Mauersegler-Nistkästen

Diskutiere Mauersegler-Nistkästen im Mauersegler Forum im Bereich Wildvögel; Mauerseglerkästen an Giebelseiten Hallo zusammen, dazu siehe folgende Beitrage von unseren VF-Seglerfans u. -Koloniebesitzern Mikkki und...

  1. #21 swift_w, 17.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerkästen an Giebelseiten

    Hallo zusammen,

    dazu siehe folgende Beitrage von unseren VF-Seglerfans u. -Koloniebesitzern Mikkki und Giebel-W

    Mauersegler-Forum Ansiedlung
    Hier hauptsächlich mit Dreieckskästen direkt unter den Giebelschrägen - zeitweise halb im Schatten -
    und in diesem Sonderfall sogar an ner dunklen Südseite.
    Aber die waren dort nur mit großen Aufwand gegen Überhitzungen der Bruten zu sichern.

    Und ein exzellentes Video von ner Giebelkolonie mit Flugbetrieb an ner Südwestseite
    Mauersegler-Videos
    Vollbild-Modus anklicken
    An extrem heißen Sommertagen kühlt der Besitzer die Kästen zeitweise mit Wassersprühdüse am Gartenschlauch;
    damit es nicht zur Hitzeflucht der Seglerküken kommt (Nestspringer).

    Seglerkästen-Kolonien an den kühlen Giebelnordseiten und Ostseiten sind natürlich thermisch unproblematisch;
    es darf nur nicht in die Einflugöffnungen reinregnen.
    Daher event. mit geeigneten überstehenden Kastendächern; schräg und glatt gegen aufsitzende Freßfeinde.

    VG
    Swift_w
     
  2. Mswift

    Mswift Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Beim Bau der Nistkästen ist es besonders rationell, wenn man einen ganz langen Kasten
    baut und ihn mit Zwischenwänden versieht. Habe meinen 13er Kasten auf der rechten
    Seite in ein stabiles Scharnier gehängt, linke Seite angehoben, links festgeschraubt
    und fertig. Gruß, Manfred.
     
    swift_w gefällt das.
  3. #23 swift_w, 17.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Mswift's langer 13er-Mauersegler-Reihenkasten

    Hallo Manfred alias Mswift,

    sei gegrüßt zu deinem Comback;
    was lange währt - wird endlich gut. :)

    Klar - bei einem langen Segler-Reihenkasten spart man einige Seitenwände.
    Dein 13er-Langkasten brauchte nur 14 Seitenwände - aber 13 Einzelkästen brauchen 26 Seiten.
    Aber die Mauersegler verlieren dabei leicht die Orientierung - haben theoret. am liebsten Fluglochabstände von mind. 50 cm.
    Sind bei dir hauptsächlich die äußeren Kammern besiedelt ?
    Hattest du mal zur besseren Orientierung ca. bei jeder 3. Kammer die Frontwand etwas anders angestrichen ?
    Oder jede Kammer mit einer großen Zahl versehen.
    Ein Koloniebesitzer verwendete dabei große römische Ziffern in schwarz auf seinen langen Reihenkästen.

    Beitrag mit Foto von Mswift's Haus mit Mauerseglerkolonie / 18 Nistmöglichkeiten:
    Mauersegler-Forum Ansiedlung

    VG
    Swift_w :0-
     
  4. #24 Reuam Relges, 18.11.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo zusammen,

    Und das isser :freude:

    Den Anhang IMG_0005.jpg betrachten Den Anhang IMG_0007.jpg betrachten


    Klein und fein.
    Der Weitwinkel von 160° ist ausreichend. In jede Nistbox wird jetzt ein 15mm Loch in die Rückwand gebohrt und schon reicht ein Spion (herausnehmbar) als Kontrolleur für alle Boxen.
    Ein weißer Anstrich im Nistinnenraum zur Verbesserung der Lichtverhältnisse ist zu empfehlen :jaaa:.

    VG
    R.R.
     
    swift_w gefällt das.
  5. #25 swift_w, 18.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    R.R.'s preisgünstiger Türspion für integrierten Mauerseglerkasten

    Hallo Reuam Relges,

    da haste jetzt aber ne feine "Glotze." :zustimm:
    Nicht dass dich deine Frau des öfteren an den Haaren davon wegziehen muß im Sommer 2020. :D

    Spaß beiseite - hat dieser Türspion eine Kunststofflinse - wohl aus Polycarbonat -
    oder gar eine noble Glaslinse ?

