Max...von wegen scheu!

Diskutiere Max...von wegen scheu! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen, Max wird so langsam zutraulicher und ist nicht mehr so scheu wie vor ein paar Monaten noch. Gestern saß er auf dem...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo alle zusammen,

    Max wird so langsam zutraulicher und ist nicht mehr so scheu wie vor ein paar Monaten noch.
    Gestern saß er auf dem Freisitz, hat interessiert zu mir geguckt.
    Dann flog er auf die Korkrinde, hob wieder ab und flog auf meine Beine.8o :D *freu*(ohne Leckerchen!)
    Lucky kam dann auch auf meine Schulter, haben etwas rumgeknabbert und hauten beide wieder ab.

    Dann hab ich mir einen Wellikeks genommen, geschmatzt und wer kam auf die Hand??? MAX!!!
    Er fraß nicht lange sondern haute wieder ab, dann kam Lucky und fraß und Max kam wieder.8o
    Dann hat Lucky aber wieder den Max verscheucht, weil der meint das ihm alles und jeder sein fressen klaut.0l

    Kommt mir so vor als ob Max langsam zahm werden will.
    Max kommt auch öfter, aber selten, alleine.
    Mit Lucky fast immer.:)

    Wie siehts bei euch aus?
    Werdet ihr auch von euren Geiern belagert?
    Erzählt doch mal...:D :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hi Daniel!
    Glückwunsch, das hört sich ja richtig gut an... :)
    Bei mir ist es nach wie vor so, dass Apoll immer auf die Hand kommt, wenn ich sie hinhalte, auch ohne Leckerchen. Thetis kommt nur mit Hirse und auch nicht so gut wie Apoll, sie ist noch etwas unsicher.
    Hab leider zu wenig Zeit (Abi), würd ihnen gern beibringen auf die Schulter zu kommen... Werd mal versuchen, mir die Zeit zu nehmen...

    Liebe Grüße,
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hi Daniel

    Toll, einfach nur toll.

    Bei mir sind es im Moment eher die Nymphen, die einer nach dem anderen einfach nur so durch abgucken zu mir kommen. Die Wellis simd noch viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt, steuern mich aber auch gelegentlich schon an.

    Ist bei mir auch so, wenn schon einer da ist, wird der andere der sich dazu gesellenmöchte vertrieben. Vielleicht will der der zuerst da war seine Belokhnung für seinen aufgebrachten Mut nicht teilen.
    Manchmal sind sie ja ganz schön eifersüchtig aufeinander.
     
  5. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    hi daniel
    schön das deine wellis langsam zahm werden oder besser gesagt
    max :)
    bei mir ist es so, dass die gina ab und zu mal zu mir geflogen kommt an meinen ohrringen knabbert und mich beisst lol
    mucky kommt meistens nur wenn ich was zu futtern in der hand habe *fg*
    die andern beiden julchen und pico kommen nicht von alleine, lassen sich aber auf die hand nehmen
     
  6. Santho

    Santho Guest

    hey supi...gratuliere daniel! haste also bald nen angsthasen weniger!!!;)
    ja,ja ich kenne das nur zu gut! bist im zimmer und guckst fern...schwups,da haste auf einmal nen welli an der nase hängen! es dauert net lang,kommt der nächste auf die schulter gehüpft! nummero drei ...guggt von weitem...schwups...erstmal auf die couch.....klotz und ruff off de sanny! haare werden zerwühlt...an den lippen wird genagt und geknabbert! mit dem finger wird gespielt usw. usf.
    na und dann...dann hört man es richtig laut fietschen! ach kukki,dich gibt es auch noch,du grosser roter vogel!flügel hoch und kraule kraule! ja,er weiss genau,was er zu machen hat,wenn ich mich zu intensiv mit den wellis beschäftige!*eifersucht*
    also,je mehr vögelis man hat,desto schwieriger wird es auch,ihnen allen gerecht zu werden!jeder braucht aufmerksamkeit und liebe!;) :D
     
  7. #6 christian83, 19. Dezember 2003
    christian83

    christian83 Guest

    Gratulation,
    wüde auch mal gerne angeflogen werden, aber meine beiden sind da noch ziemlich verhalten, sie kommen auch nur auf den Stock, auf meinen Finger trauen sie sich nur selten und in letzter Zeit garnicht.
    auch kommen sie nicht alleine aus dem Käfig, selbst wenn ich Kolbenhirse vor dem Ausgang lege, tut sich da nichts.
    Könnt ihr mir da Tipps geben, was ich da machen kann?


    Gruß
    christian
     
  8. #7 D@niel, 24. Dezember 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Dezember 2003
    D@niel

    D@niel Guest

    Und weiter geht's...

    Hallo alle zusammen,

    Max wird immer zutraulicher. Er kam die letzten Tage alleine ohne Lucky und ohne Leckerchen zu uns!
    Vorhin sind alle beide wie die Wilden durchs Zimmer geflogen, haben sich gefüttert und auf uns rumgeturnt.
    Max ist immer hinter Lucky her.:D Wenn Lucky zu uns kam, war Max immer 2cm hinter ihm.:D
    Ich freue mich das Max immer zutraulicher wird!
     
  9. ChristineF

    ChristineF Guest

    ...so hast Du doch ein schönes Weihnachtsgeschenk bekommen:) :0-
     
  10. Santho

    Santho Guest

    was ich nicht verstehe...meine wellis sind alle zutraulich...auch sina,die letzte wurde innerhalb kürzester zeit zahm! nur warum bekomme ich die 2 urlaubswellis nicht zahm? die haben extrem angst...obwohl sie sehen,das alle 4 anderen auf mir herum steigen.....:? :k
    liegt vielleicht doch am alter?:? sind nämlich schon 7 und 8 jahre alt...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Gut möglich, ältere Wellis brauchen meist etwas länger.
    Zudem sind sie in einer ungewohnten Umgebung, da brauchen sie auch ne Weile zum warm werden.
     
  13. Santho

    Santho Guest

    mhmm..ich hatte sie im oktober schon mal 3 wochen bei mir....
    und nun sind sie wieder da....und nach einem tag wollten sie auch schon wieder zu ihren "liebsten"! also habe ich sie mitfliegen lassen...und sie kannten sich noch aus! es gab keine probs mit den landeplätzen!!!
     
Thema:

Max...von wegen scheu!

Die Seite wird geladen...

Max...von wegen scheu! - Ähnliche Themen

  1. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  2. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  3. Ziegensittich scheu

    Ziegensittich scheu: Hallo ich habe seit dem letzten Jahr 2 kanarien vögel gehabt .einen haben wir gefunden und den anderen dazu gekauft.es sollte ein mädchen sein...
  4. Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...

    Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...: hallo liebe Suchende.. ich bin Filiz, 25 Jahre alt und aus Dortmund in NRW. zu meinem Geburstag im Februar hat mein Freund mir zwei zuckersüße...
  5. Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?

    Ein 3 bis 4-Jähriges Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar anschaffen, obwohl noch etwas scheu?: Hallo, liebe Community Schon lange bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Grünwangen-Rotschwanzsittichpaar und habe nun endlich eine Anzeige...