Mauersegler-Ansiedlung

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe jetzt die Zuschnitte hier liegen ( Fachgerrecht bei Hornbach gesägt bekommen ) :) Zunächst einmal habe das Material für einen einzelnen...

  1. #1201 evergreen81, 15. Juli 2016
    evergreen81

    evergreen81 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2016
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt die Zuschnitte hier liegen ( Fachgerrecht bei Hornbach gesägt bekommen ) :)
    Zunächst einmal habe das Material für einen einzelnen Quaderförmigen hier.Morgen werde ich den zusammenbasteln.Denke auch das sich ein Leichtbaukasten besser anbringen wird.Vielen Dank für den Tip!
    Bin jetzt grade mal eine kleine Runde gegangen und habe mir die Naturgebauten Näster der MS angeschaut dabei ist mir aufgefallen das Sie sehr stark "Koten" :)
    Deswegen direkt die nächste Frage ,der Kasten soll an der Markierten Stelle (siehe obriges Bild) angebracht werden.Darunter steht ein kleiner Kräutergarten aus einer Europallette gebaut,gibt es irgendein Tip bevor die mir alles zukoten? :)
    Bsw. ein kleines brett oder ähnliches?!
    VG
     
  2. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler machen keinen Dreck aus optimalen Seglerkästen

    Hallo Evergreen81,

    Mauersegler sind an und für sich die saubersten Gebäudebrüter.
    Die Altsegler selbst machen an Hausfassaden und davor so gut wie gar keinen Dreck - wollen ihre Nistplätze nicht an Fressfeinde verraten.
    Die Alsegler tragen in den ersten 4 Nestlingswochen den meisten Dreck der Nestlinge raus; in der 5. u. 6. Woche schaffen sie nicht alles.
    Kotauffangbrett brauchst du nicht unter einem gut konstruierten Mauerseglerkasten ! :)
    Aus einem Teil der Naturnester lassen die Nestlinge in den letzten 2-3 Wochen etwas Kot rausfallen;
    das ist aber nur ein Bruchteil wie unter Mehlschwalbennestern; oder bei Staren die die Fassaden besudeln.
    Ältere Jungsegler können dann rauskoten wenn die Nester nah an einer Abbruchkante liegen.
    Etwas Kot fällt auch aus Seglerkästen mit Einfluglöchern direkt über Kastenböden oder gar unten in Kastenböden.

    Aus gut konstruierten Mauerseglerkästen/Nistkammer fällt überhaupt kein Dreck mehr raus; das erleb ich seit vielen Jahren an unserer Hauskolonie:
    Absolut saubere Schieferplatten und Schindel an unseren beiden Hausfassaden.

    Optimalen Mauerseglerkasten mit Lage des Langloches nur genau 30 mm x 60 mm und nur 30 mm über Kastenboden und einfach herstellbarer eierverlustarmer Holznistmulde siehst du hier;
    mit Beschreibung/Abmessungen unter Fotos.

    VG
    Swift_w
     
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Extreme Mauersegler-Spätbruten

    Hallo zusammen,

    solche extrem späte Seglerbruten laufen noch in einigen Fällen bis in den September hinein
    - bei Segler-Koloniebesitzern oder in deren Nachbarschaft beobachtet.
    Siehe hier

    Gruß
    Swift_w
     
  4. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Schutz von Mauerseglern u.a. Gebäudebrütern / Segler-Bohrungen

    Hallo zusammen,

    integrierte Nistplätze; einfach herstellbar im Dachgesims; daher auch gut/unauffällig für histor. Gebäude geeignet.
    Siehe hier; Beitrag 17 319 u.a.

    Gruß
    Swift_w
     
  5. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Ansiedlung leicht gemacht

    Hallo zusammen,

    Zügige Ansiedlung von Mauerseglern siehe hier.