    VG
    Swift_w
     
  6. #26 Reuam Relges, 19.11.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo swift_w,

    :idee: .......................................... [​IMG]

    mit den geringen Abmessungen konnte ich nur diesen Spion mit Kunststofflinse auftreiben.
    Den Anhang upload_2019-11-19_9-53-33.png betrachten

    Für einen Glas-Linsenkopf müsste ich ein 30mm Loch bohren und dann würde ich auch ohne auskommen. Fest eingebaut reicht aber eine 14mm Bohrung, da der Linsenkopf mit 28mm ja dann im Innenraum sitzt.
    Den Anhang upload_2019-11-19_9-54-28.png betrachten

    VG
    R.R.
     
  7. #27 swift_w, 20.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo R.R.,

    allwright okay - der kleine preisgünstige Türspion mit Kunststofflinse und 160 ° Blickwinkel bringt Sicht fast in den ganzen Raum. :zustimm:
    Sicht in Nistmuldenecke + die beiden gegenüber liegenden und Einflugöffnung sowieso.
    Ich schau/frag bald mal im nächsten Baumarkt ob die auch so etwas haben.

    VG
    Swift_w :0-
     
  8. #28 swift_w, 20.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    2er-Mauerseglerkasten auf Fensterbank

    Hallo zusammen,

    Mauerseglerkästen kann man auch als Universal-Nistkästen bezeichnen.
    In solche Nistkästen gehen außer Mauerseglern auch oft andere Gebäudebrüter rein;
    manchmal als Erstbesiedler, manchmal jahrelang:
    Haus- u. Feldsperling, Meisenarten; oft Hausrotschwanz;
    seltener Gartenrotschwanz u. Trauerfliegenschnäpper.

    [​IMG]

    2 junge Hausrotschwänzchen in einem Mauersegler-Doppelkasten auf ner Fensterbank.
    Guckt mal wie die gucken. :zwinker:

    VG
    Swift_w
     
  9. #29 Reuam Relges, 24.11.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    südwestliches Emsland
    Hallo zusammen,

    in meiner Bastelkiste lag noch eine ungenutzte Webcam. :idee:Türspion versuchsweise vor die Camlinse gesetzt, per Hand den Focus eingestellt, mit Heißkleber fixiert und an einer meiner Nistboxen getestet.

    Ergebnis :

    VG
    R.R.
     
    swift_w gefällt das.
  10. #30 swift_w, 25.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Kolibrix gefällt das.
  11. #31 Reuam Relges, 25.11.2019
    Reuam Relges

    Reuam Relges Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2019
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    südwestliches Emsland
    swift_w und Kolibrix gefällt das.
  12. #32 swift_w, 26.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Reuam Relges,

    großartig, deine Segler-Brutergebnisse, weitere Mauersegler-Ansiedlungen und die weiteren Aufrüstungen. :beifall:

    Unter den vom Innenraum einsehbaren Fensterblock-6er-Kästen ist Folgendes zu bedenken:
    Es besteht die Gefahr dass Segler nach Anflugversuchen runtertorkeln und in die Dachrinne geraten.
    Sie kommen da nur mit Mühe wieder raus - hochhebeln mit langen Flügeln über Dachrinnenkante - alles schon beobachtet.
    Oder sie meiden die alleruntersten Einflugöffnungen event.
    Dir fällt sicherlich eine geeignete korrosionsgeschützte Abdeckung an diesen Stellen ein, damit sie nicht in die Tiefe der Dachrinne geraten
    + Grobgitterabdeckung über Öffnung ins Regenfallrohr.

    VG und viel Erfolg
    Swift_w :0-
     
    Reuam Relges gefällt das.
  13. #33 naturpur, 26.11.2019
    naturpur

    naturpur Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    5
    hallo RR und Guru Swift,
    entschuldigt wenn ich euer Zwiegespräch kurz unterbreche :bier:

    hallo miteinander,
    hat jemand Erfahrung mit dem Anlocken von Mauerseglern ? Wie und mit was kann das am besten gemacht werden ?

    freundliche Grüße
    naturpur
     
  14. #34 swift_w, 27.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Naturpur,

    dann gib mal ein bei Google: CD Mauersegler ansiedeln

    Mit dieser käuflichen ist es gelungen u.a. mind. 4 Mauersegler-Brutpaare in unserer Hauskolonie anzusiedeln;
    auch in Fällen in denen sie sich an bestimmten Stellen schwer taten.

    Abgespielt mit einfachem CD-Player aus benachbarten Fenstern oder unten vor dem Haus.
    Besonders aufwändige / teure Beschallungsanlagen sind dazu nicht unbedingt notwendig
    Manche Seglerfans arbeiten auch mit Hochtönern direkt an den Seglerkästen.

