Mauser oder doch etwas anderes?

Diskutiere Mauser oder doch etwas anderes? im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ich hab mal wieder ein Problem. Meine Juni ist seit längerem schon recht zerzaust. Wie lange dauert denn eine normale Mauser bei...

  1. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich hab mal wieder ein Problem. Meine Juni ist seit längerem schon recht zerzaust. Wie lange dauert denn eine normale Mauser bei Halsbandsittichen im SChnitt?

    Ihre große Schwanzfeder will auch einfach nicht nachwachsen. Die ist schon bestimmt vor 6 - 8 Wochen ausgefallen. Das ganze Mausern dauert schon so lange. Ich gebe schon ab und zu Hilfsmittelchen zum Futter, z. B. Korvimin und auch mal V22 Tropfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 26. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ein Bild wäre hilfreich, da kann man dann mal sehen wie "zerzaust" sie aussieht. Ist Deine Juni auf PBFD und/oder Polyoma getestet? Wie lange geht das schon? Korvimin sollte, wenn, konsequent gegeben werden, lt. meinem vk TA eine Messerspitze täglich ist okay. Warst Du überhaupt mal beim TA, da auch Lebererkrankungen z.B. ein zerzaustes Federbild machen.

    Ob Du damit nicht nur die Tasche des Herstellers füllst?
     
  4. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Als ich sie im November aus dem Tierheim holte war sie okay. Das Mausern fing erst so vor 6-8 Wochen an. Sie war vordem 20 Jahre in Einzelhaltung. Nun habe ich etwas bange, dass es ihr bei uns eventuell zu stressig ist und sie deswegen so lange braucht, oder ist es das Alter?

    Nach dem Tierheim war ich noch nicht wieder beim TA es gab bis dato noch keinen Grund.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #4 Menkhaus Martin, 26. April 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    also das soll jetzt kein Vorwurf sein aber ich denke so sehen Vögel aus die kein Tageslicht bekommen das dunkel grau in seinem Gefieder (auf Bild 1)deutet ganz deutlich darauf hin .

    MFG Martin:0-
     
  6. #5 charly18blue, 26. April 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Ich würde vorsichtshalber mal beim TA abklären lassen, warum sie vom Gefieder her so schlecht aussieht.

    Du meinst UV Licht?
     
  7. #6 Menkhaus Martin, 26. April 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    ja Susanne das meinte ich . Ich habe ganz früher mal meine Halsbandsittich nur drinnen in einer großen Halle gehabt da konnte man mit der Zeit deutlich an ihrem Gefieder sehen das ihnen zum einen das Tageslicht sprich Sonne und zum anderen das abregnen lassen fehlte. Wenn er diese beiden Dinge hat ist sein Gefieder aalglatt und macht seinem Namen Edelsittich alle Ehre .

    MFG Martin:0-
     
  8. #7 fireball20000, 26. April 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ich hatte mal eine Stanleysittich-Henne, die sah auch immer so "zefleddert" aus. Woran das lag, weiß ich leider nicht, UV-Lampen waren aber vorhanden. Auf dem Bild mauserte sie zusätzlich noch, deshalb sieht es noch etwas schlimmer aus. Die grauen Dunen sah man jedenfalls auch immer durch, so wie bei deinem.

    [​IMG]
     
  9. #8 Black Bird, 27. April 2013
    Black Bird

    Black Bird Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    76...
    Hmm ich weiß nicht mein grüner sieht derzeit auch so aus.
    Und er kommt (noch) mit anderen täglich raus an die frische Luft / Sonne.
    Baden tun sie auch alle aber nur er sieht so aus.

    Mfg Black Bird :~
     
  10. #9 fireball20000, 27. April 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vielleicht solltest du wirklich mal bei einem guten vogelkundigen Tierarzt vorbeischauen und ihn auf alles, was Gefiederstörungen verursachen kann, testen lassen. PBFD z.B. Ich hoffe natürlich, dass es etwas harmloseres ist, aber lieber einmal zu viel untersuchen als einmal zu wenig.
     
  11. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ah, wenn es wirklich daran liegen könnte, wäre unser Umzug in den Garten Mitte Juni genau das Richtige. Allerdings bekommen sie schon Tagelicht. Ich öffne täglich die Fenster (so es das Wetter zuläßt, ganztägig. Und der große Baum steht direkt am Fenster. Allerdings kann der lange Winter durchaus für mangelndes UV verantwortlich ein.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Menkhaus Martin, 28. April 2013
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    ich denke mal das Direkte Tageslicht draußen nicht zu toppen ist . Bei meinen Halsis kann ich schon Stunden vor einem Regenguss sehen ob auch wat Nasses von oben kommt da sitzen sie schon voller Vorfreude unter dem Draht und warten auf die herzhafte Dusche die Petrus dann schickt .
    aleinad ich denke mal das du einen Unterschied sehen wirst zwar nicht sofort aber nach seiner nächsten Mauser sieht er bestimmt schon viel besser aus .

    MFG Martin:0-:0-
     
  14. #12 Samira, 30. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2013
    Samira

    Samira Mitglied

    Dabei seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    63xxx
    Bestimmt würde ihr auch ein gutes Eifutter (selbsthergestellt oder als Fertigfutter)(Protein) ,Vogelmiere + Wegerichpflanzen (Kieselsäure) und Gurke (Kieselsäure) guttun. :)
    Das füttere ich auch des öfteren - und der Tierarzt (wenn ich mal hin muss) lobt stets das schöne glänzende Gefieder meiner Wellensittiche . :)
     
Thema: Mauser oder doch etwas anderes?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich mauser

    ,
  2. mauser halsbandsittich

    ,
  3. Halsbandsittich in der mauser

Die Seite wird geladen...

Mauser oder doch etwas anderes? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  5. diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video

    diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video: der größte Teil ist mit mir nicht "befreundeten" Krähen gemacht (das sind die, die im Video direkt lieb in die Camera gucken), die aber in...