Max ist da! Wie gewöhne ich beide zusammen?

Diskutiere Max ist da! Wie gewöhne ich beide zusammen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Als wir den Käfig aufgebaut haben, haben unsere zwei zugesehen und ich kann Dir ehrlich versichern, dass sie schon beim Zusehen glücklicher...

  1. herzcomp

    herzcomp Papa des Grauens

    Dabei seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06217 Merseburg
    Hallo Kati....du unterliegst da einem Trugschluß...., die haben nur zugeguckt um Fluchtmöglichkeiten abzuwägen und wirkten glücklicher, weil sie wohl eine gefunden haben. :):dance:

    Bis dann
    cu
    ANdreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ Benny-Lucca
    Natürlich haben wir den Arkansas II gekauft, ich rede doch nicht von mehr Platz, wenn wir nur den Arkansas I hätten. ;)
    Wir haben übrigens für den Arkansas II im letzten Jahr nagelneu nur € 599,- bezahlt (Konkursverkauf) und sind super zufrieden damit. :zustimm:

    @ Sylvia
    Ich finde es klasse, dass Du Dich hier informierst und es spricht Dir auch keiner ab, dass Du auch schon etliches über die Grauen weißt. Schließlich willst Du ja auch noch mehr wissen, denn sonst hättest Du Dich hier nicht angemeldet. Wir haben anfangs wahrscheinlich alle Fehler gemacht wie auch wir mit dem viel zu kleinen Käfig. Vieles passiert aus Unwissenheit und die Fehler dann wieder auszubügeln ist manchmal nur schwer möglich. Daher reagieren manche User vielleicht auch etwas ruppiger als es eigentlich gemeint ist. Denn wir wollen alle nur das Beste für unsere Grauen und das möglichst immer sofort. :zwinker:
    Trotzdem glaub mir, dass 8 Stunden Freiflug wenn man kein eigenes Vogelzimmer hat, einfach nicht durchzuhalten sind. Spätestens wenn Deine Grauen fliegen, bist Du immer nur damit beschäftigt hinter ihnen her zu rennen oder Du kannst Dir eine neue Wohnungseinrichtung kaufen. Unsere haben ständig neues Spielzeug, fliegen viel, aber interessieren sich eigentlich immer mehr für die Dinge, die sie überhaupt nicht haben sollen.
    Eigentlich kann man es mit Kindern vergleichen, die gerade anfangen zu laufen. Nur sind die Folgeschäden bei den Grauen einfach viel teurer.

    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @ herzcomp

    auch 'ne Möglichkeit :zwinker: :bier:

    LG
    Kati
     
  5. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Sylvia,

    lass Dir Zeit mit der Verpaarung, das geht nicht von einem Tag auf den anderen. Weiter solltest Du Dich nicht zuviel mit den Vögeln beschäftigen, schliesslich möchtest Du ja ein Paar haben, so musst Du die Beiden auch dazu bringen, dass sie sich mehr mit sich selbst beschäftigen. Entferne Dich also auch emotional etwas von den Beiden und lass sie für sich. Wenn sie ein festes Paar später sind, dann kannst Du wieder viel mit ihnen machen und spielen. Wenn Du im Moment dies weiter machst besteht die Gefahr, dass Max immer nur das 3. Rad am Wagen ist und entsprechend auch von Deiner Süssen vertrieben wird, denn schliesslich bist Du ja die Nr. 1.

    Eine entsprechende Voliere mit 2*1m Grundfläche (min.) ist für die Haltung von beiden wenn Sie ein paar sind unabdingbar, denn Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Die Vögel brauchen auch als Paar mal ihren Freiraum um sich aus dem Weg zu gehen.
    Dieses Invest solltest Du also auf jeden Fall für beide tun, noch besser wäre ein eigenes Zimmer, wenn die Möglichkeiten gegeben sind.

    Gruss

    Kai
     
  6. #25 sylviadie73, 11. August 2006
    sylviadie73

    sylviadie73 Guest

    Hallo Chris!

    Habe mir den Käfig Aransas2 angeschaut. Der hat aber keine Trennwände dazwischen, oder? 900 Euro ist wirkich nicht gerade wenig Geld für mich. Handwerklich sind wir auch nicht sehr begabt, deshalb werden wir wohl anfangen zu sparen. Bräuchte dann aber einen Käfig mich Zwischenwand!

    Liebe Grüße Sylvia
     
  7. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Für 900.- kannst Du Dir eine grosse Zimmervoliere in Einzelteilen kaufen und von einem Handwerker zusammenbauen lassen. Davon haben Deine Vögel mehr, als sie in dem sündhaftteueren Montana einzupferchen. Und die Trennwand brauchst Du für ein paar Wochen oder Monate, dann ist das überflüssig.
    Also am Besten eine gescheite grosse Voliere mit min. 2*1m Grundfläche bestellen und zusammenbauen (lassen).
    Die Verpaarung kannst Du ja mit den vorhandenen Käfig erstmal anlaufen lassen, die beiden sollen sich ja auch erstmal aneinander gewöhnen. Und wenns dann klappt, ziehen beide in die grosse Voli um.