    Eine tolle Flugschau im Sommer; und die Mücken haben gelitten. Für jeden Vogelfreund - der die Möglichkeit hat - zur Nachahmung empfohlen.

    Seglerkästen sind "Universalkasten" für mehrere Vogelarten / Gebäudebrüter.
    Außer Mauerseglern gehen an Gebäuden rein:
    Meisen, Haus- u. Feldsperling, Trauerschnäpper; manchmal sogar der Gartenrotschwanz;
    oft der Hausrotschwanz als Nischenbrüter.

    VG
    Swift_w
     
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Küken in zahlreichen Kolonien um den 10. Juni geschlüpft

    Hallo zusammen,

    Mauersegler-Koloniebesitzer mit Nestkameras oder einsehbaren Nistkammern melden jetzt fast zeitgleich viele geschlüpfte Seglerküken;
    siehe hier

    VG
    Swift_w
     
  7. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Oh: bei mir funktionieren Deine Links alle nicht. Leider.
     
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerabzug hat begonnen
    Hallo zusammen,

    zahlreiche Jungsegler sind ausgeflogen
    plus sehr füher Hauptabzug der Mauersegler;
    siehe hier

    VG
    Swift_w
     
  9. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Habe hier auch schon eine Weile keine mehr gehört. Hatten die letzte Zeit aber auch ein besch.eidenes Wetter.
     
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Noch ca. 10 Mauersegler über unserer Kleinstadt

    Hallo Tussicat und Mitleser,

    Mauersegler-Koloniebesitzer haben es da etwas einfacher - mittendrin im "Treiben" der Flugkünstler:

    13.Mauerseglerwoche (von 13)

    Kontrolle unserer einsehbaren Mauersegler-Nistkammern am Do 27.Juli:

    21:00: Kammer 4 Mauersegler-Einflug + Fütterung des Nesthäkchens;
    jetzt 6 Wochen alt.
    21:10: 10 Mauersegler am Himmel in ca. 100 m über der Altstadt;
    zeitweise rufend, zeitweise leichter Regen.
    21:15: Kammer 3 Einflüge von 2 Altseglern zur Übernachtung;
    1 Tag nach dem Ausflug aller Nestlinge;
    zeitweise "Balz-Gesäusel" [​IMG]
    Himmel trüb + Leichtregen

    Fr 28.Juli:
    07:00: 2 Altsegler in Kammer 3; haben nach Ausflug aller Nestlinge dort nochmal übernachtet
    2 Altsegler in Kammer 4 + Nesthäkchen
    08:00: alle 4 Altsegler ausgeflogen + 10 Mauersegler am Himmel bei
    Sonnenschein und 15 °C.
    08:10: kurze Mauersegler-Antwortrufe aus einem Naturnest / Hauseck
    am Nachbarhaus auf gleicher Straßenseite - bei kurzzeitig
    abgespielten Seglerrufen; akustischer Nachweis.
    "Ich kann dich nicht sehen - aber verhören." [​IMG]
    Demnach noch Mauersegler in 6 Nestern in unserem direkten
    Seglerrevier vorhanden.

    VG aus Mittelhessen
    Swift_w
     
    Else und Tussicat gefällt das.
  11. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Spätbruten

    Hallo Seglerfreunde,

    im August laufen noch einige Mauersegler-Spätbruten oder Nachgelege/Ersatzbruten.
    Das kommt bei ca. 5 bis 10 % der Seglerbrutpaare vor; von Jahr zu Jahr verschieden.
    Die Hauptmasse der Mauersegler ist wie immer bereits Ende Juli / Anfang August - je nach Gegend - abgezogen Richtung Afrika.
    Spätbruten bei einigen Koloniebesitzern siehe hier

    Gruß
    Swift_w
     
  12. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    War wohl kein ideales Segler-Jahr ..
     
