Mauser Temperaturabhängig???

Diskutiere Mauser Temperaturabhängig??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Zusammen, ich hab zwei Wellis, ein männchen Rambo und ein Weibchen Tweety... Tweety ist mir zugeflogen vor längerer Zeit und kurz danach...

  1. #1 JessicaB1982, 13. Oktober 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Hallo Zusammen,

    ich hab zwei Wellis, ein männchen Rambo und ein Weibchen Tweety... Tweety ist mir zugeflogen vor längerer Zeit und kurz danach hab ich Rambo dazu geholt. Da ich nur von Rambo wusste, dass er von Februar war bin ich jetzt etwas verwirrt, da die beiden jetzt zusammen in der Mauser sind. Bei Rambo wird es ja warscheinlich die Jugendmauser sein aber bei Tweety war ich mir nicht sicher. Ein Bekannter erzählte die Wellis kommen zusammen in die Mauser wegen der Temperatur... Also wegen der Temperatur der im Raum, was auch immer er damit meinte.
    Aber das hat doch nichts damit zu tun oder?
    Dann sind die beiden warscheinlich zufällig fast gleich alt?!
    hab jetzt leider keine fotos hier, vielleicht kann ich mal welche reinstellen.

    ach so und dann wollte ich noch wissen ob sich währen der Mauser oder danach das Gefieder von der Farbe her verändert? ich war der Meinung, dass Tweety immer eine sehr grell grüne Brust hatte, jetzt ist sie aber grün gelb gefleckt...

    vielleicht kann mir einer was dazu sagen.

    hier trotzdem mal zwei fotos, sind aber schon bisschen älter.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Jessica,

    wenn Rambo der Blaue ist, dann ist er schon länger (zumindest zum Zeitpunkt, als die Fotos geschossen wurde) durch die Jugendmauser durch. Er hat das Jugendgefieder nicht mehr, da gehen die Wellen nämlich über den gesamten Kopf und vorne bis zur Wachshaut runter.
    Dass die Wellis immer zusammen in die Mauser kommen, ist ne Aussage, über die man Streiten kann.
    Klar kann man die Mauser zu einem gewissen Grad steuern (Temperatur, Lichtverhältnisse und Fütterungsverhältnisse ändern), aber eben nur zu einem gewissen Grad.
    Bei Wohnungsvögeln ist eigentlich das ganze Jahr über die Möglichkeit gegeben, dass sie Mausern. Die einzige Mauser, die man einigermaßen vorhersagen kann ist die Jugendmauser und die ist irgendwann zwischen dem 3. und dem 9. Monat. Danach Mausern Wellis in unregelmäßigen Abständen. Mal mehrere gleichzeitig, mal wieder einer alleine.
    Die Dauer der Mauser und wie heftig sie ausfällt, ist von Welli zu Welli unterschiedlich, auch wie stark die Mauser den Welli beeinträchtigt unterschiedlich. Manche verlieren so viele Federn, dass sie fast nicht mehr fliegen können und sind so fertig, dass sie den halben Tag nur pennen, anderen wiederum merkt man die Mauser überhaupt nicht an, man sieht einfach nur, dass hier und da neue Federn wachsen und zwar an den "Pins", das sind die Federn, die noch in ihrer Hülle sind.
    Manche meiner Pieper sehen während der Mauser aus, als ob man sie fürs Kopfkissen gerupft hätte, andere haben nen richtig gehenden Stacho aufm Kopf.

    Wichtig ist, wenn Du die Möglichkeit hast, sie zu unterstüzten. Z.B. mit Gurke (hilft bei der Mauser, weil sie sehr Mineralreich ist). Mehr Infos zur Ernährung während der Mauser findest Du bei Birds-online.

    Deine Tweety sieht wahrscheinlich während der Mauser ähnlich aus, wie mein Tweety. Da ist es dann so, dass ein Teil der Deckfedern schon weg ist und das Untergefieder noch gelb durchschimmert und dann sieht er dann richtig fleckig aus. Allerdings sieht es bei meinem Tweety dann auch wirklich uneben aus, d.h. da wo es gelb ist, sieht es aus, als ob ne leichte Delle im Federkleid ist. Nach der Mauser ist dann alles wieder glatt und gleichmäßig eingefärbt.