    VG
    Swift_w
     
    Reuam Relges gefällt das.
  15. #35 swift_w, 27.11.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Einfacher Mauerseglerkasten am Fachwerkbalken unter Fensterbank

    Hallo zusammen,

    Mauersegler wurden im 1. Jahr auf diesen Seglerkasten mit Klangattrappen aufmerksam gemacht.
    An anderen Gebäudeseiten befinden sich insgesamt 3 besiedelte Mauersegler-Naturnester.
    Im 2. Jahr Besiedlung ab ca Ende Mai - dann Mauersegler-Spätbrut bis ca. Mitte August - 2 Jungsegler erfolgreich ausgeflogen.
    In 3. Jahr - also in 2019 - Rückkehr des Pärchens Anfang Mai und rechtzeitiger Brutbeginn; 3er-Brut
    Davon 2 Jungsegler Ende Juli erfolgreich ausgeflogen; 1 ausgewachsener Jungsegler lag leider tot im Kasten kurz vor dem Ausflug; warum auch immer.
    Dieser Seglerkasten befindet sich an der Nordwand des alten Gebäudes.
    Kontrolle des einfach erreichbaren Kastens Mitte August; Kasten ausgehängt und Seitenklappe geöffnet; auch einige Krümel raugekratz und geschüttelt.

    Den Anhang P1070359.JPG betrachten

    Im oberen Kasten noch keine Ansiedlung. Ist als Nischenbrüterkasten ausgeführt mit 2 verschiedenen Einflugsöffungen für mehr Helligkeit.
    Geeignet für Mauersegler durch das Langloch 30 x 65 mm und auch für Nischenbrüter - senkrechtes Oval 30 x 45 mm - wie Hausrotschwanz, Grauschnäpper;
    seltener Gartenrotschwanz u. Trauerschnäpper.

    Solange mir Mauersegler-Ansiedlungen in solchen einfachen quaderförmigen Kästen zügig gelingen,
    verzichte ich auf den Bau von aüfwändigeren Sonderkastenformen.
    Solche Seglerkästen im Querformat sind stilistisch gut geeignet zur Montage an Fachwerkbalken; unter Fensterbänken und z.B. auch unter dortigen Blumenkästen.

    Gegen aufsitzende Freßfeinde und als Wetterschutz hat der Nistkasten jetzt ein zusätzliches glattes überstehendes Dach erhalten.

    VG
    Swift_w
     
    Reuam Relges, Kolibrix und kdb gefällt das.
  16. #36 naturpur, 28.11.2019
    naturpur

    naturpur Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2017
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Swift

    danke für den Tipp mit Google. ;-)

    freundliche grüße
    naturpur
     
  17. #37 swift_w, 02.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2019
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo R.R. und Mitleser*innen,

    hier mal zum Beitrag / Video mit Mauersegler-Ein- u. -Ausflügen in Ziegellücken knapp über einer Dachrinne:

    Mauersegler-Videos

    VG
    Swift_w
     
  18. #38 swift_w, 06.12.2019 um 18:01 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2019 um 18:11 Uhr
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerkästen unter bzw. neben Giebelbalken/über Balkon

    Hallo zusammen,

    einfach erreichbare Montageplätze für Seglerkästen gibts vom Balkon aus; event. mit Stehleiter.
    Im Beispiel befinden sich 4 Mauerseglerkästen unterm Walmdach / überm Balkon
    - Haus im Grüngürtelbereich im Osten unserer Kleinstadt.
    Wenig Mauersegler-Betrieb in diesem Viertel; wenigstens eine Mauersegler-Kleinkolonie mit 3 Paaren in ca. 60 m Entfernung.
    In 3 Kästen waren wiedermal die Haussperlinge hochaktiv.
    In einem fand bereits mehrmals eine Mauerseglerbrut statt - standesgemäß im Kasten rechts unten.

    Den Anhang P1060872.JPG betrachten

    Mauersegler sind die saubersten Gebäudebrüter - kein Problem bezügl. Verschmutzung am Balkon.
    Die Hausfrau betreibt zeitweise ihren Wäscheständer in der Balkonecke.
    Und die Familie ist begeistert von der sommerlichen Flugschau direkt vor ihnen vorm Balkon.
    Anfliegende Mauersegler sind kein bischen scheu vor uns - wenn man sich ruhig verhält.
    Kommen einem dabei bis ca. 1 m in die Nähe - rasante Kasteneinflüge der Brutvögel und auch nahe Vorbeiflüge von Segler-Trupps - woww. :)
    Und die Mücken haben gelitten. :D

    VG
    Swift_w
     
  19. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    Mauerseglerkästen - in Fensterlaibung eingepasst

    Hallo zusammen,

    siehe folgende Beispiele zur Seglerkasten-Montage an relativ einfach erreichbaren Stellen:

    Den Anhang Kolonie V-Haus .jpg betrachten
    Mauersegler-Doppelkasten bei einem bekannten Mauersegler-Experten;
    außen oben im Fenstersturz befestigt u.a. mit seitl. Leisten befestigt;
    Seglerkasten seit vielen Jahren besiedelt. Bruten und Ein-u.Ausflüge können schön beobachtet werden.
    Rechts daneben ein einzelner Seglerkasten oben vor dem Fenstereck.

