Mauersegler-Ansiedlung

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Mswift, beachtliche Kolonie mit vielen noch freien Nistmöglichkeiten für Mauersegler. Ja, der Himmel dürfte ruhig schwarz werden durch...

  1. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Mswift,

    beachtliche Kolonie mit vielen noch freien Nistmöglichkeiten für Mauersegler.

    Ja, der Himmel dürfte ruhig schwarz werden durch durch die Flugkünstler. :D

    VG und viel Erfolg
    Swift_w
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo zusammen,

    Erkenntnisse von M.Grund zur Mauersegleransiedlung;
    traditionelles Suchmuster, Lockrufe

    siehe hier

    VG
    Swift_w
     
  4. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo zusammen,

    anbei mal Infos von Mauersegler-Fans, Koloniebesitzern u. Ansiedlern; siehe hier

    Die Mauersegler machen so gut wie keinen Dreck an Hausfassaden,
    vertilgen jede Menge Mücken und begeistern durch ihre Flugkunst u. rasanten Gruppenflüge.


    Mauerseglerkästen sind "Universalkästen";
    können auch jetzt noch angebracht werden für suchende Mauersegler Mitte Mai bis einsch. Juni !


    In solche Spezialnistkästen gehen außer Mauerseglern
    oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein:
    Sperlinge, Star, Meisen, Trauerschnäpper;
    sogar oft Hausrotschwanz als Nischenbrüter.

    Mauerseglerzug-Verbreitungskarte:
    http://www.ornitho.de/index.php?m_id=30070

    VG
    Swift_w
     
  5. Mswift

    Mswift Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    5 belegt

    Den Anhang STA60007.jpg betrachten Heute waren alle bis in den späten Abend weg, erstaunlich, weil das gestrige Gewitter lokal und zeitlich recht begrenzt war.
    Inzwischen sind 5 Kästen belegt. Gruß, Manfred
     
  6. ThomasN

    ThomasN Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt / Furth im Wald
    Schön, dass es so viele Mauersegler-Freunde gibt! Das Geschrei der Mauersegler gehört für mich einfach zum Sommer dazu. Wir haben hier, im Darmstädter Martinsviertel eine ansehnliche Kolonie, dem Geschrei nach zu urteilen. Zur Zeit bin ich unterwegs, aber wenn ich wieder zurück bin werde ich mal "nachzählen".

    Thomas
     
  7. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    1. Mauersegler-Ei in Nistkammer Nr. 3 am 24.5.12

    Hallo zusammen,

    Kontrolle der einsehbaren Mauersegler-Nistkammern um 11 Uhr;
    und wieder eine freudige, eierige Überraschung: :D

    In Nistkammer Nr.3 liegt das 1. Mauersegler-Ei in der vertieften Holznistmulde mit 1 cm Steilrand.
    Immer schön in der Mitte konzentriert durch die leicht konische Mulde. :)


    [​IMG]


    Schaunmermal - hoffentlich unterlassen die Mauersegler hier Eier-Schiebereien.
    Reingegebene kurze Grashalme haben die Mauersegler raustransportiert
    - sie nehmen die völlig fremde "Eier-Wanne" blank an. :D

    VG
    Swift_w
     
  9. Mswift

    Mswift Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Manfred,

    prima. :zustimm: :beifall:
    Hier läuft's ebenfalls gut; wenn auch mit Hindernissen/Verzögerungen.
    Wir haben jetzt 4 Mauerseglerpaare.
    3 davon in einsehbaren Nistkammer; alle haben Eier gelegt (eine 3er-Brut),
    1 arg verspätet im Naturnest (ehemal. Haussperlingsnest)

    Die Vermehrung der "Meister der Lüfte" läuft auf Hochtouren. :D

    VG
    Swift_w
     
  11. #1150 IvanTheTerrible, 14. Juni 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Bei mir sind es 6 Paare, wobei 2 Paare erst um den 20.5. auftauchten.
    Die ersten JV sind geschlüpft.
    Ivan
     
  12. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Ivan,

    schönes Ergebnis. :)
    Wir haben insgesammt 4 Mauerseglerpaare; z.T. auch verspätet.
    Davon 1 in einem Naturnest,
    3 in den einsehbaren Nistkammern.
    Davon wiederum 2 am brüten
    und bei 1 kommt es vermutlich zu einer Ersatzbrut/Nachgelege,
    nachdem die ersten Eier taub waren,
    oft aus dem Nest rausgeschoben wurden und sogar mit dem Schnabel aus dem Flugloch befördert wurden.

    VG
    Swift_w
     
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Einige schwarze Pünktchen auf Mauersegler-Eiern

    Hallo zusammen

    Nach langer Zeit war das 3er-Mauerseglergelege in der vertieften Holznistmulde in unserer einsehbaren Nistkammer Nr.3 mal unbedeckt für ca. 1 Stunde.
    Einige winzige schwarze Pünktchen sind bei Fotovergrößerung auf den ansonsten ganz weißen Eiern zu erkennen.
    Das sind keine Beschädigungen; sieht aus wie Fliegenschiss.


    [​IMG]


    In den nächsten Tagem müßten die Mauersegler-Küken hier schlüpfen;
    schaunmermal.

    VG
    Swift_w
     
  14. #1153 IvanTheTerrible, 14. Juni 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    2 befr. 1 unbefr. (vordere) wie mir scheint.
    Ivan
     
  15. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Fütterung von nackten Mauersegler-Küken

    Hallo zusammen,

    hurra, es sind wirklich 2 Mauersegler-Nestlinge in unserer einsehbaren Nistkammer Nr.1 mit der steilwandigen Styrodur-Nistmulde. :dance:

    [​IMG]

    Diese hat sich somit bewährt; die beiden restlichen Eier wurden nicht mehr rausgerollt und wurden somit erfolgreich ausgebrütet. :)
    Fütterung der nackten Küken; Insektenfutterballen ist am Schnabel des Altseglers zu sehen.

    Aufnahme aus 1,50 m Entfernung durch den 10 cm breiten Beobachtungsspalt über der Kammer-Abschirmung; mit max. Vergrößerung.
    Ohne geringste Störung so möglich.

    VG
    Swift_w
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Tolle Aufnahme! Mal so in die Kinderstube linsen :D
    In BigCitty bei Tante Tiffani gibts dieses Jahre keinen Seglernachwuchs. Sie haben die "Kästen" nicht angenommen :traurig:
    Ich hoffe auf das nächste Jahre :gott: Bis dahin hagelts Spatzen...:~ Naja, fliegt ja auch...
     
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglernestlinge kreuchen in Nistkammer umher

    Hallo Tifani, hallo zusammen,

    und noch eine:
    Unsere 2 x 2 Mauerseglerküken in den beiden einsehbaren Nistkammern sind jetzt ca. 4 Wochen alt.
    Man sieht schon was es werden soll.
    Sie kreuchen jetzt auch von der erhöhten Plattform mit vertieften Nistmulde herab in die "Empfangshalle" nach der Einflugöffnung. :)

    [​IMG]


    VG
    Swift_w
     
  18. #1157 IvanTheTerrible, 13. Juli 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Bei mir werden es schon deutlich weniger. Wenn vor einer Woche noch zeitweilig 20 das Haus umkreisten, so sind es jetzt noch ca. 10.
    Da es stark geregnet hatte, würde ich sagen nach dem frischen Kot unter den Nestkammern...es sind noch in 2 Nestkammern JV, der Rest ist bereits ausgeflogen.
    Ivan
     
  19. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Tiffani,

    bei dem jetzigen Regenwetter sind nur noch überwiegend Mauersegler-Brutvögel hier.
    Die Nichtbrüter machen vorübergehend Schlechtwetterflucht.
    Ich sehs am Verhalten um unsere Kleinkolonie herum.
    Sobald die Sonne einigermaßen scheint, sind sie wieder dicke da - noch bis ca. 25. Juli.

    Ich hatte Dir ja mal empfohlen die MS mit Lockrufen häufiger an die neuen Seglerkästen heranzurufen = mehr "Bevölkerungsdruck".
    Kannst Du jetzt noch machen bis Ende Juli - für bessere Besiedlungs-Chancen für 2013.

    Siehe hier;
    auch mit der Möglichkeit die Hörprobe (ca. 15 sek.) herunterzuladen, auf CD zu brennen und mit Repeat abzuspielen !

