Mausertropfen

Diskutiere Mausertropfen im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, meine zwei "birdies"verlieren laufend Federn.Es hat aber nichts mit Rupfen zu tun,ihnen geht es gut.Meine Frage: sollte man in...

  1. angieD

    angieD Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwandorf/Oberpfalz
    Hallo zusammen,
    meine zwei "birdies"verlieren laufend Federn.Es hat aber nichts mit Rupfen zu tun,ihnen geht es gut.Meine Frage: sollte man in den Wintermonaten mit Mausertropfen helfen.Wenn ja,in welcher Dosierung?Ins Futter? Oder regelt die Natur den "Federhaushalt"selbst?
    tschüss
    Angie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,

    Für meine Begriffe ist das eigentlich normal, wenn ich von meinen Rosellas ausgehe liegen immer wieder Federn im Schutzhaus muß aber dazu sagen meine können auch in die AV. Ich würde mehr Obst geben und auch etwas abwechslungsreiche Kost. Es könnte natürlich auch an den Temperaturen liegen, wenn sie zu warm gehalten werden.
     
  4. #3 Alfred Klein, 19. Januar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Angie

    Sogenannte Mausertropfen aus dem Zoohandel kannst Du in die Tonne treten, die bringen gar nichts. Wenn Du was machen möchtest dann besorge Dir beim Tierarzt Korvimin und gib davon täglich eine Messerspitze übers Futter. Das hilft und wirkt garantiert, nach einigen Wochen ist dann der Spuk vorbei.
     
  5. angieD

    angieD Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwandorf/Oberpfalz
    Herzlichen Dank Borsi,
    an die Wärme hatte ich nicht gedacht,sie fliegen frei im Wohnzimmer zwischen Käfig und großem Vogelbaum.Die Heizung ist gut heiß für die australischen Exoten.Ich probiers mit geringerer Temperatur.
    danke,tschüss
    Angie
     
  6. angieD

    angieD Mitglied

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwandorf/Oberpfalz
    Herzlichen Dank Alfred Klein,
    dieses Korvimin muss ein wichtiges Präparat sein,hab den Namen schon oft gehört.Werde mich auf jeden Fall kundig machen.
    danke,tschüss
    Angie
     
Thema:

Mausertropfen