Mauersegler-Ansiedlung

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; :prima: @Lota Eben als ich von der Arbeit kam und aus meinem Fesnter schaute sah ich wie ein Segler in sein nest flog... Der erste Vermisste...

  1. #681 MAUERSEGLER, 5. Mai 2009
    MAUERSEGLER

    MAUERSEGLER Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleine Stadt in Süd-Hessen
    :prima:
    @Lota
    Eben als ich von der Arbeit kam und aus meinem Fesnter schaute sah ich wie ein Segler in sein nest flog...
    Der erste Vermisste Segler ist wieder da!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:freude::freude:

    Ich dachte schon es würde keiner mehr kommen...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena

    Rena Guest

    mir gefällt dieser thread ausgesprochen gut und halte mich hier sehr gerne auf....einfach super eure berichte....:beifall:

    mein erster versuch die mauersegler aufzunehmen.....ob´sie jemand sehen kann.....:zwinker:

    [​IMG]
     
  4. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Steffi,

    Gratulation. :beifall:

    Wie schrieb mal ein Seglerfan:
    "An diesen Vögeln wundert mich überhaupt nichts mehr." :D

    Ich hoffe noch auf unser fehlendes 3. Pärchen.

    VG
    Swift_w
     
  5. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerpaare bei Regenwetter in Kammern

    Hallo zusammen,

    was treiben die Mauersegler bei Regenwetter ?

    Nistplatzbesitzende Brutpaare halten sich bei Starkregen meisten in ihren geschützten Höhlen auf.

    Hier hab ich welche beim Sit-in erwischt. :D

    Siehe Beitrag vom 5.5.09, 21:18 auf folgender Seite:

    2 Mauerseglerpaare

    Die Ledigen, Nichtbrüter machen u.U. Schlechwetterflucht bis über mehrere 100 km um das Schlechtwettergebiet herum;
    kein Problem für die Langstreckenflieger (ca. 1000 km pro Tag sowieso;
    Tempo 40 x 24 Stunden).

    Die hiergebliebenen nutzen jede Regenpause zur Insektenjagd niedrig über Gewässern, Wiesen, Wäldern.

    Das Wetter soll ja besser werden, sodass das Event endlich beginnen kann. :+party:

    VG
    Swift_w
     
  7. #686 MAUERSEGLER, 6. Mai 2009
    MAUERSEGLER

    MAUERSEGLER Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleine Stadt in Süd-Hessen
    Ja hoffentlich wird das Wetter bald besser!
    habe schon seit 3 Tagen keinen einzigen Segler mehr gesehen! ausser gestern meinen einen zurückgekehrten...
    die beiden "Neuen" sehe ich auch seit 2 Tagen nicht mehr...

    Naja wenn besseres Wetter kommt werden auch mehr Segler zu sehen sein...

    Hoffe das meine anderen vermissten Segler auch wieder kommen,
    und eure vermissten natürlich auch:):zustimm:
     
  8. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    ich muss doch mich doch dieses Jahr auch mal melden......

    Bei uns tut sich NIX. Es sind Segler da, ich mache Segler-Musik - und keiner kommt auch nur mal guggen ........

    Ich denke, bei uns sind im Moment die Paare, die seit langem gegenüber in der Nachbarschaft wohnen. Ich hoffe ja noch auf die Nachzügler und Einjährigen - kommen die nicht immer etwas später?
    Kann mich erinnern, dass letztes Jahr erst lange nach Rückkehr die ersten Segler nach unseren neu aufgehängten Kästen guckten - da war dann auch ganz schön was los in der Luft hinterm Haus. Ich hatte eigentlich gehofft, dass die, die letztes Jahr besichtigt haben, dieses Jahr einziehen ..............

    Drückt mal die Daumen!

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  9. #688 MAUERSEGLER, 6. Mai 2009
    MAUERSEGLER

    MAUERSEGLER Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleine Stadt in Süd-Hessen
    Hallo
    mein 2 vermisster Segler ist wieder da!!!!!!!!:freude:
    eben sah ich aus dem 2ten Nest ein Segler rausgucken !!!
    ins 1ste nest flog eben auch einer rein
    ich freue mich so:D
    konnte aber noch nicht feststellen ob die beiden noch alleine sind oder ob schon beide da sind....


    dieses Jahr sind sie zwar ziehmlich spät dran aber sie sind da!!!
     
  10. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Meldung

    habe zwar keine Mauersegler am Haus, aber die erste Sichtung in unserem Ort (nördlich von Kassel) hatte ich am 01. Mai. Allerdings sind anscheinend noch nicht alle da. Oder aber, es gab Verluste. Leider sind es in den letzten Jahren kontinuierlich weniger geworden. Meine Mehlschwaben sind auch noch nicht komplett.