  13. #1213 swift_w, 15. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2017
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    2017 weitgehend gutes Mauersegler-Jahr

    Hallo Tussicat und Mitleser,

    das scheint nur so wegen des manchmal wechselhaften Wetters.
    Ab und zu Regen muß sein für die Natur; fördert auch die Insektenbrut.
    Dennoch bei vielen Besitzern von mehr oder weniger großen Mauersegler-Kolonien
    (z.T. einsehbare Kammern oder Nestkameras)
    ein sehr erfolgreiches Seglerjahr mit vielen ausgeflogenen Jungseglern; zahlreichen 3er-Bruten. :zustimm:
    Siehe hier
    Siehe auch mal dort in youtube die zahlreichen Mauersegler-Videos mit heftigen Anflügen.

    Von uns aus kann der Himmel ruhig dunkler werden vor Mauersegler-Schwärmen / Flugkünstlern. :D
    Mauerseglerfans u. -Koloniebesitzer arbeiten daran. ;)
    Und die Mücken haben gelitten.

    VG
    Swift_w
     
  14. #1214 finchNoa@Barbie, 15. August 2017
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    120
    Hier gab es so viele Mauersegler am Himmel zu sehen wie schon seit Jahren nicht mehr. Schon bei der Rückkehr
    im Frühjahr waren mehr Tiere als letztes Jahr zu verzeichnen. Erstmalig auch wieder Schwalben in altgewohnten Brut-
    gebieten anwesend.
     
  15. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Schön zu hören. Hier bei mir ist leider nicht so viel los. Die Leute hier sind viel zu ordentlich und alter Schuppen gibt es kaum, wo Schwalben und Segler brüten könnten. Mücken gibt es übrigens trotz Fluss und reichlich Wasser auch nicht ...
     
  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo zusammen,

    ja, so unterschiedlich kann das örtliche Mauersegler-Vorkommen sein.
    Wäre natürlich interessant von welchem Ort oder wenigstens Landkreis die betreffende Meldung her kommt.

    Ja, die "zweidimensionalen Wesen" und die gebäudebrüterdichten Neubauten und ökologisch totsanierten Gebäude.
    Da bevorzuge wir doch lieber einen renovierten Altbau mit unseren 5-6 Segler-Nistplätzen - auch zeitweise Hausrotschwanzbrut
    - und tollen Flugshows in der Sommerzeit. Könnte mir gar nicht vorstellen in einer seglerfreien Zone zu wohnen.

    VG
    Swift_w
     
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Preisgünstiger Mauerseglerkasten aus Holz

    Hallo zusammen,

    freue mich besonders wenn Mauerseglerfans es fertig bringen ihre Lieblingsvögel am Haus / Mietwohnung anzusiedeln.
    Schon mal darüber nachgedacht ?
    Dann leben sie endlich mittendrin im "Seglerparadies" mit tollen Schauflügen im Sommer; und die Mücken haben gelitten. :D

    Siehe einfache Möglichkeiten:
    Bewährter preisgünstiger Holz-Mauerseglerkasten von einer Behinderten-Werkstatt ist schnell erhältlich
    - endlich mit Segler-Langloch, einschl. aktuellem Foto;
    aufklappbare Frontseite, in Boden eingefräste Nistmulde:

    Seglerkästen sind "Universalkästen".

    In solche Spezialnistkästen gehen außer Mauersegler
    oft andere Gebäudebrüter/Höhlenbrüter rein:
    Sperlinge, Meisen, Trauerschnäpper;
    sogar oft Hausrotschwanz als Nischenbrüter.

    Beste Standorte für Seglerkästen:
    Direkt unter Dach- oder Giebelvorsprüngen im Schatten.
    Auch einfach zu erreichende Plätze sind möglich;
    z.B. auf oder unter Fensterbänken, am seitlichen Fensterrahmen;
    unter der Balkondecke/Vorderkante;
    keine stundenlange pralle Sonne.

    Dieser Kastentyp wird vom Nabu-Frankfurt zu hunderten erfolgreich verwendet.

