Maxe geht es noch nicht besser

Diskutiere Maxe geht es noch nicht besser im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ich hatte ja geschrieben , dass Maxe so komisch atmet und war dann auch noch mal beim Tierarzt. Er hat ein Mittel gegen Luftsackmilben...

  1. fabiony

    fabiony Guest

    Hallo

    Ich hatte ja geschrieben , dass Maxe so komisch atmet und war dann auch noch mal beim Tierarzt. Er hat ein Mittel gegen Luftsackmilben bekommen und es ist auch etwas besser geworden. Aber er ist immer noch so ruhig , sitzt den ganzen Tag nur aufgeplustert auf dem Käfig und schläft.Der Tierarzt hat gesagt, es könnte sein das die Luftsäcke schon vernarbt sind ,da es sich ja um Bindegewebe handelt und dadurch kann er dann nicht mehr fliegen , weil er die Luftsäcke nicht mehr richtig füllen kann. Aber er ist ja auch so lustlos , nicht einmal seine Mini kann ihn aufmuntern immer wenn sie zu ihm kommt haut er ab , das war schon von anfang an so und hat sich auch noch nicht geändert. Was mich so ärgert ist , immer heisst es nur es könnte sein , vieleicht ist es dies oder jenes. Gibt es da denn keine Untersuchungen die eine genaue Diagnose zulassen , damit man genau weis was los ist? Denn dieses vieleicht und könnte ist furchtbar weil man immer denkt , vieleicht ist es doch etwas anderes und ihm könnte doch geholfen werden.

    Und noch etwas , er wird weiss.Sonst waren Brust und Bauch richtig kräftig blau , nun wird er zunehmend weiss , wie kann das sein?

    Also vieleicht kann mir ja jemand helfen

    Tschau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 25. Februar 2006
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.370
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    ich würde Dir wirklich empfehlen den Weg nach Hannover zur TiHo mal auf Dich zu nehmen. Dein jetziger TA spekuliert herum anstatt Untersuchungen wie Kropf- und Kotabstrich und Röntgen zu machen. Aufplustern, viel schlafen und lustloses Herumhängen sind eindeutig Zeichen, dass mit dem kleinen Kerl was nicht stimmt.

    Die Federumfärbung könnte (ist von hier aus auch Spekulation) auf eine Leberfunktionsstörung oder auch auf einen Mangel an Aminosäuren und/oder Zink hinweisen. Hier ist mal was dazu zum Nachlesen http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=12655&highlight=Federn .

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema:

Maxe geht es noch nicht besser

Die Seite wird geladen...

Maxe geht es noch nicht besser - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?

    Vogelschwarm in Holland / besseres Objektiv oder Alternative?: Hallo @all, gegen Abend flogen am Deich Vogelschwärme. Ihr Fluchtdistanz war ziemlich groß. Ich habe nur folgende Aufnahmen mit dem Tele machen...
  3. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  4. Was wäre die bessere Wahl? Käfig

    Was wäre die bessere Wahl? Käfig: Hallo. Ich tue mich derzeit ein wenig schwer für meine beiden Kanarien ein geeignetes neues Zuhause zu finden. Insbesondere da ich immernoch dazu...
  5. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...