    Folgendes Problem bei hochhängenden relativ kleinen Holzbeton-Seglerkästen:
    Wenn Sperlinge erstmal die Kästen mit ihren umfangreichen Halmennestern "zugemüllt" haben,
    kommen die langflügeligen Mauersegler darin wegen Platzmangel nicht mehr klar !
    Eine Seglerkoloniebesitzerin mußte mal einen Mauersegler mit viel Aufwand/Leiter befreien, der in solch einer Situation
    im Kasteneingang stecken geblieben war !

    VG
    Swift_w
     
  20. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.715
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    An meinem Haus hängen keine Kästen.
    Den anderen Mietern sind die Kästen eh ein Dorn im Auge, die werden mit Sicherheit nicht noch dafür Sorge tragen das MS sich wieder einnisten. Wenn ich hier anfange zu beschallen...
    Die Mauersegler sind da, reichlich, wenn schön Wetter ist. Sie fliegen auch durch die Anlage und kreischen. Aber sie nehmen die Kästen nicht an, sie fliegen sie auch nicht an, nur an ihnen vorbei.
    Ich denke ihnen fehlen die Flächen direkt unter den Dachziegeln, die sie all die Jahrzehnte gewohnt waren.
    Hinzu wird wohl das kommen was Du sagtest, zugemüllt, und zu klein.
    Damit dürfte sich dann auf lange Sicht die Population hier bei mir erledigt haben, es sei denn im nächsten Jahr besinnen sie sich eines besseren. Mit einer Leiter kommst du hier nirgends ran, da brauchst du einen Lift oder die Feuerwehr :D Das wird lustig...
     
  21. #1160 swift_w, 14. Juli 2012
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2012
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Tiffani,

    Diese Mauersegler-Doppelkästen hängen doch theoret. günstig unter dem Dachvorsprung des Wohnblocks (direkt unter den alten Ziegel-Nistplätzen).
    Ist auch typisch dass die MS-Nichtbrüter so spät in der Saison meistens in einigen Metern Abstand bei schönem Wetter an den Nistkästen in mehreren Runden vorbeibrausen;
    ist auch so an unserer Kleinkolonie.

    Bleibt nur zu hoffen dass noch einige von den 32 Kästen leer sind, nicht von Haussperlingen total mit Gras u. Federn verstopft sind.
    Von der Innengröße her gehen diese Holzbetonkästen eines bekannten Herstellers gerade noch so/unterste Grenze für Mauersegler.
    Er hat wie schon beschrieben auch geräumigere Kästen in seinem Programm.

    Um die MS-Kolonie zu retten und die Segler noch öfters und deutlicher auf diese Nistmöglichkeiten/Ausgleichsmaßnahme aufmerksam zu machen,
    würde ich ihnen und deinen "vogelfreundlichen" Nachbarn ab und zu bald bei schönem Wetter erst recht "schrille Musik" vorspielen/"unterjubeln."
    Gerade solche gleichgültige/pingelige Leute "brauchen" relativ saubere Gebäudebrüter am Haus. :D

    VG
    Swift_w
     
Thema: Mauersegler-Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mit holz verkleiden

    ,
  2. mauersegler rufe download

    ,
  3. mauersegler mp3

    ,
  4. haus holzverkleidung,
  5. haus holzverkleidung giebel,
  6. holzverkleidung hauswand,
  7. mauersegler mp3 download,
  8. holzgiebel lärche,
  9. haus mit holzverkleidung,
  10. mauersegler anflug unten,
  11. giebel holzverkleidung,
  12. hausgiebel verkleiden,
  13. holzverkleidung giebel,
  14. haus mit lärchenholz verkleiden,
  15. haus mit holz verkleidet,
  16. mauersegler dachbalken,
  17. giebel verkleiden mit holz,
  18. pfetten nistplatz sperling,
  19. hausgiebel mit holz verkleiden,
  20. Die Giebelseite eines 14 8 m breiten Gebäudes doll mit Brettern verkleidet werden. Die Dachsparren auf der einen seite sind 7 m auf der anderen seite 11m lang ,
  21. haus holzverkleidung ziegel,
  22. mauersegler am holzhaus,
  23. haus holzverkleidung außen,
  24. mauersegler baumbrüter,
  25. dachbalken wetterschutz