    Weitere Mauerseglerkästen auf Fensterbänken und oben im Fenstersturz:
    Mauersegler-Forum Ansiedlung

    VG
    Swift_w
     
  20. #40 swift_w, 11.12.2019 um 20:48 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2019 um 20:55 Uhr
    swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    bei Gießen
    3er-Mauerseglerkasten auf Fensterbank

    Hallo zusammen,

    einige Seglerfans haben 2er- oder 3er-Seglerkästen auf Fensterbänken perfekt in die Fensterlaibungen eingepaßt;
    ohne seitliche Verschraubungen in event. vorhandene Wärmedämmung;
    also ohne in perfekten Dämmungen Kältebrücken zu erzeugen.

    Schraubenlose Befestigung hat auch eine Bekannte/Tierärztin verwirklicht:
    3er-Seglerkasten auf Fensterbank - mit genau passendem in die Lücke eingeklemmten Holzklotz befestigt:
    Kasten an der Hausostseite mit zusätzlichem hellen Hitzeschutzdach mit Distanz-Latte, hochklappbarem Dach und 3 Holz-Nistmulden von mir optimiert.

    Den Anhang P1050751.JPG betrachten Den Anhang P1060248.JPG betrachten

    Wer nichts anschrauben möchte - beschädigungsfreie Befestigung geht auch mit einer Art Schraubzwingen - verstellbaren Gewindestangen.

    Am Haus meiner Bekannten befinden sich insgesamt 6 besiedelte Mauersegler-Nistplätze;
    5 davon als Naturnester in Dachnischen/Hausecken,
    1 im von mir gebauten Seglerkasten neben dem Hauseingang in nur 3,50 m Höhe !

    Den Anhang P1050748.JPG betrachten Den Anhang P1020733.JPG betrachten

    Dieser einzelne Seglerkasen wurde im 1. Jahr in 2013 alsbald von Hausrotschwänzchen besiedelt - 2 Jahresbruten.
    Ab 2014 übernahmen die Mauersegler die "Hobbyhalle" und brüten seitdem jedes Jahr erfolgreich darin !
    Es juckt sie nicht im geringsten wenn nah darunter Hund und Katzen in Katzenkörbchen in die Tierarztpraxis geschleift werden. :D

    In 2014 wechselten die Hausrotschwänzchen in den 3er-Kasten auf der Fensterbank / Ostseite.
    Dort seitdem jedes Jahr mehrere Bruten der Hausi's - und seit 2 Jahren zusätzlich noch Feldperlings-Bruten daneben - auch gut. :zwinker:

    Eben ein Artenschutzhaus als ne kleine "Arche Noah" - das steht der Tierärztin doch besonders gut. :)

    VG
    Swift_w
     
Thema:

Mauersegler-Nistkästen

Die Seite wird geladen...

Mauersegler-Nistkästen - Ähnliche Themen

  1. Pflaumenkopfsittich Zucht und der Nistkasten

    Pflaumenkopfsittich Zucht und der Nistkasten: Moin zusammen, Ich habe mir letztes Jahr einige Pflaumenköpfe zugelegt die teilweise von 2017 und von 2018 sind und hoffe kommendes Jahr damit...
  2. Nistkästen: Holz vs. Holzbeton

    Nistkästen: Holz vs. Holzbeton: Hallo Vogelfreunde, Nistkästen kann man aus Holz oder aus Holzbeton bauen. Beides hat seine Vorteile. Was bevorzugt Ihr, würde mich mal...
  3. Mauersegler

    Mauersegler: Mauersegler
  4. Königssittich Nistkasten

    Königssittich Nistkasten: Hi meine Königssittich Henne benagt immer meinen naturstammnistkasten hat aber noch nie reingeschaut. Muss ich bedenken haben das sie den...
  5. Mauersegler- u. Alpensegler-Webcams

    Mauersegler- u. Alpensegler-Webcams: Alpensegler-Nestkameras in der Freiburger Hebelschule Hallo zusammen, mit deren Hilfe sind sogar heute am 11.Okt. noch 2 Alpensegler zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden