind. 2 flügge Jungsegler (Mehlgesichter) schauten vor einer Woche immer öfters aus dem Segler-Langloch. :)

    Den Anhang P1130632.JPG betrachten Den Anhang P1130628.JPG betrachten Den Anhang P1130620.JPG betrachten
    https://bilderupload.org/image/190613700-p1130629.jpg

    Konnten unten von der Straße aus gut beobachtet werden, da die Kästen nur in ca. 5 bis 6 m Höhe hängen.
    Sie sind wohl spätestens 13.August ausgeflogen; danach nichts mehr zu sehen.

    In 2022 fanden dort in diesem kleinen Häuser-Karree insgesamt 4 Mauerseglerbruten statt.
    Im nächsten Jahr wird dort die Mauersegler-Aktivitäten einschl. Flugshows noch größer,
    denn es gibt ja noch den rechten leeren Kasten.
    Plus 3 zusätzl. Seglerkästen sind dort an 2 Nachbarhäusern schon mit den Besitzern vereinbart.
    Diese sind begeistert von den Mauerseglern und von deren rasanter Flugkunst "mitgerissen" :freude:
    Sowie beeindruckt von der Sauberkeit unter den Kästen.
    Und die Mücken haben gelitten. :D

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges, Kadl, Kolibrix und 2 anderen gefällt das.
  10. Vee

    Vee Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    74847 Obrigheim, Rathausstr.
    Bei mir ist immer noch ein Altsegler-Pärchen vorhanden und füttert die zwei hoffentlich bald flügge Kücken .:+streiche
     
    Reuam Relges, Kadl, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  11. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.162
    Ort:
    Piratenland
    Vee gefällt das.
  12. Ròndine

    Ròndine Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    im Illertal
    Nachtrag Temperatur

    Am 04. Aug. 2020 um 16.00 Uhr war hier die Außentemperatur 34,50° C
    von 14,30 Uhr bis 17,30 war der Kasten (Flugloch im Boden) zu 3/4 voll in der Sonne
    Innentemperatur je in beiden Kammern 36,40 ° C

    Gruß Ròndine :0-
     
    Reuam Relges und Vee gefällt das.
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Ròndine,

    Innentemp. von 36,4 °C in Seglerkästen an sehr heißen Tagen geht noch (habe langjährige Erfahrungen mit unseren einsehbaren Nistkammern).
    Wenn irgendwie möglich sollte jedoch eine totale Beschattung dieses Nistkastens verwirklicht werden.
    Durch große zusätzl. Dachplatte mit mind. 1 cm Luftspalt dazwischen. Dann keine Übertragung der Sonnenwärmestrahlung in den Kasten.

    VG
    Swift_w :0-
     
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    16.Mauerseglerwoche (3.Verlängerungswoche)

    Hallo zusammen,

    Kontrolle unserer letzten Mauersegler-Spätbrut in der einsehbaren Nistkammer Nr.2
    am Mi Abend 17.Aug.:
    21 Uhr: Ausflug eines Altseglers aus der Nistkammer (vom Fenster darunter beobachtet)
    21:02 Uhr: Blick in die Nistkammer: Der 2.Altsegler ist anwesend u. die ca. 5 Wochen alten Nestlinge.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges und Kadl gefällt das.
  15. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    6.052
    Ort:
    bei Gießen
    Zusammenhänge von Mauersegler-Spätbruten

    Hallo esth3009, hallo zusammen,

    die Hauptmasse der Mauersegler ist wie immer in Deutschlands Mitte Ende Juli nach Süden abgezogen
    - alle ausgeflogenen Jungsegler u. deren Eltern und alle Mauersegler-Nichtbrüter.
    In Norddeutschland ca. 1 bis 2 Wochen später.

    Zahlreiche Mauersegler-Spätbruten oder Ersatzbruten (Nachgelege) laufen z.T. noch bis ca. 25.Aug. oder in seltenen Fällen (hauptsächlich Norddeutschland u. Skandinavien) bis in den September hinein.
    Und zwar völlig unauffällig; ohne Segler-Geschrei; nur ca. jede Stunde fliegt ein dunkler Superflieger rasant in seine Nisthöhle zur Fütterung;
    kaum wahrnehmbar wenn man sie nicht genau kennt.
    Manche leicht verspäteten Bruten sind auch schon bis ca.10.August fertig.
    Bei gutem nicht zu heißen Wetter und gutem Nahrungsangebot ist das in den meisten Fällen kein Problem.
    Die Schwalben ziehen ja auch erst ca. Mitte September Richtung Süden.
    Zum Verlassen von späten Mauersegler-Nestlingen kann es kommen wenn jetzt lange Schlechtwetter-Perioden wie Starkregen, Kälte u. Insektenmangel kämen. Zugtrieb kann dann Überhand nehmen.

    VG
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges, SamantaJosefine, Kolibrix und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    403
    Auch hier sind die 2 Jungsegler noch drinnen, hört jetzt häufiger flattern im Kasten, Kotkrümel und rausstecken des Hintern aus dem Einflugloch ,findet und sieht man auch noch,Ausflug ca mitte nächster Woche . Heute abend einflug der Altvögel 21 Uhr 10 und 21Uhr 15. hoffe halten durch. Gruss Gottfried.:zustimm::zustimm:
     
    Reuam Relges, swift_w und SamantaJosefine gefällt das.
  17. Vee

    Vee Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    451
    Ort:
    74847 Obrigheim, Rathausstr.
    Bei mir füttert seit mehreren Tagen nur noch ein Altvogel, der auch nachts anwesend ist.Entweder ist der Partner schon Richtung Heimat geflogen, oder es ist ihm etwas zugestoßen :huh::+keinplan
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  18. Dalloz

    Dalloz Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    94261 Kirchdorf i. Wald
    Hallo Gottfried ,
    wie wärs mit ner Brille ? Hast wahrscheinlich den Hintern mit einem Mehlgesicht verwechselt .
    Bei mir sind auch noch in 5 Kästen Spätbruten , hoffe , alles geht gut zu Ende . Einer macht seit Tagen seine Liegestütz .
    VG Jo
     
    Reuam Relges, Kolibrix, Vee und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #5139 Peregrinus, 21.08.2022
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    10.259
    Zustimmungen:
    1.528
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Nee, den Deckel anzuheben habe ich mich nicht getraut, ich wollte meine erste Brut nicht vergrämen. Insofern kann ich überhauot nicht sagen, wie viele Nestlinge drin waren.

    Jein: Es ist zu Beginn der Brutperiode meist ein Vierertrupp ums Haus gerast, aus denen sich m. E. die Besetzung der einen Bruthöhle rekrutierte. Anflüge in die zweite Höhle konnte ich nie beobachten. Dass die Lausfliegenlarven rübergekrabbelt sind und sich dort verpuppt haben, ist nicht denkbar, oder?

    VG
    Pere ;)
     
    Reuam Relges, Vee und swift_w gefällt das.
  20. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    403
    Nein Nein kein Mehlgesicht gesehen, Sehe das bei uns öfter, das die Jungsegler sich ab einem bestimmten alter ,mit dem Hintern bis ans Ausflugloch drängen und dann was fallen lassen,fällt aber nicht immer raus. Sollte das hier wirklich noch keiner beobachtet haben, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wie kommen wohl die Kothäufchen aussen auf den Boden??:+keinplan:kehren:Gruss Gottfried.
     
    Reuam Relges, swift_w und Vee gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mauersegler forum

    ,
  2. Mauersegler-Ansiedlung

    ,
  3. www.vielfaltsmacher.de/mauersegler_

    ,
  4. mauerseglerforum
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung, Mauersegler-Forum - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Forum Ansiedlung

    Mauersegler-Forum Ansiedlung: Mauersegler-Forum Ansiedlung
  2. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2022

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2022: [ATTACH] Hallo zusammen, die Bruterfolgstabelle für Mauersegler ist wieder am Start und ihr könnt eure Daten hier in bekannter Form hinterlegen,...
  3. Neue Mauersegler Wohnungen

    Neue Mauersegler Wohnungen: Hallo alle zusammen, seid gegrüsst. wir haben es geschafft die vier neuen Mauerseglernester sind eingebaut. Jetzt heisst es Daumen drücken dass...
  4. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021: Jeder Mensch hat einen :vogel:,...... Mauerseglerfreunde haben Tausende :gimmefive. ....................[ATTACH] 1. Noch nicht gemeldete Daten -...
  5. Sterbender Mauersegler

    Sterbender Mauersegler: Hallo liebe Community, nachdem ich weder vom NABU noch vom Wildvogelschutzverband Hilfe bekommen konnte, frage ich nun hier mit meinem akuten...