    Umfärben können sich Wellis zu einem gewissen Grad. Vor-Nach der Jugendmauser kann die Umfärbung ziemlich stark unterschiedlich sein, während sie im Alter nur noch Stellenweise und dann auch teilweise nur Vorübergehend vorkommt. Dazu hat Lemon hier mal nen Thread geschrieben, weil Sie nicht wußte, ob ein Fleck, den sie an einer ihrer Hennen entdeckt hatte, bleibt oder wieder weggeht.
     
  4. #3 JessicaB1982, 13. Oktober 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Hi Saskia,

    vielen Dank, dass du sooooo viel und so ausführlich geschrieben hast :)

    also Tweety und Rambo sehen relativ normal aus, nicht wirklich stark gerupft aber sie verlieren diese kleinen weissen Federn ohne Ende. die fliegen ja überall rum. Und diese sogenannten Pins haben sie auch auf dem Kopf. Sie kraulen sich auch jeden Abend gegenseitig und ziehen sich die Federn lang ... das ist echt zu süss.
    das einzige was mir jetzt noch aufgefallen ist, ist dass Tweety diese lange Schwanzfeder fehlt... entweder hat sie diese einfach so verloren oder Rambo hat sie ihr geklaut ;) wächst sowas wieder nach? und ist das schlimm?

    Die beiden sind sonst wirklich total fit und können es gar nicht erwarten raus zu kommen. Mittlerweile haben sie alles erkundet und man merkt, dass ihnen langweilig wird und sie nur mist im kopf haben.
    ich weiss nicht was daran so toll ist aber sie schmeissen ständig die erde aus meinen topfpflanzen...
    mittlerweile kommen sie auch zum fressen auf meine hand *sichstolzaufdieschulterklopft* ;)

    also vielen dank für die Ratschläge udn Infos...
     
  5. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Wenn Tweety grad in der Mauser ist (und dafür spricht, dass Du demnächst Dein erstes Welli-Daunen-Kissen stopfen kannst), dann ist es ganz natürlich, dass zwischendurch auch mal ne lange Schwanzfeder (oder auch mal ne Schwungfeder) fehlt.
    Die wächst wieder nach und es ist nicht schlimm. Die neuen Federn wachsen ja quasi auf dem gleichen Fleckchen Haut, wo vorher die alte Feder war (ähnl. wie bei uns die Haare) und wie soll die neue Feder wachsen, wenn die alte im Weg ist? ;)

    Ach und das gegenseitige "Federnlangziehen" machen sie während der Mauser auch gern mit den Pins, da sind die Federn nämlich in so ner feinen Hülle und diese Hülle knabbern sie auch mit auf.

    Tja, wahrscheinlich Deine Flucherei :+klugsche über den Dreck. :+party: :mukke:
    Macht wohl einfach Spaß Dich zu ärgern. *lach*

    Ach und gratuliere, dass Du die Beiden jetzt schon ziemlich zahm bekommen hast.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Mauser Temperaturabhängig???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wie sieht das Federkleid aus beim mauser

Die Seite wird geladen...

Mauser Temperaturabhängig??? - Ähnliche Themen

  1. Kanarienproblem nach Mauser

    Kanarienproblem nach Mauser: Ich habe bei einem Züchter einen jungen Kanari gekauft. Der Züchter meinte, er hat so schöne Wirbel im Gefieder. Nach einiger Zeit später habe ich...
  2. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?

    "Farbwechsel" bei Gelbseitensittich?: Huhu liebes Forum! der Titel ist vielleicht etwas übertrieben, aber alles andere wäre zu lang gewesen :D Also es ist folgendes: Mein...
  5. diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video

    diverse MAUSER-Frisuren bei Krähen - Video: der größte Teil ist mit mir nicht "befreundeten" Krähen gemacht (das sind die, die im Video direkt lieb in die Camera gucken), die aber in...