Mauersegler

Diskutiere Mauersegler im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, an alle Vogelfreunde. Brauche einen Rat, was man bei Durchfall machen kann, am Besten etwas, was man im allg. zu Hause hat, da heute...

Schlagworte:
  1. Kerstine

    Kerstine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau, Sachsen
    Hallo, an alle Vogelfreunde.

    Brauche einen Rat, was man bei Durchfall machen kann, am Besten etwas, was man im allg. zu Hause hat, da heute Sonntag ist (Laden zu). "Mein" Mauersegler frisst jetzt ganz gut (Steppengrillen und als "Leckerlie" Wachsmottenlarven), aber er hat immer wieder Durchfall. Dachte, nach dem Absetzen von selbst gefangenen Fliegen (die er immer wieder ausspuckte und ich ihm nur mit Mühe füttern konnte), wird es besser - wurde aber nur vorübergehend besser. Kennt sich jemand aus mit Wildvögeln, speziell MS?
    Es wäre toll, wenn er durchkommt und den anderen MS noch in den Süden folgen kann.

    Danke im Voraus für Tipps. Stine.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kerstine

    Kerstine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau, Sachsen
    Habe gerade hier (Vogelkrankheiten S.2) selber noch etwas nachgelesen unter: "Kanarienvogel komplett weißer Kot" und bin auf den Link: http://www.kanarien-exoten.de/Krankheiten/krankheiten.html
    gestoßen. Bei Mauerseglern ist der Kot zwar noch fester (ein "Kotpaket"), aber ich würde sagen, er hat zuviel flüssigen Harnanteil. Wahrscheinlich (hoffentlich!) ist er gar nicht richtig krank, es könnte auch Stress sein.
    Wie oben schon erwähnt, freue mich über Hilfe. Danke, Stine.
     
  4. #3 charly18blue, 12. August 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Stine,

    leider kenne ich mich bei Wildvögeln kaum aus. Hast Du Bird-Bene-Bac oder PT-12 zu Hause? Dann würde ich dem Kleinen eine ordentliche Portion davon geben und Morgen einen (wild-)vogelkundigen Tierarzt anrufen und mal nachfragen. Hier kannst Du sicherlich auf jeden Fall nachfragen.
     
  5. #4 Alfred Klein, 12. August 2012
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Stine,

    Bird-bene-bac wäre sicherlich sehr hilfreich. Das sind konzentrierte Darmbakterien für Vögel. Die wirken einem Durchfall entgegen.
    Ansonsten würde ich denken wenn Du hier und hier Deine Frage nochmals eingibst daß Du dann recht schnelle Hilfe bekommst, da sind nämlich die Päppler.
     
  6. Kerstine

    Kerstine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau, Sachsen
    Erst mal Danke! für Eure Antworten.
    Dieses "Bird-bene-bac" kenne ich noch nicht, vielleicht hat es unser Zoohändler, wenn es nicht zu teuer ist.
    Der Durchfall ist im Moment besser, fast normal, nur noch ein kleiner feuchter Kreis um den Kotballen. Es ist wohl, wie ich dachte, der Stress und vielleicht Kleinigkeiten mit "großer Wirkung". Z.B. habe ich gestern die Grillen kurz vorm füttern noch mal in's warme Wasser getaucht, wenn die Eltern füttern, ist das Futter ja auch warm. Vorher habe ich alle Grillen aus dem warmen Wasser auf ein Taschentuch (zum trocknen) gelegt und verfüttert, da war natürlich nur noch die erste warm.
    Habe auch etwas von einer Schüßlersalz Tablette Nr. 8 (Natriumchloratum = Kochsalz in ganz ganz niedriger Dosis, wirkt anders, als pures Kochsalz, gut für den Wasserhaushalt im Körper, auch bei Durchfall) im Wasser aufgelöst und davon einige tropfen gegeben. Vielleicht hat das auch was gebracht.
    Muss dann gleich wieder frische Grillen kaufen, der kleine Kerl frisst ja enorm, mindestens 2 Dosen Grillen a 3,- € pro Tag. (Über Internet ist es preiswerter, doch ich kann schlecht einschätzen, wie lange er noch bei uns "zu Gast" ist und es rentiert sich auch nur, wenn man größere Mengen bestellt) Aber wenn er durchkommt, hat es sich gelohnt.
    Dann werde ich hier auch noch Einiges nachlesen, nachdem ich ihn wieder gefüttert habe.

    Gruß Stine
     
  7. Kerstine

    Kerstine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau, Sachsen
    Mach dann mal los.
    Der Beitrag war zweimal gespeichert, desshalb diese Zeilen. (Hab's geändert)
     
  8. Coknyu

    Coknyu Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    039
    Grüß Dich ,

    habe eben erst gelesen.....

    Du brauchst vielseitigeres Futter für Deinen Schützling , auf alle Fälle aber auch Heimchen subadult ( groß , aber ohne Flügel & Legestachel ).
    BBB ist gut zur Darmunterstützung .

    Zu viele Wachsmottraupen sind zu fett , kann auch mit dem Durchfall zu sammen hängen .
    Die Seglerklinik sagt 1 Wachsmottraupe pro Tag .

    Drohnen wären noch toll , aber ob die noch ein Imker hat mußt Du nach fragen .

    Kannst Du ein Bild einstellen ?
    Vom Segler und vom Häufchen.

    Schau auch mal da rein , da sind viele Seglerpflegerinnen wie z. Bsp. Monika , Andrea ( Mauerseglerhilfe ) sie haben sehr viel Erfahrung und Antworten so schnell es geht .
    Dort sind Fragen zum Theme Segler sehr gut aufgehoben !

    http://www.vogel-portal.de/forum/forumdisplay.php?f=151

    Viel Glück mit Deinem Schützling & liebe Grüße Conny
     
  9. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Conny hat schon die Richtugn gewiesen:

    Es sollten insgesamt mehr Heimchen als Steppengrillen gefüttert werden. Da die mittleren, da die Erwachsenen (großen) mit Eierpaketen voll sind, die Durchfall verursachen können. Ab jetzt mal ausschließliche Heimchenmahlzeiten. Ein Futtertier mit Heilerde panieren am morgen. Der Durchfall sollte dann nach einem Tag weg sein. Dann kann Du wieder gemischte Insektenkost geben. Die Heimchen sind wie das tägliche Brot. Sie stabilisieren die Verauung. Der Rest sorgt für die nötige Abwechslung des Speiseplans.
     
  10. Kerstine

    Kerstine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau, Sachsen
    Hallo, "wir" leben noch!

    Erst mal Danke, Conny und Monika, für die Tipps.
    BBB habe ich nicht bestellt, es kostet mit Porto über 50 € (hab nur Harz 4) und ich habe es erst mal mit einem Präparat mit Darmbakterien für Menschen versucht. Es hat auch ein wenig gebracht. Vielleicht erwarte ich auch zu trockene Häufchen, da die ersten zwei sehr trocken waren...
    Leider hat "unser" Zoohändler keine Heimchen und über Internet lohnt nun auch nicht mehr, da ich sehr hoffe, daß er morgen oder übermorgen wegfliegt. Wenn er sich dann selber Fliegen fängt, müsste bald alles im Lot sein.
    Wollte noch Bilder einfügen, muss mich aber erst mal schlau machen, wie das hier geht.
    Wie schon bei der DG f. Mauersegler gelesen, frisst er jetzt schlechter - es ging zwichendurch schon prima - und er hat etwas abgenommen, wiegt so 39 g, dürfte sicher etwas mehr sein.

    Gruß Stine
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Coknyu

    Coknyu Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    039
    Na das sieht doch alles supi aus:freude: , hübscher Kerl .
    Die Häufchen sind auch OK .

    39 , weniger sollte es nicht werden .

    Guten Start dem Schatz .
    Federspulen sind doch alle weg ?

    Liebe Grüße Conny
     
  13. #12 Kerstine, 18. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2012
    Kerstine

    Kerstine Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Zwickau, Sachsen
    Hallo Conny!

    Ja, Federspulen sind alle weg.
    Heute ist der Mauersegler gegen 17:00 gestartet. Er war schon gestern Abend ziemlich aufgeregt und hat Flugversuche gemacht in der Wohnung, aber zum fliegen war es zu spät (Dämmerung).
    Heute Nachmittag wollte er absolut keine Grillen mehr fressen, einige Wachsmotten hat er dann doch genommen. In der Schlafstube überm Bett noch mal Flugversuche gemacht, dann sind wir raus auf eine Wiese mit einer kleinen Anhöhe. Erst haben wir ihn zu tief starten lassen, dann doch mal etwas höher – und er fliegt, fängt sich und startet durch, zieht eine große Schleife und ab Richtung Süden. Da hatte er schon mindestens 30 m Höhe gewonnen. Es ging so schnell, wir haben nicht mal Fotos (vom Abflug) machen können. Hoffentlich schafft er die weite Reise!

    Gruß Stine
     
Thema: Mauersegler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steppengrille mauersegler

    ,
  2. mauersegler durchfall

    ,
  3. mauersegler steppengrille legestachel

Die Seite wird geladen...

Mauersegler - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...
  2. Mauersegler gefunden Hilfe !

    Mauersegler gefunden Hilfe !: hallooo zusammen. Wir haben heute Vormittag einen kleinen Mauersegler gefunden. Wir haben ihn etwas zutrinken gegeben und einen Karton für ihn...
  3. Junger Mauersegler gestrandet

    Junger Mauersegler gestrandet: Guten Morgen zusammen, bei uns im Büro ist heute ein junger Mauersegler gestrandet. Die Segler nisten wie jedes Jahr in der Vorhangfassade und...
  4. Schwalbe(?) gefunden – und nun?

    Schwalbe(?) gefunden – und nun?: Hallo Ihr Lieben, ich habe heute Mittag auf dem Rasen vor unserem Haus einen Vogel gefunden; könnte eine Schwalbe gefunden. Das Gefieder ist...
  5. Fliegende Ameisen

    Fliegende Ameisen: Standort Karlsruhe Durlach. Heute Nachmittag. Unzählige Mauersegler relativ dicht beieinander, stundenlang. Meine Vermutung, dass diese hinter...