    Es grüßt Jens
     
  11. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ich muss da noch mal was fragen. Ich lese hier oft Formulierungen, die sich so anhören, als hätte man zufällig gerade einen Segler in einen Kasten einfliegen oder einen herausschauen sehen.
    Wie könnt ihr eure Kästen beobachten? Hängen sie irgendwo so am Haus, dass ihr einfach aus dem Fenster schauen könnt? Oder geht ihr hinaus und beobachtet eure Kästen von außen? Ob drinnen oder draußen - können die Segler euch dabei sehen? Wie nah seid ihr an den Kästen? Welche Menschennähe dulden Segler? Wie nah dürfen die Kästen an bewohnten und genutzten Orten hängen - Balkone und Terrassen zum Beispiel.

    Das würde mich sehr interessieren!
     
  12. #691 MAUERSEGLER, 6. Mai 2009
    MAUERSEGLER

    MAUERSEGLER Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleine Stadt in Süd-Hessen
    @apteryx
    Die Nester sind am Haus.Ich kann meine Seglernester von draußen sehen. Vom Wohnzimmerfenster aus kann ich nur sehen wenn sie in den Kasten oder aus dem Kasten raus fliegen.
    Die Mauersegler sind eig. nicht so scheu, mein Fenster ist unter einem Nest und wenn ich bei geöffnetem Fenster rausschaue stört es sie nicht sie fliegen trozdem rein und raus auch wenn ich im Hof bei mir bin und unter dem Nest am Boden irgendwas an den Pflanzen mache, schauen sie aus den Nestern und gucken zu.
    Ich beobachte nicht den ganzen Tag die Nester, aber wenn ich am Himmel einen sehe, der über meinem Haus kreist, beobachte ich ihn ein Moment und meistens fliegt er dann auch ins Nest...
    Ich hoffe ich konnte deine Fragen einigermaßen beantworten :)
     
  13. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    @steffi

    Danke, ja, das hilft schon. Bei uns sind nämlich die Nistkästen (jeweils ein langer Kasten mit 4 Nistmöglichkeiten) rechts und links neben den Fenster im OG angebracht - anders ging es einfach aufhängetechnisch nicht. Ich hab schon mal Bilder hochgeladen, letztes Jahr.

    Naja, und ab und zu stehe ich halt am geschlossenen Fenster und schaue hinaus, während die Segler-CD läuft. Und da habe ich mich gefragt, ob die Segler mich durch die Scheibe überhaupt sehen können, und wenn ja, ob es sie stört. Oder ob es sie abhält, überhaupt mal einen Kasten zu besichtigen, falls sie mich dort sehen sollten.

    Und bei schönem Wetter sitzen wir auf der Terrasse, 3,5 m unter den Kästen..... dazu muss ich allerdings sagen, dass ich ziemlich sicher bin, dass sie diese Entfernung nicht stört. Wir hatten in einem alten Haus mal ein Nest unterm Dach, ähnliche Höhe, und darunter war auch direkt unser Sitzplatz im Innenhof. Und die Segler sind immer über unsere Köpfe gezischt und ab ins Einflugloch - nie hat es sie gestört. Dafür hab ich dann auch mal ein herausgefallendes Kind von ihnen aufgezogen .... :)
     
  14. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Standorte von Mauerseglerkästen

    Hallo Apteryx, hallo zusammen,

    hier mal verschiedene Standorte/Möglichkeiten von Mauerseglerkästen;
    unter Dachvorsprüngen;
    Einsehbare auf oder unter Fensterbänken, außen oben vor Fensterrahmen.
    Dachdeckel mit Scharnieren, klappbar; oder Kontrollöffnungen an der Rückseite mit "Schiebedeckelchen".
    Ich hab natürlich besonders gute Beobachtunsmöglichkeiten durch die integrierten, einsehbaren Nistkammern.

    Bin fast jederzeit im Bild ob sie drinnen oder draußen sind.
    Lassen sich sogar in der Dämmerung (nach Unwettern ) vorsichtig mit Taschenlampe kontrolliern ob sie sicher drin sind; mach ich natürlich selten.

    Mauerseglerkästen/Standorte

    VG
    Swift_w
     
  15. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Unmöglich 8o, nach Neukölln kann ich spucken und gucken, es sei denn er sitzt in Rudow / Buckow die zählen nämlich auch zu Neukölln ;), die sind aber 15 km entfernt vom echten Neukölln:D. Na und Wilmersdorf liegt quasi in meinem Rücken, da kann ich nicht's sehen, leider 8(
    Nistmöglichkeiten für Segler darf ich nicht schaffen, oder sagen wir kann, da ich nicht in die Isowand bohren darf. Und anders würde ich sie da oben für die Segler nicht befestigt bekommen. Also bleibt mir nur das Schauen, und die Hoffnung auf einen Phänomenalen Schnappschuss :prima:
     
  16. Mswift

    Mswift Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Diese dummen Stare machen Probleme. Heute Abend war ein Star drin, dann flog der Mauersegler rein es war ein riesen Geschrei zu hören, dann kam leider der Mauersegler wieder raus und ist seitdem nicht wieder erschienen, der Star blieb drinnen. Wat nu?
     
  17. #696 MAUERSEGLER, 8. Mai 2009
    MAUERSEGLER

    MAUERSEGLER Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleine Stadt in Süd-Hessen
    Ich denke mal, dass wenn man die Löcher so klein macht, dass gerade noch ein Segler durchpasst und kein Star mehr, dann dürfte auch kein Star mehr rein kommen...
    Bei mir ist im Moment so ein ähnliches Problem, seit dem die MS wieder in ihren Nestern sind, wollen die Spatzen auch rein, sie hängen sich vor das Loch und Tschilpen ganz laut ...
    Die Segler schreien dann zurück...
    Ein erwachsenes Spatzenmännchen habe ich leider tot gefunden...
    wenn die Spatzen einfach die MS in ruhe lassen würden dann müssten die Spatzen auch nicht sterben...:traurig: Die verstehen es einfach nicht...
     
  18. #697 Mauer--segler, 8. Mai 2009
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Dieser Satz ist der logischste den ich je gelesen habe:D
    Bei mir sind die Stare mit der ersten Brut im Seglerkasten schon fast fertig,
    noch ca. 7-8 Tage werden sie noch brauchen. Ich habe ihnen die Kästen
    gern zur Verfügung gestellt, wenn die Segler sie halt nicht finden, besser
    als wenn sie leerstehen:+klugsche

    @Mswift:
    Erstmal: Stare sind nicht dumm, die wollen halt auch nur nen Nistkasten!
    Du kannst ja in Zukunft nen Starenkasten im Garten aufhängen, damit
    die Seglerkästen frei bleiben.
    Außerdem setzen sich die Segler sogut wie immer gegen die Stare durch, da
    brauchst du dir eigentlich keine größeren Sorgen zu machen, auch wenn es
    im Moment anders aussehen mag. Haben die Segler einmal einen Kasten
    gefunden, geben sie ihn so schnell nicht wieder her.
     
  19. stolli

    stolli Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Süd
    Liebe Seglerexperten,

    ich habe mittlerweile den dritten Sommer einen hölzernen Koloniekasten im Giebel meines Hauses unterhalb eines Fensters zu hängen. Seit letztem Jahr beschalle ich auch meine Nachbarn. Aber leider haben sich bisher nur mal Meisen dafür interessiert (vor allem im Winter als Schlafplatz). Vorhin war ich noch mal mit der Schieblehre oben und habe die Größe der Einflugöffnung nachgemessen: 59x31mm
    Ist die Öffnung in Ordnung oder muss ich doch noch mal den Kasten bearbeiten?

    Hier in Hamburg sehe ich übrigens erst wenige Mauersegler. Also hoffe ich immer noch, welche anzulocken.
     
  20. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Anke,

    willkommen hier auf der Seglerseite. :)

    Die Segler-Einflugöffnung 31 x 59 mm ist auch okay.
    Mauersegler passen sogar noch in 30 x 60 mm gut rein.
    Stare zwängen sich noch in 32 x 60 bis 65 rein.

    Ab jetzt ist morgens und abends bei schönem Wetter intensives Anlocken wichtig.
    Hast Du eine Segler-Lockruf-CD oder Vogerstimmen aus dem Internet ?
    Kennst Du Mauersegler-Nistplätze in der Nähe Deiner Wohnung ?

    http://www.vogelstimmentrainer.de/Mauersegler.html

    Bei Segleransiedlung braucht man Geduld; u. Knowhow von Seglerfans. ;)

    VG und Viel Erfolg
    Swift_w
     
  21. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerkasten auf oder unter Fensterbank

    Hallo Tiffani,

    wahrscheinlich gibt es aber eine Möglichkeit z.B. einen Seglerkasten auf einer Fensterbank zu befestigen. Muß ja nicht unbedingt ein aufwändiger Mehrfachkasten sein.
    Beisspiel im Beitrag vom 23.4. auf folgender Seite:
    Seglerkasten auf Fensterbank

    VG
    Swift_w
     
Thema: Mauersegler-Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mit holz verkleiden

    ,
  2. mauersegler rufe download

    ,
  3. mauersegler mp3

    ,
  4. haus holzverkleidung,
  5. haus holzverkleidung giebel,
  6. holzverkleidung hauswand,
  7. mauersegler mp3 download,
  8. holzgiebel lärche,
  9. haus mit holzverkleidung,
  10. mauersegler anflug unten,
  11. giebel holzverkleidung,
  12. hausgiebel verkleiden,
  13. holzverkleidung giebel,
  14. haus mit lärchenholz verkleiden,
  15. haus mit holz verkleidet,
  16. mauersegler dachbalken,
  17. giebel verkleiden mit holz,
  18. pfetten nistplatz sperling,
  19. hausgiebel mit holz verkleiden,
  20. Die Giebelseite eines 14 8 m breiten Gebäudes doll mit Brettern verkleidet werden. Die Dachsparren auf der einen seite sind 7 m auf der anderen seite 11m lang ,
  21. haus holzverkleidung ziegel,
  22. mauersegler am holzhaus,
  23. haus holzverkleidung außen,
  24. mauersegler baumbrüter,
  25. dachbalken wetterschutz