Mauersegler-Ansiedlung

Diskutiere Mauersegler-Ansiedlung im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen :0-, gestern um ca. 21:00 Uhr stürzte sich auch der letzte Segler ins große Abenteuer. Sehr flatterhaftig gewann er an Höhe,...

  1. #1361 Reuam Relges, 25.08.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo zusammen :0-,

    gestern um ca. 21:00 Uhr stürzte sich auch der letzte Segler ins große Abenteuer. Sehr flatterhaftig gewann er an Höhe, drehte hoch oben noch eine kleine Runde und strich dann aber schnell ab, Richtung Süden :beifall: .

    Damit geht auch hier eine super Segler-Saison zu Ende.

    Der letzte Segler -- 2019 --


    Seglergrüße :0-
    R.R.
     

    Anhänge:

    Tussicat, swift_w, Else und 4 anderen gefällt das.
  2. El Hadji

    El Hadji Stammmitglied

    Dabei seit:
    03.06.2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    8680
    Wollte mich nur hier melden, bin ja über Mail informiert worden dass wir alle hierher umziehen ;-)

    Apropos Umzug, leider konnte ich heuer keine Mauerseglerkästen montieren da ich auch umgezogen bin.
     
    swift_w und Reuam Relges gefällt das.
  3. Mikkki

    Mikkki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi,
    bin auch neu hier und muss mich erstmal etwas tummeln. Ich hoffe ich kann hier heimisch werden. Traurig bis wütend bin ich hinsichtlich des Verlustes des alten Forums, so etwas darf einfach nicht passieren. Da geht viel mehr flöten als eine angenehme Geselligkeit im Austausch.
    Bei mir am Haus ging in dieser Saison tatsächlich alles gut. Trotz Südseite haben es alle Jungvögel geschafft, keiner ist vorab gesprungen. 5-6 cm gute Isolierung haben gereicht, auch bei Temperaturen um die 40 Grad. Wenn ichs schaffe baue ich noch ein paar Nistkästen an, da ich schon seit mehreren Jahren eine Vollbesetzung aller 7 Mauerseglernistkästen habe.

    LG

    Mikkki
     
    Reuam Relges, swift_w und kdb gefällt das.
  4. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Hi Mikkki,

    schön dass du als "Altsegler" hierher zu VF gefunden hast in die "Segler-Großkolonie." :bier:
    Super, dein Avatar-Bildchen. :)
    Eines deiner tollen Aufnahmen an deiner erfolgreichen Mauersegler-Kolonie ?

    VG
    Swift_w
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.053
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    CH / am Bodensee
    was ist da passiert?
     
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo ElHadji,

    sei ebenfalls gegrüßt. :)

    Was nicht ist, kann hoffentlich noch werden bei dir als Artenschützer. ;)

    VG
    Swift_w :0-
     
    Mikkki gefällt das.
  7. Mikkki

    Mikkki Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi,
    ja, tatsächlich krieg ich Mauersegler mit Tele nur dann gut fotografiert, wenn ich ungefähr den Flugweg erahnen kann. Und selbst dann ists schwer genug, aber was tut man nicht alles...
    Tja, das alte Forum ist aus nicht näher bekannten Gründen offline, und eine Datensicherung liegt wohl nicht vor. Mehr als 10 Jahre Beobachtungen, Tips, Fotos, nettes Untereinander sind denn mal futsch. Allein wenn ichs schreibe, krieg ich Gänsehaut. Ich werd an mir arbeiten müssen um auch wieder bei 0 anzufangen. Mit einer erarbeiteten Grundlage wars halt so schön einfach. Ich werd im Herbst mal schauen ob ich nicht doch noch was irgendwo gespeichert hab, Fotos insbesondere, Bauanleitungen für Nistkästen usw.

    LG

    Mikkki
     
    Reuam Relges gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Tussicat gefällt das.
  9. Kolibrix

    Kolibrix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    18
    Möchte die Seglerfreunde hier alle Grüssen und hoffe noch viel Neues zu erfahren. Gruss Gottfried aus dem Raum Bonn.:0-
     
    Mikkki, swift_w und Reuam Relges gefällt das.
  10. heusi

    heusi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,
    auch ich bin jetzt hier aktiv und hoffe, dass noch viele bekannte Mitglieder aus dem Vogelportal den Weg hierher finden.
    Viele Grüße
    Stefan
     
    Mikkki, swift_w und Reuam Relges gefällt das.
  11. #1371 Reuam Relges, 27.08.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Grüß dich Kolibrix :0-,

    ehemals Kolibriks? Ist doch richtig oder ;) ?

    VG :0-
    R.R.
     
    swift_w gefällt das.
  12. #1372 Kaiserblick, 27.08.2019
    Kaiserblick

    Kaiserblick Seglerfan

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Porta Westfalica, am großen Weserbogen.

    Moin in die Runde.

    Mikkki, das geht mir auch so.
    Aber die Fotos sind ja auch schon Vergangenheit. Also, auf ein Neues.