    VG
    Swift_w
     
  18. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    63xxx
    Hatten wir überlegt, als wir die Fassade gestrichen haben. Hatte deshalb auch mal um Rat gefragt. Leider scheiterte das daran, dass wir nicht einen Zentimeter Dachüberstand am Haus haben. (Wie kann man nur solche Dächer bauen!) Wenn wir irgendwann mal das Dach machen müssen, dann wird der Vorsprung angeschuht und dann gibt es auch Dachwohnungen für Segler!
     
    finchNoa@Barbie gefällt das.
  19. #1219 finchNoa@Barbie, 16. August 2017
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    120
    Meine Meldung kam aus saxony, Erzgebirgsrand. Hab viele Segler in alten Mehlschwalbennestern "hausen" sehen. Die Schwalben mussten für sich selber neue bauen. Sind immer noch 3 Segler zu sehen, wohl Spätbruten ?
    Darf hier leider von mir aus nichts anbringen, als Nisthilfe.

    @Tussicat

    Mit den Mücken ist hier das Gleiche, keine Einzige bis jetzt ... komisch.

    *
     
  20. #1220 swift_w, 18. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2017
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Tussicat,

    außer unter Dachvorsprüngen können Mauerseglerkästen auch an folgenden Stellen angebracht werden:
    An Ost- und Nordseiten an Hauswänden, auf und unter Fensterbänken, am Balkon:
    Beispiele

    VG
    Swift_w
     
Thema: Mauersegler-Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mit holz verkleiden

    ,
  2. mauersegler rufe download

    ,
  3. mauersegler mp3

    ,
  4. mauersegler lockruf download,
  5. haus holzverkleidung,
  6. haus holzverkleidung giebel,
  7. holzverkleidung hauswand,
  8. mauersegler mp3 download,
  9. holzgiebel lärche,
  10. haus mit holzverkleidung,
  11. mauersegler anflug unten,
  12. giebel holzverkleidung,
  13. hausgiebel verkleiden,
  14. holzverkleidung giebel,
  15. haus mit lärchenholz verkleiden,
  16. haus mit holz verkleidet,
  17. mauersegler dachbalken,
  18. giebel verkleiden mit holz,
  19. mauersegler forum,
  20. mauersegler spaetbruten,
  21. mauersegler pfiffe,
  22. mauersegler und sperlinge junge unterscheiden,
  23. Mauersegler Großkolonie,
  24. anything,
  25. Mauersegler größte Kolonie Deutschland
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler gefunden Hilfe !

    Mauersegler gefunden Hilfe !: hallooo zusammen. Wir haben heute Vormittag einen kleinen Mauersegler gefunden. Wir haben ihn etwas zutrinken gegeben und einen Karton für ihn...
  2. Junger Mauersegler gestrandet

    Junger Mauersegler gestrandet: Guten Morgen zusammen, bei uns im Büro ist heute ein junger Mauersegler gestrandet. Die Segler nisten wie jedes Jahr in der Vorhangfassade und...
  3. Schwalbe(?) gefunden – und nun?

    Schwalbe(?) gefunden – und nun?: Hallo Ihr Lieben, ich habe heute Mittag auf dem Rasen vor unserem Haus einen Vogel gefunden; könnte eine Schwalbe gefunden. Das Gefieder ist...
  4. Fliegende Ameisen

    Fliegende Ameisen: Standort Karlsruhe Durlach. Heute Nachmittag. Unzählige Mauersegler relativ dicht beieinander, stundenlang. Meine Vermutung, dass diese hinter...
  5. Nachbarin bringt mir kleine Schwalbe (Mauersegler?)

    Nachbarin bringt mir kleine Schwalbe (Mauersegler?): Der kleine Vogel war ganz aphatisch, hat sich ohne Probleme auf meine Hand setzen lassen. Sie hat ihn auf der 11ten Etage unseres Hochhauses...