Mauser/ Kratzen/ Singt Nicht!!!

Diskutiere Mauser/ Kratzen/ Singt Nicht!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Okay! Sweetlady, ich hab gerade gelesen daß du 19 J. bist. Dann können die Eltern ja nicht das Problem sein. . du bist 19? 8o hab ehrlich...

  1. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    du bist 19? 8o
    hab ehrlich gesagt nie in deinem Profil geschaut.
    nun wirds aber zeit mit einen Partner für laily
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    eigentlich habe ich mir geschworen...

    ... hier nichts zu sagen.

    Ich habe Sweetlady schon bestimmt 10 PN´s geschrieben, über Einzelhaltung, was passiert, wie sie es ändern kann - Immer und immer wieder meine Hilfe angeboten...
    Zugegebenermaßen, die letzte PN, die sie von mir erhalten hat, war nicht besonders freundlich, aber ich habe sie nicht angegriffen. Auch haben viele User ihr in vergangenen Threads immer und immer wieder gesagt, wie das ist mit der Einzelhaltung.

    Es mag drastisch klingen, aber ich denke, es ist an der zeit, dass es jemand ausspricht: Für mich sind ihre "Gegenargumente" nur fadenscheinige Ausreden und ab jetzt zählen diese nicht mehr für mich! Es ist an der Zeit, dass etwas passiert.

    Sweetlady ist 19Jahre alt - alt genug, eigene Entscheidungen zu fällen, zu verstehen, was man ihr schon (ich hab mal kurz nachgeschlagen und ein bisschen gezählt) über 25 mal (!!) gesagt hat. Entweder WILL sie keinen Partner anschaffen, oder sie schafft es nicht ihren Vater zu überzeugen - wobei sie mit 19 eigentlich "schlagkräftig" genug sein dürfte. Oder zumindest vernünftig genug - wenn sie dem Vogel kein möglichst artgerechtes Leben bieten kann - ihn abzugeben.
    Mit 19 hat man in der Regel doch so viel Verstand, sich VOR der Anschaffung eines Haustieres ein bisschen Wissen anzulesen, sich ein BISSCHEN zu informieren - dann war ihr eigentlich klar, dass Einzelhaltung bescheuert ist - und zwar schon, als sie Laily gekauft hat. Auch wenn sie sich nicht VORHER informiert hat, so doch zumindest Nachher -hier - was ich ihr auch anrechne - aber es werden keine Konsequenzen gezogen.

    Wirklich Schade um den Vogel, sollte sie das nicht auf die Reihe bekommen.

    Trotz allem liebe Grüße
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    lovie du hast vollkommen recht.
    Wie gesagt ich habe nie in Sweetladys Profil geschaut und bin davon ausgegangen das sie ein kind ist :s
    Öhm mit 19 muss man doch selbst entscheidungen treffen können.


    Leute Bitte!!! keinen krieg jetzt anfangen ;)
    wir haben dieser Thema schon oft durchgemacht ok ;)
     
  5. #24 Nervkrümelchen, 16. März 2005
    Nervkrümelchen

    Nervkrümelchen Guest

    Hallo,

    bitte nicht so auf dem Alter herumreiten - der Gesetzgeber hält den Bürger mit 18 für volljährig, das heisst aber garnichts.
    Ich kenne - wie jeder von Euch bestimmt auch - Menschen die mit 14 vernünftiger sind als Ü-50ziger.
    Reife kommt nicht automatisch mit Erreichen der 18, manche schaffen das erst viel später ;)
    (Andere nie - mein Gatte findet ich gehöre zu den solchen... :k )

    Meine beiden waren auch gerade in der Mauser - hätte man niemanden zeigen dürfen, sie sahen aus als ob wir Vorbereitungen getroffen hätten um Suppenhühner aus ihnen zu machen :D

    Ich könnte stundenlang zu sehen, wie sie sich dann die Köpfchen genüsslich kraulen - wer solche Momente bewusst verpasst indem er eine Vogel widernatürlich alleine hält...
    Unverständlich.

    Liebe Grüsse vom Nervkrümelchen!
     
  6. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Scotty, ich hatte nie vor, einen Krieg anzufangen. ;)
    Habe mich auch bemüht, im Post freundlich zu bleiben, ist mir vielleicht nicht ganz gelungen... Vielleicht bin ich auch irgenwie vorbelastet, ich weiß nicht, aber in letzter zeit habe ich viele schlechte Erfahrungen in der Wellihaltung gemacht (Sunny - der Welli, der in den Müll sollte, weil sie nicht fliegen konnte, Gizmo, der ausgesetzt wurde -auch weil er nicht fliegen konnte - oder weil er einfach unerwünscht war, Gimli, der einfach aus der Kinderstube gerissen wurde und (laut Aussage meines TA) wahrscheinlich verhungert ist, obwohl ich zugefüttert habe) - und irgenwann reißt auch mir der Geduldsfaden. Wie gesagt, einen Krieg wollte und will ich nicht, nur mal deutlich sagen, was ich denke. Sollte ich jemanden damit unter Umständen vor den Kopf gestoßen haben, tut es mir leid.

    Das man das Thema schon so oft hatte, ist eigentlich doch nur Traurig, oder?
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich weis mädel, du hast arg viel durchgemacht ;)
    und unfreundlich wars du nicht ;) war nicht auf dich gerichtet ok ;) :trost:

    ja ist sehr traurig, aber manche leute kann man halt nicht überzeugen, sie denken *NUR* ein allein gehaltene Welli wird zahm :(
     
  8. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern

    Ich weiß - wollte das nur noch mal klarstellen :trost:

    Tja nun - ich lasse mal ein,zwei Bilderchen sprechen... Von meinen FÜNF Wellis hat keiner panische Angst vor mir, und drei sind zahm - zwei handzahm, der dritte kommt auf Kopf und Schulter, scheut aber die (hirselose) Hand, die anderen Beiden werden die nächste Zeit langsam ankommen, denk ich mal.
     

    Anhänge:

  9. #28 Kuschelcorsa, 17. März 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ich sehe das genauso...

    Mensch Mädel, schlimm genug, dass Du Dich nicht vorher über die Haltungsbedingungen informiert hast,
    aber jetzt, wo Du weist, wie wichtig ein Partnervogel ist, solltest Du keine fadenscheinigen Argumente hervorbringen.


    Sorry, aber entweder Du bist in der Lage, Deinem Laily ein artgerechtes Vogelleben mit Partnervogel zu geben,
    oder Du bist nicht geeignet, diesen (und jeden anderen - ausgenommen einen Plüschpapagei ) Vogel zu halten.


    Schau, hier versuchen so viele Leute Dir zu helfen.
    Man erklärt Dir ausführlich die Gefahren der Einzelhaltung,
    man bietet Hilfe bei der Partnersuche an,
    bzw Laily aufzunehmen, wenn Du ihm nicht das Leben gibst, das er braucht.


    Verdammt, sei doch nicht so egoistisch! 0l
    Denk an Laily, tu, was für ihn das Beste ist (auch, wenn das evtl heisst, dass Du ihn abgeben musst).

    Denk dran, Einzelhaltung ist Tierquälerei.
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Ist euch das auch schonmal aufgefallen?????

    Sweetlady will immer nur auf ihr Fragen ne kurze Antwort haben und wenn man dann nachfragt wie es denn nun mit nem Partnervogel aussieht antwortet sie nicht mehr! Auch DAS ist für mich kein Verhalten einer 19 Jährigen! Abr vielleicht liest sie es ja trotzdem noch.

    @ Sweetlady:

    Wenn ich mich dazu entscheide, mir ein Haustier - egal ob Hund, Katze, Hamster, Kaninchen,.... oder halt nen Vogel anzuschaffen, dann heisst das für mich, das ich von dem Zeitpunkt an, wo das Tier bei mir einzieht Verantwortung dafür habe!
    Verantwortung heisst für mich nicht nur das Tier täglich zu füttern, zu tränken und den Käfig (oder so) zu reinigen, sondern auch dem Tier das Leben so schön wie möglich zu gestalten. Und dazu gehört für mich- gerade bei Sittichen (oder Vögeln allgemein) n Partner mit dem er sich kraulen und ihn kuscheln kann und sich mit ihm unterhalten kann!
    Was hat denn ein einsamer Vogel vom Leben??? Er sitzt doch nur rum und wartet, das der Tag vergeht.
    Mit einem Partner kann er im Freiflug rumalbern und sich des Lebens freuen.

    Du hast schon falsch gehandelt, indem du dich vorher nicht ausreichend über Wellihaltung informiert hast. Aber da bist du nicht die Einzige!
    ABER: Du hast hier im Forum (lovie hat es ja auch schon geschrieben) sooooo viele Tipps und Ratschläge bekommen, wie du deine Laily halten musst damit es ihr gut geht UND es wurde x-mal darauf hingewiesen wie wichtig ein Partner alleine für die kleine Vogelseele - und somit auch für die Gesunderhaltung des Vogels ist. Es wurde dir gesagt und auch auf Bildern gezeigt was unter Umständen mit einem einamen Vogel passiert, etc.....
    ...... aber du ignorierst ALLES!!!
    Sorry, aber das du deinen Vater als Ausrede benutzt.....das glaub ich dir nicht mehr! DU ALLEIN bist für das Leben deiner kleinen Laily verantwortlich!

    Bitte nimm die Tipps, die dir hier gegeben werden ernst! Hier gibt es viele user, die vielleicht selber Fehler gemacht haben und ihre Erfahrungen hier nur weitergeben. Nur du scheinst alles zu ignorieren!
    Sorry, aber das musste ich jetzt loswerden. :(
     
  11. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    @ vanessa
    :zustimm: :zustimm: :zustimm:
    dem ist nichts hinzuzufügen.
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Ich sage zu dem Thema nichts mehr, da Vanessa meiner Meinung nach alles auf den Punkt gebracht hat.
    Nee, und ob er es ihr verbieten kann! Es ist die Wohnung der Eltern und da kann die Tochter nicht einfach mit einem zweiten Vogel gegen den Willen ihrer Eltern aufkreuzen, ehr würden sie das Tier wieder abgeben.
     
  13. Marcel

    Marcel Guest

    Hallo Daniel!
    Ja natürlich ist es nicht ihre eigene Wohnung. Aber manchmal ist es hilfreich andere Menschen (auch Eltern) vor vollendete Tatsachen zu stellen!!! Was soll denn dann schon groß passieren wenn ein 2. Welli da ist!? Wo einer doch auch erlaubt ist??? Ich meine wenn sie noch gar keinen Welli hätte und der Vater (die Eltern) grundsätzlich verbieten würde daß sie ein Tier hält, dann kann man sagen: OK! Geht halt nicht solange ich noch daheim wohnen will,daß ich Tiere habe! Aber LAILY ist ja auch schon da. Und deswegen mein Vorschlag einfach einen 2. dazuzuholen.
    Was soll denn der Vater dann schon viel machen!?
    Das ist halt meine Meinung!!! :k
     
  14. #33 Blindfisch, 18. März 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Nun ja, vielleicht löst sich das Problem ja bald von alleine, indem der süße Laily stirbt, etwa an Lungenentzündung, weil er sich kahl gerupft hat, etc. (Makaber-Modus aus)
     
  15. socke1

    socke1 Guest

    Hilfe...

    ..... :nene: :nene:

    Da fällt mir nichts mehr ein.Wie kann man nur so ignorannt sein?
    Bei mir war es genau wie bei scotty, bin davon ausgegangen, das sie 15 ist oder so.
    Aber mit 19, also ich kenne Kinder bei uns im Ort, die sind gerade mal 10 und kennen sich super mit tieren aus. Einzelhaltung kommt bei denen nicht in frage. Lieber erklären sie Mam und Dad, das sie doch auch lieber zu 2. sind und sich dann wohler fühlen... :(
    Naja Wieder mal Zeit verschwendet es bringt bei sweetlaidy ja sowiso nix

    ....Schade... 0l
     
  16. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Also Ich verstehe das trara hier nicht.

    Sweetlady hat doch schon gesagt:

    Und dann wird weiter darauf rumgehackt. Leute so vertreibt ihr die Mitglieder hier nur.... :traurig:

    Muss denn jeder sein Kommentar dazu ablassen?
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Ja, und da sie dann einfach einen Zweiten gegen den Willen ihrer Eltern holt, gibt es ein Abgabetier mehr oder wie? :nene: Ich würde mir die Erlaubnis der Eltern holen, wenn ich schon mit ihnen zusammenlebe.
     
  18. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hab ich eigentlich was verpasst?
    Sweetlady hat in diesem Thread doch gar nichts von Ihren Eltern erzählt.... :?
     
  19. Eilika

    Eilika Guest

    @ Semesh:
    Glaub ich schon. Bereits an anderen Stellen wurde die Einzelhaltung von Laily diskutiert. Damals war der Vater als verhinderndes Moment angegeben. Seitdem aber nix neues. Aber ich such mal...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Nicole,
    Sweetlady hat schon mehrere *gute* ratschläge bekommen.
    hier hat sie geschrieben das ihr Vater dagegen ist einen 2ten Welli zu holen, und hier das er angst hat 2 Wellis könnten einen Allergie auslösen.
     
  22. Eilika

    Eilika Guest

    Soooo, hier wurde der Vater als Gegengrund angegeben.
    Es gibt übrigens eine schöne Regelmäßigkeit in den Beiträgen.
    Zuerst gibt es ein (eigentlich in den FAQ's nach zu lesendes) Problem, das dann von bemühten Leuten beantwortet wird. Dann kommen die interessierten Leute auf den Einzelvogel zu sprechen und machen sich wirklich Mühe und schreiben lange, nette Beiträge gegen Einzelhaltung.
    Entweder beginnt sie dann über die Anschaffung eines Vogels nachzudenken
    oder es wird allen Recht gegeben
    und/oder es gibt eine große Sympathiebekundung
    .
    Ich für meine Person beginne nach dieser Recherche ernsthaft zu zweifeln...

    @Scotty: warst schneller :D
     
Thema:

Mauser/ Kratzen/ Singt Nicht!!!

Die Seite wird geladen...

Mauser/ Kratzen/ Singt Nicht!!! - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  5. diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video

    diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video: der größte Teil ist mit mir nicht "befreundeten" Krähen gemacht (das sind die, die im Video direkt lieb in die Camera gucken), die aber in...