Mauersegler-Ansiedlung

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mauersegler-Nestlinge, jetzt ca. 4 Wochen alt Hallo zusammen, Situation in unseren beiden einsehbaren Mauersegler-Nistkammern mit Nestlingen....

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Nestlinge, jetzt ca. 4 Wochen alt

    Hallo zusammen,

    Situation in unseren beiden einsehbaren Mauersegler-Nistkammern mit Nestlingen.
    Diese sind schon ca. 4 Wochen alt; Ausflugszeit ca. in 2 bis 2 1/2 Wochen.

    Kammer Nr. 2:
    Die 3 Nestlinge machen jetzt schon Flatterübungen und haben die typischen weißen Federränder.
    Die Altsegler schaffen es nicht mehr in dieser Kammer die "Hinterlassenschaften" zu beseitigen, die überwiegend in der entferntesten Ecke "abgeladen" werden.

    [​IMG]

    http://img135.imageshack.us/img135/7826/pict1761ap6.jpg



    Kammer Nr. 1:

    Das "Einzelkind" mit der Styrophor-Nestmulde in der relativ sauberen Nistkammer.
    Er kriecht sogar schon bis ans Flugloch.

    [​IMG]


    Viele Grüße
    Swift_w
     
  2. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Monika,

    danke sehr. :)

    Wie sieht es bei Dir aus an Eurer großen Mauersegler-Kolonie mit ca. 16 Brutpaaren ?

    Auch schon mal Spätbruten in den vergangenen Jahren gehabt, die bis Ende August dauerten ?

    VG
    Willi
     
  3. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hallo Willi,
    bei uns wispert und sirrt es unter dem ganzen Dach.... massenweise Segler in der Luft und dementsprechende Anflüge... einfach toll!

    Spätbruten haben wir hier regelmäßig, habe schon oft kleine Segler bis in den August gepäppelt. Da sind die meisten Segler schon verschwunden und man denkt, jetzt ist es rum, dann kommt der Nachbar wieder mit so einem kleinen Spund in der Hand, den er in einer Hecke fand.....

    Habe schon einen Anfang September starten lassen, mit Rückversicherung von Frau Haupt, das das noch nicht zu spät war.
     
  4. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    1
    ach , die kennst Du auch?
    Wahnsinn, was sie leistet, alljährlich.:zustimm:
    Wenn ich bloß mehr Zeit hätte, sie zu unterstützen!
     
  5. #485 Mauer--segler, 30. Juni 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    heute ist mir bei uns aufgefallen, dass jede mange segler durch die lüfte
    rasen. jetzt gibts endlich die screaming-parties. schon den ganzen tag
    lang fliegn sie hier durch die gegend, so etwa 20 einjährige. heute abend
    werden sie wieder herangerufen werden.:D mittlerweile gibt es auch schon
    des öfteren nahe vorbeiflüge an den kästen.
     
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler bei schönem Wetter intensiv anlocken


    Hallo Josef,

    tolle Schauflüge bei Dir; jetzt sind die Mauersegler richtig "heiß". :prima:

    Die EM ist vorbei; jetzt stürmen die Mauersegler, und wir machen hier "Pressing".
    Jetzt aber mit Performance intensiv anlocken; auf was wartest Du noch ? :D

    Auch wenn sie nachmittags ca. 3 bis 4 Uhr im Revier anfliegen und abends sowieso.

    Du siehst ja, dass bei uns ab 24.bis 26.6. noch ein Mauersegler-Pärchen unsere freie 3. Nistkammer endgültig besiedelt hat.
    Siehe Beitrag vom 27.6.
    Es gibt also immer noch Nichtbrüter, die intensiv eine Höhle suchen.

    Immer wieder "heranrufen" mit verschiedenen Lautstärken und Richtungen;
    erst laut, dann leiser, damit sie die Kästen richtig orten !

    Aktion bis zur letzten Minute der Saison.

    Was ich kann das kannst Du auch; viel Erfolg. :)

    VG
    Swift_w
     
  7. #487 Mauer--segler, 30. Juni 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    die lautsprecher laufen mittlerweile abends bis zum glühen:D
    ich glaube, sie habens jetzt geschnallt; fliegen immer in ca. 3-4m
    entfernung an den kästen vorbei ud geben schön antwort.
    mal sehen ob sich noch einer hinreißen lässt mal reinzuschauen.
    (jetzt grade kamen wieder 2:))
     
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler efektiv anlocken


    Hallo Josef,

    das entscheidende Plus bei der späten Besiedlung neulich in unserer 3. Kammer hat folgende Methode gebracht:

    1. Anlocken mit kräftiger CD-Lautsstärke.

    Mauersegler-Trupps brausen wie immer in 1 bis 5 m Entfernung vorbei.

    2. CD-Player/Lautsprecher ganz in der Nähe der Kästen:
    Lautstärke erheblich drosseln

    Sie können so besser die Schallquelle orten und kommen noch näher an die Kästen; und hängen sich hoffentlich an oder gehen gar rein.
    Der Schalll saust dann nicht weit in die Straße und bricht sich nicht an gegenüberliegenden Hauswänden (sonst suchen sie dort an aussichtslosen Stellen)


    Endlich kann ich Strom sparen und geh nicht als CO2-Frevler in die Geschichte ein. :D

    VG und viel Erfolg :)
    Swift_w
     
  9. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkrs.Regensburg/ München
    Hallo zusammen,

    tolle Fotos Willi!

    In Regensburg ist über der Alstadt der ganze Himmel voller Segler. Völlig unmöglich sie auch nur grob zu zählen.

    In München nicht ganz vo viele. Vielleicht sind sie auch nicht so konzentriert. Aber dafür viele Screamingparties. Nur leider nicht in unmittelbarer Nähe meines Balkons. Daher kann ich trotzt intensiven Anlockens keine "Interessenten" vermelden.

    Allen Konliniebesitzern viel Glück im Endspurt.

    mfg

    kadl
     
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Schauflüge an heißen Sommerabenden

    Hallo Karl,

    nur nicht locker lassen mit Lockrufen; Chancen bestehen noch bis Saison-Ende.

    Jetzt geht es allerdings in die "heiße Phase" an sommerlichen Tagen morgens und abends mit tollen Flugshows und nahen Vorbeiflügen besonders an bekannten Segler-Nistplätzen.

    Bei uns gestern Abend Trupps mit max. 20 Seglern mehrmals;
    eine Supershow mit klassischen Sound. :+party:
    Alles rast an den besetzten 3 Kammern vorbei einschließlich der Segler aus einem benachbarten Revier in ca. 60 m Entfernung.
    Eigendynamik unserer Kleinkolonie.

    VG und viel Erfolg
    Swift_w
     
  11. #491 Rabenfreund, 5. Juli 2008
    Rabenfreund

    Rabenfreund Tauben und Hundemutti

    Dabei seit:
    4. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Meiderich 47137
    Vor ca 1-2 Wochen müssen ,,meine'' Mauris geschlüpft sein, auf jeden fall sammelt sich etwas Kot am Eingang und liegt z.T auch unten auf dem Boden...
    Nur hab ich bis jetzt keine ein und ausfliegen gesehn:(.
     
  12. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Rabenfreund,

    vom Alter her dürften "Deine" jungen Mauersegler in der Nisthöhle am Haus eher 3 - 4 Wochen alt sein.
    Ausflug wahrscheinlich ca. 20. bis 30. Juli; grob geschätzt;
    verglichen mit meinen langjährigen Aufschreibungen/Beobachtungen an unseren einsehbaren Nistkammern.

    Ab ca. 3 Wochen Lebensalter lassen sie gern etwas Dreck aus Nisthöhleneingängen/Mauerabbruchkanten ins Freie fallen;
    da wo sie können.
    Wesentlich geringere Mengen als z.B. Mehlschwalben oder Stare.
    Das kann natürlich an abschüssigen Stellen für sie gefährlich werden;
    Rausstürze von Mauersegler-Nestlingen; auch an heißen Tagen wenn sie Abkühlung suchen.

    In modernen Segler-Nistkästen/Nistkammern fällt werder Dreck raus noch gibt es Abstürze, da die Einflugöffnungen ca. 2 - 5 cm über dem Kastenboden liegen.

    Die Alten füttern nur ca. jede Stunde einmal; man sieht daher Ein- und Ausflüge seltener als bei anderen Vogelarten.

    Besonders abends kurz vor der Dämmerung - 21:45 bis 22:10 fliegen sie häufiger rein und raus zu letzten Fütterungen.

    Viel Erfolg und VG :)
    Swift_w
     
  13. Rena

    Rena Guest

    hier mal meine mauersegler.....bessere aufnahme schaffte ich nicht.....:traurig:

    [​IMG]
     
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Rena,

    so ein Seglerfan wie Du kann sie noch näher heranholen indem er sie am Haus ansiedelt (falls möglich). :)

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=130979&page=44

    Dann erlebt man sie u.a. nicht "nur" als Pfleglinge, sondern auch ganz nah was sie als "Meister der Lüfte" wirklich drauf haben mit ihrer Flugkunst und Screaming-partys. :D

    VG
    Swift_w
     
  15. Rena

    Rena Guest

    hallo,swift_w

    in welcher höhe müssen denn die kästen angebracht werden.....???:)
     
  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Aufhänghöhe für Mauersegler-Kästen mind. 7 m

    Hallo Rena,

    Faustformel für Aufhänghöhe für Mauersegler-Nistkästen: Mind. 7 m.

    5 m gehen aber auch noch; freie Anflugmöglichkeit ist natürlich wichtig.

    Bei einem Bekannten von "Peregrinus" brüten sogar Mauersegler in einem Starenkasten in nur 2 m Höhe !! :)

    http://www.commonswift.org/colony_Berlin.html

    http://berlin.nabu.de/m04/m04_04/02277.html

    http://www.schwegler-natur.de/Vogelschutz/V_MS-Nr17.htm
    Besonders gut geeignet ist der Nistkastentyp 17 B
    mit erweiterter Brutraumfläche von 20 x 30 cm !

    http://www.ehlert-partner.de/Nistkast_Einbau.html#Mauersg

    http://www.schwegler-natur.de/Vogelschutz/index.htm

    Preisgünstige Mauerseglerkästen aus Holz:

    http://www.wildvogelhilfe.org/nisthilfen/selbstgebaut.html

    http://www.handwerksprodukte.de/start.php


    VG
    Swift_w
     
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Findling im "Ammen-Nest"

    Hallo zusammen,

    am So 6.7. rief eine Frau aus unserem Neubauviertel (mit z.T. 40 Jahre jungen Gebäuden) meinen Vereinsvorsitztenden an.
    Er holte einen unverletzten Mauersegler-Findling bei ihr ab, den sie in ihrem Vorgarten im niedrigen Gras gefunden hatte.
    An diesem oder Nachbarhaus ist demnach ein verborgenes Mauersegler-Nest, das die Leute gar nicht kennen.
    Kurt hatte die richtige Idee, brachte den munteren Findling (ca. 4 Wochen alt mit Stummelflügeln und weißen Federrändern) in einem Karton zu uns um ca. 16 Uhr
    mit der Empfehlung ihn bei uns in die einsehbaren Nistkammern mit Jungen einzusetzen.

    Ich setzte ihn vorsichtig mit "langem Arm" durch den Beobachtungsspalt in die Nistkammer Nr. 1 zu dem einsamen Einzel-Jungsegler (ca. 5 Wochen alt, also ca. 1 Woche Älter mit schon längeren Flügeln)
    in die Styrophormulde.
    Letzterer kroch natürlich erstmal ins entfernte Eck der Kammer, kam aber bald danach zu dem Neuen in die Mulde.
    Der Findling hatte "Heißhunger" und bettelte dauernd den 5-wöchigen an, den er wohl für einen Altsegler hielt.

    [​IMG]

    Die Altsegler spannten uns stundenlang "auf die Folter" bis wir bei Stichproben endlich um ca. 21:30 einen Einflug mit Fütterung registrierten.
    Der Findling wurde sofort problemlos angenommen; welch ein Glück ! :dance:
    Wir sahen natürlich nicht ob er schon beim erstenmal Futter abbekommen hatte.
    Beide Altsegler übernachteten nun inzwischen schon zweimal bei den 2 unterschiedlichen Jungseglern. :prima:
    Also befinden sich nun jede Nacht insgesamt 11 Mauersegler in allen 3 Kammern zusammen; 6 alte, 5 Junge; "komplette Mannschaft". :D

    Der Altersunterschied der beiden Nestlinge geht gerade noch so; der Jüngere fliegt hoffentlich ca. 1 Woche später erfolgreich aus.

    Schaunmermal wie die "Ammen-Geschichte" weiter geht.

    Viele Grüße
    Swift_w
     
  18. #498 Mauer--segler, 8. Juli 2008
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    hey willi,
    super das sie ihn angenommen haben. aber wie geht denn das ausfliegen
    von statten?? der ältere fliegt doch dann wohl eine woche eher aus als
    der neue. wird er (also der jüngere) dann überhaupt noch weitergefüttert?
     
  19. Kadl

    Kadl Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkrs.Regensburg/ München
    Hallo zusammen,

    Adoption ist natürlich eine gute Idee und wohl die beste Aufzuchtsmethode, wenns klappt. Und meines Wissens füttern die Segler ja die Jungen, solange sie im Nest sind, oder? Müssen sich ja nicht um Ästlinge kümmern....Wirds scho packen der Kleine...

    Bei mir wird fleißig weiter gescreamt. Irgendwann müssen sie die Kästen ja mal entdecken. :prima:

    Leider ist aber auch mir gestern dann ein Mauersegler näher als gewünscht gekommen. Während der Arbeit sah ich vom Auto aus, dass sich vor uns am Straßenrand etwas bewegt.Ich dachte erst das sei Laub oder Müll. Allerdings fand ich die Bewegungen dann doch etwas zu syncron und als wir daran vorbei fuhren erkannte ich eindeutig einen Mauersegler, der über den Straßenbelag stolperte. Ich habe natürlich sofort gebremst und gewendet, damit er nicht noch überfahren wird. Der hatte sich echt gefährliches Pflaster ausgesucht, nämlich die flache Regenablaufrinne direkt an der Straße und es herrschte morgentlicher Berufsverkehr. Es war offensichtlich ein Jungsegler. Zum Glück war ich mit einer Kollegin unterwegs, die selber Vögel züchtet und auch jedes Jahr wilde Jungvögel aufzieht. Der Segler kam also direkt in beste Hände. Laut ihr braucht er nicht mehr lange bis er starten kann. Wenn ich Glück habe werde ich also dies Jahr trotz leerer Kästen noch einen Ausflug erleben. Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden...

    mfg

    kadl
     
  20. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen

    Hi Josef, hallo zusammen,

    dem zugesetzten Mauersegler-Findling in der einsehbaren Nistkammer Nr. 1 geht es prächtig im "Ammen-Nest". :)

    Der größere Nestling schaut schon öfters aus der Flugöffnung und macht manchmal Flatterübungen; ist jetzt ca. 5 1/2 Wochen alt und düfte in ca. 1 Woche ausfliegen.
    Bin mal gespannt ob dann der jüngere Findling problemlos weiter gefüttert wird.
    Normalerweise ja; hoffen wir das Beste.

    VG
    Swift_w
     
Thema: Mauersegler-Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mit holz verkleiden

    ,
  2. mauersegler rufe download

    ,
  3. mauersegler mp3

    ,
  4. mauersegler lockruf download,
  5. haus holzverkleidung,
  6. haus holzverkleidung giebel,
  7. holzverkleidung hauswand,
  8. mauersegler mp3 download,
  9. holzgiebel lärche,
  10. haus mit holzverkleidung,
  11. mauersegler anflug unten,
  12. giebel holzverkleidung,
  13. hausgiebel verkleiden,
  14. holzverkleidung giebel,
  15. haus mit lärchenholz verkleiden,
  16. haus mit holz verkleidet,
  17. mauersegler dachbalken,
  18. giebel verkleiden mit holz,
  19. mauersegler forum,
  20. mauersegler spaetbruten,
  21. mauersegler pfiffe,
  22. mauersegler und sperlinge junge unterscheiden,
  23. Mauersegler Großkolonie,
  24. anything,
  25. Mauersegler größte Kolonie Deutschland
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler gefunden Hilfe !

    Mauersegler gefunden Hilfe !: hallooo zusammen. Wir haben heute Vormittag einen kleinen Mauersegler gefunden. Wir haben ihn etwas zutrinken gegeben und einen Karton für ihn...
  2. Junger Mauersegler gestrandet

    Junger Mauersegler gestrandet: Guten Morgen zusammen, bei uns im Büro ist heute ein junger Mauersegler gestrandet. Die Segler nisten wie jedes Jahr in der Vorhangfassade und...
  3. Schwalbe(?) gefunden – und nun?

    Schwalbe(?) gefunden – und nun?: Hallo Ihr Lieben, ich habe heute Mittag auf dem Rasen vor unserem Haus einen Vogel gefunden; könnte eine Schwalbe gefunden. Das Gefieder ist...
  4. Fliegende Ameisen

    Fliegende Ameisen: Standort Karlsruhe Durlach. Heute Nachmittag. Unzählige Mauersegler relativ dicht beieinander, stundenlang. Meine Vermutung, dass diese hinter...
  5. Nachbarin bringt mir kleine Schwalbe (Mauersegler?)

    Nachbarin bringt mir kleine Schwalbe (Mauersegler?): Der kleine Vogel war ganz aphatisch, hat sich ohne Probleme auf meine Hand setzen lassen. Sie hat ihn auf der 11ten Etage unseres Hochhauses...