    Grüße
    Gregor
     
    Reuam Relges gefällt das.
  13. #1373 Kaiserblick, 27.08.2019
    Kaiserblick

    Kaiserblick Seglerfan

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Porta Westfalica, am großen Weserbogen.
    Ich fange mal damit an.

    Ursprünglich hatte ich mit 6 Kästen am Giebel angefangen.
    [​IMG]

    Manche von euch kennen das Bild vielleicht noch.

    Diese Kästen habe ich, weil ich nicht mehr so gut rankam (man wird ja nicht jünger:)) habe ich sie zurückgebaut und werde sie, nach Umbau an anderer Stelle wieder anbringen.

    Grüße
    Gregor
     
    Dalloz, kdb, Mikkki und 2 anderen gefällt das.
  14. Kolibrix

    Kolibrix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    18
    Ja ehemals Kolibriks, Hier sind die MS alle weg. Hatte 3 Brutpaare, leider nur 3 Jungvögel.Hoffe im nächsten Jahr auf 4 Brutpaare. (Verlobungspaar ??).Im moment übernachtet hier noch ein Mehlschwalbenpaar in einem Kunstnest. Habe 4 Mehlschwalbennester angebracht. Grüsse an alle hier im MS Forum Gottfried.:0-
     
    swift_w gefällt das.
  15. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Reuam Relges gefällt das.
  16. #1376 swift_w, 27.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Mauersegler-Nestspringer von einer extremen Spätbrut

    Hallo zusammen,

    wir kamen heute um ca. 13 Uhr vom Einkaufen mit dem Auto nach Hause.
    Sahen beim Nachbarhaus neben einem Straßenbaum einen "dunklen Klumpen" auf dem Basaltpflaster im Baumschatten.
    Sah fast aus wie ein Moosklumpen von einem alten Dach.
    Nanu, das ist ja ein Vogel - dachte zunächst es sei ein Hausrotschwanz; zum Glück ca. 1 m abseits der Fahrbahn !
    Hielt einen Meter daneben an, Warnblinkanlage an, stieg aus und stellte zu meiner Überraschung fest dass es ein Mauersegler-Nestling ist.
    Mit allem hätte ich gerechnet - nur damit so spät nicht.
    Hob ihn sofort auf den Autorücksitz, parkte in der Nachbarschaft ein, holte rasch einen hohen Karton und setzte ihn rein;
    Deckel 3/4 zu und zur Beruhigung in ein ruhiges Zimmer.
    Am Nachbarhaus mit seinem bekannten Segler-Naturnistplatz läuft demnach "klammheimlich" eine extrem späte Mauersegler-Spätbrut.
    War mir bisher gar nicht aufgefallen. Sah bis vorgestern fast jeden Abend noch einen lange kreisenden Mauersegler bei der Insektenjagd über dem Burgberg/Park.
    Meine Frau bemerkte vor cal 1 Woche an diesem Nachbarhaus abends einen Mauersegler-Einflug ins Naturnest unter einen Firstziegel des kleinen Walmdaches/Richtung Osten - vergaß jedoch leider mir diesen späten Fall mitzuteilen.
    Entweder wurde der Nestling jetzt verlassen oder sprang sowieso am 30 ° heißen Spätsommertag vor Hitze und Hunger raus - ca.8 m in die Tiefe.
    Fast ins Verderben knapp neben die Fahrbahn, und zum Glück ist die Gegend in der Nachbarschaft fast katzenfrei.

    Der Findling ist von der Größe her - Flügelspitze knapp über Schwanzspitzen - wohl ca. 4 Woche alt (von 6 Wochen Nestlingszeit).
    Putzmunter und ließ sich gut mit einen kleinen Löffel zunächst gierig sauberes Trinkwasser einträufeln.
    Er liebte es am Weißhals gekrault zu werden. :)
    und wollte wohl gierig am liebsten meine Fingerspitzen verschlingen. :D
    Anschließend gingen wir auf Fliegenfang mit Fliegenklatsche und Tellerchen.
    Zu unserer Überraschung an sämtlichen Autos u. sonnenbeschienenen Steinmauern keine einzige Fliege.
    Da kann man mal sehen wie schlimm der Insektenmangel geworden ist - selbst an Sommertagen !! 8o
    Lediglich im 150 m entfernten Schlossgarten waren einige Fliegen (stubenfliegengröße), hauptsächlich an Pfefferminz-Pflanzen.
    Es gelang mir nach vielen Versuchen lediglich eine Fliege zu fangen !
    Die bekam der Winzling in Wasser eingeweicht nach einigen Versuchen in den Rachen - Mahlzeit.