    Gruss

    Kai
     
  8. #27 sylviadie73, 11. August 2006
    sylviadie73

    sylviadie73 Guest

    Hallo!

    Wo kann man denn die Voli- Elemente kaufen bzw. zusammen stellen lassen?


    Sylvia
     
  9. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ich wüsste jemand bei Dachau, da bekommst Du alles, Elemente, Aluprofile, Gitter und Nieten/Schrauben. Berät auch bei der Dimensionierung usw. Wenn Interesse schreib mir kurz eine PN.

    Gruss

    Kai
     
  10. NicoleB

    NicoleB Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Ostereistedt
    Ich habe meine Arkansas II damals (vor ca. 12 Monaten) im Internet für 830 Euro incl. Lieferung bekommen. Wenn eine selbstgebaute mit den gleichen Maßen 900 Euro kostet, würde ich immer die Arkansas II vorziehen. Sie ist ja auch 2x2x1 m groß.

    LG,
    Nicole
     
  11. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    @Nicole

    Selbstgebaut kostet weniger. Material liegt zwischen 300-400 Euro.

    Gruss

    Kai
     
  12. Tinka10502

    Tinka10502 Guest

    Hallo Sylvia..

    Was die Voliere angeht:
    Ich habe bei Google einfach "Voliere" eingegeben, und da kamen ziemlich viele Hersteller die man dann auch kontaktieren kann.. Ich habe da einen gefunden, der sein Geschäft aufgab und die Volieren die er noch hatte zu TIEFPREISEN verkaufte.. Da bekam ich eine große Zimmervoliere mit den Maßen 2x2x1 meter für 450EURO mit Versand! Ich mußte sie zwar dann aufbauen als sie da war, aber da war dann nur noch ein Alubohrer (Aufsatz für die Bohrmaschine) zu kaufen (ca 3EURO).. Die Voli stand innerhalb einer halben Stunde da und war nach der Innenausstattung einzugsfertig.. Muß dazu sagen, dass mein Hahn davor ziemlich "bissig" war, und seitdem er in der Voli sitzt (mit Henne) ist er wieder total zutraulich geworden.. Zwar "nur" wenn ER will, aber er beisst nicht mehr! Er fühlt sich da drin einfach wohl.. Ich saß auch manchmal in der Voliere mit ihnen.. Besuchte sie so zu sagen in "ihrem zu Hause", und das machte ihnen auch Spaß.. Das könnte ich in einer Montanna (zB) nicht tun..
    Mittlerweile haben sie ja ihr Vogelzimmer.. Darin steht aber natürlich auch die Voliere.. Sie werden nur eingesperrt wenn ich mal außer Haus gehe, oder wenn es Zeit zum Schlafen ist.. Da gehen sie aber freiwillig rein.. Auch ihr Futter ist ausschließlich in der Voliere.. Schau dich in aller Ruhe erstmal um bevor du ein übereiliger Schritt machst.. Es gibt IMMER irgendwelche Angebote! Nur so nen Tipp.. Und nun viel Spaß beim suchen, bauen und zusehen wie deine Lieblinge sich entfalten..

    Gruß
    ~Tinka
     
  13. NicoleB

    NicoleB Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27404 Ostereistedt
    @Kai

    Danke für die Info, dann habe ich Dein Posting missverstanden. Allerdings bekommst Du doch für 300-400 Euro sicher kein Edelstahl, oder? Ich hatte mich gegen verzinktes Material entschieden, da mir die Gefahr der Vergiftung zu gross ist.

    Gruss,

    Nicole
     
  14. #33 sylviadie73, 14. August 2006
    sylviadie73

    sylviadie73 Guest

    Hallo an alle!

    Ich schaue und suche schon die ganze Zeit, aber eine Voli passt bei mir nicht rein. Ich finde außerdem, daß es nur ein viereckiger Kasten ist, noch dazu brauche ich einen der vorübergehend in der mitte trennbar ist. Ich habe bei ebay einen Käfig gefunden, der zwar nicht ganz 2x2 ist, aber sowas wäre in meiner Situation einmalig.
    Schaut mal hier, und gibt mir bitte Eure Meinung!!!

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170017674171&ssPageName=ADME:L:DBS:DE:11

    Liebe Grüße Sylvia
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. fisch

    fisch Guest

    Hallo Sylvia,
    Na mit 1,62 x 0,81 m (= 1,31m²) ist er schon ein ganzes Stück weit weg von den Mindestmaßen (= 2m²)...
    Sicherlich ist er von der Optik ein schöner Käfig. Was nützt es dir aber, wenn sie sich da drinn nicht verstehen?
    Du kannst es ja versuchen, musst dir aber im klaren sein, dass es auch schief gehen kann und du dann nochmal kaufen musst :trost:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Schau doch auch mal in den Bauanleitungen nach, vielleicht baust du dir ja doch eine Voliere selber? :zwinker:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
Thema:

Max ist da! Wie gewöhne ich beide zusammen?