    Den Anhang P1100009.JPG betrachten

    Den Anhang P1100006.JPG betrachten Den Anhang P1100008.JPG betrachten

    Anschließen meldete ich den Mauersegler-Findling bei der Uni-Tierklinik Gießen an - Abt. für Vögel, Reptilien u. Fische.
    Bekannt gute Tierklinik und mit Aufzucht-Erfahrung; auch für Mauersegler.
    Eine Stunde später lieferten wir ihn dort in 35 km Entfernung ab - mit Geldspende für Insektenfutter.
    Er bekam eine Pfleglings-Nummer, und wir sollen mal jede Woche dort anrufen wie's ihm geht.
    Ich bin voller Hoffung dass er nach ca. 2 bis 2,5 Wochen soweit ist für den Spätstart nach Afrika.
    Der fällt dann noch in die Zeit des Schwalbenzugs.
    Start also theoret. frühestens um den 10. September bis event. 15.Sept.
    Das bedeutet die Segler-Eiablage für diese sehr späte Spätbrut fand vor ca. 2 Monaten statt
    - nämlich erst um den 10. Juli !!
    Dieser Segler-Naturnistplatz war eigentlich ab ca. 10. Mai besiedelt.
    Kann sein dass dort ein Seglerkampf stattfand und in folgedessen eine späte Ersatzbrut.

    VG
    Swift_w
     
    Kolibrix, finchNoa@Barbie, tamsung und 4 anderen gefällt das.
  17. #1377 Kaiserblick, 28.08.2019
    Kaiserblick

    Kaiserblick Seglerfan

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Porta Westfalica, am großen Weserbogen.
    Reuam Relges, kdb und swift_w gefällt das.
  18. tamsung

    tamsung Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Hallo an alle "alten VP-Kollegen" die inzwischen (dank Hinweis :zustimm: )auch hier gelandet sind :0-
    @ swift_w: da hatte der kleine Nachzügler ja großes Glück!!!

    Wir sind seit Sonntag wieder in Berlin und bei Abfahrt wurde im hohen Norden an der Geltinger Bucht noch in mindestens 2 Nestern gefüttert.

    Viele Grüße,
    Inke (tamsung)
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  19. Waechter

    Waechter Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo R.R bei mir hat der Galathea-Link leider nicht funktioniert.
    Aber mit dem Begriff →
    Vergleichende Untersuchungen eines Mauersegler- Futterballens mit Insektenfängen in unterschiedlichen Flughöhen
    lässt sich der Link zum Bericht suchen und im DOCPLAYER finden, lesen und wer mag auch ausdrucken.
    Interessanter Bericht! :beifall:

    Demnächst kann ich auch die LINKS einstellen. :freude:

    Grüße, Waechter :0-
     
  20. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Gottfried alias Kolibrix,

    das mag sein - jedoch hält dich u.a. die Mauersegler-Kolonie hoffentlich fast ewig jung. :zwinker:

    VG
    Swift_w :0-
     
    Kolibrix gefällt das.
Thema: Mauersegler-Ansiedlung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. giebel mit holz verkleiden

    ,
  2. mauersegler rufe download

    ,
  3. mauersegler mp3

    ,
  4. mauersegler lockruf download,
  5. haus holzverkleidung,
  6. haus holzverkleidung giebel,
  7. holzverkleidung hauswand,
  8. mauersegler mp3 download,
  9. holzgiebel lärche,
  10. mauersegler forum,
  11. mauersegler nistkasten abmessungen,
  12. Mauersegler nistmulde filzunterlage,
  13. haus mit holzverkleidung,
  14. mauersegler anflug unten,
  15. giebel holzverkleidung,
  16. hausgiebel verkleiden,
  17. holzverkleidung giebel,
  18. haus mit lärchenholz verkleiden,
  19. haus mit holz verkleidet,
  20. mauersegler dachbalken,
  21. giebel verkleiden mit holz,
  22. größte Mauerseglerkolonie,
  23. youtube mauersegler ansiedeln,
  24. Mauersegler Erstbesiedlung,
  25. mauerseegler abreise
Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Ansiedlung - Ähnliche Themen

  1. Mehlschwalben-Ansiedlung 2

    Mehlschwalben-Ansiedlung 2: Hallo zusammen, auch Mehlschwalben lassen sich mit arteigenen Rufen an freie Nistmöglichkeiten / Kunstnester heranlotsen. Man muß allerdings...
  2. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2019: Hallo zusammen :0-, im Vogel-Portal Forum entstand 2017 nachfolgende, von vielen Seglerfans mit Leben gefüllte Mauersegler-Bruterfolgstabelle....
  3. Hallo. Aufzucht Spatz ( = Mauersegler)

    Hallo. Aufzucht Spatz ( = Mauersegler): Hallo, bin gerade zum ersten Mal angemeldet, weil ich heute den 5. Tag ein Spatzenjunges pflege. Habe dies noch nie gemacht. Ich habe in der...
  4. Mauernsegler gefunden! Wie füttern?

    Mauernsegler gefunden! Wie füttern?: Hallo, wir haben heute einen Mauernsegler auf dem Dachboden unseres Mehrfamilienhauses entdeckt. Vor einer Woche waren da Schornsteinarbeiten, er...
  5. Ansiedlung von Wanderfalken auf einer Mühle

    Ansiedlung von Wanderfalken auf einer Mühle: Guten Morgen. Mein Chef ist sehr von der Idee angetan, Wanderfalken auf unseren Mühle anzusiedeln. Da uns die Tauben immer mehr Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden